Alles zum Thema Flug

Beiträge zum Thema Flug

Natur
Dagmar Seidenbecher mit der Drohne, an der eine Wärmebildkamera montiert ist. Sie wird eingesetzt, um Rehkitze vor dem Mähtod zu retten.
10 Bilder

Tierschützer aus Kleinaga bei Gera durchstreifen Wiesen und Felder
Einmalig in Thüringen: Drohne rettet Rehkitze vor dem Mähtod

Tausende Rehkitze werden jährlich von Mähdreschern regelrecht zerfleischt. Das wollten Tierschützer aus Kleinaga bei Gera nicht länger hinnehmen und suchten eine Lösung. Nun lassen sie eine Drohne mit Wärmebildkamera  vor Mahd und Ernte die Felder überfliegen und bringen die dort versteckten Tiere in Sicherheit.  Es ist kein ernst gemeintes Lob, wenn Dagmar Seidenbecher die Folgsamkeit junger Rehe hervorhebt: „Die Kitze sind ganz brave Kinder. Die warten auf ihre Mutti.“ Freuen mag sie sich...

  • Gera
  • 06.06.18
  • 370× gelesen
  •  1
Ratgeber
Am dritten Tag ohne Gepäck drehte die Unterwäsche ihre einsamen Runden in der Waschmaschine, während ich wie ein Pornostar unten ohne in der Jeans unterwegs war.
4 Bilder

Ohne Unterwäsche in Florenz: Wenn das Gepäck nicht mitreist

Das Laufband ist jetzt leer. Unsere Koffer kommen nicht mehr. Wir sind in Florenz, unser Gepäck ist in Frankfurt. Im besten Fall. Vielleicht ist es auch ganz weg. 6,5 Gepäckstücke pro 1000 Passagiere gingen im Jahr 2015 durchschnittlich verloren - in Europa übrigens deutlich mehr als im Rest der Welt. Die Zahl aus dem „SITA Baggage Report“ klingt gar nicht so hoch. Und in der Tat ist die Quote auf einem Allzeit-Tiefstand - 13 Jahre zuvor gingen noch mehr als doppelt so viele Gepäckstücke...

  • Erfurt
  • 17.05.17
  • 352× gelesen
  •  1
FirmenAnzeigerAnzeige

Neue Reiseziele des Flughafens Erfurt-Weimar sollen mehr Urlauber anlocken

Traumhaften Hotels in Erfurt zum Trotz ist die Passagierzahl am Flughafen Erfurt-Weimar in den letzten Jahren kontinuierlich gesunken. Von den rund 270.000 Passagieren, die 2011 gezählt wurden, wurden ein Jahr später am Flughafen Erfurt-Weimar insgesamt nur noch 185.000 Urlauber abgefertigt. Schuld an dieser Entwicklung war der Rückzug der Fluggesellschaften Air Berlin und Cirrus Airlines gegen Ende des Jahres 2011. Infolgedessen musste der Flughafen Erfurt-Weimar für das Jahr 2012 einen...

  • Erfurt
  • 23.04.13
  • 815× gelesen
Natur
2 Bilder

Libellen-Alarm

Eine Zierde in meinem Garten. Oft tummeln sich vier Libellen auf einmal vor meinen Augen. Sollte das hier die "Blutrote Heidelibelle" (Sympetrum sanguineum) sein. Und kein Heidekraut weit und breit!

  • Erfurt
  • 22.08.12
  • 312× gelesen
  •  5
Leute
2 Bilder

Mutig, mutig

Ich hab riesen Respekt vor solchen mutigen Menschen. Keine zehn Pferde würden mich da hoch kriegen :)

  • Erfurt
  • 17.06.12
  • 181× gelesen
  •  3
Kultur
Horst nach glücklicher Mondlandung.

Horst ist mal weg!

Wenn Not am Mann ist, muss Horst ran. Mit der "Atlantis"-Mission geht das US-Raumfährenprogramm zu Ende. Momentan ist Fähre mit vier Astronauten am größten Außenposten der Menschheit im All - der ISS - angedockt. Die letzte Reise der "Atlantis" sollte zwölf Tage dauern und am frühen Morgen des 20. Juli um 7.06 Uhr Ortszeit (13.06 Uhr MESZ) mit der Landung am Kennedy-Space-Center in Florida enden. Doch dann kam: "Houston, wir haben ein Problem!" Horst musste los. Nach einem Zwischenstopp...

  • Erfurt
  • 15.07.11
  • 247× gelesen
  •  20
Kultur
46 Bilder

Attraktionen am Himmel und am Boden. Historische Flugtage auf dem verkehrslandeplatz in Arnstadt-Alkersleben. Menschen sind von der Kunst des Fliegens fasziniert. Teil 2

Hier nun der Teil 2... Am Wochenende fanden die "Historischen Flugtage" auf dem Verkehrslandeplatz Arnstadt-Alkersleben (Ilm-Kreis) statt. Ein Event, zu dem tausende Beucher kamen. Der Allgemeine Anzeiger war als Medienpartner vor Ort, hielt Momente von Menschen und Maschinen im Bild fest. Und da ich ja in einer Fotoserie die breite Vielfalt der "Historischen Flugtage" widerspiegeln möchte, finden Sie die Aufnahmen in zwei Teilen.

  • Saalfeld
  • 10.06.11
  • 409× gelesen
Kultur
45 Bilder

Historische Flugtage in Arnstadt-Alkersleben. Attraktionen am Himmel und am Boden. Menschen sind von der Kunst des Fliegens fasziniert. Teil 1

Am Wochenende fanden die "Historischen Flugtage" auf dem Verkehrslandeplatz Arnstadt-Alkersleben (Ilm-Kreis) statt. Ein Event, zu dem tausende Beucher kamen. Der Allgemeine Anzeiger war als Medienpartner vor Ort, hielt Momente von Menschen und Maschinen im Bild fest. Und da ich ja in einer Fotoserie die breite Vielfalt der "Historischen Flugtage" widerspiegeln möchte, finden Sie die Aufnahmen in zwei Teilen. Hier nun der Teil 1

  • Saalfeld
  • 10.06.11
  • 568× gelesen
Leute
Cartoon: Christian Habicht
3 Bilder

Nordthüringer Weltraum-Enthusiasten: Der Weg ins All führte über Bleicherode

Vor 50 Jahren - am 12. April 1961 - machte sich erstmals ein Mensch auf den Weg zu den Sternen. Für den Bleicheröder „Förderverein Institut Rabe“ ein besonderes Jubiläum. Er behauptet: Gagarins Flug begann in Bleicherode. AA-Redakteurin Sibylle Reinhardt fragte bei Vereinsmitglied Detlef Köhler, einem Sondershäuser Weltraum-Enthusiasten, nach. Warum soll der Weg ins All ausgerechnet über eine kleine Bergbaustadt südlich vom Harz geführt haben? Vor und nach Kriegsende hielten sich hier...

  • Erfurt
  • 26.04.11
  • 1.669× gelesen