Alles zum Thema Frau

Beiträge zum Thema Frau

Natur
Exoten ganz nah.
3 Bilder

Mein Sommertipp 1 - Wohin in den Ferien? Heute: Nach Vippachedelhausen

Ich streichele freilaufende Exoten Die Erlebniswelt tirica in Vippachedelhausen bietet Besuchern hautnahen Kontakt zu exotischen Tieren. Und da kommen sie auch schon, freilaufende Alpakas, Kängurus und Ziegen. Aber auch die witzigen Totenkopfäffchen, Kattas und Papageien überzeugen mich mit viel Charme. Kinder lieben den Matsch- und Strohspielplatz sowie den Bauernhof mit Kaninchen und Hühnern. Da werden die Augen schon mal größer, wenn beim Melken die Milch der Thüringer Waldziegen...

  • Erfurt
  • 21.06.16
  • 121× gelesen
Kultur

Ansichtssache aus Erfurt: Tischlein streck dich! Weiß Tschibo aus Hamburg das auch?

Was das Internet mit einem Couchtisch doch so macht. Von so ­vielen Wandlungskünsten eines Möbels, selben ­Namens und Aussehens, bin ich irritiert. Unterschiedliche Preise sind ja normal. Aber die zig ­verschiedenen Maße, Gewichte, Trag­kräfte… unter gleichen Fotos, schüren bei mir Einkaufsfrust.   Im Online-Shop eines Discounters ist der Tisch "Momo" mit 60 cm Höhe angegeben. Ich stutze. Ist ja fast Esstischhöhe - unmöglich. Wie unpraktisch, bei einer Sitzhöhe von 40 cm. Sieht auf dem...

  • Erfurt
  • 30.07.15
  • 210× gelesen
  •  1
Kultur
Blutdruckmessung rund um die Uhr.

Ansichtssache: Das rettende Fax - todkrank und doch ironisch helle - Valium nehmen andere in Erfurt

Das rettende Fax Bedröppelt und verschlaucht verlasse ich die Arztpraxis. Neuland, diese 24-Stunden-Bludruck-Messung. Nach kurzer Zeit pumpt das walkmangroße Gerät - welches ich an der Hüfte trage - geräuschvoll die Oberarmmanschette kräftig auf. Zu kräftig, empfindet mein Arm. Ich ringe nach Luft und das Umfeld schaut mich mitleidig-fragend an. Das kann ja heiter werden. Wie ein Aussätziger fühle ich mich. Und jetzt muss ich auch noch zum Meeting. Oh wie peinlich. Ich bin umgeben...

  • Erfurt
  • 05.06.15
  • 374× gelesen
  •  13
Leute
Farbenfroh und zukunftsorientiert: Naturpädagogin, Malerin, Fotografin, Texterin ein Name – Susen Reuter.
6 Bilder

"Ich bin gerne Optimist"

Durchbrechen und erwachen: Der Frühling beflügelt die Kreativität und hat für Susen Reuter etwas Beschwingtes Den Ausspruch von Paul Cézanne "Kunst ist eine Harmonie, die parallel zur Natur verläuft" hat auch Susen Reuter (36) aus Weimar mehrfach verinnerlicht. So hat der Frühling für das Multitalent etwas Beschwingtes, Strahlendes, Freudiges... Das drückt sie so aus: "Ich bin gerne Optimist." Frühling steht für "neues Leben, frisches Grün, leuchtende Blüten an Sträuchern und auf Wiesen...

  • Weimar
  • 08.04.14
  • 415× gelesen
  •  3
Sport
Kraftprotze unter Wasser gesucht.

Spende erschwimmen

8. Badeparty im Schwanseebad Weimar Mit dem Spendenschwimmen "Kinder schwimmen für Kinder der Stadt" soll dem Weimarer Sportverein bei der Sanierung des Vereinshauses mit dem "erschwommenen" Geld sowie den halben Tageseinnahmen geholfen werden. Am 14. Juli von 10 bis 14 Uhr gilt es 100.000 Meter (100 km) zu schwimmen, um das Ziel 500 Euro und die halben Tageseinnahmen der Badparty zu erhalten. Ab 14 Uhr starten das 8. Unterwasserbierfassrollen und der Vita-Cola-Cup. Wer sich vorab ein...

  • Erfurt
  • 11.07.12
  • 302× gelesen
  •  3
Sport
Der Sieger "Snoopy".
45 Bilder

So ein Hundewetter

Snoppy ganz oben - Superteam Mensch-Hund 2012 gekürt "Hundehalter sind hart im Nehmen. Sie liefern trotz Dauerregen mit ihren vierbeinigen Lieblingen Höchstleistung auf der Hindernissbahn ab." Thomas Kümmel, Hundetrainer Mutige Hunde, schnelle Kinder, einige Zuschauer, Kälte und viel Regen: Trotzdem kämpften 14 Starter beim fünften Pokalwettkampf "Superteam Mensch- Hund" in der Weimarer Hundeschule "Passion" um die Trophäen vom Allgemeinen Anzeiger. Das war eine Werbung für ein...

  • Erfurt
  • 06.06.12
  • 663× gelesen
  •  2
Kultur
Geist(reich).

"Wir sind [im] geist [er] reich!"

Weimarer Mensafasching ruft Das illustere Volk der schönen, guten und bösen Geister wird am 9., 10. und 11. Februar im Studentenclub Kasseturm und dem Jugendzentrum mon ami ausgelassen feiern. Das Schattenreich im Herzen Weimars wird für freche Hexlein, schauerliche Dämonen, putzige Trolle, wunderschöne Elfen und unschuldige Engel – aber auch für die Geistreichen – selbstverständlich jeweils ab 20 Uhr geöffnet sein. (P18) Mit umhergeistern werden am Donnerstag Biba & die Butzemänner,...

  • Weimar
  • 25.01.12
  • 505× gelesen
  •  4
Kultur
3 Bilder

Ansichtssache: Baum-Piraterie macht bunt

Es ist Herbst und Pflanzzeit. Im Schutz der frühen Dämmerung pirschen sie los - die Baumpiraten. Nein, sie kidnappen keine Gehölze. Sie tragen keine Augenklappe. Und Totenkopf- Fahnen hissen sie auch nicht. Die Guerilla-Gärtner sind keine Freibeuter der Meere, sondern florale Robin Hoods - die ihren eigenen Sherwood Forest aufforsten. Sie setzen selbstgezogene Gehölze auf trostlose Flächen, in verwahrloste Parks oder auf kahle Böschungen. Ihr Ziel: mehr Natur, mehr Grün, mehr bunt....

  • Erfurt
  • 11.11.11
  • 765× gelesen
  •  17
Kultur
Wohin geht es am Sonntag? Wer hat Tipps? Was unternehmt Ihr?

Mein Sonntag: 23. Oktober 2011

Was haben Sie am Sonntag, 23. Oktober, vor? Wie sieht Ihr Tag aus? Planen Sie einen Ausflug? Kümmern Sie sich um Ihre Haustiere? Müssen Sie noch Arbeiten im Haus oder im Garten erledigen? Hat sich Besuch angekündigt? Faulenzen Sie auf der Couch? Oder wissen Sie noch gar nicht, was Sie unternehmen wollen und benötigen einen Tipp, eine Inspiration? Oder unterbreiten Sie anderen Vorschläge. Diese Fragen stellen wir Ihnen jetzt jede Woche. "Mein Sonntag" heißt die neue Titelrubrik im...

  • Erfurt
  • 15.10.11
  • 737× gelesen
  •  6
Ratgeber
Flasche leer!

Ansichtssache: Flasche leer - tschüss Neige!

Kaum jemand hat noch Zeit. Der Einkauf wird zum Schnelldurchlauf. Hektik, Hektik überall! Nur die Leergutautomaten scheinen eine Ruhe auszustrahlen, dass in dieser Oase viele gern verweilen. Und die Schlange wird immer länger! Da wird in riesigen Kunststoff-Taschen gekramt, jede Flaschen einzeln begutachtet, ja liebkost. „Ach, war es schön mit dir. Das hat mir aber geschmeckt.“ Und dann sind da noch die Verstoßenen: „Das war ja ekelig.“ Diese werden schnell, mit einem verachteten Blick, in...

  • Erfurt
  • 14.10.11
  • 489× gelesen
  •  14
Kultur
Kastanie - der königliche Herbstfrucht.

Ansichtssache: Die Kastanien-Placebo-Lüge

Wieder eine Illusion geplatzt: Kastanien in der Hosentasche haben keine Heilwirkung. Da trage ich seit Jahren Kastanien in meinen Hosen herum. Und jedem erzähle ich, dass dies einen gewissen Wohlfühleffekt erzielt. Bin ich denn jetzt Baron Kastanien-Placebo? Schöner Herbst! Jetzt war die ganze Schlepperei umsonst. Der Last wegen rutschte mir ständig die Hose in die Kniekehlen. Von den unförmigen Ausbeulungen und dem ständigen Bücken nach Rausfallen der Dingern ganz zu schweigen. Dabei...

  • Erfurt
  • 30.09.11
  • 907× gelesen
  •  4
Kultur

Horst ist mal weg!

Horschti muss mal raus. Er hat seinen Campingbeutel gepackt und macht sich auf in die Welt. Endlich Urlaub! Mit neuen Eindrücken wird er irgendwann im September wieder sein Unwesen treiben. Bis dahin, macht keinen Blödsinn auf dem Bürgerportal. Er beobachtet Euch aus der Ferne. =:) Sein Vorleben: Horstliches

  • Erfurt
  • 12.08.11
  • 467× gelesen
  •  9
Kultur
8 Bilder

Ansichtssache: Gestatten, Tomate "Gisela"

Menschen tragen Namen - auch Kose-Titelchen. Haustiere bekommen Namen, Maskottchen und Kuscheltiere mitunter auch. Und so mancher redet selbst sein Auto und Navi persönlich an. Meine Kopfschmerzen heißen seit kurzem "Steffen", denn als ich diese rheinländische Frohnatur kennenlernte, litt er gerade schwer darunter. Neu ist mir, dass Menschen auch ihre Nutzpflanzen - sprich Tomaten - taufen. Skurril: "Gisela" hat drei Rote dran. "Max" braucht Wasser und "Horst" wird ausgegeizt....

  • Erfurt
  • 12.08.11
  • 745× gelesen
  •  5
Kultur

Kloß-Tamtam

Oh Mann, so ein Tamtam gestern - Thüringer Kräuterkloß outete sich medienwirksam. Vielleicht gibt es noch einen Nobelpreis dafür? Mensch, Kräuterklöße gibt es bei uns zu Hause bereits seit über acht Jahren. Lecker! Da musste nicht ein ganzes Gremium von "Experten" herumexperimentieren und seinen Senf dazugeben. Und da war auch keine Presse vor Ort. Die Kräuterklöße haben uns dennoch von Beginn an gut geschmeckt. Wir wurden zu Wiederholungstätern - immerzu und auch ohne, dass wir sie zum...

  • Erfurt
  • 04.08.11
  • 345× gelesen
  •  8
Ratgeber
Die Zahl der Raucher ist in Thüringen über zehn Jahre konstant.

Knasterbrüder

Knapp drei Viertel der Thüringer sind Nichtraucher Rund jede fünfte Frau und jeder dritte Mann in Thüringen bezeichnen sich selbst als Raucher. Ebenso gaben in einer Umfrage vom Landesamt für Statistik 73 Prozent der befragten Thüringer ab 15 Jahre an, nicht zu rauchen. Von den Rauchern griffen 80 Prozent regelmäßig zum Glimmstengel. Mit einem Raucheranteil von 27 Prozent liegt der Freistaat knapp über dem Bundesdurchschnitt von 26 Prozent. Berlin, Bremen und Mecklenburg-Vorpommern...

  • Erfurt
  • 19.07.11
  • 373× gelesen
  •  10
Kultur
"Armlahm" und "Hincki" in einer Person.
3 Bilder

Ansichtssache: Schmerzmittelfrei

Oh ja, Männer sind anders krank! Das ist mir jetzt klar. Ich belausche eine frauliche Sprechstunde: Auf der flurlichen Informationsbörse mit Aschenbecher geht es diesmal schmerzlich zu. Nicht Schuhe, Haare oder Po, sondern frauliche Wehwehchen stehen im Mittelpunkt der Gackerei. "Armlahm" zeigt "Hinki" ihre heilende Wunde. Es geht kichernd richtig ins Detail. Da wird kein Blutstropfen weggelassen. Das ist so bildlich, dass ich "Rücken" und weiche Knie bekomme. Ich humple zum Schreibtisch...

  • Erfurt
  • 09.07.11
  • 520× gelesen
Kultur
Die Senkellosen.

Ansichtssache: Senkellos glücklich

Jetzt drehe ich komplett durch: Männer sind ja wie Frauen! Sie interessieren sich auch für Schuhe. Bernd steht vor mir und starrt auf mein Schuhwerk. Er verharrt mitleidig. Ich bitte ihn: „Sage nichts, das ist die vierte Attacke auf meine Treter.“ Ich stelle klar: „Das sind Slipper mit Ösen, aber ohne Schnürsenkel – ein modischer Kracher.“ Wir lachen. Wochen zuvor die Krönung der Häme über meine Schnürfreien: Ein Eisenbahnfreund springt kichernd vom Gerüst: „Der arme Redakteur. Für Senkel...

  • Erfurt
  • 02.07.11
  • 538× gelesen
  •  9
Kultur
2 Bilder

Ansichtssache: Bröckelnde Frauen-Solidarität

Eine junge Frau mit drei, vier leeren Kartons in der Hand nähert sich der Glastür. Jeden Moment scheinen ihr die Kartonagen vor die Füße zu krachen. Eine Kollegin sprintet, um ihr die Tür zu öffnen. Aneckend, gerade noch so, kommt die Trägerin mit der sperrigen Last durch den Türflügel. Gut gegangen! Eine dritte Kollegin auf der anderen Seite des Durchgangs: "Na, Du solltest ein bisschen abnehmen." So ein schadenfrohes, Gekeife! So etwas tun wir Männer nicht. Niemals! Die Geschasste trägt die...

  • Erfurt
  • 31.05.11
  • 312× gelesen
  •  1
Ratgeber
5 Bilder

Freche Mode verspricht Spaß

Hauptsache bunt: Frauen im dynamischen Rot-Pink, Männer in Hellblau und mit Schal Frech, ausdrucksstark, leicht, eng und bunt - so präsentiert sich die Sommermode 2011. So sind weite Blusen und Tuniken, über schmale Hosen oder Leggings getragen, ein Muss. Ob in Ziegelrot, Honeysuckle, Erdtönen, im Nude-Trend oder in Grau, Braun, Camel bis Schwarz - das Zauberwort heißt: kombinieren. Wer modisch auf mehr Leuchtkraft setzen muss, kann auf Türkis, leuchtende Orange oder Gelbtöne...

  • Erfurt
  • 28.05.11
  • 693× gelesen
Kultur
4 Bilder

Prost, mein Hase!

Premiere der Komödie „Mein Freund Harvey“ am 28. Mai in Weimar Ein Hase hält Einzug in den Studentenclub Schützengasse (SCS) in Weimar. Das Fieber steigt, denn hier finden am 28. Mai um 19 Uhr mit der Kultkomödie "Mein Freund Harvey" von Mary Chase gleich zwei Premieren statt. Zehn Laienschauspieler und viele Helfer sorgen für eine Neuheit im SCS: Es wird Theater gespielt. Geprobt wurde im Betreuten Wohnen in der Jakobstraße, was für die dort lebenden Senioren etwas ganz Besonderes...

  • Erfurt
  • 21.05.11
  • 639× gelesen
  •  3
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.