Frauenzentrum

Beiträge zum Thema Frauenzentrum

Politik
9 Bilder

Gotha live
DIE LINKE Gothas schenkt dem „Frauenzentrum“

Die Kreistagsfraktion hat entschieden, dem Gothaer „Frauenzentrum“ etwas im Wert von 100€ zu kaufen und zur nutzbringenden Verwendung zu übergeben. Dabei handelt es sich um Fraktionsgelder auf die die Fraktionsmitglieder monatlich verzichten, um sie jeweils einem guten Zweck zukommen zu lassen. Die beiden ehrenamtlich das „Frauenzentrum“ führenden Frauen wurden gefragt, was sie sich denn wünschen würden. Sie liebäugelten mit einem Mini-Backofen – und, wenn es das Geld es zulassen würde. auch...

  • Gotha
  • 21.05.19
  • 372× gelesen
Leute
Karin Böttcher (links) und Martina Mohamad bereiten Kaffee für eine Gastgruppe zu.

Menschen
Die Macherinnen. In Gotha erhalten zwei Frauen zum Nulltarif ein ganzes Begegnungszentrum am Leben

Die Berliner Art merkt man Karin Böttcher noch an. Ein bisschen keck schaut sie durch ihre Brille und wirkt schon bei der Begrüßung auf Anhieb sympathisch. 1992 zog sie nach Gotha. Heute lebt sie allein, ist Rentnerin und will ihren Alltag nicht auf die Hausarbeit beschränken. „Ich suchte etwas, wo ich mich betätigen, der Gesellschaft nützlich sein kann“, erzählt die 65-Jährige. Während ihres Bundesfreiwilligendienstes in den Nullerjahren etabliert sie im Frauenzentrum Nähkurse und lernt...

  • Gotha
  • 02.07.18
  • 265× gelesen
  •  1
Vereine
Im Holzbildhauerei-Workshop stellen die Kinder Tipis her.
6 Bilder

Kleiner Verein, große Wirkung
Von Yoga bis Wien - Der Krügerverein hilft gerne

Der kleine Krügerverein in Neudietendorf hilft in der Not, beim Start ins Arbeitsleben oder einfach nur bei Langeweile. Sonja Kölzsch hat schon einige Leben gerettet. Den Alkoholiker zum Beispiel, der jetzt trocken ist und auf dem Bau arbeitet. Oder die Alleinerziehende, die zu nichts Lust hatte, außer auf Drogen und falsche Freunde. Manche Kontakte sind eng. Dann taucht die Sozialarbeiterin tief in andere Leben ein. „Da sind schon manchmal heftige Geschichten dabei“, verrät sie. Schlimme...

  • Erfurt
  • 09.03.18
  • 158× gelesen
Kultur
Die Flötenspielerin.

Mosaike auf Papier - Ausstellung im FrauenZentrum

Ab Mittwoch, dem 1. Februar ist im FrauenZentrum Erfurt, Pergamentergasse 36 die Ausstellung „Mosaike auf Papier – Colorierte Zeichnungen“ von Karin Jünger zu sehen. Karin Jünger ist im Thüringischen geboren und aufgewachsen. Von 2005 bis 2007 absolvierte sie das Fernstudium „Malen & Zeichnen“ an der Axel-Andersson-Akademie Hamburg. Karin Jünger hat seit 2008 mehrfach ausgestellt und ist freie Illustratorin im Palmbyte Online Verlag. Die Ausstellung kann bis zum 30. März 2012 besichtigt...

  • Erfurt
  • 25.01.12
  • 298× gelesen
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.