Alles zum Thema Geophysik

Beiträge zum Thema Geophysik

Ratgeber
Keine Zauberei - ein Kugel schwebt in einem Magnetfeld! Der Jenaer Geophysiker Dr. Thomas Jahr zeigt an einem Modell, wie das supraleitende Gravimeter im Inneren funktioniert.

Thüringer Erdgezeiten-Forscher untersuchen in Moxa, wie sich die Erdoberfläche hebt und senkt

„Der Erdboden bewegt sich in Mitteleuropa jeden Tag unter unseren Füßen etwa 40 Zentimeter nach oben und nach unten – ohne dass wir davon etwas spüren. Da es keinen Bezugspunkt im Verhältnis zur Erdoberfläche gibt, können wir es nicht sehen “, erklärt Geophysiker Dr. Thomas Jahr von der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Der Thüringer Wissenschaftler beschäftigt sich seit vielen Jahren intensiv mit dem täglichen auf und ab, hervorgerufen durch die Anziehungs- und Fliehkräfte im System Erde,...

  • Saalfeld
  • 09.10.15
  • 222× gelesen
  •  1
Ratgeber
Ein Blick auf den Trommelschreiber gibt sofort Auskunft über weltweite Erdbebenaktivitäten.Er zeichnet das Seismometersignal auf. Das wird aber nur als Ergänzung zur digitalen Registrierung genutzt, zum Beispiel um eine 
schnelle Auskunft an die Presse geben zu können.
2 Bilder

Seismische Wellen aus Nepal benötigen nur 10 Minuten bis nach Thüringen

Rund 200 weltweite Erdbeben pro Monat werden auch in Thüringen registriert - in Moxa befindet sich die einzige Geophysikalische Forschungsstation in Thüringen. In Nepal bebte die Erde – mit verheerenden Ausmaßen. In Deutschland war davon nichts zu spüren, nicht einmal Gläser klirrten. Aber die hochempfindlichen Messgeräte im Geodynamisches Observatorium Moxa in Ostthüringen registrierten ganz genau, das mehrere tausend Kilometer entfernt gewaltig die Erde tobte. „Etwa zehn Minuten nach dem...

  • Saalfeld
  • 01.05.15
  • 277× gelesen
Leute
Steffen Graupner studierte Geophysik in Jena.
2 Bilder

Brodelnde Leidenschaft: Der Jenaer Geophysiker Steffen Graupner erforscht Vulkane

Kleine Rauchwolken stoßen aus dem Vulkanschlot. Doch statt nach Schwefel riecht es nach Weihrauch. Auf dem Schreibtisch von Steffen Graupner steht ein Vulkan im Miniaturformat, aktiviert durch eine Räucherkerze. "Der ist selbst gebaut", sagt der Jenenser mit gewinnendem Lächeln. Logisch. Was soll ein Vulkanologe auch mit einem normalen Räuchermännchen! Graupner lebt mitten in Thüringen, fernab von jedem Lavastrom. Wie er zu diesem Wissenschaftszweig kam, ist schnell erklärt. Er studierte...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 1.869× gelesen
  •  1