Alles zum Thema Gehirn

Beiträge zum Thema Gehirn

Ratgeber
Kopfschmerzen gehören zu den häufigsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen in Deutschland.

Kalenderblatt 5. September
Kopfschmerztag

Schon gewusst ..., dass heute Kopfschmerztag ist? Der Kopfschmerztag wurde 2001 von deutschen Ärzten, Schmerzforschern sowie Selbsthilfegruppen initiiert und soll seitdem jedes Jahr am 5. September auf die Krankheit aufmerksam machen, die häufig unterschätzt wird. Denn Kopfschmerzen gehören hierzulande neben Rückenschmerzen zu den häufigsten gesundheitlichen Beeinträchtigungen. Sie werden durch Reizungen oder Entzündungen von schmerzempfindlichen Kopforganen wie die Schädeldecke, Hirnhäute,...

  • Nordhausen
  • 05.09.18
  • 71× gelesen
Ratgeber
Wir werden immer älter. Der Nachwuchs wird immer weniger und die Lücken im Arbeitskräftereservoir größer.
2 Bilder

Bis dass der Tod uns kündigt: So halten Sie Ihr Gehirn für ein langes Arbeitsleben fit!

Unsere Gesellschaft wird immer älter. Folglich müssen wir auch länger arbeiten. Mit folgenden Tipps bleiben Sie auch geistig fit bis zur Rente mit 70. Die Rente ab 70 wird immer realer. Zu diesem Urteil kommt jeder, der derzeit ­aufmerksam Artikel liest über die „alters­bedingte Katas­trophe“ fehlender Fachkräfte aufgrund der demographischen Entwicklung bis 2030. Man kann den heutigen Rentnern also nur herzlich gratulieren. Bezogen auf ihren Renteneintritt wird es den nachfolgenden...

  • Erfurt
  • 24.03.17
  • 120× gelesen
  •  1
Ratgeber
Die spektakulären Forschungsergebnisse der Neurowissenschaften möchte natürlich auch die Wirtschaft nutzen.

Im Hirn der Mitarbeiter: Neuroleadership wird immer wichtiger – Chefs sollten sich in den Köpfen ihres Teams gut auskennen

In den letzten zehn Jahren hat die Gehirnforschung einen gewaltigen Sprung nach vorn geschafft. Der Grund dafür: hochentwickelte technische Verfahren wie die Magnet­resonanztomographie (MRT). In Echtzeit können die Ver­arbeitungsprozesse und Reaktionen unseres Gehirns nach äußeren Einflüssen dargestellt werden. Die Wissenschaftler verstehen die komplexen ­Abläufe in unserem Denken und Handeln viel besser. Die spektakulären Forschungsergebnisse der Neurowissenschaften möchte natürlich auch...

  • Erfurt
  • 19.06.15
  • 993× gelesen
  •  1
Ratgeber
Dem Specht bleiben Kopfschmerzen von Herumhämmern erspart.
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum bekommt ein Specht keine Kopfschmerzen?

Die Antwort kommt von Tino Sauer. Er ist Ornithologe und der Schwalbenbeauftragte des Naturschutzbundes (NABU) Thüringen. "Spechte hämmern am Tag mehrere tausend Mal auf einen Baumstamm. Wenn wir Menschen dies machen würden, bekämen wir ganz schön Kopfschmerzen oder sogar eine Gehirnerschütterung. Dem Specht bleibt dieses Leid erspart. Sein Gehirn liegt nicht direkt hinter dem Schnabel, sondern oberhalb. Die Wucht des Schlages trifft das Gehirn nicht. Darüber hinaus verfügen die Vögel...

  • Erfurt
  • 22.05.15
  • 170× gelesen
  •  2
Ratgeber
Ramona Binder arbeitet als Ärztin bei der Bundeswehr.

Nur eine Frage: Warum wird Menschen bei schnellen Kopfbewegungen schwindelig? - Fachfrau Ramona Binder weiß die Antwort

Neulich erntete meine Schwiegermutter von mir einen erstaunten Blick, als sie wissen wollte, warum es ihr bei schneller Kopfdrehung schwindelig werde. Ich wollte natürlich ganz arztmäßig erst einmal wissen, ob sie dieses Problem schon länger habe, sie Ohrgeräusche oder Hörverlust zu beklagen hätte, unter Übelkeit litte, einen beginnenden Infekt verdächtige, Über-Kopf-Arbeiten ohne Probleme ausführen könne oder gar irgendwelche Nervenausfälle bemerkt habe. Zum Glück konnte sie mir auf alle...

  • Erfurt
  • 20.02.15
  • 198× gelesen
  •  1
Leute

Schmunzliges zum Wochenstart: Gehirnschmalz als Brotaufstrich!

Beim Surfen im Internet bin ich auf diese sensationelle wissenschaftliche Entdeckung aufmerksam geworden. Die Nutzung würde nicht nur unser Leben allgemein, sondern auch die Gestaltung der Gesellschaft, im wissenschaftlich technischen Veränderungsprozesse der Welt fundamental beeinflussen. Aber langsam, der Reihe nach. Bisher ist die Aufnahme von Wissen ja bekanntlich an beharrliches und fleißiges Lernen gebunden. Man kann zwar mit gesunder Ernährung, ausgewogener Lebensweise und der...

  • Erfurt
  • 17.08.14
  • 143× gelesen
  •  6
Ratgeber
Wer Erfolge im Unternehmen erzielt, sollte diese auch beim Chef präsentieren.
2 Bilder

Super-Ich - Arbeiten Sie im Job mit den Tricks der Werbeprofis und präsentieren Sie Ihre Erfolge wie in einem Fernsehspot

Ein Trend setzt sich fort: Auch 2013 wird die Thüringer Wirtschaft verstärkt Mitarbeiter aus den eigenen Reihen befördern und für Führungsaufgaben auswählen. Die schwierige Arbeitsmarktsituation für Fach- und Führungskräfte begünstigt diese Entwicklung. Allerdings zeigt sich dabei, dass sehr häufig nicht jene Karriere machen, welche die besten Leistungen erbringen, sondern häufig jene, die ein auffällig "besonderes Verhältnis" zum Vorgesetzten haben. Was der Volksmund schon lange...

  • Erfurt
  • 12.01.13
  • 569× gelesen
  •  4
Ratgeber
6 Bilder

Hier gibts was auf die Nuss!

Herbstzeit - Erntezeit! Gestern waren die Walnüsse dran und dann ab. Wallnüsse schmecken nicht nur gut, sie sind auch gesund. Sie versorgen den Körper mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Diese kann der Körper nicht selber bilden, braucht sie aber für die Entwicklung von Gehirn und Nervenzellen. Damit sind Walnüsse wichtig für den Kopf. Bereits 50 Gramm Walnüsse täglich, verringern das Risiko für Herzerkrankungen. Nüsse haben aber auch viele Vitamine, Spurenelemente und Kalorien . Also,...

  • Erfurt
  • 04.10.11
  • 459× gelesen
  •  1
Ratgeber

Nahrung fürs Gehirn

Ist es möglich, Weisheit zu essen? Gibt es Lebensmittel, die unsere Gehirnzellen besonders gut ernähren und so aufnahmebereiter und leistungsfähiger machen? Gibt es Nährstoffe, die uns intelligenter machen? Heute weiß man, dass unser Gehirn tatsächlich auf das reagiert, was wir essen und trinken. Es arbeitet deutlich besser, wenn es optimal versorgt wird. Gehirnaktive Nährstoffe sind natürlicherweise in unserer Nahrung enthalten, wie etwa Vitamine, Mineralstoffe und mehrfach ungesättigte...

  • Erfurt
  • 25.05.11
  • 326× gelesen
  •  2