Fußball

Beiträge zum Thema Fußball

Sport

Geschichte des Frauenfußballs in Jena
Die Damenfußball-Premiere im Zeiss-Trikot

Hartnäckig hält sich die Legende, dass Hugo Weschenfelder und die Hochschulsportgemeinschaft (HSG, heute USV) die Begründer des Frauenfußballs in Jena gewesen seien. Für die Uni ist dies sicher richtig, für die Stadt Jena aber unzutreffend. Hugo Weschenfelder, der seit September 1955 Mitarbeiter der Abteilung studentische Körpererziehung der Uni war, betreute von Beginn an Männer-Fußballgruppen im Pflichtstudentensport. Daneben war er noch einige Zeit Spieler bei der 1. Mannschaft des SC Motor...

  • Jena
  • 03.01.19
  • 108× gelesen
Sport

Ein Sensationsfund zur Jenaer Fußballgeschichte
Thüringer Fußballgeschichte muss ergänzt werden

Schon mehrfach konnten wir in dieser Serie über Ergebnisse und Ereignisse zur frühen Jenaer Fußballgeschichte schreiben, obwohl der Autor der Serie auf diesem Gebiet nicht zu den Spezialisten gehört. Angefangen vom ersten offiziellen Fußballspiel in Jena 1893, bis hin zum Ergebnis des ersten Fußballspiels des FC Carl Zeiss im Jahre 1903, gehören zu den quellenmäßigen Belegen, die aufgefunden wurden. Gegenwärtig werden Zeitungen und Archive nach einem Fußballverein unter dem Namen „Sportfreunde...

  • Jena
  • 13.12.18
  • 96× gelesen
Sport

Zur Jenaer Fußballgeschichte
„Eine Pflegestätte für alle Leibesübungen…“

In Vorbereitung auf die Spielsaison 2018/19 ging die Nachricht durch die Presse, dass der Thüringer Fußball-Verband die geplante Spielgemeinschaft zwischen dem SV Schott Jena und dem SV Jenapharm untersagt habe. Der Verband verwies auf die Spielordnung, in der es heißt: „Spielgemeinschaften mit dem ausschließlichen Ziel der sportlichen Leistungssteigerung (...) sind nicht zu genehmigen“. Ohne auf Argumente der Befürworter und Ablehner einzugehen, soll hier nur konstatiert werden, dass sicher...

  • Jena
  • 05.09.18
  • 57× gelesen
Vereine
Symbolbild

Nach dem Derby Carl Zeiss Jena - HFC
Der Polizeibericht zum Spiel

"Der polizeiliche Einsatz zur Absicherung des Fußballpunktspiels der 3. Liga zwischen dem 1. FC Carl Zeiss Jena und dem Halleschen FC verlief bis zum Spielende ohne größere Vorkommnisse", meldet die Jenaer Polizei: 8.024 Zuschauer, davon 754 Gäste-Fans, verfolgten das Spiel, das mit einem 0:3 für den Halleschen FC endete. Die Zugangsphase verlief ruhig und ohne nennenswerte Vorkommnisse. Polizeilich relevant war das umfangreiche Abbrennen von Bengalfackeln während des Fußballspiels im...

  • Jena
  • 08.08.18
  • 257× gelesen
Sport
Auf einen Foto von den Skiwettkämpfen, welches Horst Baacke zur Verfügung stellte, sieht man die Siegerehrung im Abfahrtslauf. Den Pokal hält Hans Gessner, rechts daneben Horst Baacke.

Jenaer Sporthistorie - Hochschulsport
Ein „Missing Link“ der Sportgeschichte gefunden

Als Historiker, Chronist und Archivar freue ich mich immer über Funde, mit denen ein kleiner Beitrag zur Vervollständigung der Jenaer Sportgeschichte geleistet werden kann. Darunter sind auch einige ganz besonders wichtige, die man im übertragenen Sinne als ein Missing Link bezeichnen könnte. Urgeschichtsforscher und Anthropologen verwenden den Begriff Missing Link für fehlende Bindeglieder noch unentdeckter fossiler Übergangsformen zwischen entwicklungsgeschichtlichen Vor- und Nachfahren, mit...

  • Jena
  • 02.02.18
  • 68× gelesen
Sport
Am 8. Oktober ab 14 Uhr rollt der Ball zum Pokalfight im Ernst-Abbe-Sportfeld.

FC Carl Zeiss Jena - FC Rot-Weiß Erfurt
Mehrere 100 Polizisten kommen zum Einsatz

Empfehlungen der Polizei zum Pokal-Derby am Sonntag anlässlich des Spieles FC Carl Zeiss Jena gegen den FC Rot-Weiß ErfurtJena:  Die Polizei wird das Fußballpokal-Derby am 8. Oktober mit mehreren 100 Beamten absichern. Dabei wird die Thüringer Polizei unterstützt durch Beamte aus Sachsen und Sachsen Anhalt.  Aufgrund der bekannten Rivalität der beiden Fan-Gruppen setzen Polizei, Veranstalter und Sicherheitsdienst auf strikte Fantrennung, sowohl im Stadion, als auch außerhalb. Für die...

  • Jena
  • 07.10.17
  • 313× gelesen
Sport
10 Bilder

Fußballhistorie bei der Uni Jena

Drei Tore mit dem Kopf Im Frühjahr 1982 schloss die Leitung der Friedrich-Schiller-Universität einen Freundschaftsvertrag mit der Universität Kent (England) ab. Nach bisherigem Kenntnisstand waren laut Vertrag, sowohl auf kulturellem als auch auf sportlichem Gebiet Begegnungen zwischen Studierenden der beiden Unis vorgesehen. Es dauerte bis zum März 1989, dass eine Studenten-Fußballauswahl der Universität Kent-Canterbury mehrere Tage in Jena weilte. Sie absolvierte zwei Fußballsiele. Das...

  • Jena
  • 19.12.16
  • 88× gelesen
Sport
Christian Hirte (hinten Mitte) übergab eine Spende an die Kinder und Jugendlichen des FSV Kali Werra

Ein Gewinn für alle - Town & Country Stiftung vergibt Spende an Kinderhilfsprojekt „Fußballferiencamps in Tiefenort“ an den FSV Kali Werra

Tiefenort, 18.06.2016 – Während die deutsche Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft um den EM-Titel kämpft, wird zuhause viel Arbeit am talentierten Nachwuchs geleistet. Eins steht dabei fest: Fußball kann nicht nur die Fitness und Geschicklichkeit stärken, auch die soziale Kompetenz der jungen Kicker steht im Vordergrund. Christian Hirte, Botschafter der Town & Country Stiftung und Westthüringer CDU-Bundestagsabgeordneter, übergab eine Spende in Höhe von EUR 500,00 an den FSV Kali...

  • Jena
  • 20.06.16
  • 44× gelesen
Sport
Jonas Ziermann (links) und Felix Weber von der  Fußballschule des FC Carl Zeiss Jena. Im Sommer werden die beiden Studenten im Feriencamp mit Kindern trainieren.
3 Bilder

Rot Weiß oder Carl Zeiss: Es gibt keine Feindschaft

Die Fußballlschule des FC Carl Zeiss Jena veranstaltet auch in diesem Jahr wieder Feriencamps für Nachwuchskicker. Im Trainerstab arbeiten auch Jonas Ziermann und Felix Weber. Die beiden standen sich längere Zeit als Rivalen auf dem Fußballplatz gegenüber. Nun studieren sie gemeinsam in Jena. Jonas Ziermann und Felix Weber eint so manches. Zum Beispiel Saalfeld als Geburtsort und der gleiche Geburtstag am 12. Januar 1996; vor allem aber die Liebe zum Fußball. Das fußballerische Einmaleins...

  • Jena
  • 29.05.16
  • 237× gelesen
Sport
Die Erfurter Spieler waren irgendwie schon im Urlaubsmodus. Nach gut einer Stunde haben sie das Spielen eingestellt. Fotos: Heyder
53 Bilder

Köstritzer Landespokal: RWE ist mal wieder mit leeren Händen auf der Heimfahrt

Es macht keinen Spaß mehr, acht Jahre in Folge ist RWE nicht in der Lage als klassenhöchste Thüringer Mannschaft den Landespokal zu gewinnen. Nichteinmal ein Tor zu schießen. Kraft- und saftlos spielte die Truppe beim Erzrivalen in Jena, es gab keine Phase, wo der 3.-Ligist mal die Kontrolle über das Spielgeschehen inne hatte. Kaum Chancen, kaum Torschüsse. Gewinnen kann man so nicht. Und was den Kampf angeht, müssen sie dem Konkurrenten eingestehen, dass die deutlich mehr motivert waren,...

  • Jena
  • 28.05.16
  • 272× gelesen
  •  1
Sport

FC Carl Zeiss Jena gewinnt erneut den Thüringer Landespokal

Sie haben's wieder getan: Der FC Carl Zeiss Jena schlägt im Pokalfinale erneut den höherklassigen FC Rot-Weiß Erfurt, diesmal mit 2:0. Damit gewinnt Jena den Köstritzer Landespokal zum dritten Mal in Folge. Ein versöhnlicher Saisonabschluss für den Regionalligisten. Und Drittligist Rot-Weiß Erfurt verliert das dritte Finale in Jena in Folge. Die Tore für die Saalestädter schossen Dominik Bock (80.) und Niclas Erlbeck (88, FE).

  • Jena
  • 28.05.16
  • 162× gelesen
Sport

Thüringer Landespokal: Erfurt zittert sich ins Finale, 6:5 nach Elfmeterschießen - ein Kommentar

Irgendwie unfassbar. So richtig bekommt die Truppe das Kriegsbeil für diesen Wettbewerb nicht unter die Erde! Oder ist es der Kriegsfuß, auf dem man mit den Amatuerfußballern steht, und könnte man da nicht mal das Standbein wechseln? In der Spielklasse ihrer zweiten Mannschaft kickt der FC Einheit Rudolstadt, nicht einmal dort ist er ein Aufstiegskandidat, sondern gerade im oberen Drittel der Tabelle zu finden. Die Spieler sind Amateure, sollten nach 120 Minuten im Grunde völlig platt sein....

  • Jena
  • 19.05.16
  • 26× gelesen
Sport

Jenaer Fußballgeschichte und der Magister J. J. Findlay

„Recht fleissig Goaltreten üben“ Über die Rolle von J.J. Findlay in der Jenaer Fußballgeschichte In der Fußballgeschichte der Stadt Jena spielt der englische Magister John Joseph Findlay eine ganz entscheidende Rolle, auch wenn erst kürzlich nachgewiesen werden konnte, dass der Jenaer Gymnasialturnlehrer Franz Rasch bereits um 1880 mit seinen Schülern Fußball spielte und ihm damit eigentlich die Ehre des Jenaer Fußballbegründers gebührt. Ostern 1883 übergab Franz Rasch den Turnunterricht...

  • Jena
  • 13.05.16
  • 54× gelesen
Sport

Fußball in Jena-Maua

Zwischen Eisenbahnlinie und Saale Vor einiger Zeit ging die Nachricht durch die Medien, dass der SV Kickers Maua Probleme mit seinen Sportstätten hätte. Besonders die Kegelbahn wäre ein Sorgenkind. Das war Auslöser, mal nachzuschauen, seit wann in Maua organisiert Sport getrieben wird. Um 1900 bildeten sich in vielen kleinen Orten Thüringens Turnverein. In Jenas Umgebung sind sowohl aus den Landstädten Lobeda, Dornburg, Kahla und Roda Turnvereine bekannt, als auch aus den Vororten...

  • Jena
  • 10.12.15
  • 208× gelesen
Sport

Jenaer Sport- und Fußballpionier soll ein Denkmal bekommen

663 Goldmark zu 4 ½ Prozent Die Überlegungen des „Supporters Trust Jena e. V.“ für Hermann Peter, dem Begründer der Sportanlagen in der Oberaue, ein längst versprochenes Denkmal bis nächstes Jahr zu setzen, war Anlass, etwas genauer die Archivunterlagen der Universität zu durchforsten. Außer einem Werkvertrag mit dem Steinmetz Otto Späte findet sich im Universitätsarchiv ein kleiner Vorgang, der mehr über die Hintergründe und über die Realisierungsvorstellungen aussagt. Zwischen dem...

  • Jena
  • 20.08.15
  • 97× gelesen
Sport
Thomas Müller und sein Verein, der Weimarer Frauenfußball-Club, holen den original FIFA-WM-Pokal in die Klassikerstadt. Am Donnerstag wird er auf dem Theaterplatz neben dem Goethe- und Schiller-Denkmal ausgestellt.

FIFA-Pokal in Weimar: Lasst Euch mit dem Cup fotografieren!

Die Fußballweltmeisterschaft 2014 geht in die Verlängerung. Der Goldpokal wird auf eine Reise durch 63 Städte geschickt. Drei Mal kann man ihn auch in Thürungen bewundern - und sich sogar mit ihm fotografieren lassen. Er heißt nicht nur wie ein WM-Held. Thomas Müllers Herz schlägt ebenso für den Fußball wie das des Nationalspielers. Als Lehrer arbeitet er am Sportgymnasium in Jena. In seiner Freizeit fungiert er als sportlicher Leiter des Weimarer Frauenfußball-Clubs. Und den bringt er jetzt...

  • Weimar
  • 11.08.15
  • 667× gelesen
Sport

Die Fußballspieler des ersten Spiels 1893 in Jena

Ein Duden für Jena am Ball Am 30 Juli 1893 fand das erste offizielle Fußballspiel im Jenaer Paradies statt. Es spielte der um 1890 gegründete Fußballverein Jena gegen den Allgemeinen Turnverein 1845 Leipzig, der 1:0 gewann. Nach einem damaligen Pressebericht rekrutierte der „…Jenaer Fußballverein (…) seine Mitglieder durchgängig aus dem gelehrten Stande, und befinden sich die Spieler zum guten Teil schon im vorgerückten Alter.“ Leider sind in dem Bericht keine Namen überliefert. Es bedurfte...

  • Jena
  • 28.05.15
  • 98× gelesen
Sport

Fußball und Leichtathletik in Jena

Der FCC als Wiege der Leichtathletik Arthur Linß eine Trainerlegende Als am 16. September 1954 der SC Motor Jena als erster Sportclub der DDR gegründet wurde, gab es in Jena bereits eine fünfzigjährige Leichtathletiktradition. Begonnen wurde mit dieser Sportart aller Wahrscheinlichkeit nach bereits 1903 mit der Gründung des Fußballklubs (FK) Carl Zeiss Jena. Damals war es üblich, dass die Fußballer in der Sommerpause verschiedene leichtathletische Disziplinen übten und sich an Wettkämpfen...

  • Jena
  • 21.05.15
  • 217× gelesen
Sport

Zur Geschichte des Jenaer Fußballs

Krauß bei der Spielvereinigung Thüringische Landeszeitung 9. April 2015 Nr. 436 Im Zusammenhang mit dem Beitrag über das „Sechser-Turnier“ in Kahla im Jahre 1921 hatten wir berichtet, dass anlässlich dieses Turniers zwei Serien Notgeld erschienen seien. Eine Serie davon hätte die Spielvereinigung 1908 Jena herausgegeben. Wie der in München lebende Notgeldspezialist Wieland Knetsch herausgefunden hat, war diese Notgeldausgabe aber ohne die notwendige behördliche Genehmigung aufgelegt...

  • Jena
  • 10.04.15
  • 210× gelesen
Sport

Jenas erster "Fußballlehrer"

1888 Franz Rasch schuf die Grundlagen Thüringische Landeszeitung 5. März 2015 Nr. 431 Die gegenwärtige Diskussion um den Stadionbau und die Neuanlage einer Leichtathletikanlage ev. am Jenzigweg bietet die Möglichkeit, genauer nach den Wurzeln des Jenaer Fußballs zu suchen. Nach Fechten, Tennis und Turnen kann man chronologisch betrachtet den Fußball zeitnah aber vor Schwimmen, Radsport, Rudern, der Leichtathletik und dem Hockeysport einordnen. Alle diese Sportarten hatten in Jena zwischen...

  • Jena
  • 09.03.15
  • 69× gelesen
Sport

Das erste Fußballspiel in Jena

„An das alte liebenswürdige Jena vibriert“ Thüringische Landeszeitung 5. Februar 2015 Nr. 426 Mit dem kürzlich veröffentlichten „Jahrhundertfund“, dem Spielergebnis des ersten Fußballspiels des FC Carl Zeiss Jena in der Thüringischen Landeszeitung, konnte eine wichtige Lücke in Jenas Fußballgeschichte geschlossen werden. Nach über 111 Jahren wurde erstmals die 4:2 Niederlage der Fußballer des neu gegründeten Fußballklubs Carl Zeiss gegen die II. Mannschaft des Fußballklubs Weimar im Juli...

  • Jena
  • 05.02.15
  • 329× gelesen
  •  1
Sport

Volkan Uluc wird neuer Cheftrainer beim FC Carl Zeiss Jena

Der FC Carl Zeiss Jena wird mit Volkan Uluc als neuen Cheftrainer in die Rückrundenvorbereitung starten, teilt Pressesprecher Andreas Trautmann mit. Uluc, der am 1. Januar 45 Jahre alt wird, trainierte zuletzt den RegionalligakonkurrentenBFC Dynamo, den er im Sommer dieses Jahres aus der Oberliga zum souveränen Aufstieg führte. Volkan Uluc unterschrieb am heutigen Freitag einen bis Sommer 2016 geltenden Vertrag an den Kernbergen und wird zum Trainingsauftakt am 7. Januar als...

  • Jena
  • 12.12.14
  • 158× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.