früher

Beiträge zum Thema früher

Leute
Nicht nur bei den Arbeitern beliebt war einst der hier abgebildete Volksgarten.
10 Bilder

Hommage an die die Residenzstadt
Heimatforscher Matthias Wenzel lädt zum nostalgischen Spaziergang durch Gotha ein

Die Damen tragen Kleider, die Männer Anzüge, niemand ist ohne Hut unterwegs. Kein Auto weit und breit, der Verkehr besteht nur aus Pferdekutschen, Radfahrern und der Straßenbahn. Es wirkt alles ruhig und beschaulich im ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert. Der neue Bildband des Heimatforschers Matthias Wenzel entführt den Betrachter in eine Zeit, als Gotha noch Haupt- und Residenzstadt des gleichnamigen Herzogtums war. Dank 178 farbiger Postkarten zeigt „Gotha wie es früher war“ einen...

  • Gotha
  • 05.10.18
  • 215× gelesen
Leute
Der Pittiplatsch
10 Bilder

Kinderbilder von früher nachstellen
Einmal wieder Kind sein

Pittiplatsch ist in die Jahre gekommen... Oder sagen wir besser: ein wenig reifer ist er geworden, der Liebe. 30, 40, 50 Jahre später allerdings macht er immer noch eine gute Figur. Er hat also kein Problem damit, erneut für ein Foto zu posieren. Geht es den vier AA-­Redakteuren genauso, die sich mit ihm und ihren Utensilien auf eine Zeitreise ­begaben? Zuvor hatten sie alte Fotoalben gewälzt und sich bestens amüsiert über ihre Fotos von früher. Mal sind die Aufnahmen schräg oder komisch,...

  • Erfurt
  • 02.10.17
  • 297× gelesen
Leute
3 Bilder

Es war einmal

Warum eigentlich nicht mal im Archiv wühlen und fast vergessene Dinge ausgraben? Digitale Hochglanz-Fotos kann heutzutage jeder Nieselpriem. Bei tausend Schnappschüssen, wird schon mal eines dabei sein, welches einigermaßen gelungen ist. Früher, vor ca. 60 Jahren, musste man schon gut überlegen welches Motiv man wirklich auf den Film bannen wollte. Ich freue mich heute darüber, dass sich jemand entschlossen hat mich damals zu fotografieren. (mein erster Wagen, mein erster Fernseher, meine erste...

  • Gotha
  • 03.02.17
  • 127× gelesen
  •  2
Leute
Die finstere Nacht ist vorbei
10 Bilder

Das Osterwunder von damals.

Das Osterwunder Ein langer Winter mit viel Schnee und Hochwasser war endlich vorüber. Es war Ostern, ein lang ersehntes Fest. Wir Kinder konnte mal wieder nicht warten, bis es Ostern war. Der stille Karfreitag, dann folgte der dicke, fette, Kuchen – backe- Sonnabend. Dieser Tag ging mit dem allabendlichen Familienbaden zu Ende. Wir wollten nicht, aber wir mußten ins Bett. Die Zeit war uns zu lang, bis der Osterhase kam. Sehr früh waren wir am Ostersonntag vor lauter Erwartung schon...

  • Nordhausen
  • 05.04.12
  • 328× gelesen
  •  8
Kultur

Weihnachten Früher und Heute!

Weihnachten Früher und Heute Als ich ein Kind noch gewesen, das ist schon lange her. Da war Weihnachten ein Erlebnis, ein Märchen und noch viel mehr. Es gab nur kleine Geschenke, denn wir waren nicht reich, doch diese bescheidenen Gaben kamen dem Paradiese gleich. Dort gab es Apfel und Nüsse, mitunter auch ein paar Schuh, und wenn es die Kasse erlaubte, ein kleines Püppchen dazu. Wie war doch das Kinderherz selig bei all dieser herrlichen Pracht, und es war ein heimliches...

  • Nordhausen
  • 22.12.11
  • 1.430× gelesen
Leute
7 Bilder

Als die Welt noch in Ordnung war und die Uhren langsamer tickten (II)

Nein. Das ist kein "Bürgerreporter kochen für Bürgerreporter". Bürgerreporter gab es hier noch nicht. Auch ein Rezept muss ich diesmal schuldig bleiben. Erinnerungen an früher. Wie war das damals? Ja, es gab bereits den Elektroherd. Aber stand nicht der große Kloßtopf auf dem angeschürten Ofen? Und die Töpfe? Waren die nicht aus Alu? Die Küche war der Mittelpunkt des Hauses. Selbstverständlich mit einer Couch. Auf der ließ sich Opa nach dem Essen zu einem Nickerchen nieder. In den...

  • Gera
  • 10.09.11
  • 876× gelesen
  •  9
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.