Geld

Beiträge zum Thema Geld

Amtssprache

Berufsausbildungsbeihilfe beantragen
Agentur für Arbeit unterstützt Auszubildende finanziell

Jugendliche die eine betriebliche Ausbildung oder ein duales Studium absolvieren, können Berufsausbildungsbeihilfe erhalten. Voraussetzung dafür ist, dass sie nicht mehr bei den Eltern wohnen, weil der Ausbildungsbetrieb zu weit entfernt ist. Sind die Jugendlichen bereits über 18 Jahre alt, verheiratet oder haben mindestens ein Kind, kann der Anspruch auch dann bestehen, wenn sie in erreichbarer Nähe zu den Eltern leben. Wer allerdings eine schulische Ausbildung oder ein Studium...

  • Jena
  • 14.06.18
  • 56× gelesen
Politik

Das ist Spitze . . . mein Blutdruckmesser ist geplatzt!

"Ausgaben des Landes für Flüchtlinge sinken drastisch" konnte man heute in der TLZ lesen. Wer dann aber den Beitrag gelesen hat, wird sicher ebenfalls zur Erkenntnis gekommen sein, dass deutsche Kinder - Kinder zweiter Klasse sind. Warum? "Für jeden dieser Flüchtlinge (ca. 1500 unbegleitete Jugendliche und Kinder) sind 3300 Euro pro Monat eingeplant"! Das sind knapp 5 Mio. Euro die monatlich an die unbegleiteten Jugendlichen und Kinder fließen. Ein Kind deutscher Eltern erhält dagegen...

  • Jena
  • 12.04.17
  • 109× gelesen
  •  9
Amtssprache
Screenshot von den Schadsoftware-Mails auf meinem Rechner vom 14.03.2016.

Achtung Internetnutzer: Gefälschte Mails mit Zahlungsaufforderung

Schadsoftware im Anhang als Rechnung getarnt Nach dem Ende Februar Gefälschte Mail von flexpayment in Niedersachsen auftauchten, tauchen diese Mails nun auch bei Thüringer Usern auf. Das Landeskriminalamt Niedersachsen, Zentralstelle Prävention, warnt auf ihrer Seite vom 29.02.2016 vor den Mails. Diese Information gebe ich gerne zur Schadensabwehr weiter: „Wieder wird der Name einer real existierenden Firma missbraucht, um gefälschte Rechnungen mit Schadsoftware im Anhang zu...

  • Saalfeld
  • 14.03.16
  • 378× gelesen
Leute

Meine Gedanken!

Möchte betonen ich bin kein Nazi und kein Ausländerfeind. Ich frage mich nur,wie soll das weitergehen mit unserer Welle der Ausländeraufnahme, mit den Menschen die nicht zu uns kommen um zu arbeiten und keine Steuern an den Staat bezahlen??? Mein Mann und ich beziehen durch gesundheitliche Einschränkungen die sich im laufe unseres Lebens eingeschlichen haben eine kleine Rente. Wir hatten leider nicht das Glück bis zu unserem 65 Lebensjahr arbeiten zu können! Ich -wir möchten noch am Leben...

  • Jena
  • 31.01.15
  • 156× gelesen
  •  2
Leute

Millionen gehen über den Ladentisch . . .

Ganz Deutschland | web.de, Hinweise zum Geld: "Wenn am kommenden Mittwoch in der Silvesternacht der Himmel von Raketen bunt erleuchtet wird, dann können auch der Handel und die Tourismusbranche die Korken knallen lassen. Denn um das neue Jahr gebührend zu begrüßen, investieren die Deutschen auch in diesem Jahr wieder Millionen." Hier lesen Sie, wo und wie Sie Ihr Geld sicher anlegen können. Dieser Beitrag stammt von Birte Schmidt.

  • Jena
  • 27.12.14
  • 135× gelesen
  •  8
Ratgeber

ChannelPartner: Tatort Internet – Tatwaffe E-Mail

Weimar: und überall ChannelPartner, Ratgeber E-Mail: Die Arag-Experten warnen vor betrügerischen E-Mails und Online-Erpressung. Phishing, Scamming und Erpressung sind zurzeit die Renner bei den Cyber-Gangstern. Hier lesen Sie, wie und wovor man sich schützen muss. Dieser Beitrag stammt von Renate Oettinger (Zeitschrift ChannelParter).

  • Jena
  • 27.12.14
  • 107× gelesen
  •  1
Leute

Einladung zum Frauenfrüstück!

Brauchst Du manchmal einen Engel? Dieses werde ich am 15. 11.2014 in Jena im Best Western Hotel ab 9:oo Uhr bei dem beliebten bekannten und interessanten Frauenfrühstück hoffentlich erfahren . Ich freue mich schon seit Jahren auf diese Einladungen! Es sind die angekündigten Themen und das Frühstück in geselliger Runde. das mich immer wieder so früh aufstehen läßt. Auch den Beitrag von 10.- Euro zahle ich gern. Zu diesem Treffen werden mich 8 Frauen begleiten !

  • Jena
  • 31.10.14
  • 120× gelesen
  •  3
FirmenAnzeigerAnzeige

Manpower macht’s möglich - Hilfe für andere = Ihr Lebensinhalt?

www.manpower.de Damit können Sie Ihr Geld verdienen! Telefonischer Kundenbetreuer (m/w)Inbound für den Standort Jena zur direkten Festeinstellung gesucht. Folgende Tätigkeiten gehören zu Ihren Aufgaben: - Beratung von Bestandskunden via Telefon - Klärung verschiedener Rückfragen - Pflege der Kundendaten im internen EDV-System Das bringen Sie mit: - Eine Ausbildung im kaufmännischen Bereich oder im Service - Kommunikative Fähigkeiten - Gute MS-Office- und Deutschkenntnisse -...

  • Jena
  • 24.03.14
  • 246× gelesen
Leute

Advendskalender!

Trotz unseres Alters haben mein Mann und ich seit Jahren Advendskalender, die wir mit Süssigkeiten füllen! Dieses Jahr habe ich mir etwas neues ausgedacht! Seit dem ersten öffnen des Türchens findet mein Mann nicht nur Süssigkeiten s o n d e r n auch Geld, von einem Cent bis zu zwei Euro. Dieses Geld habe ich natürlich mit viel Geschenkpapier eingepackt, je weniger Geld desto mehr Papier! Seit dieser Endeckung meines Mannes, führt ihn der erste Weg nach dem Aufstehen zu seinem...

  • Jena
  • 10.12.13
  • 111× gelesen
  •  4
Leute

Diabetiker- Warnhund!

Es ist eine Schande, daß in unserem reichen Land zu einer Spendenaktion aufgerufen werden muß, um einen Diabetiker Warnhund ,der für die kleine A n n a ( und viele andere ) Lebensnotwendig ist, zu schenken. Denn: Nicht jeder ist in der Lage mal 15 000 Euro für den Kauf und die Ausbildung dieses Hundes zu zahlen , im Gegensatz zu denen die sich nicht entscheiden können, welches Hundehalsband ( mit echten Steinen )sie kaufen sollen.

  • Jena
  • 26.10.13
  • 99× gelesen
Ratgeber

Wussten Sie eigentlich, dass heute Weltspartag ist?

wo gibt es die meisten Zinsen? Na ja, eigentlich sollte er heute stattfinden. In Deutschland feiern jedoch einige Bundesländer am 31.10. den Reformationstag und die Zinshaie haben heute auch Ruhetag. So wurde der Weltspartag auf den 30.10. in diesem Jahr vorverlegt. Früher konnte man in der Schule irgendwelche 'Sparmarken' kaufen. Was daraus geworden ist? Keine Ahnung - ob sie dann gutgeschrieben wurden oder ob sie in den Wirren des Kinderzimmers untergangen sind. Aber eins ist sicher:...

  • Jena
  • 31.10.12
  • 351× gelesen
  •  13
Kultur

Wenn die Luft stickig wird: "Der Lorax" - neu im Kino

Quietschbunt und anscheinend glücklich ist die Welt in dem gerade im Kino angelaufenen Kinderfilm "Der Lorax". Die Bewohner besingen ihre kleine Stadt, in der man gleichzeitig Skifahren und Baden kann. Der technische Standard ist hoch, die Straßen sind gut ausgebaut und die künstlichen Bäume vor den Häusern können die Jahreszeiten imitieren. Auf Wunsch sorgen sie per Fernbedienung für einen angenehmen Discosound inklusive Beleuchtung. Die Atemluft wird ganz selbstverständlich in großen Flaschen...

  • Jena
  • 31.07.12
  • 323× gelesen
  •  7
Politik

Erklärung

Deutschland: Überall   Liebe Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland, hiermit erkläre ich besten Wissens und Gewissens, dass ich meinen Kindern zur Hochzeit ein Geldgeschenk gemacht habe. Vielleicht hätte ich diese Tatsache schon gleich bei der Hochzeit bekanntgeben sollen, ich sehe ein, dass das ein schwerwiegender Fehler war und möchte mich dafür bei den Bürgerinnen und Bürger der Bundesrepublik Deutschland vielmals entschuldigen. Ich werde wegen dieser Affäre trotzdem...

  • Jena
  • 23.12.11
  • 376× gelesen
  •  19
Ratgeber
Der Allgemeine Anzeiger landet pünktlich im Briefkasten.
3 Bilder

Stets in Bewegung

AA-Zusteller haben einen verantwortungsvollen Job, verdienen Geld an der frischen Luft und können ihre Rente aufstocken Zweimal wöchentlich erscheint der Allgemeine Anzeiger. Viele fleißige Hände stecken die Wochenblatt- Exemplare in die Briefkästen. Verantwortlich für die Zustellung ist die Firma Thüringer Direktmarketing (TDM). AA-Redakteur Thomas Gräser sprach mit Jens Gundlach, Gebietsleiter in Weimar. Wie viele Exemplare des Allgemeinen Anzeigers wandern wöchentlich in die...

  • Erfurt
  • 15.11.11
  • 1.024× gelesen
  •  3
Kultur

Horst versnobt

Kaum hat Horschti "Zaster" in der Tasche, stockt er auch schon seinen Fuhrpark auf. Doch aus purem Geiz wäscht er die Luxusschlitten lieber selber. Wer kann helfen? Sein Vorleben: Horstliches

  • Erfurt
  • 03.08.11
  • 408× gelesen
  •  17
Kultur

Horst hat "Kohle"

Horschti ist eine gute Partie. Ganz unverhofft kam er zu "Reichtum". Er hat sein Sparschwein geschlachtet. Na dann zählt mal schön! Wer kriegt raus wie viele Euronen in Horschtis Ton-Spar-Büchse waren? Doch ob er teilen wird? Keine Ahnung. Sein Vorleben: Horstliches

  • Erfurt
  • 02.08.11
  • 391× gelesen
  •  29
Ratgeber

Jetzt aber schnell - es geht um die Rente!

Alle Versicherten, die Beschäftigungszeiten in der ehemaligen DDR zurückgelegt und noch keine Klärung ihres Rentenversicherungskontos durchgeführt haben, sollten diese nun umgehend beantragen. Das ist notwendig, da die Aufbewahrungsfristen für Lohnunterlagen von ehemaligen DDR-Betrieben am 31. Dezember 2011 ablaufen. Eine umfassende Rentenberechnung ist nur möglich, wenn das Versicherungskonto vollständig ist. Nach informationen der Deutschen Rentenversicherung Bund in Berlin sind...

  • Nordhausen
  • 12.07.11
  • 610× gelesen
  •  1
Ratgeber

Rien ne vas plus - nichts geht mehr...

"Rien ne va plus" - nichts geht mehr, Worte, die für manchen auch im übertragenen Sinn zur traurigen Wirklichkeit werden. Black Jack oder Poker, aber auch das Spiel an Glücksspielautomaten oder Sportwetten gelten normalerweise als angenehmes Freizeitvergnügen. Durch die Weiterentwicklung der technischen Voraussetzungen erfährt das Glücksspiel einen starken Aufschwung. Der Reiz besteht insbesondere in der Möglichkeit, Gewinner zu werden, sowohl im materiellen als auch im emotionalen Sinn....

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 235× gelesen
Leute
In der vergangenen Woche beteiligte sich der Schlachthof Jena mit einer Spende über 1.000 Euro an der Geschenkaktion. Inhaberin Uta Voigt-Jacob (2.v.re.) und ihr Ehemann Gerhard Jacob (re.) übergaben den symbolische Scheck an den Verein.

Geschenke für die Kinder

In diesem Jahr feiert der Jenaer Tschernobylverein sein 20-jähriges Bestehen. Erste große Aktion im Jubiläumsjahr ist die traditionelle Geschenkübergabe an Kinder der Region Krasnopolje anlässlich des weißrussischen Weihnachtsfestes, das in der ersten Januarwoche gefeiert wird. Am Sonntag starten die Vereinsmitglieder Jürgen Schmidt, Herbert Bartsch und Denise Umbreit ihre Reise in die von der Reaktorkatastrophe stark betroffene Region. Mit Spendengeldern werden sie die bei einem...

  • Jena
  • 07.01.11
  • 327× gelesen
Ratgeber

Jeder Achte ist kriminell - Zehn Millionen Deutsche arbeiten ohne Skrupel am Fiskus vorbei

Monatlich gebe ich Ihnen nützliche Informationen - für einen erfolgreichen Wiedereinstieg in das Arbeitsleben oder zur Sicherung Ihres Arbeitsplatzes und zur Entwicklung Ihrer Karriere. Dem einen haben diese Hinweise geholfen, anderen wiederum nicht. Aus den Zuschriften weiß ich: Die besten Bewerbungstipps nützen nichts, wenn es nicht genügend Arbeitsplätze gibt. Was läuft schief? Einerseits registrieren wir Millionen Arbeitslose. Die Langzeitarbeitslosigkeit wird nur geringfügig abgebaut....

  • Erfurt
  • 04.01.11
  • 729× gelesen
Leute

Promi-Splitter: Affleck, Knightley, Ritchie, Johansson, Reynolds, Paltrow

Vierter Advent - wie schnell die Zeit vergangen ist! Ben Affleck kann sich trotzdem entspannt zurücklehnen: Dank seiner Frau Jennifer Garner hat der Schauspieler schon alle Geschenke beisammen. Sie übernimmt die kompletten Weihnachtseinkäufe. Seine Aufgabe besteht nur darin, sie anzufeuern und zu unterstützen. Ob Jennifer dann wohl auch ihr eigenes Geschenk besorgen muss? Für Keira Knightley gibt es so etwas wie Einkaufsstress gar nicht. Die 25-Jährige liebt es vielmehr zu shoppen....

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 437× gelesen
Kultur

Demut

Worte verraten viel vom Zeitgeist. Wir hören heute viel in Englisch. Das ist die Weltsprache der Banken. Es geht um „Money", denn Geld regiert die Welt. Andere Worte werden weniger gebraucht. Wo taucht das Wort „Demut" auf? Es kommt aus dem Althochdeutschen, ist eine Verbindung im Sinne von „Diene-Mut". Wer aus Demut handelt, hat den Mut zum Dienen. Demnach ist Demut nicht Schwäche, sondern Stärke. Wer bereit ist, anderen Menschen zu dienen, erniedrigt sich nicht, sondern erhöht den anderen....

  • Erfurt
  • 27.12.10
  • 259× gelesen
Kultur

Morgentau

Im heißen Sommer ist es herrlich, wenn Tau am Morgen das Leben erfrischt. Wer das erleben will, muss am besten beim Sonnenaufgang hinaus ins Grüne. Tautropfen perlen im Gras und am Getreide. Blüten wirken wie verzaubert. Kühle Luft füllt die Lunge. Die Welt ist zum Genießen, gerade weil der Tag wieder heiß wird. Ein Dichter hat wohl diese Empfindungen. Er schreibt in der Bibel: „Wie der Tau die Hitze kühlt, so ist ein gutes Wort besser als eine Gabe. Ja, ein Wort ist oft wichtiger als eine...

  • Erfurt
  • 27.12.10
  • 333× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.