Alles zum Thema Flucht

Beiträge zum Thema Flucht

Blaulicht
Symbolbild

Kein Bock auf Kontrolle
Flucht mit 100 km/h durch Pößneck

Auf der Flucht vor einer Polizeikontrolle hat ein 46-Jähriger letzte Nacht eine rasante Fahrt von Pößneck bis Triptis hingelegt. Am Freitagmorgen gegen 1.05 Uhr wollen Polizeibeamte in Pößneck einen Fahrzeugführer kurz nach dem Kreisverkehr in der Saalfelder Straße in Richtung Neustadt/Orla einer Verkehrskontrolle unterziehen. Anstatt anzuhalten, beschleunigte er das Fahrzeug und erreichte innerorts Geschwindigkeiten von bis zu 100 km/h. Die Nachfahrt mit Geschwindigkeiten von bis zu 150...

  • Pößneck
  • 22.02.19
  • 125× gelesen
Kultur

Mal was in eigener Sache
Buch-Neuerscheinung

Neuerscheinung Geschafft! … Mein neues Buch ist erschienen mit dem Titel „Herzblut“ und ist ab sofort im Buchhandel erhältlich. Dieses Projekt lag mir schon seit langer Zeit sehr am Herzen. Dazu waren intensive Recherchen notwendig. Aus persönlichen Erfahrungsberichten, Aufzeichnungen und Gesprächen, Begegnungen, anfangs eher zufällig, entstand mein Anliegen, diese Eindrücke möglichst literarisch zu erfassen. Gleichzeitig erfülle ich damit ein Versprechen, die Geschehnisse,...

  • Gotha
  • 21.10.18
  • 53× gelesen
Politik
„Es wäre Verrat an der Jugend, an der Zukunft zu sparen“, sagt Michael Strupp, Lehrer an der Gemeinschaftsschule am Roten Berg.
3 Bilder

Schule mit Courage - Schule ohne Rassismus
Alles eine Frage der Würde

49 Thüringer Schulen mit Courage setzen sich aktiv gegen Rassismus ein. Wir stellen einen Lehrer, drei Schülerinnen und ihren Kampf für mehr Miteinander vor. Seine Worte scheinen so unumstößlich. Wie für folgende Generationen in Stein gemeißelt. Diese Mischung aus träumerischem Optimismus und dem lebensbejahenden Wunsch nach Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit. Sie klingen wie Liedzeilen, die John Lennon beim Protest im Bett mit Yoko Ono geschrieben haben könnte. „Ich glaube, meine Schüler...

  • Erfurt
  • 20.04.18
  • 302× gelesen
  •  6
Blaulicht

Filmreife Flucht in Altenburg
Dieb mit Schnurrbart und roter Mütze flüchtet über das Dach

Am Sonntagnachmittag beobachtete ein Anwohner in Altenburg, wie sich gegen 16 Uhr eine verdächtige männliche Person mit Schnurrbart und roter Mütze auf einem Flachdach am Nordplatz. Der Unbekannte machte sich an einer dort befindlichen Antenne zu schaffen. Ein Diebstahl der Antenne konnte durch den Zeugen verhindert werden, es entstand jedoch Sachschaden. Der Täter flüchtete über das Dach in unbekannte Richtung. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • 26.02.18
  • 1.097× gelesen
Kultur

Buchlesung „Flucht und Wiederkehr“
„Flucht und Wiederkehr“

Buchlesung „Flucht und Wiederkehr“ Der ehemalige Berufsschullehrer Josef Gröger aus Heiligenstadt liest aus seinem Buch „Flucht und Wiederkehr – Ein oberschlesisch-eichsfeldisches Schicksal“. Er stellt sein bewegtes Leben dar und geht u. a. auch auf das Schicksal des Coseler Kirchenschatzes ein. Ein wichtiges Anliegen ist ihm auch die Versöhnung zwischen Polen und Deutschen. Wer Interesse hat, an dieser Lesung teilzunehmen, der hat am Dienstag, dem 23.01.2018, bei der Urania oder am...

  • Heiligenstadt
  • 18.01.18
  • 15× gelesen
Blaulicht

Mitten am Tag in Eisenach
Junger Mann flüchtet vor Polizei und besprüht Beamte mit Pfefferspray

29.11.2017 – 8:03 Uhr: Ein 25-jähriger Mann versuchte sich gestern Mittag in Eisenach gegen 12.55 Uhr seiner Verhaftung durch Flucht zu Fuß zu entziehen. Die nacheilenden Beamten besprühte er zudem mit Pfefferspray. Die Beamten wurden nicht getroffen und auch nicht verletzt. Sie nahmen den Mann fest. Der gegen ihn vorliegende Haftbefehl wurde vollstreckt. Danach brachten die Beamten ihn in die JVA Tonna. Gegen den Mann wird nun wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung...

  • Eisenach
  • 29.11.17
  • 403× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Auf der Flucht vor der Polizei
Vier Personen flüchten vor Verkehrskontrolle

22.11.2017 – 08.40 Uhr:   Heute Nacht gegen 01:20 Uhr werden Polizeibeamte auf einen roten VW Golf aufmerksam, welcher die Ortsverbindungsstraße zwischen Cossengrün und Görschnitz befuhr. Der Aufforderung der Beamten, für eine Verkehrskontrolle anzuhalten, missachtete der VW-Fahrer und flüchtete. Die Beamten verfolgten das Fahrzeug, welches mit vier Personen besetzt war, in Richtung Görschnitz. In der Ortslage von Görschnitz konnte schließlich das leere Fahrzeug festgestellt werden. Bei...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 22.11.17
  • 489× gelesen
Kultur
Buchlesung mit Freyer Klier am 29. März 2017 in der Bibliothek Saalfeld

„Wir letzten Kinder Ostpreußens“ – Buchlesung mit Freyer Klier am 29.3. um 19 Uhr in der Bibliothek Saalfeld

Flucht und Vertreibung aus Ostpreußen ist das Thema des Buches von Freya Klier. Nach jahrzehntelangem Schweigen erhalten sieben Kinder eine Stimme, um auf ihre Schicksale von 1944 bis in die Gegenwart aufmerksam zu machen. Sie stehen stellvertretend für die Erfahrungen einer vergessenen Generation, die in beiden Teilen Deutschlands kaum Gehör fanden. Freyer Klier, Autorin, Regisseurin und ehemalige DDR-Bürgerrechtlerin, nahm sich dieser Biografien an und schrieb ein ergreifendes Buch zur...

  • Saalfeld
  • 10.03.17
  • 52× gelesen
Amtssprache

Polizeibericht der LPI Saalfeld, 20. Januar 2017: Hinweise zu Exhibitionisten erbeten / Rudolstädter widersetzt sich Polizeikontrolle

Vor Frau entblößt - Polizei sucht weitere Zeugen Rudolstadt. Landkreis Saalfeld-Rudolstadt: Wegen eines Exhibitionisten der sich am Donnerstag gegen 17:45 Uhr vor einer Frau in der Straße Am Gemeindeberg entblößte, ermittelt nun die Polizei. Die Frau war zunächst im Bereich des Sportlerheimes Schwarza in Höhe des großen Fußballplatzes zu Fuß unterwegs. Dort fuhr ein Pkw an der Frau vorbei und bog auf den Parkplatz des Sportlerheimes ab. Unmittelbar danach fuhr auch ein Radfahrer an der Frau...

  • Saalfeld
  • 20.01.17
  • 332× gelesen
Politik

Flucht und Asyl in Thüringen

Interkulturelle Woche der Stadt Erfurt 2016 Vortrag und Diskussion zum Thema „Flucht und Asyl in Thüringen“ am Montag, den 26.09.2016, im Erfurter Frauenzentrum, Pergamentergasse 36 Liebe Friedensfreundinnen und –freunde, wir werden uns heute mit der Problematik Flucht und Asyl in Thüringen auseinandersetzen. Es sollte uns klar sein, dass Menschen nie aus Lust und Laune die Heimat verlassen. Für die Flucht gibt es immer schwerwiegende Gründe, z. B. Verfolgung, Folter, Gewalt,...

  • Erfurt
  • 02.10.16
  • 138× gelesen
  •  1
Leute

Worte zum Sonntag: "Friedensinseln mitten im Völkerkampf"

Die Welt ist aus den Fugen. Von Algerien bis Afghanistan brennen Staaten. Millionen Menschen sind auf der Flucht. Rings um den Globus zeigt sich nicht bekannter Terror. Angst macht sich breit. Sportveranstaltungen werden militärisch gesichert. Die Bibel prägt das Bild vom "Völkermeer": "Ein Brausen vieler Völker, wie das Meer brausen sie, und ein Getümmel mächtiger Nationen, wie große Wasser tosen sie." (Jesaja 17,12). Für die Menschen der Bibel war die Wüste der vertraute Lebensraum....

  • Erfurt
  • 15.07.16
  • 17× gelesen
  •  1
Amtssprache

Polizeibericht Ilm-Kreis vom 26. Mai 2016: Autofahrerinnen im Visier der Polizei

Drogenfahrt gestoppt Arnstadt (PI Arnstadt-Ilmenau): Am Mittwoch kontrollierte die Polizei gegen 11.00 Uhr eine 30-jährige Volvo- Fahrerin in der Längwitzer Straße. Diese führte ihr Fahrzeug unter Einwirkung von Betäubungsmitteln. Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Frau wurde zu einer Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Gegen sie richtet sich nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz. Dreiste Flucht Arnstadt (PI...

  • Arnstadt
  • 26.05.16
  • 619× gelesen
Kultur

Die Flucht beenden ... In der Wirklichkeit ankommen

In der allgemeinen Wahrnehmung ist der Flüchtling der Andere, der, der sein Land verlässt und zu ‚uns’ kommt. Aber sind nicht auch ‚wir’ auf der Flucht? Auf der Flucht vor Krankheit, Alter, Tod? Auf der Flucht vor all den Dingen, die wir nicht mögen, die wir ablehnen? Und wohin fliehen wir? In den Urlaub? In eine andere Beziehung? In die Spiritualität? Zu Pegida? Wenn wir unsere eigenen Fluchtbewegungen erkennen, kommen wir den Teilen der Wirklichkeit auf die Spur, die wir ablehnen, und können...

  • Weimar
  • 27.08.15
  • 37× gelesen
Kultur

Stadtspaziergang zu Orten des Wandels

Klimakrise – Finanzkrise – Lebenskrise. In Zeiten der Krisen wird das Wundermittel Wirtschaftswachstum beschworen. Um Arbeitsplätze zu retten und Elend zu vermeiden. Aber – kann in einer endlichen Welt die Wirtschaft unendlich wachsen? Findet das gegenwärtige Wirtschaftswachstum nicht bereits auf Kosten von Natur und Mensch statt? Verursacht die profitorientierte Ausbeutung von Ressourcen Fluchtbewegungen? Flucht vor Not, Krieg, Zerstörung; Flucht vor dem Wahnsinn des immer Größer, immer...

  • Weimar
  • 27.08.15
  • 38× gelesen
Leute
Kinder in Bewegung

Auf der Flucht / Luises Biografie, Teil 3

Brüderchen und Schwesterchen Anfangs wohnten wir bei meinen Eltern, später in der Stadt. Unsere Wohnung in der Bahnhofsstraße war klein, nur Küche, Kammer und Abstellraum. Am 9. 9. 1942 wurde Erika geboren. Im Gegensatz zu ihrem Bruder kam sie leicht zur Welt. Auch sonst waren Brüderchen und Schwesterchen sehr unterschiedlich: Alfred still, nachdenklich, später ein sehr guter Schüler. Deshalb wollte sein Lehrer, dass er das Gymnasium besuche. Er aber ging zum Bau, wurde Polier, also...

  • Artern
  • 15.07.14
  • 175× gelesen
  •  9
Leute
Asylbewerber und Fußballfan: Hamed Rasulis Lieblingsmannschaft ist der FC Liverpool. FCL-Mannschaftskapitän Steven Gerrard hat neben anderen (auch deutschen) Fußballgrößen einen Ehrenplatz an der Zimmerwand.
2 Bilder

Einfach nur ganz normal leben - Schicksal eines Asylbewerbers - Hamed Rasuli aus der Gemeinschaftsunterkunft Breitenworbis

Still wirkt er, dazu auch bedrückt. Schon im Gespräch mit dem 19-jährigen Hamed Rasuli aus Afghanistan erahnt man, dass er schreckliche Dinge erlebt hat. Der junge Mann mit den scharf geschnittenen Gesichtszügen ist Asylbewerber und derzeit in der Sammelunterkunft in Breitenworbis untergebracht. Sein Deutsch ist zwar noch etwas holprig, doch die Verständigung klappt. Früher lebte Hamed mit seiner Familie in einem kleinen Dorf namens Sorcharbad in der südafghanischen Provinz Lugar unweit...

  • Heiligenstadt
  • 26.02.13
  • 928× gelesen
Amtssprache

Polizeibericht: Beim Fahrspurwechsel kollidiert, Unfallflucht, Kabel geklaut und aufgefahren

Am 12.02.13, 11.53 Uhr, befuhr ein 76-jähriger Seat-Fahrer die Schillerstraße in Richtung Schmidtstedter Knoten. An der Ampel befand er sich auf der linken Geradeausspur. Als die Ampel auf Grün schaltete, fuhren die Fahrzeuge vor ihm nicht gleich los. Er entschloss sich deshalb auf die rechte Geradeausspur zu wechseln und übersah einen herannahenden Renault. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wobei ein Sachschaden von ca. 5000 Euro entstand. Am 12.02.13, 10.55 Uhr, beobachtete ein Zeuge...

  • Erfurt
  • 13.02.13
  • 308× gelesen
Amtssprache

Smartphone geraubt

Ein 20-Jähriger wurde am 04.02.13, gegen 17.30 Uhr, vom Domplatz bis zum Verkehrsgarten des Petersberges durch zwei Jugendliche verfolgt. Am Tor zur Zitadelle wurde er nach der Uhrzeit und ob er ein Handy hat, befragt. Kurz darauf wurde er unter Androhung von Schlägen aufgefordert, das Handy herauszugeben. Anschließend flüchteten die Jugendlichen mit ihrer Beute in Richtung Gutenbergplatz und Adam-Ries-Straße. Zur Personenbeschreibung ist derzeit bekannt, dass beide Täter ca. 14 Jahre...

  • Erfurt
  • 05.02.13
  • 190× gelesen
Amtssprache

Mit Pistole bedroht

Am 04.02.13, 16.13 Uhr, betrat ein unbekannter Täter in der Kölledaer Straße das Büro einer Firma und forderte unter Vorhalt einer Pistole Bargeld. Die 34-jährige Angestellte überließ dem maskierten Täter eine grüne Stahlblechkassette 20 x 30 cm. Mit dieser flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Zur Beschreibung liegen folgende Angaben vor: männlich, ca. 185 cm groß, schlank, Mitte 20, dunkle Augen. Der Täter sprach hochdeutsch. Er trug eine schwarze Stoffmaske mit Augenlöchern und...

  • Sömmerda
  • 05.02.13
  • 165× gelesen
Amtssprache

Räuberischer Diebstahl

Heute, gegen 12:30 Uhr, packte ein unbekanntes Pärchen in einem Lebensmittelmarkt im Anger 1 Ware im Wert von ca. 25 Euro in eine Tasche. Als sie das Geschäft verließen, wurden sie durch eine Mitarbeiterin verfolgt. Diese konnte dem Mann die Tasche entreißen, wurde durch ihn jedoch geschupst und ins Gesicht geschlagen. Der Mann rannte dann mit der Tasche weiter. Auf seiner Flucht stürzte der Unbekannte und flüchtete ohne Tasche in unbekannte Richtung. Die polizeilichen Maßnahmen dauern...

  • Erfurt
  • 05.02.13
  • 181× gelesen
Amtssprache

Bankraub vereitelt

Durch die Kriminalpolizeiinspektion Erfurt wird im Auftrag der Staatsanwaltschaft Gera ein Ermittlungsverfahren wegen Vorbereitung eines Überfalls auf ein Geldinstitut geführt. Im Ergebnis durchgeführter Maßnahmen konnten am 31.01.2013 in den frühen Nachmittagsstunden auf dem Autobahnparkplatz "Eichelborn", BAB 4, mehrere Männer durch Einsatzkräfte der Spezialeinheiten des Thüringer Landeskriminalamtes festgenommen werden. Ein vorbereiteter Überfall auf ein Geldinstitut konnte damit...

  • Erfurt
  • 05.02.13
  • 162× gelesen
Politik

Polizeimeldungen von heute....

Fahrt endete an der Leitplanke – Erfurt: Leicht verletzt wurde der 21-jährige Fahrer eines VW Golf am 05.01.2012, gegen 16.00 Uhr, in der Weimarischen Straße. Er befuhr mit seinem Auto die August-Borsig-Straße und wollte auf die B 7 stadteinwärts auffahren. In der Kurve verlor er die Kontrolle über sein Auto, geriet ins Schleudern und die Fahrt endete an der Leitplanke. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 6.000 Euro. Geldbörse gestohlen – Erfurt: Auf dem Parkplatz in der Rathausgasse...

  • Erfurt
  • 06.01.12
  • 1.526× gelesen
Politik

Polizei: Betrug misslungen, Gefahr aber noch nicht gebannt

Fahrt endete im Straßengraben – Erfurt: Beim Zusammenstoß eines PKW Opel mit einem BMW auf der A 71 endete die Fahrt für den Fah-rer des BMW im Straßengraben. Der 28-jährige Fahrer des Opel verlor in Richtung Sömmerda fahrend kurz nach der Abfahrt Erfurt-Bindersleben vermutlich aufgrund unangepasster Geschwin-digkeit die Kontrolle über sein Auto, geriet ins Schleudern und prallte gegen den BMW. Zu diesem Zeitpunkt herrschte aufgrund starken Schneeregens teilweise Fahrbahnglätte. Verletzt wurde...

  • Erfurt
  • 06.01.12
  • 637× gelesen