Alles zum Thema Gebet

Beiträge zum Thema Gebet

Kultur
Schwerwiegendes Datum.

Worte zum Sonntag
Der 9. November – ein Schicksalstag

Er ist ein besonderer Tag, der 9. November. 1918 endete der Erste Weltkrieg. Am 9. November dankt der Kaiser ab. Vor 80 Jahren brennt sich wieder ein 9. November in die Erinnerung ein. Synagogen brennen. Juden werden verhaftet, geschlagen, ermordet. Das harmlose Wort „Kristallnacht“ macht die Runde. Juden und Christen glauben an einen Gott, der sich in der Geschichte zeigt.  Jeder neue Tag wirkt neue Geschichten und wird alt vor unseren Augen. Mit diesen Geschichten ereignet sich...

  • Erfurt
  • 02.11.18
  • 41× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag
Neben Krieg bleibt das Gebet für Frieden

Wir hören viel von Kampf und Krieg. Politiker schildern uns, dass militärische Einsätze notwendig sind. Von Vergeltung ist die Rede und vom neuen „Kalten Krieg“. Viele reiben sich verwundert die Augen: Was ist los auf der Erde? Waren nicht gerade nach dem Ende der Ost-West-Konfrontation die Hoffnungen auf eine neue Zeit ohne Krieg gewachsen? In seinem Buch „Das Ende der Geschichte“ beschrieb Francis Fukuyama die kommenden Zeiten mit mehr Demokratie und Marktwirtschaft rings um den Globus....

  • Erfurt
  • 20.04.18
  • 16× gelesen
Kultur

Ohne Sonntage gibt‘s nur noch Werktage
Sonntag feiern

#Sonntag #Misericordias #Domini #Morgengebet Himmlischer Vater, ich halte einen Moment inne und bitte dich um deinen #Beistand. Der Heilige Geist begleite mich durch diesen #Tag. Er gebe mir #Demut, damit ich meinen Platz in der Welt erkenne und mich öffne für deine Sendung der #Liebe und #Barmherzigkeit.

  • Ilmenau
  • 15.04.18
  • 74× gelesen
Leute
Blick in die Kirche "St. Marien". Sie ist am Freitag Ziel der Prozession zur Nacht der Kirchen in Bad Langensalza.
3 Bilder

Menschen
Impulse für Kopf und Herz - Am Freitag Nacht der Kirchen in Bad Langensalza

Was als einmaliges Element im Kirchweihfest geplant war, wurde Tradition. Am Freitag kann man eine stimmungsvolle Nacht der Kirchen in Bad Langensalza erleben.  Zum 150.Kirchweihfest der Katholischen Kirche „St. Marien“ in Bad Langensalza vor zehn Jahren sollte es schon etwas Besonderes sein. Michael Katzer und Ehefrau Ines vom Singkreis „Debora“ hatten die Idee für eine Nacht der Kirchen. „Wir wollten nicht unter uns bleiben, sondern andere Kirchen mit einbinden“, erzählt der...

  • Mühlhausen
  • 18.09.17
  • 43× gelesen
Kultur
FRänkische Malerei
2 Bilder

Gesegnete Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür. Ich hoffe, Sie haben eine gute Adventszeit gehabt und können sich nun auf das Fest der Geburt Christi freuen. Und auch wenn Sie in diesem Jahr das Fest nicht mit Freude begehen können, so hoffe ich doch, dass dennoch allen dieses Fest ein gesegnetes sein kann. Und für das neue Jahr wünsche ich Ihnen allen Gesundheit, Segen und alles Gute. Dazu ein altes Gebet, aus der Zeit um Christi Geburt O Gott, gib, dass ich keines Menschen Feind, aber der Freund...

  • Ilmenau
  • 24.12.16
  • 30× gelesen
Kultur
7 Bilder

JAPAN meets BACH - Künstler aus Japan zu Gast in Weimar am 6. November 2016

die Deutsch-Japanische Gesellschaft Erfurt lädt recht herzlich zu einer außergewöhnlichen Veranstaltung mit japanischen Künstlern, die unter dem Motto „Japan meets Bach – Musik und Bewegungskunst kennen keine Grenzen“ am Sonntag, dem 6. November 2016 um 16.00 Uhr im Jugend- und Kulturzentrum MonAmi in Weimar, Goetheplatz 11 uns mit unter anderen auf einem japanischen Instrument gespielter Bach-Musik und hierzu von einer japanischen Sopranistin gesungenen Shinto-Gebeten, aber auch...

  • Weimar
  • 22.10.16
  • 79× gelesen
Kultur

Kreissynode Hildburghausen-Eisfeld gedenkt der Opfer von Paris

Pressemitteilung Pressemitteilung Pressemitteilung Pressemitteilung Kreissynode Hildburghausen-Eisfeld gedenkt der Opfer von Paris In der am 14.11. 2015 stattgefundenen Kreissynode des Kirchenkreises Hildburghausen Eisfeld gedachten die Mitglieder der Opfer des Anschlags von Paris. Präses Olaf Ruck fand dazu ergreifende Worte. In einem Schreiben an die Union Protestantischer Kirchen von Elsass und Lothringen bekundeten Präses und Superintendent noch am selben Abend Ihre Solidarität...

  • Ilmenau
  • 14.11.15
  • 63× gelesen
Kultur
C:EFH

Ökumenisches Friedensgebet für Hildburghausen

ÖKUMENISCHES FRIEDENSGEBET FÜR HILDBURGHAUSEN FREITAG 22. Mai 17 Uhr Christuskirche Radikalisierungen in der Gesellschaft, zunehmende Fremdenfeindlichkeit, sowie das am Pfingstwochenende geplante Neonazikonzert in Hildburghausen brauchen eine lebendige und phantasievolle Demokratie. Daher findet am kommenden Freitag, 22. Mai, 17.00 Uhr in Hildburghausen ein Friedensgebet statt. Ort: Christuskirche Hildburghausen. Veranstalter sind der Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis...

  • Ilmenau
  • 16.05.15
  • 70× gelesen
Kultur

Gera: Interreligiöses Gebet und der Dekalog von Assisi

Das interreligiöse Gebet in Gera, an dem Vertreter von Baha'i, Islam und Christentum teilgenommen haben und dazu Gebete aus dem Judentum und Buddhismus gesprochen wurden, war wieder ein weiterer kleiner Schritt gegen Fanatismus und Fundamentalismus. Gelesen wurde auch der "Dekalog von Assisi", ein unwahrscheinlich aktuelles Dokument. Es lohnt sich nachzulesen: http://www.vatican.va/holy_father/john_paul_ii/letters/2002/documents/hf_jp-ii_let_20020304_capi-stato_ge.html Hier der Wortlaut...

  • Gera
  • 06.11.14
  • 107× gelesen
  •  1
Leute

Worte zum Sonntag: „Ich schlafe ganz mit Frieden“

Endlich ausstrecken, die Beine lang machen und liegen. Willkommen im Bett! Dann sind es für manche nur Minuten und für andere Stunden, bis der Schlaf die Augen schließt. Die einen hat die Mühe des Tages einfach müde gemacht. Einschlafen ist kein Problem. Andere haben noch Zeit für ein Buch und lesen, bis der Schlaf kommt. Natürlich: zum Bett gehören auch Liebe und Zweisamkeit. Aber auch das gibt es: Erlebnisse und Gedanken rauben einem die Ruhe. Sorgen sorgen für Ärger und vertreiben den...

  • Erfurt
  • 08.08.14
  • 84× gelesen
Leute
Computerfreak bei seinem täglichen Gebet.

Computer unser auf Erden, der du bist . . .

Geheiligt werde dein Bios. Dein Update komme. Microsofts Wille geschehe,   wie im Himmel, so auf Erden. Unsere täglich Daten gib uns heute. Und vergib uns unsere Bedienfehler,   wie auch wir vergeben deinen Sicherheitslücken. Und führe uns nicht in Versuchung,   sondern gib uns lizenzfreie Musik und Videos. Denn dein sind das Motherboard   und der Chipsatz und der Prozessor in Ewigkeit. Enter.[edü]

  • Jena
  • 02.05.14
  • 244× gelesen
  •  5
Kultur

Gebet für die von der Flut Betroffenen

Gott des Lebens. Wir bitten dich für alle, die von der Flut betroffen sind. Für die Todesopfer und ihre Angehörigen. Für alle, die ihre Häuser verlassen mussten und nun zurückkehren und erkennen müssen, was sie verloren haben. Wir bitten besonders für die Menschen, die schon zum zweiten Mal um ihre Existenz bangen müssen. Stelle ihnen Menschen zur Seite, die fachgerecht und unkompliziert helfen. Gibt ihnen Kraft zum neuen Anfang und schenke ihnen Zuversicht. Gott des Lebens. Wir...

  • Erfurt
  • 06.06.13
  • 308× gelesen
  •  1
Kultur

GEBET FÜR DIE OPFER DES NATIONALSOZIALISMUS

Der Brudermord zieht seine Spur des Hasses und der Vernichtung durch die Menschengeschichte. Dem setzt Gott seine Liebe und seine Verheißung entgegen. zu beten, nicht allein in den Kirchen unseres Landes: Im Vertrauen auf IHN: Wir gedenken der Opfer des Nationalsozialismus und empfehlen der Tröstung und der Gerechtigkeit Gottes: - die ermordeten Kinder, Frauen und Männer des jüdischen Volkes - die ermordeten Angehörigen der Roma und Sinti - die ermordeten Angehörigen der...

  • Erfurt
  • 27.01.13
  • 288× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag - 23. Oktober: "Ein stummer Schrei"

Meist kommen sie im falschen Moment: die Wassertropfen aus den Augen. Oft sind sie peinlich, die Tränen der Rührung, der Freude, der Trauer. Wir sollen das Gesicht wahren. Es war ein Erziehungsziel über Jahrhunderte: Vor allem Männer zeigen keine Schwäche. Selbst Freudentränen gehören sich nicht. Das wirkt nach. Die Bibel zeigt uns dagegen oft Menschen mit Tränen in den Augen. David, ein König, bekennt: "Ich bin so müde vom Seufzen; ich schwemme mein Bett die ganze Nacht und netze mit...

  • Erfurt
  • 21.10.11
  • 366× gelesen
  •  1
Leute
15 Bilder

Was bleibt vom Papst…

Was bleibt vom Papst… Ein Resümee von Mitgliedern des DRK Saalfeld / Sie waren mit der Schnellen Einsatzgruppe des Landkreises in Erfurt dabei Von Andreas Abendroth Der Papst hat Thüringen besucht. Wohl kaum ein anderer Besuch im Freistaat hat die Menschen und die Gesellschaft so beschäftigt, für Gesprächsstoff unterschiedlichster Art gesorgt. Sind doch in der Person von Papst Benedikt XVI. gewissermaßen zwei Amtspersonen vereint. Aus kirchlicher Sicht ist er das Oberhaupts der...

  • Erfurt
  • 13.10.11
  • 523× gelesen
  •  1