Geige

Beiträge zum Thema Geige

Kultur
14 Bilder

Wo gibt's denn so was noch? Bei Geigenbauer Müller!
Ein Werkstattbesuch, der zum Erlebnis wird

Der Plausch beim Schuster, Fleischer oder im Konsum gehört schon lange der Vergangenheit an. Aber wen der Weg zum Geigenbauer Müller in Jena führt, spürt es wieder, dieses freundlich Zugewandte, persönlich Verbindende, das dem Kunden vermittelt, mehr als nur Kunde zu sein. Ich kam mit meinem Patenmädchen Eveline und sie mit ihrer Geige, die sie von meiner Kollegin Margot geschenkt bekommen hatte, zu Michael Müller. Wir traten ein und staunten! Wow, da ist Leben drin in diesem alten...

  • Jena
  • 09.10.18
  • 293× gelesen
Leute
Diese Geige stellt Geigenbaumeister Gerd Mallon aus Greiz auf der heute endenden Musikmesse Frankfurt vor.
23 Bilder

Eine Stradivari ist nicht immer besser. In Japan gibt es sogar eine Warteliste für die Meistergeigen von Gerd Mallon aus Greiz

Eine Stradivari. Kaum einer hat je eine gesehen oder live gehört. Noch weniger haben eine in den Händen gehalten oder selbst gespielt. Und doch weiß jeder, was gemeint ist: Eine Geige. DIE Geige. Antonio Giacomo Stradivari gilt unter vielen als der beste Geigenbauer. Seine Instrumente erzielen heute bei Auktionen Spitzenpreise bis zu zweistelligen Millionenbeträgen. Weitaus weniger geläufig dürfte der Begriff „Eine Mallon“ sein. Zumindest auf den ersten Blick. Unter Geigern sieht das schon...

  • Gera
  • 10.04.16
  • 514× gelesen
Kultur

Gute Tradition

3. Konzert des Loh-Orchesters in Wiehe „Bach und Söhne“, 24. Februar 2013, 17.00 Uhr, Festsaal im Stadtpark Wiehe. Das hatte ich mir im Kalender notiert. Im Kopf hatte ich die Daten und Missbehagen: „Wie kann man uns ein ganzes Bach-Konzert anbieten?! Warum nicht Abwechslung im Programm wie sonst?!“ Zum Glück hielten uns das ungemütliche, nasse Winterwetter und der Straßenzustand nicht vom Gang zum Stadtpark, am anderen Ortsende gelegen, ab. Mein Misstrauen war unbegründet. Ich hätte es...

  • Artern
  • 28.02.13
  • 102× gelesen
  •  4
Ratgeber
Tim, 7. Klasse, spielt Geige im Orchester der Waldorfschule Gera. Seit diesem Jahr arbeitet die Schule mit der Musikschule zusammen.
6 Bilder

Vom Konsumenten zum Produzenten. Waldorfschule Gera: Musizieren fördert Fähigkeiten in Mathematik und Lesen

Seit diesem Jahr hat die Waldorfschule Gera ein eigenes Orchester. Klassenübergreifend von der sechsten bis neunten Klasse wird in Zusammenarbeit mit der Musikschule Gera geprobt. Auf die Frage „Warum so viel Musik?“ antwortet Klassen- und Englischlehrer Thomas Bisinger „Die Schüler werden dadurch vom Musikkonsument zum Musikproduzent“. Für ihn liegt es klar auf der Hand, dass die Schüler Musik dadurch anders hören und wertschätzen können - es werde kunstsinniges Publikum herangezogen....

  • Gera
  • 28.11.12
  • 918× gelesen
  •  9
Kultur
4 Bilder

Besinnliches trotz Wetterkapriolen

Bürgermeister Gerd Pillau nahm es vorweg und als "Nachschlag": Das traditionelle Weihnachtskonzert war trotz des kurzfristigen Umzugs ins Stadthaus und Teilung in zwei Aufführungen wieder wohl gelungen. Die Besucher dankten es mit viel Applaus und bei manchem angestimmten, bekannten Weihnachtslied mit ihrer Singstimme Ein großer Dank ging an Steffen Weber-Freytag, dem künstlerischen Leiter des BTU und dem Kulturchef der Stadt, Ingo Suchomel, die das fast Unmögliche möglich machten. In...

  • Hermsdorf
  • 06.01.11
  • 242× gelesen
Vereine
Theodor Herold aus Hermsdorf.

Junge Musikschüler schnitten erfolgreich bei Wettbewerb ab

Sechs Schüler der Musikschule des Saale-Holzland-Kreises starteten beim Jugendwettbewerb in Bad Sulza in den Wertungskategorien "Klavier solo" und "Violine solo". Der jüngste Teilnehmer war Theodor Herold (7 Jahre) aus Hermsdorf im Fach Violine, der bei seiner erstmaligen Teilnahme an einem Wettbewerb sogleich 20 von 25 möglichen Punkten errang und damit knapp das Prädikat "sehr gut" verpasste. Ebenfalls im Fach Violine startete das 2. Mal Charlotte Richter (9 Jahre) und stellte sich einer...

  • Hermsdorf
  • 05.01.11
  • 806× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.