Alles zum Thema Freistaat

Beiträge zum Thema Freistaat

Kultur
Als Präsident wirkte Wilfried Schwarz rund 35 Jahre in der Meusebacher Faschingsgesellschaft.
2 Bilder

Der, wohl altgedienteste Faschingspräsident Thüringens, Wilfried Schwarz, denkt an's Aufhören

Zu den wohl altgedientesten Faschingspräsidenten im Freistaat zählt Wilfried Schwarz. Nachdem von Hans und Brigitte Kleiner im Jahr 1974 der Fasching im Alten Forsthaus begründet wurde – schon damals waren Wilfried und Angelika Schwarz mit von der Partie – entwickelte sich schnell eine wichtige Veranstaltung im Meusebacher dörflichen Leben daraus. „Etwa fünf Jahre später habe ich die Hauptverantwortung an Wilfried Schwarz abgegeben“ resümiert der damalige Revierförster Hans Kleiner....

  • Hermsdorf
  • 23.05.14
  • 305× gelesen
  •  1
Politik

Ansichtssache: Chefsache als Präzedenzfall?

Chefsache als Präzedenzfall? Das Schloss Reinhardsbrunn wird nun zur Chefsache unserer Ministerpräsidentin. Doch waren es nicht vor Jahren ebenfalls „Chefs“ von bundeseigenen Anstalten, die viele Immobilien für den symbolischen Ein-Euro-Preis verscherbelt haben? Gut, viele Objekte waren in einem sehr maroden Zustand. Baudenkmäler, deren Zukunft ungewiss war. Hier kamen private Investoren und deren Gelder sehr gelegen. Doch, denkmalgeschützte Gebäude und Immobilien in Sanierungsgebieten...

  • Saalfeld
  • 12.01.13
  • 198× gelesen
  •  1
Politik
Gemeinsam mit Zwiebelprinzessin Sarah I. und vielen regionalen Mitstreitern warb Landrat Peter Hengstermann zur Grünen Woche in Berlin für den Kyffhäuserkreis. Foto: Herting
3 Bilder

„Fußlahm, aber glücklich“

Beeindruckt von der gelungenen Präsentation, ist Peter Hengstermann von der Grünen Woche zurück KYFFHÄUSERKREIS. Mit dem Anschnitt des 35 Meter langen Zwiebelrispenbandes der Sympathie, handgebunden von allen Standbetreuern des Kyffhäuserkreises, eröffneten Landrat Peter Hengstermann und Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht am 21. Januar den „Thüringentag“ auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Vom 19. bis 29. Januar präsentierten Aussteller und Vermarkter auf der...

  • Sondershausen
  • 31.01.12
  • 566× gelesen
Kultur
105 Bilder

Thüringen feiert sich

Ausgelassene, herrliche Tage in Gotha Es fotografierte: AA-Redakteur Uwe-Jens Igel. Der Thüringentag 2011 findet in der ehemaligen Residenzstadt Gotha statt. Das Motto lautet: „Gotha adelt“, denn die Wiege zahlreicher europäische Dynastien steht in Gotha. „Gotha adelt“ den 13. Thüringentag bis heute, dem 10. Juli mit seinen reichen geistigen und kulturellen Traditionen. Mit viel Fleiß und Engagement haben die Gothaer darauf vorbereitet. Erstmals wirbt ein Thüringentag-Paar für das...

  • Erfurt
  • 09.07.11
  • 453× gelesen
  •  3
Ratgeber
Goethe und Schiller gibt es als Handpuppen.
14 Bilder

Souvenir-Schlager - Goethe, Bach & Roland reisen von Thüringen aus in die ganze Welt

Franz Liszt hat es in Weimar nicht leicht. Eine Spieluhr, eine Tasche mit Pianotasten und seine besten Werke auf CD. So viele schöne Souvenirs wurden zu Ehren des verstorbenen Hofkapellmeisters aufgelegt. Dies ist sein Jahr, er feiert seinen 200. Geburtstag. Und dennoch: Goethe und Schiller bleiben als Salz- und Pfefferstreuer, Handpuppen oder Armbanduhren der Renner in der Käufergunst. Und die Gingko-Bäume gehen weg wie warme Semmeln. Mit den Dichtern als Konkurrenten kann der Komponist in der...

  • Erfurt
  • 22.03.11
  • 2.068× gelesen
  •  1