Gehren

Beiträge zum Thema Gehren

Leute
Während Jasmin Traute – zukünftige 6. Generation – die moderne Dampfbügelstation   ­bedient, zeigt ihr Großvater Hermann Tresselt – 4. Generation –  wie nach dem Krieg gebügelt wurde. Mitte 5. Generation: Die Raumausstatterinnen Katja Tresselt-Traute und Jana Tresselt-John.

Drei Generationen - ein Beruf: Raumausstatter
Ohne scharfe Schere geht auch heute nichts

Es geht bei uns sehr farbenfroh zu, wir verarbeiten Stoffe in allen erdenklichen Materialien, Farben und Mustern zu Gardinen, Übergar­dinen, Rollos, Sonnenschutz, Kissen oder Tischdecken“, sagt Jana Tresselt -John. Die gelernte Raumausstatterin liebt es, die verschiedenen Stoffe durch ihre Finger gleiten zu lassen und mit ihrer Nähmaschine kreative Ideen umzusetzen. In fünfter Generation leitet sie gemeinsam mit ihrer Schwester Katja Tresselt-Traute das Familienunternehmen Raumaus­statter...

  • Ilmenau
  • 15.08.18
  • 110× gelesen
Leute
Denis Toparkus (rechts) und Roy Kochniß am siriusgelben Mégane Coach.
21 Bilder

Leute
Eine Marke - zwei Philosophien. Treue ist Ansichtssache. Wir haben uns bei zwei Renault-Clubs in Thüringen umgeschaut

Gemeinsam auf Achse: Nach dem Zuhause ist das Auto der Deutschen liebstes Kind und viele tun sich in Autoclubs zusammen, um der Leidenschaft zu frönen. Wir stellen zwei Thüringer Renault-Clubs vor, die kaum gegensätzlicher sein könnten: In Gehren fährt man gern gemeinsam aus, in Gera schraubt man Nächte durch für einen begehrten Pokal. Seinen Trabi hat Peter Reichardt geliebt. Zeit genug hatte er, sich auf das Gefährt aus Duroplast vorzubereiten: Mehr als zehn Jahre dauerte es, bevor die...

  • Gera
  • 13.11.17
  • 280× gelesen
Natur
Die großen Holzpilze markieren nicht nur den Weg sondern eignen sich auch gut als Fotomotiv.
10 Bilder

W wie Weg - Thüringen zu Fuß: Pilzsteig

Ein schöner Wanderweg, nicht nur für Pilzfreunde, hat Pilzsachverständiger Gunter Jacob mit initiiert. Der Pilzsteig verläuft von Neustadt am Rennsteig bis nach Gehren. Er durchläuft sogar Gebiete mit besonderen Energiefeldern. WEG-Name: Pilze haben hier immer Saison - große Holzpilze weisen das ganze Jahr den Weg und Infotafeln vermitteln Wissenswertes, zusätzlich zum natürlichen Pilzvorkommen. WEG-Start: Der Weg beginnt in Neustadt am Rennsteig. Im Ortszentrum befindet sich ein...

  • Arnstadt
  • 13.09.16
  • 215× gelesen
  •  3
Amtssprache
Der Seerosenteich bei Gehren im Winter. Foto: Andreas Abendroth

Ilm-Kreis aktuell: Vollsperrung ab heute Richtung Gehren wegen Bau von Amphibienschutzanlagen

Straßensperrung bis zum 24. März 2016 Wie jetzt die Straßenverkehrsbehörde des Landratsamtes Ilm-Kreis mitteilte, wird ab heute - 11. Februar 2016 - bis zum 24. März 2016 die Straße zwischen Gräfinau -Angstedt K53 und Gehren voll gesperrt. Die Arbeiten an den zukünftigen Amphibienleiteinrichtungen in Gehren, Seerosenteich, werden wieder aufgenommen. Eine Umleitung ist ab Gehren über die B 88 bis Pennewitz, weiter L 1144 nach Gräfinau -Angstedt, eingerichtet.Die Umleitung gilt auch...

  • Saalfeld
  • 11.02.16
  • 786× gelesen
Leute
Drei Tage vor der Operation heirateten Thomas Baum und seine langjährige Partnerin Katja Heinz im Helios-Klinikum Erfurt.
2 Bilder

Gesundheit ist vergänglich - Thomas Baum aus Gehren erlebte, wie sich das Leben von heute auf morgen ändern kann

Manchmal wissen wir unsere Gesundheit nicht zu schätzen, sehen sie als Selbstverständlichkeit. Dass es damit von heute auf morgen vorbei sein kann, erlebte der Gehrener Thomas Baum. Thomas Baum ist ein lebensfroher, sympathischer Mann, mit dem man gern einen Schwatz macht. In seiner Heimatstadt Gehren betreibt er einen kleinen Baumarkt, engagiert sich in der Feuerwehr und in der Politik. Familie, Freunde, Nachbarn, seine Lebenspartnerin Katja Heinz wissen, dass sie immer auf den Thomas...

  • Arnstadt
  • 26.01.16
  • 1.162× gelesen
  •  4
Leute
Jana Tresselt-John ist sehr kreativ und liebt ihre Arbeit an der Nähmaschine. Sie hat sogar eine eigene Flächenvorhangkollektion de­signt.

Wie ist das Leben als Raumausstatterin, Frau Tresselt-John?

„Ich liebe es, die verschiedenen Stoffe durch meine Finger gleiten zu lassen und daraus Neues zu schaffen“, sagt Jana Tresselt-John. Sorgfältig schiebt sie eine neue Stoffbahn unter der ratternden Nadel der Nähmaschine hindurch. Jeder Stich und jede Naht sitzen dabei perfekt. „Täglich bearbeite ich viele Meter Stoff, nähe Gardinen und Übergardinen mit Zugband, Ösen oder Schlaufen oder fertige Raffrollos an. Immer genau nach Maß. Wichtig ist, die Kunden im Vorfeld gut zu beraten. Bei einer...

  • Ilmenau
  • 30.10.14
  • 213× gelesen
Leute
Der Terminkalender von Holger Klarczyk ist gut gefüllt - ebenso wie der Geschenkesack.

Interview mit dem Weihnachtsmann

Ich habe mich im vergangenen Jahr mit Holger Klarczyk aus Gehren getroffen - einem Weihnachtsmann aus Überzeugung der seit vielen Jahren auf den Thüringer Weihnachtsmärkten und vor allem am Heiligabend unterwegs ist. Daraus habe ich ein witziges Jobprofil geschrieben. Hier der Link zum nachlesen: Wie ist das Leben als Weihnachtsmann, Herr Klarczyk?

  • Erfurt
  • 22.12.11
  • 291× gelesen
  •  1
Ratgeber
Die Bäume - einfach in der Mitte abgesägt - treiben jetzt nach unten aus und verbuschen.
5 Bilder

Manches ist Frevel - Beschädigte Bäume in Gehrens Stadtwald

Wer durch den Stadtwald spaziert, wird - sofern naturverbunden - verwundert stehen bleiben. Stellenweise bietet sich dort ein Bild der Verwüstung. Abgesehen von Flaschen, Büchsen und Papier, die im Wald nichts zu suchen haben, gibt auch eine Vielzahl Bäume ein trauriges Bild ab. Junge, gesunde Bäume wurden in der Mitte abgeholzt und mit Nägeln oder Strick zu einem Pferch zusammengeschustert. Will sich hier jemand für den Survival-Trip á la Rüdiger Nehberg vorbereiten oder ist‘s einfach grober...

  • Arnstadt
  • 15.06.11
  • 553× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.