Alles zum Thema Gartenarbeit

Beiträge zum Thema Gartenarbeit

Ratgeber
Im Herbst sollte nicht nur der Rasen auf die Strapazen des kommenden Winters vorbereitet werden. Beete wollen noch umgegraben und neue Sträucher schon gepflanzt werden.
2 Bilder

Garten im Herbst
Es gibt viel zu tun – und noch mehr zu genießen

Tipps und Vorschläge für Garten und Balkon von Susann Knarr „In einigen Gärten, wie zum Beispiel in meinem, stehen derzeit noch die letzten Ernten an“, erzählt Susann Knarr, zweite Vorsitzende des Verbandes der Gartenfreunde Zeulenroda e.V. und erste Vorstzende des Kleingartenvereins Am Stausee Zeulenroda e.V. „Bei mir sind es noch einige Kartoffeln und Möhren, die darauf warten, geerntet zu werden.“ Allgemein wartet viel Arbeit auf die Gärtner in den kommenden Herbsttagen: Es ist eine...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.09.17
  • 14× gelesen
Natur
Blicke hinter den Gartenzaun haben immer einen besonderen Reiz.
2 Bilder

2015 erstmals offene Gärten in Nordhausen - Wer macht mit?

Nordhausen will sich am 20. Juni 2015 erstmals am Tag der offenen Gärten beteiligen. Gesucht werden noch Teilnehmer, die zum Blick hinter den Gartenzaun einladen. Wenn die Eisblumen längst geschmolzen sind, dafür Rosen, Lavendel und Taglilien um die Wette blühen – genau dann steht für Nordhausen eine Premiere an. Erstmals wollen sich Garten­liebhaber am 20. Juni an der thüringenweiten Aktion ­„Offene Gärten“ beteiligen. www.offene-gaerten-thueringen.de  „Der Juni mit seiner Farben­pracht...

  • Nordhausen
  • 21.01.15
  • 328× gelesen
Ratgeber

Schon gewusst....?

dass man (frau) bei 30 min Rasenmähen 209 Kalorien verbraucht? Also dann: ran an's Gerät!! Übrigens: unter www.diaet.erdbeerlounge.de findet man einen Kalorienverbrauchsrechner für sämtliche Aktivitäten im Garten Gartenlust statt Gartenfrust

  • Gotha
  • 24.05.13
  • 149× gelesen
  •  2
Leute

Mein Glück im Alltag: Kleine, blühende Oase

Ursula Böber aus Apolda, 70 Jahre, Rentnerin: Unser Garten ist mein Lieblingsplatz. Fast den gesamten Sommer verbringe ich mit meinem Mann hier. Der Garten ist ein idealer Ort für Erholung und Entspannung. Klar macht das auch Arbeit. Die ist bei uns strikt geteilt. Ich kümmere mich um die Blumen, mein Mann um das Gemüse, den Rasen und die groben Arbeiten. Aber einerseits muss man sich ja auch bewegen. Und anderseits wird man für die Arbeit, wenn es blüht und grünt, ja auch belohnt – auch...

  • Apolda
  • 27.06.12
  • 298× gelesen
  •  10