Alles zum Thema Geister

Beiträge zum Thema Geister

Kultur
Als sie den Stuhl auf einem verlassenen Dachboden fotografierte, hatte die Erfurter Künstlerin Krajamine die beiden Geschöpfe im Geiste schon entdeckt. Sie selbst tritt nicht für ein Porträt vor die Kamera. Ihre Werke sollen für sie sprechen.
4 Bilder

Krajamines Kreaturen - Junge Künstlerin begeistert auf Instagram & Co.

Die Bilder der Erfurter Künstlerin Christin Schonert wirken zunächst düster, sind aber von märchenhafter Magie. Mit ihren Werken begeistert sie auf Instagram und Facebook. Aus dem Haarschopf der jungen Frau recken sich Insektenfühler gen Himmel. Das kuschelnde Liebespaar auf dem Vorsprung der Felswand glaubt sich vielleicht allein – doch es wird umringt von seinen Geistern. Und aus dem Schatten der Ruine hat sich eine albtraumhafte Kreatur mit gehörntem Tierschädel gelöst. Willkommen in...

  • Erfurt
  • 17.06.16
  • 546× gelesen
Ratgeber
Herzhafte Käse-Knabbereien im Gewand eines Halloween-Gespenstes oder eines Grabsteines bringen schaurige Stimmung auf den Tisch.
3 Bilder

Gruselfinger, Eulen-Muffins und Geisterkäsekekse: Snacks zu Halloween

Der Grusel-Tag des Jahres lässt nicht mehr lange auf sich warten: Halloween. Ob im Kindergarten, in der Schule oder mit Freunden daheim - überall finden am 31. Oktober schrecklich-schöne Halloween-Partys statt. Aber was serviert man seinen Gästen auf der Geisterfeier? Die Aurora Mühlen GmbH hat sich über diese Frage Gedanken gemacht und mir drei Rezepte für unsere Halloweengruppe zukommen lassen. Sie schreiben: "Ob süß oder herzhaft - für jeden Geschmack gibt es das richtige Gebäck mit...

  • Erfurt
  • 02.10.14
  • 974× gelesen
  •  1
Kultur
grausige Gestalten erwarten Euch...
4 Bilder

Geisternacht im Maislabyrinth

Am 14. September ist es wieder soweit, im Maislabyrinth in Oettersdorf, da sind die Geister los. Passend zum diesjährigen Unterwasserthema startet um 13 Uhr das Kindergruseln unter dem Motto: „ Schnappt Lotti die Alligatorschildkröte“ . Im Maislabyrinth können die Kinder die blutige Spur von Lotti suchen. Sind sie dann fündig geworden, so können sie Lottis „ Blut“ gegen Süßes eintauschen. Doch Vorsicht, immer wieder begegnen den Kindern garstige Gestalten , die versuchen werden, sie vom...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.09.13
  • 199× gelesen
Kultur
14 Bilder

Harzer Winterimpressionen

Mein Sonntagsspaziergang durch den Harzerwinterwald. Was man so rechts und links am Weg alles entdeckt. Eigentlich war etwas anderes geplant, aber es kam mal wieder anders. Da es um Mittag rum heller wurde und die Sonne versuchte durch die Wolken zu dringen, zog es mich hinaus in den Wald. Es war ein eigentümliches Wetter, etwas frostig, windstill aber merkwürdige Lichtverhältnisse. Die Sonne hing wie eine trübe Mondscheibe in den Wolken oder dem Hochnebel und verbreitete ein eigenartiges...

  • Nordhausen
  • 29.01.12
  • 247× gelesen
  •  2
Kultur
Vampire, Gespenster und Kürbisfratzen lehren die Menschen am Montag das Gruseln!

Süßes gegen Hexen & Vampire

Am Montag ist Halloween, dann wird‘s gruselig und auch mal laut Sie fordern Süßes und kommen aus dunkelsten Gefilden: Hexen, Vampire, Gespenster und allerlei gruselige Gestalten. Am 31. Oktober haben sie ihren großen Auftritt. Dann ist Halloween! Doch woher kommt das kleine Fest, das dem Einzelhandel inzwischen beachtliche Umsätze beschert? Die meisten Halloween-Anhänger denken, es habe seinen Ursprung in Amerika. Doch eigentlich waren es die Iren, die den heidnischen Brauch aus dem...

  • Nordhausen
  • 25.10.11
  • 196× gelesen
Ratgeber
Wer's gruselig mag, findet genug mystische Orte.

Schaurig-schön

Keine Lust auf ausgehöhlten Kürbis zu Halloween? Besuchen Sie doch gespenstische Orte, die einen wirklich das Gruseln lehren. Orte wie diese: East End in London Hier, nördlich der Themse, trieb Jack the Ripper 1888 sein blutiges Unwesen. Gefasst wurde er nie. Die Jagd auf den berüchtigten Serienmörder geht weiter. Auf „Ripper-Walks“ folgen Besucher seinen Spuren. Keiner weiß, wer am Abend im Nebel hinter der nächsten Ecke...

  • Erfurt
  • 11.10.11
  • 380× gelesen
  •  4
Kultur
15 Bilder

Geisterstunde - Spuk im Schloss

Bruder Benjamin erzählt mysteriöse Geschichten über Schloss Reinhardsbrunn Hier spukt es - aber gewaltig! Purer Grusel. Andreas Paasche kann einige Spukgeschichten von Schloss Reinhardsbrunn preisgeben. Als Bruder Benjamin in Kutte entführt er Gäste in die Mysterien der ehrwürdigen Mauern. Da wundert es nicht, dass die Turmuhr ständig die Zeit ändert, obwohl sie lange stillgelegt ist. Spannung verspricht auch die Geschichte über ein Kind. "Marie wurde bereits 1843 im Alter von zwei...

  • Erfurt
  • 12.09.11
  • 1.066× gelesen
  •  2
Kultur
Wenn Vampire heiraten, dann ist die Ehe für die Ewigkeit.
28 Bilder

Halloween auf Burg Frankenstein.

Vorsicht: Diese Bilder sind nichts für schwache Nerven! Alle Thüringer Halloween-Fans sollten sich einen Ausflug auf die Burg Frankenstein in der Nähe von Darmstadt nicht entgehen lassen. Die Reise lohnt sich. Das beweisen diese Bilder vom 31. Oktober 2010. Alle Infos zur Burg, zu den Monstern und dem Programm auf den Bühnen gibt es unter: http://www.frankenstein-halloween.de

  • Erfurt
  • 13.01.11
  • 736× gelesen
  •  1
Leute
Rainer Hohberg, Schriftsteller aus Jena: "Gespenster sind eine naive Form der Welterkenntnis. Insofern existieren Geister wirklich."
2 Bilder

Schreck, lass nicht nach

In Thüringen spukt es nicht nur in der Halloweennacht – Sagendetektiv Rainer Hohberg geht den Geistergeschichten auf den Grund. Wer bei der Burgruine Liebenstein die Eulen schreien hört, sollte vorsorglich den Kopf einziehen. Was hier durch die Luft fliegt, ist kein Vogel und schon gar nicht von dieser Welt. Vielmehr schallt das Wehklagen gepeinigter Seelen über den Südwesthang des Thüringer Waldes. Vor gut 800 Jahren töteten zwei Lehrlingsburschen ein kleines Mädchen - ein Opfer, um den...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 1.574× gelesen