Geflügel

Beiträge zum Thema Geflügel

Vereine

Rassegeflügelschau

Am 09.11.19 ab 14.00 Uhr und am 10.11.19 ab 10.00 Uhr findet unsere Ausstellung im Dorfgemeinschaftshaus in Krauthausen statt. Es werden ca. 100 Tiere wie, Enten, Hühner, Zwerghühner und Tauben ausgestellt. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Rassegeflügelzuchtverein Krauthausen e.V.

  • Eisenach
  • 23.10.19
  • 25× gelesen
  •  1
Amtssprache

Landkreis Saalfeld-Rudolstadt aktuell: 14. Februar 2017 - Einrichtung von Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet

Die 10 toten Etzelbach- Schwäne hatten den Geflügelpestvirus - Sorgfaltspflicht für die Besitzer von Hunden und Katzen - Maßnahmen unter Einrichtung eines Sperrbezirks mit 1 km Umkreis und eines Beobachtungsgebietes mit 3 km Umkreis Saalfeld. Bei zehn tot an der Kiesgrube Etzelbach aufgefunden Schwänen wurde das Geflügelpestvirus nachgewiesen. Daraufhin hat das Veterinäramt des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt amtlich den Ausbruch der Geflügelpest festgestellt. Aus diesem Grund wird...

  • Saalfeld
  • 14.02.17
  • 64× gelesen
Ratgeber
Ronald Stubendorff ist Diplom-Agraringenieur und betreibt seit vier Jahren als Direktvermarkter den Geflügelhof Umpferstedt.
2 Bilder

Nur eine Frage: Braune oder weiße Eier - was macht den Unterschied

Unterscheiden sich braune und weiße Eier allein durch die Farbe ihrer Schale? Die Antwort auf die Frage weiß Ronald Stubendorff. Der Diplom-Agraringenieur betreibt seit vier Jahren als Direktvermarkter den Geflügelhof Umpferstedt. Der Unterschied liegt in der Pigmentierung der Eierschale. Abhängig ist die Farbe von der Hühnerrasse. Die einen legen braune, die anderen weiße Eier. Es gibt sogar Hühnerrassen mit grünen Eiern. Geschmacklich ist es egal, ob man ein weißes oder ein braunes Ei...

  • Weimar
  • 26.03.16
  • 250× gelesen
  •  1
Ratgeber
So sieht also ein glückliches Huhn aus.
23 Bilder

Löwen fressen keinen Blumenkohl. Zum Tag des Geflügels nachgefragt im Tierpark Gera

Morgen wird weltweit der Tag des Geflügels begangen. Mit Geflügel sind diejenigen Vogelarten gemeint, die als Haus- beziehungsweise Nutztier zum Zweck des Verzehrs durch den Menschen gehalten werden. Dass das auch anders geht, ist seit Jahren im Geraer Tierpark zu erleben. Drei Gänse, ein Putenpaar, zehn Hühner und zwölf Enten sind derzeit im Bereich des Bauernhofes zu sehen. Die Laufenten, Zwergenten, Cayuga-Enten, Hausgänse, Orpington-Hühner und Cröllwitzer Puten ergeben ein buntes Bild,...

  • Gera
  • 18.03.15
  • 249× gelesen
  •  2
Vereine
Landesverbandstag der Thüringer Rassegeflügelzüchter in Seebach - Auszeichnung der Zuchtfreunde vom GZV Triebes und GZV Wildetaube durch LV-Vorsitzenden Thomas Stötzer
3 Bilder

Triebeser Rassegeflügelzüchter sind Thüringer Vereinsmeister 2011/ 2012

Anlässlich des 23. Landesverbandstages der Thüringer Rassegeflügelzüchter kamen im westthüringischen Seebach in diesem Jahr über 600 Züchterinnen und Züchter nebst geladenen Ehrengästen zusammen. An dieser jährlich wiederkehrenden Veranstaltung nahmen, neben dem Vorstand des Kreisverbandes Greiz, auch Mitglieder der beiden Geflügelzuchtvereine aus Triebes sowie Wildetaube mit gutem Grund teil. Rückblende: Im Rahmen der bereits im November 2011 durchgeführten Landesverbandsschau der Thüringer...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.06.12
  • 651× gelesen
Leute
Bernhard Hecker aus Ellersleben kennt die Märkte schon seit seiner Kindheit.
3 Bilder

Immer weniger Tauben

KÖLLEDA/BUTTSTÄDT.Gleichgesinnte treffen, kaufen, schauen, fachsimpeln und tauschen –all das verkörpert die traditionellen Taubenmärkte in Buttstädt und Kölleda. In Buttstädt feiert er in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag, und weil die Stadt selbst auf sein 1225- jähriges Jubiläum blickt, wird die Saison am 2. Februar um 9 Uhr von Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht eröffnet. Kölledas erster Taubenmarkt fand im Jahre 1872 statt, und selbst das im vergangenen Jahr eingeführte...

  • Sömmerda
  • 01.02.12
  • 625× gelesen
  •  4
Vereine
Ulf Müller ist Mitglied im Rassegeflügelzuchtverein Heldrungen und mit 43 Jahren einer der Jüngsten.

Aktiver Rassegeflügelzuchtverein sucht Nachwuchs

Derzeit ist die Ausstellungshalle des Rassegflügelzuchtvereins zweimal im Monat Anziehungspunkt. Mehr als hundert Besucher zählt dann der Verein. Eigentlich kein Wunder, treffen sich doch zur traditionellen Kleintierbörse die Züchter aus der Region von Südharz bis Sömmerda zum Tausch, Plausch und Kauf. Immer mittendrin zwischen glücklichem Geflügel und Kleintieren sowie gut gelaunten Ausstellern und Besuchern die nur elf Mitglieder des Heldrunger Vereins. Die drei Frauen und acht Männer sind...

  • Sömmerda
  • 20.01.11
  • 409× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.