Frau

Beiträge zum Thema Frau

Kultur
Lecker!

Ansichtssache: Erfrischend verliebt

Sie raubt mir den Schlaf. Ich vermisse sie. Öffne ich morgens die Augen, sind meine Gedanken sofort bei ihr. Ich freue mich, sie endlich zu sehen, zu spüren, ihr Prickeln zu genießen. Ich habe sofort Lust auf sie. Seit Stunden hat sie mich nicht liebkost, mich nicht erfrischt, meine Augen nicht zum Leuchten gebracht. Ich brauche sie. Ich kann nicht mehr ohne sie. Ich verzweifle noch. Wird sie mich heute wieder glücklich machen? Mein Herz rast vor Verlangen. Nur noch wenige Augenblicke...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 332× gelesen
Kultur
Foto: Thomas Siepmann / pixelio.de

Ansichtssache: Platonische Liebe zu „Princess“

Psst! Mal unter uns: Reden Sie auch mit ihrem Navi? Sie können ruhig zugeben, dass Sie den kleinen Kasten mit smarter Stimme bereits mehrfach angeschrien haben. Wie ich. Spätestens, wenn es während der Autobahnfahrt plötzlich heißt: „Bitte wenden!" Meine Routen(ver-)führerin nenne ich sinnlicherweise „Princess". Sie ist meine Prinzessin, obwohl sie mir dient. Und sie hat mir schon oft aus der Patsche geholfen, mich gerettet, bevor ich hätte fragen müssen. Menschliche Ratgeber? Für einen Mann...

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 394× gelesen
Vereine
Kussfreiheit für alle!

Ansichtssache: Wechselhafte Kussfreiheit

Fasching ist Kussfreiheit! Doch nicht zu früh gefreut. Zur ersten Veranstaltung habe ich mich rausgeputzt, eingedieselt und obendrein noch einen Mund auf die Wange gemalt. Als kleinen Wink mit dem Lippenstift. Und was war? Nichts. Kein Drücker und schon gar kein Küsschen. Mann, war ich fertig. Die ganze Anhoserei, das Zwinkern und die Schunkelei umsonst. Zur zweiten Sitzung mit Schwof das ganze Gegenteil. Meine hohe Stirn, meine Wangen, mein Hals übersät mit roten, grünen, schwarzen Mündern....

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 1.698× gelesen
  •  1
Kultur

Ansichtssache: Was für ein Hundeleben

Hunde haben wenig Lobby. Daran sind nicht sie, sondern allzu oft die Halter schuld. Der Kampfhund ist am oberen Ende der Leine und Hunde können ihre Notdurft nicht im Beutel entsorgen. Hunde leinen sich auch nicht selbst an, wenn sie ängstlichen Menschen begegnen. Vor dem Hundetraining sollten stets die Halter trainiert werden. Dann gäbe es auch weniger Hysterie oder Schläge gegen die treuen Vierbeiner. Das Ansehen in der Gesellschaft als verlässliches Mensch-Tier-Gespann muss erarbeitet sein....

  • Erfurt
  • 05.01.11
  • 295× gelesen
Leute
Schuhe sind ihr Element: Fachverkäuferin Sandra Skrybzack aus Weimar. Foto: Th. Gräser

Wie ist das Leben als Fachverkäuferin, Frau Skrybzack?

Von Thomas Gräser Sandra Skrybzack ist eine Frohnatur. „Mein Beruf macht mir unheimlich Spaß", sagt die Schuhfachverkäuferin aus Weimar. „Man muss dem Kunden gut zuhören können. Ich muss sofort seine Fußform erkennen und auf ihn eingehen. Ich muss ihn praktisch die passenden Schuhe auf die Füße schneidern", sagt Sandra Skrybzack. „Ich wollte unbedingt etwas mit Menschen zu tun haben." Doch ihr erster Berufswunsch Friseurin klappte nicht. Dafür war ihre Bewerbung für die Ausbildung zur...

  • Erfurt
  • 28.12.10
  • 362× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.