Geologie

Beiträge zum Thema Geologie

Natur
8 Bilder

Faszination Blaues Gold
Geologische Wanderung am Grünen Band

Der Raum Gräfenthal-Lichtenhain gehört zu den geologisch interessantesten Gebieten am Schieferpfad. Am 6. April 2019 führen der Geologe Dr. Matthias Mann, Martin Weber und Siegfried Scheidig vom Schiefermuseum in Ludwigsstadt in diese auch bergbaulich und historisch einmalige Landschaft im Geopark Schieferland. Ab Parkplatz Thüringer Warte erkunden wir den Altbergbau im Lauensteiner Geheeg und die wenig bekannten Wetzsteinbrüche. Mit dem Schiefer, der zum Gestein des Jahres 2019 ernannt wurde...

  • Saalfeld
  • 19.03.19
  • 120× gelesen
Natur
6 Bilder

Edelsteine aus Thüringen
Schneekopfkugeln Achat Amethyst

Thüringen das Land der schönen Wälder und Berge . Hier in Thüringen gibt es man glaubt es kaum auch Edelsteine . Hier möchte ich Speziell auf die in Thüringen bekannten Schneekopfkugeln eingehen . Schneekopfkugeln (wissenschaftlich Lithophysen), der Name ist Regional und kommt von der Fundstelle am Schneekopf bei Gehlberg . Es handelt sich um Gasblasen die in vulkanischem Ergussgestein wie Porphyr oder Porphyriten entstanden . Die Schneekopfkugeln entstanden im Perm vor etwa 250 Mio. Jahren ....

  • Gotha
  • 23.02.19
  • 198× gelesen
Amtssprache
Die Fahrzeuge im Hintergrund zeigen die Dimension des Erdfalls.
17 Bilder

Erdfall in Nordhausen: Hausteile stürzen in Krater von 30 Meter Durchmesser

Es ist ein Albtraum: Aus dem Nichts tut sich die Erde auf, Teile eines Bürogebäudes und einer Garage stürzen in den Krater. So geschehen in Nordhausen am Freitagabend (19.2.16). Fakten zum Erdfall in Nordhausen und Überlegungen zum weiteren Vorgehen: Ursachen erforschen statt schnell verfüllen (pln) "Wir können froh sein, dass niemand zu Schaden gekommen ist, aber der materielle Schaden ist natürlich beträchtlich", sagte der Nordhäuser Landrat Matthias Jendricke zur Lagebesprechung am...

  • Nordhausen
  • 22.02.16
  • 335× gelesen
Natur
Martin Weber (links) und Dr. Matthias Mann (rechts vorne)
7 Bilder

Abenteuer Erdgeschichte – Geologische Wanderung auf dem Schieferpfad

Geopfad Eisenberg bei Ludwigsstadt Samstag, 2. April 2016 / 10.00 Uhr Auch 2016 wird die Reihe der geologischen Wanderungen, geführt von Dr. Matthias Mann, Geologe aus Jena, Martin Weber vom Schiefermuseum in Ludwigsstadt und Siegfried Scheidig weitergeführt. Diesmal wird die Schieferbergbauregion bei Ludwigsstadt vorgestellt. Der Oertelsbruch bei Ludwigsstadt, der Wiege des Oertel`schen Schieferimperiums später auf der Steinernen Heide bei Schmiedebach, ist Ausgangspunkt der ca. 5 km...

  • Saalfeld
  • 08.02.16
  • 139× gelesen
Natur
Orientierungstafel am Schieferpfad in Probstzella - der Pfad führt über Lehesten und Ludwigsstadt bis nach Gräfenthal

Abenteuer Erdgeschichte - Einladung zur Wanderung am 18. April 2015

Wandern Sie mit in eine geologisch hoch interessante Region im Geopark „Schieferland“! Geologe Dr. Matthias Mann und Martin Weber vom Schiefermuseum in Ludwigsstadt führen Sie entlang des Schieferpfades, diesmal rund um die kleine Stadt Gräfenthal. Fachkundig und verständlich auch für geologische Laien erklären sie Aufschlüsse und Gesteine, wie sie hier vorkommen und auch für imposante Bauwerke, wie das bekannte Viadukt, verwendet wurden. Der Bergbau in Gräfenthal war vielseitiger, als...

  • Saalfeld
  • 04.03.15
  • 48× gelesen
Natur
Die Rosenkönigin präsentiert ihre Steinerne Schwester zur Wahl des Naturwunders 2013 BA T. Stephan
2 Bilder

Klicken Sie mit - Schönstes Naturwunder in Thüringen !!!

Naturpark Thür. Schiefergebirge/Obere Saale mit „Steinerner Rose“ im Rennen - Zum fünften Mal läuft bei der Heinz Sielmann Stiftung ein Wettbewerb über das beliebteste Naturwunder der Deutschen. Noch bis zum 11.09.13 haben alle per Internet oder Brief die Wahl zwischen 21 Wundern der Natur. Und so funktioniert es: Unter www.sielmann-stiftung.de/naturwunder werden die Naturwunder vorgestellt. Durch einen Klick auf das beste Naturdenkmal können Nutzer ihre persönliche Wertung online...

  • Saalfeld
  • 20.08.13
  • 460× gelesen
  •  18
Vereine
Dieses Team sorgt im wahrsten Sinne für Bewegung im Schullandheim und Jugendzentrum Ershausen: Bernd Schütze (Mitte, Vorsitzender des Trägervereins), Mitarbeiterin Kornelia Hensel (rechts) sowie die Bürgerarbeiterinnen Maria Riese (links) und Franziska Roth (nicht auf dem Bild) im Sportkeller der Einrichtung.
10 Bilder

Will sich noch stärker öffnen - Schullandheim, Jugendzentrum und demnächst auch Veranstaltungsbasis - Die „Villa“ in Ershausen

Für die meisten Leute, die das Haus in der Kirchgasse 8 in Ershausen kennen, ist es einfach nur die „Villa“, die ein reicher Mensch seiner Gespielin vermacht hat. Wahr ist zumindest, dass ein Textilunternehmer aus Hannover das Gebäude 1924 als Wohnhaus erbaute. Doch auch hier erzählt man sich wieder, dass die Bewohner angeblich im Keller lebten, um die Zimmer in den oberen Geschossen zu schonen. Was davon auch immer stimmen mag, heute wird die „Villa“ als Schullandheim und Jugenzentrum...

  • Heiligenstadt
  • 17.04.13
  • 431× gelesen
Natur
3 Bilder

Flora & Fauna hautnah erleben: 13 Touren durch die Region geplant

Die Veranstaltungsreihe „Tour-Natur im Landkreis Greiz“ geht in die 3. Runde. Viele neue Angebote warten auf die Besucher. Vom Frühling bis in den Herbst hinein bieten auch in diesem Jahr wieder fachkundige Natur-Referenten thematisch abwechslungsreiche Wanderungen in die heimische Natur an. Bei den Exkursionen durch die Region stehen landschaftlich besonders reizvolle Orte ebenso wie die Tier- und Pflanzenwelt im Blickpunkt. In den letzten zwei Jahren kamen meist zwischen 15 und 30 -...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.04.13
  • 147× gelesen
Vereine
Eingang ins Bergwerk "Lange Wand"
15 Bilder

Neuer Flyer für die "Lange Wand" in Ilfeld

Neuer Flyer für die „Lange Wand“ in Ilfeld Für das Besucherbergwerk „Lange Wand“ in Ilfeld gibt es ab heute neue Flyer. Diese aktuellen Prospeckte sind in einem Neuen Outfit gestaltet, abgestimmt auf die Angebote des montanhistorischen Bergwerks des Kupferschieferabbaues. Gestaltet mit dem Scherenschnitt und dem Logo des Harzer-Tourismus-Verbandes und dem Logo des Natur- und Geopark Thüringer Südharz, als Natur- und Tourismus- Partner. Dieser Anspruch voller Prospekt ist mit sehr vielen...

  • Nordhausen
  • 04.02.12
  • 402× gelesen
  •  8
Kultur
Das Tor in den Harz
7 Bilder

>Der Harz< - "Thüringes Norden"

>Der Harz –Thüringens Norden Der Thüringer Südharz ein Teil dieser vielseitigen Region< “Der Harz“ „Das besondere Mittelgebirge“! Der Harz ist eine über 500 Millionen Jahre alte Erdscholle, welche in dieser Zeit, von der Südhälfte der südlichen Erdkugel, bis nach Mitteleuropa gewandert ist. In dieser Zeit war der Harz mal Gebirge, mal Meeresgrund, mal Wüste und mal Tropenwald. Dieses Stückchen Erde hat Vulkane, brodelnde Magma,...

  • Nordhausen
  • 06.01.12
  • 297× gelesen
  •  3
Kultur
Die alte Steinmühle im Fuhrbachtal

Die alte Steinmühle im Fuhrbachtal eine Sage aus demThür. Südharz

Die alte Mühle im Fuhrbachtal Eine Sage aus dem Südharz in Kurzfassung nacherzählt von Manfred Kappler Als Junge saß ich mal wieder beim Förster in der Küche, der alten Försterei draußen im Tal. Es war Ende Oktober, aber das Wetter war wie November. Dicke Nebelschwaden hingen in den Tälern. Regentropfen trommelten an die Fensterscheiben und der Wind rüttelte an den Fensterläden. Es war ein Wetter zum ...

  • Nordhausen
  • 31.10.11
  • 1.096× gelesen
  •  3
Kultur
Kartskönigin Wiebke Berkel, André Richter (Geschäftsstelle Naturpark Südharz NDH), Iris Brauner und Hans Hilpert (Südharzer Karstlandschaft e.V., LK Mansfeld-Südharz), Firouz Vladi (Förderverein Deutsches Gipsmuseum + Karstwanderweg e.V. LK OHA), Michael Kriebel (Biosphärenreservatsverwaltung Karstlandschaft Südharz, LK MSH), Wulf Ehrig (FV Deu. Gipsmuseum/Karstwanderweg e.V.), Sabine Mehne (Landratsamt NDH)
2 Bilder

Ein Weg mit Qualitäten

Gemeinsame Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft „Drei Länder – Ein Weg – Karstwanderweg“ Karstwanderweg Südharz zum "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" gekürt Der Karstwanderweg im Südharz ist seit dem 2. September "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland". Dieses anerkannte Gütesiegel verlieh der Deutsche Wanderverband dem 233 Kilometer langen Weg auf der Wander- und Trekking-Messe TourNatur in Düsseldorf. Von den insgesamt elf neu ausgezeichneten Wegen ist der Karstwanderweg in der...

  • Nordhausen
  • 29.09.11
  • 424× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.