Alles zum Thema Geld

Beiträge zum Thema Geld

Ratgeber
2 Bilder

Kleiner Banken-Stress-Test: Keiner will mein Geld - Bankenkrise offenbar vorbei

Die Banken haben wieder genügend Geld, davon konnte ich mich dieser Tage selbst überzeugen. Mein Bankenstresstest ergab: Ich hatte genügend Stress, die Banken indes haben offenbar keine Knete mehr nötig.... Gehören Sie auch zu den Leuten, die ein Glas zu Hause stehen haben und den Hosentascheninhalt dort brav entleeren, solange es sich um Geld handelt und nicht um alte Taschentücher? Wenn ja, dann könnte Ihnen das auch schon mal passiert sein: Sie wollen Ihre Sammlung bei einem...

  • Erfurt
  • 06.04.12
  • 767× gelesen
  •  9
Vereine

Gothaer Zahnarztpraxis hilft Kinderhospiz

800 Euro Spende kommen schwer kranken Kindern zu Gute Gotha. Unter dem Motto „Spenden statt Geschenke“ feierte die Gothaer Gemeinschaftspraxis, der Zahnärzte Dres.Claudia und Andreas Espig, ihr 20 –jähriges Praxisjubiläum. So hatten die sympathischen Zahnärzte ihre Geschäftspartner, Kollegen und Freunde eingeladen und aufgerufen, auf Geschenke jeglicher Art zu verzichten und stattdessen, um Spenden für das Kinder- und Jugendhospiz Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz gebeten. „Mit so...

  • Gotha
  • 13.02.12
  • 282× gelesen
Politik
Willi und Paul gehen gerne in ihren Kindergarten „Flohkiste“ in Peuschen. Foto: Abendroth

Kampf für den Erhalt des Kindergartens. Gemeinde hat Schließung beschlossen. In der Gemeindekasse kein Geld für Kinder

Kinder sind unsere Zukunft Kampf für den Erhalt des Kindergartens in der Gemeinde Peuschen / Das Problem kann bis Ende Juni nicht gelöst werden Von Andreas Abendroth PEUSCHEN. Um es kurz zu sagen, die Schließung des Kindergartens „Flohkiste“ ist eigentlich eine beschlossene Sache. Aufgrund der leeren Kassen hatte der Gemeinderat am 28. Dezember 2011 die Schließung beschlossen, allen Mitarbeiterinnen einen Tag darauf gekündigt. Unverständnis dagegen bei vielen Eltern, die ihre...

  • Saalfeld
  • 12.01.12
  • 331× gelesen
  •  3
Politik

Erklärung

Deutschland: Überall   Liebe Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland, hiermit erkläre ich besten Wissens und Gewissens, dass ich meinen Kindern zur Hochzeit ein Geldgeschenk gemacht habe. Vielleicht hätte ich diese Tatsache schon gleich bei der Hochzeit bekanntgeben sollen, ich sehe ein, dass das ein schwerwiegender Fehler war und möchte mich dafür bei den Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland vielmals entschuldigen. Ich werde wegen dieser Affäre trotzdem...

  • Jena
  • 23.12.11
  • 372× gelesen
  •  19
Leute

Ansichtssache: Glück gehabt

Puh! Da bin ich gerade noch mal davongekommen. Ich Glückspilz. Nicht auszudenken, wenn ich es versemmelt hätte. So eine Chance bietet sich höchstens einmal im Leben. Wenn überhaupt. Jetzt wäre sie vertan. Sie ist es aber nicht. Und das habe ich meinen falschen Lottozahlen zu verdanken. Tausendmal verflucht, haben sie mich vergangene Woche vor einer großen Enttäuschung bewahrt. Sage und schreibe 78 Menschen hatten sechs Richtige getippt. Die erhofften Lottomillionen schmolzen auf 29 000 Euro...

  • Erfurt
  • 05.12.11
  • 191× gelesen
Ratgeber
Der Allgemeine Anzeiger landet pünktlich im Briefkasten.
3 Bilder

Stets in Bewegung

AA-Zusteller haben einen verantwortungsvollen Job, verdienen Geld an der frischen Luft und können ihre Rente aufstocken Zweimal wöchentlich erscheint der Allgemeine Anzeiger. Viele fleißige Hände stecken die Wochenblatt- Exemplare in die Briefkästen. Verantwortlich für die Zustellung ist die Firma Thüringer Direktmarketing (TDM). AA-Redakteur Thomas Gräser sprach mit Jens Gundlach, Gebietsleiter in Weimar. Wie viele Exemplare des Allgemeinen Anzeigers wandern wöchentlich in die...

  • Erfurt
  • 15.11.11
  • 1.010× gelesen
  •  3
Ratgeber
Frank Graß, vom Bereich Elektronic-Banking der hiesigen Kreissparkasse zeigt, wie der Chip-TAN-Generator am Bildschirm des
Computers synchronisiert wird. Foto: Andreas Abendroth

Online-Banking richtig und sicher

Keine Chance dem Datenklau geben Sicherheit wird bei den Finanzunternehmen groß geschrieben Von Andreas Abendroth Derzeit läuft bei vielen Bankunternehmen die Umstellung von iTAN auf Chip-TAN in der letzten Phase. Durch das neue Verfahren haben Datendiebe keine Chance mehr, die Sicherheit wird erheblich erhöht. Diese Fakten bestätigen auch Frank Graß und die Mitarbeiter, welche bei dem regionalen Kreditinstitut den Bereich Elektronik-Banking betreuen. „Derzeit haben rund 4000...

  • Saalfeld
  • 03.11.11
  • 439× gelesen
  •  2
Politik

Hier läuft was verkehrt (2): "Falsche Zahlen aber wie weiter?"

Nach den ersten vernichtenden Kritiken (außer meiner Äußerung 2 an der Zahl) anbei eine entschärfte Fassung meines ersten Beitrags, der allerdings die Brisanz des Themas und meine Unruhe stärker zum Ausdruck brachte. Mir liegt daran, auf Missstände aufmerksam zu machen und Menschen zu aktivieren, hier in Gera mitzuwirken, dass es besser wird. Viele Gespräche mit Politikern und Bürgern in Gera sowie das Studium der Tagespresse waren Grundlage und Anregung. Ich wohne gern in Gera und...

  • Gera
  • 29.08.11
  • 512× gelesen
  •  15
Leute
Stimmt so!

Rechen-Künste

Neulich war ich zu einer Kochvorführung eingeladen. Was da an Technik gezeigt wurde, war schon faszinierend. Bislang sind Kochtöpfe nicht unbedingt mein Metier gewesen. Vor allem die Kochplatte, die über Funk mit dem Topf in Verbindung steht und ihm signalisiert, wann er seine Aktivität einstellen soll, hatte es mir angetan. Zum ersten Mal interessierte mich die Technik mehr als das Essen. Nachdem das ganze zum Miniherd umfunktioniert war, konnte man darin sogar Brot backen. Kein Wunder, dachte...

  • Arnstadt
  • 26.08.11
  • 283× gelesen
  •  10
Politik
Noch steht er...

Knickt auch bald der letzte Strohhalm?

Der Spenden-Marathon für den Oberkirchturm endete offiziell am 31. Mai 2011 mit einem Ergebnis von ca. 70.000 Euro Spenden und nochmals 50.000 Euro Zusage einer Stiftung für die Rettung des schiefen Riesen. Seit Mai 2011 liegt das dauerhafte und robuste Rettungskonzept vor. Im Juni 2011 hat der zuständige Prüfstatiker Dr. Trabert das Rettungskonzept bestätigt und die zuständige Bauaufsicht würde diese Verfahren so akzeptieren. Das Konzept sieht vor, dass noch in diesem Jahr drei kleinere...

  • Artern
  • 10.08.11
  • 275× gelesen
Kultur

Horst versnobt

Kaum hat Horschti "Zaster" in der Tasche, stockt er auch schon seinen Fuhrpark auf. Doch aus purem Geiz wäscht er die Luxusschlitten lieber selber. Wer kann helfen? Sein Vorleben: Horstliches

  • Erfurt
  • 03.08.11
  • 406× gelesen
  •  17
Kultur

Horst hat "Kohle"

Horschti ist eine gute Partie. Ganz unverhofft kam er zu "Reichtum". Er hat sein Sparschwein geschlachtet. Na dann zählt mal schön! Wer kriegt raus wie viele Euronen in Horschtis Ton-Spar-Büchse waren? Doch ob er teilen wird? Keine Ahnung. Sein Vorleben: Horstliches

  • Erfurt
  • 02.08.11
  • 387× gelesen
  •  29
Politik
Jetzt kann Gera auch wieder Klopapier & Co kaufen

Geld für Klopapier - Gera hat wieder Knete

Eine tolle Nachricht zum Ferienanfang erreichte dieser Tage die Bürger von Gera. Der Haushalt für 2011 ist vom Land Thüringen bewilligt worden. Was heißt das konkret? Horte können wieder Bastelmaterial kaufen und Jugendklubs Klopapier. Mancherorts haben Betreuer in den letzten 18 Monaten ins private Portemonnaie gegriffen, um ärgste Engpässe auszugleichen. Jetzt kann bald das Schulsanierungsprogramm fortgeführt werden. Es kursieren schon Zahlen, die mit Inhalten unterlegt sind. Da wird die...

  • Gera
  • 13.07.11
  • 283× gelesen
  •  4
Ratgeber

Jetzt aber schnell - es geht um die Rente!

Alle Versicherten, die Beschäftigungszeiten in der ehemaligen DDR zurückgelegt und noch keine Klärung ihres Rentenversicherungskontos durchgeführt haben, sollten diese nun umgehend beantragen. Das ist notwendig, da die Aufbewahrungsfristen für Lohnunterlagen von ehemaligen DDR-Betrieben am 31. Dezember 2011 ablaufen. Eine umfassende Rentenberechnung ist nur möglich, wenn das Versicherungskonto vollständig ist. Nach informationen der Deutschen Rentenversicherung Bund in Berlin sind...

  • Nordhausen
  • 12.07.11
  • 607× gelesen
  •  1
Politik
Aus hunderten Fotos stellen Susanne Chmell und Dieter Bergemann ihre Vorträge zusammen. Foto: Burian
2 Bilder

Bleibende Spuren hinterlassen - Bad Blankenburger engagieren sich für die ärmsten Menschen in Indien

Von Roberto Burian Sie kämpfen seit Jahren für Indiens Kinder. Gerade sind Susanne Chmell und ihr Helferteam nach drei wöchigem Aufenthalt auf dem Subkontinent wieder zurück in Bad Blankenburg - wie immer "mit beschwingter Seele, total im Glück und unglaublich beschenkt", wie sie sagen. Am 26.12.2004 nahm eine Flutwelle, die durch ein Seebeben ausgelöst wurde, auch in vielen Küstendörfern Indiens den Menschen ihr Hab und Gut, und vielerorts auch ihr Leben. "Es waren schockierende...

  • Saalfeld
  • 15.06.11
  • 437× gelesen
Ratgeber
Werbeverkaufsveranstalter wollen nur das Beste ihrer Kunden: deren Geld.

Vorsicht, Abzocke! - Werbeverkaufsveranstalter werden immer dreister

Verbraucherzentrale Thüringen warnt: Werbeverkaufsveranstalter waren schon immer erfinderisch, um Verbraucher zu ihren „Kaffeefahrten“, bei denen anschließend abgezockt wird, zu locken. Versprochene hohe Gewinnsummen allein reichen anscheinend nicht mehr aus, um genug Ältere zu den Busabfahrten zu bringen. Deswegen werden die Einladungen mit Geschichten angereichert. Auf eine neu dreiste Methoden macht jetzt die Verbraucherzentrale Thüringen aufmerksam: In Nordhausen versucht eine...

  • Nordhausen
  • 26.05.11
  • 234× gelesen
Vereine
Gerhard Koopmann übergibt einen Scheck in Höhe von 4300 Euro an Oberbprgermeister Knut Kreuch. Mit dem Geld werden Bücher für die Kinderbibliothek gekauft.
3 Bilder

Finanzielle Unterstützung für Gothaer Vereine und Verbände in Höhe von 69.380 Euro bereits ausgereicht

Die Förderung von Vereinen und Verbänden, in denen Gothaerinnen und Gothaer ehrenamtlich tätig sind, ist für die Residenzstadt von großer Bedeutung. Die Gothaer Stadtverwaltung unterstützt dabei ein breites Spektrum der ehrenamtlichen Vereinsarbeit, deren Wachsen in den vergangenen Jahren deutlich spürbar war. Oberbürgermeister Knut Kreuch konnte nach Genehmigung des städtischen Haushaltes auch in diesem Jahr bereits Fördermittel an die Vertreter von Vereinen und Verbänden ausreichen, um die...

  • Gotha
  • 13.05.11
  • 768× gelesen
Leute

Zoolotterie ist gestartet

Die Zoolotterie ist in die Saison 2011 gestartet und hat mit dem Losverkauf zugunsten der Tiere auf dem Roten Berg begonnen. „Wir hoffen sehr darauf, dass wieder viele Erfurter und ihre Gäste diese Möglichkeit der Unterstützung nutzen“, erklärt Siegfried Kluge, der für die Lotterie zuständige Beirat im Verein der Zooparkfreunde. Immerhin werden die Überschüsse aus dem Losverkauf dringend benötigt, um weitere artgerechte Anlagen im Thüringer Zoopark zu errichten. Derzeit errichten die...

  • Erfurt
  • 27.04.11
  • 340× gelesen
  •  3
Sport
Minister Jürgen Reinholz (rechts) überreicht Meeting- Direktor Michael Dittmar den Zuwendungsbescheid seines Ministeriums.

Dem Sport verbunden - "Lotto-Gewinn" für das Gothaer Schlossmeeting

Vor nicht allzu langer Zeit war der "Sport" noch sein Ressort, jetzt ist Jürgen Reinholz Minister für Landwirtschaft, Forsten, Umwelt und Naturschutz in Thüringen. Aber der 56-Jährige, der einst als Dressur- und Springreiter Erfolge feiern konnte, besitzt noch immer ein Herz für den Sport. Nicht zuletzt deshalb war es dem gebürtigen Nordhäuser eine Freude, dem Verein "Freunde des Gothaer Schlossmeeting" dieser Tage eine "Zuwendung aus den Überschüssen der Staatslotterie" - kurz: Lottomittel -...

  • Gotha
  • 27.04.11
  • 528× gelesen
Leute
Das Ehepaar Karin und Peter Petersen (außen) überreicht im Geraer Tierpark die Spenden an die Leiter von Waldzoo und Tierheim, sowie an die Vorsitzende des Vereins "Katzen in Not".

Ein Herz für Tiere Ehepaar spendet für Tierpark und Tierheim

Über Spenden in Höhe von jeweils 1.000 Euro können sich der Waldzoo, das Tierheim und der Verein "Katzen in Not" in Gera freuen. Das Ronneburger Ehepaar Karin und Peter Petersen war vergangene Woche eigens in den Waldzoo der Otto-Dix-Stadt gekommen, um das Geld persönlich zu übergeben. Die zweckgebundenen Spenden nahmen die Leiter von Waldzoo und Tierheim, Ulrich Fischer und Bärbel Zimmer, sowie die Vorsitzende des Vereins "Katzen in Not", Ingeborg Riemer, entgegen. Der Geraer Tierpark...

  • Gera
  • 27.04.11
  • 757× gelesen
  •  1
Politik
Frisch gewaschen: In Ohrdruf wurden mehrere 5, 10, und 20 Euro-Falschnoten gefunden.

Bunte und andere Blüten - Kriminalstatistik bescheinigt Landkreis Gotha ein sicheres Leben

"Im Kreis Gotha lebt es sich sicher" ist das Fazit des Gothaer Polizeirates Norman Klein beim Blick auf die Kriminalstatistik des Jahres 2010. Fast zwei Drittel aller Straftaten konnten aufgeklärt werden. Damit liegt die Aufklärungsquote über der des Freistaates Thüringen und auch über der Gesamtdeutschen. Drei Viertel aller Straftäter sind männlich, lediglich 7,3 % nichtdeutsch. Die Anzahl der erfassten Straftaten ist weiterhin rückläufig, insbesondere, was Rohheitsdelikte wie...

  • Gotha
  • 26.04.11
  • 505× gelesen
Ratgeber

Rien ne vas plus - nichts geht mehr...

"Rien ne va plus" - nichts geht mehr, Worte, die für manchen auch im übertragenen Sinn zur traurigen Wirklichkeit werden. Black Jack oder Poker, aber auch das Spiel an Glücksspielautomaten oder Sportwetten gelten normalerweise als angenehmes Freizeitvergnügen. Durch die Weiterentwicklung der technischen Voraussetzungen erfährt das Glücksspiel einen starken Aufschwung. Der Reiz besteht insbesondere in der Möglichkeit, Gewinner zu werden, sowohl im materiellen als auch im emotionalen Sinn....

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 231× gelesen
Kultur
Die vorderen Bänke stehen bereits: Rund eine Million Euro sind in den vergangenen zwei Jahren in den Erhalt einer ältesten Kirchen der Stadt geflossen. Am Sonntag wird sie mit einem Festgottesdienst wiedereröffnet.

Was lange währt,... - Wiedereröffnung der Schottenkirche

Die letzten der 23 Holzbänke aus den 60er Jahren müssen noch festgeschraubt werden. Danach ist der schon länger als 25 Jahre währende Restaurierungsprozess abgeschlossen. „Der damalige Pfarrer beauftragte mich 1985 die dunkel gewordenen Wände zu streichen", erinnert sich der Architekt Jörg-Peter Gottstein an seine erste Aufgabe in der Schottenkirche. „Aber ich sagte ihm, dass man zuvor erst einmal das marode Dach in Angriff nehmen müsse". Vor einem viertel Jahrhundert gab es jedoch zu wenig...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 967× gelesen