Frau

Beiträge zum Thema Frau

Leute
2 Bilder

Soooooo süß!

So ein süßes, agiles Tierchen. Labrador-Welpe "Elsa-Mercedes". Da wäre ich beinahe schwach geworden. "Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum", wie wahr. "Ein Leben ohne Hund ist möglich, aber sinnlos."

  • Erfurt
  • 18.05.11
  • 466× gelesen
  •  12
Vereine
Susanne Thomalla dirigiert „Nica“ über die Hindernisbahn. Foto: Thomas Gräser
3 Bilder

Live-Ticker vom Wettkampf Superteam Mensch-Hund

Präsentiert vom Allgemeinen Anzeiger: Der vierte Pokalwettkampf Mensch-Hund-Superteam in Weimar. Live-Ticker in den Kommentaren. „Das beste Gesetz nützt nichts, wenn Kenntnisse im praktischen Umgang mit dem Hund fehlen“, sagt Susanne Thomalla, Kulturforum Hund. Von Thomas Gräser WEIMAR. Zum vierten Mal suchen die Hundeschule "Passion" und der Allgemeine Anzeiger das "Mensch- Hund-Superteam". Am 22. Mai wird der Pokalausscheid auf der...

  • Erfurt
  • 18.05.11
  • 1.706× gelesen
  •  29
Politik

Ansichtssache: Nach der Wahl - Politiker wieder unter sich

Wo sind eigentlich die Politiker nach dem Wahltag während der 1824 Tage einer Legislaturperiode? Unzählige Plakate verkünden: Es ist Wahlkampf. Die Parlamentarier sind on Tour. Kein Weg ist zu weit, zu steil. Kein Vehikel wird ausgelassen, um nicht noch mehr Aufmerksamkeit zu erreichen. Kein Gehöft ist zu abgelegen, um nicht doch eine Bürgersprechstunde vor Ort abhalten zu können. Politiker geben sich interessiert, bürgernah und haben natürlich jeweils das bessere Programm im Gepäck. Da schnell...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 439× gelesen
Kultur

Ansichtssache: Tierisch-vegetarisches Neujahr

Das Schwein gilt als absolute Nummer eins im Glücksgeschäft, auch im Jahr des Drachen. Speisen mit Schweinefleisch am Neujahrstag sollen Glück bringen, ganz im Gegensatz zu Geflügel, mit dem das Glück davonfliegt! Bei Glücksbringern reicht die Palette vom traditionellen Pfennig (Cent) über das vierblättrige Kleeblatt und den Marienkäfer bis hin zur Schuppe des Neujahrskarpfens, die im Portemonnaie aufbewahrt einen großen Geldsegen verspricht. Warum schwimmt eigentlich nicht das Glück mit dem...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 422× gelesen
Vereine
7 Bilder

Tierisch ernst

Hundetrainer Thomas Kümmel über Gesetzeswünsche, Beißattacken, Selbsterziehung und den Wettkampf Mensch-Hund-Superteam Das fröhliche Wau, Wau klingt jetzt in Thüringen etwas verstimmt: Die Regierungskoalition hat sich auf strengere Regeln - Rasseliste, Chip und Haftpflichtversicherung für jeden Hund - geeinigt. Das Gesetz muss noch im Landesparlament verabschiedet werden. AA-Redakteur Thomas Gräser sprach mit Thomas Kümmel von der Hundeschule "Passion". Die Thüringer Politiker...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 511× gelesen
Kultur
5 Bilder

ESC: Bravo, kultig, sensationell

Grandios, Mega beeindruckend, überwältigend - der Eurovision Song Contest 2011. Keine zwei Tage später und nach 800-Gesamt-Kilometer-Fahrt (für Nichtrechenkünstler 2 x 400 km), bin ich noch nicht wirklich wieder zu Hause angekommen. Ich tänzle noch immer auf der Tribüne und schwenke mein Fähnchen in der ESC-Esprit-Arena von Düsseldorf. Mann war das eine scharfe Show. Das werde ich wohl nicht vergessen. So eine Stimmung, so eine runde Sache, bis ins kleinste Detail, ohne Holperer abgelaufene...

  • Erfurt
  • 16.05.11
  • 515× gelesen
  •  7
Ratgeber

Kindesunterhalt steht an erster Stelle

Reaktion auf einen Artikel mit diesem Titel aus der TA vom 29. April 2011 Mit meiner Geschichte als Vater, über die Beziehung zu meiner seit Juli 2009 volljährigen Tochter und den Einfluss Ihrer Mutter möchte ich versuchen, ein immer wieder gleiches und schnell gefundenes Urteil, dem Leser aus der Sicht des „Bösen“ näher zu bringen. Nach dem sich meine damalige Frau, im Jahr 2000, von mir trennte, war für einige Jahre die Beziehung zu meiner Tochter die eines Vaters zu seinem Kind. Das...

  • Artern
  • 04.05.11
  • 1.146× gelesen
  •  5
Kultur
3 Bilder

Gamaschenhoch

Die Rückkehr eines Accessoires – Um die Fußkleider wird es bunter EIN BERÜHMTER GAMASCHENTRÄGER war die Comicfigur Dagobert Duck. Ihr Erfinder, der Zeichner Carl Barks, ließ die Entenfigur ihrer Sparsamkeit entsprechend stets die gleiche Kleidung tragen – einen roten, manchmal blauen Gehrock, einen schwarzen Zylinder, dazu die Gamaschen und einen Gehstock. Von Thomas Gräser Es wird bunter um die Fußkleider - die Gamasche kehrt zurück. Die modischen Überzieher mit...

  • Erfurt
  • 03.05.11
  • 421× gelesen
Kultur
In geselliger Hasenrunde.
3 Bilder

So läuft der Hase

Um Meister Lampe ranken sich Mythen – Er stand Ostern nicht immer im Fokus Durchschnittlich hoppeln pro Quadratkilometer 12,7 Hasen auf Deutschlands Wiesen und Feldern. Die Feldhasen-Volkszählung ergab: In Deutschland leben mindestens vier Millionen Tiere. Nordrhein-Westfalen ist das Hasenland Nr. 1. Dort leben 32 Tiere auf einem Quadratkilometer. Im Nordostdeutschen Tiefland gibt es gerade einmal fünf Hasen auf einem Quadratkilometer. Ein leichter Anstieg ist in Thüringen...

  • Erfurt
  • 23.04.11
  • 741× gelesen
Kultur
Peter Kroll und "Max"
4 Bilder

Auf die Plätze, fertig, Ostern!

Ein Ei für alle Fälle Thüringer Ostereier haben es nicht leicht: Sie gehen baden, wandern und reiten – Tipps für die Feiertage Ostern im Wasser, am Lama oder auf dem Pferd. Wer die Feiertage nicht auf dem Sofa aussitzen will, der kann in Thüringen Verrücktes erleben. "Wir staunen immer, woher die Wanderfreunde zum Ilmenauer Osterspaziergang anreisen", sagt Roland Sillen, Organisator vom Thüringerwald-Verein. "Aus ganz Deutschland kommen Wanderer, selbst aus den Niederlanden,...

  • Erfurt
  • 19.04.11
  • 1.141× gelesen
Kultur
Klappe zu und fertig! Die Grasnarbe als Tarnung: Das ideale Versteck für Ostereier.
6 Bilder

Verrückte Verstecke gesucht!

Ei, Ei, Ei... verstecken Wird das wieder ein Spaß, bei der Ostereiersuche. Jedes Jahr sucht man ein geeignetes Versteckt. Und es soll ja immer etwas Neues sein - schwerer auch. Wer hat dazu Ideen? Stellt die besten Tipps ins Bürgerportal ein. Drei Osterverstecke veröffentliche ich heute. Mein Favorit: Erdloch-Bunker-Versteck "deluxe" - geschützt vor räuberischen Tieren (außer Regenwürmern und Wühlmäusen, fast fukushimasicher). Da kommen Sie ganz groß in der Familie raus. Eure Kinder...

  • Erfurt
  • 19.04.11
  • 1.250× gelesen
  •  9
Leute
36 Bilder

MeinFrühling

Entdeckungen beim Spaziergang am 8. April. Zum Wettbewerb und Preise gewinnen

  • Erfurt
  • 09.04.11
  • 552× gelesen
  •  4
Kultur
43 Bilder

Land des Lichts - Provence

Die Provence ist eines der traditionsreichsten und zugleich vielseitigsten Feriengebiete Europas. Ganz gleich ob Naturschönheiten wie die Gorges du Verdon, die Camargue oder der Luberon, jahrhundertealte Kulturlandschaften geprägt von Wein, Oliven und Lavendel oder die bis weit in die Antike reichenden Kunst- und Kulturschätze: die Provence bietet für jeden Geschmack etwas. Die Camargue zählt zu den eigenwilligsten Landstrichen Südfrankreichs. Sie ist durchzogen mit riesigen...

  • Erfurt
  • 04.04.11
  • 745× gelesen
  •  3
Kultur
3 Bilder

Ansichtssache: Unterwegsalarm

Allerorten Mondschein: Frauen und ihr Problem auf Reisen, beim Autofahren und Einkaufen. Angstschweiß bricht aus. Der Blick wird unruhig. Sie werden grantig, kneifen die Oberschenkel zusammen und gehen hopsend in die Knie. Und weit und breit keine Toilette in Sicht. Da werden Männer schnell zum Schuldigen - für alles. Jetzt ist guter Rat teuer. Bleibt der Mann besonnen - fährt er rechts ran oder erspäht er ein Toi - ist die Situation gerettet. Hat frau einen bewährten Reise-...

  • Erfurt
  • 04.04.11
  • 496× gelesen
Leute
Teammitglied Martin Staats, Student der Sozialen Arbeit im Fachbereich Sozialwesen der FH Jena, stellt im Franken-Center Nürnberg die Kampagne vor.     Foto: Heidecke

Dein Studienplatz an der FH Jena

Jenaer Hochschule startet Werbetour in Nürnberg Kürzlich startete die Fachhochschule Jena ihre diesjährige Roadshow im Franken-Center Nürnberg. Bei bestem Frühlingswetter informierte die Hochschule Schülerinnen und Schüler der fränkischen Metropole über Studienperspektiven in Jena. Mit großen Augen verfolgten die Nürnberger den Aufbau eines riesigen Stuhls, der die Interessenten dazu einlud, Platz zu nehmen – hier in Nürnberg und hoffentlich bald in Jena an der Fachhochschule. Unter...

  • Jena
  • 25.03.11
  • 274× gelesen
Leute
7 Bilder

Gewinnspiel: Mein Frühlingserwachen

Alle Beiträge zum Thema "Frühlingserwachen" Mitmachen und gewinnen: Wie erleben Sie den Lenz? Auf meinanzeiger.de können BürgerReporter über ihr Frühlingserwachen berichten und attraktive Preise gewinnen. Die besten Beiträge werden im AA abgedruckt. Na, schon Frühlingsgefühle? Wie erleben Sie gerade das Frühlingserwachen - als Naturgenießer, Putzteufel, Sportler, Hobbygärtner oder Sonnenanbeter? Zeigen Sie es als BürgerReporter auf meinanzeiger.de. Halten Sie die schönsten...

  • Erfurt
  • 22.03.11
  • 1.010× gelesen
  •  9
Leute
Solche Geschenke wollen Frauen nicht.

Ansichtssache: Worauf Frauen (nicht) stehen

Na Männer, dumm gelaufen? Den Valentinstag verpasst? Zweite Chance: Frauentag. Da könnt ihr einiges wiedergutmachen. Eure Holden haben mehr Zuwendung verdient. Doch mit dem Spruch: "Schatz, die neue Schürze steht dir wirklich gut", liegt ihr voll daneben. Auch mit ein paar Rosenblättern im Wischwasser ist es nicht getan. Frauen wünschen sich auch keine Rasenmäher, elektrische Zahnbürsten oder Universalfernbedienungen. Frauen mögen keine Ja-Sager und wollen nicht erdrückt werden. Sie wollen...

  • Erfurt
  • 09.03.11
  • 530× gelesen
  •  10
Leute
Anne-Kathrin Kosch aus Weimar ist die neue Miss Germany. Sie konnte sich dank ihrer natürlichen Ausstrahlung gegen 23 Mitbewerberinnen durchsetzen. Foto: MGC

Fräulein-Wunder aus Weimar

Aufregende drei Wochen liegen hinter der Weimarerin Anne-Kathrin Kosch, die in Jena geboren wurde und in Eisenberg aufwuchs. Buchstäblich gekrönt wurde die aufregende Zeit mit dem Titel „Miss Germany“. Trotz vollen Terminkalenders fand sie etwas Muse, ein paar Fragen zu beantworten. Guten Tag Frau Kosch, herzlichen Glückwunsch zum Titel. Ist Ihnen während der Miss-Wahl am Samstag in Rust einmal der Gedanke gekommen, Sie könnten am Ende siegen? Gar nicht. Alle Mädchen waren supersympathisch...

  • Jena
  • 15.02.11
  • 1.268× gelesen
  •  2
Kultur
Pop-Art-Gummistiefel Modell „Zimmern“. Foto: Giesswein
2 Bilder

Gib Gummi!

AA-Redakteur Thomas Gräser erforschte wie praktisches Arbeitsschuhwerk die Laufstege der Welt erobert Landwirte, Angler, Betonbauer und Deichläufer schwören auf sie. In Schlachthöfen und Molkereien sind sie nicht wegzudenken - die Gummistiefel. Bevorzugte Farben bisher jedenfalls im Alltag: schwarz, blau, gelb, weiß, grün. Auch Kinder lieben Gummistiefel. Damit können sie nach Herzenslust in Pfützen springen. Und für die Kleinen sind sie längst ein farbenfrohes Kultobjekt...

  • Erfurt
  • 15.02.11
  • 1.352× gelesen
  •  1
Kultur
Steiler Anstieg - steile Karriere.

Ansichtssache: "Persilschein", nein danke!

Frauen sind spitze: Deshalb brauchen sie auch keine Quote. Diese würde ja ihre angeborene Frauenpower sogar diskreditieren. Ihr Karrieresprung würde immer auf den verordneten Aufstieg zurückgeführt werden und nicht auf ihre Leistung. Frauen sind stark: Sie wollen nicht getätschelt werden, sondern auf gleicher Stufe, als ebenbürtig in der Gesellschaft gesehen werden. Frauen sind klug: Durch den Quoten-"Persilschein" fühlen sie sich gekränkt und missverstanden. Frauen sind witzig:...

  • Erfurt
  • 15.02.11
  • 473× gelesen
Kultur
Vergabe der Telefongurke.

Ansichtssache: So geht Telefonieren nicht!

Telefonieren macht mir Spaß. Meistens. Doch nicht alle teilen wohl dieses Vergnügen mit mir. Wenn es am anderen Ende der Leitung "Ja" erschallt, sträuben sich meine Nackenhaare. Mein Spiel beginnt! "Wo bin ich denn gelandet?", frage ich. "Na, wo wollten sie denn hin?", entgegnet es mir. Oh, diese Angerufene ist clever! "Ich habe Sie doch angerufen, da müssen Sie sich doch mit Namen melden. Nur so weiß ich, ob ich richtig bin", sage ich telefonspielverliebt und auf den Knigge pochend. "Nein,...

  • Erfurt
  • 11.02.11
  • 260× gelesen
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.