Alles zum Thema Gera

Beiträge zum Thema Gera

Kultur
Zweig der Konifere Culmitzschia, Fundort Gera-Trebnitz, 255 Millionen Jahre alt, 31 cm lang Foto: Hrouda

"Blätter-Meer" - Neue Ausstellung im Naturkundemuseum

Ein steinernes Herbarium aus Geras Untergrund präsentiert das Geraer Museum für Naturkunde ab Donnerstag, 14. April, in der Kabinettausstellung "Blätter-Meer". Denn dort, wo sich heute die Stadt Gera befindet, war vor 255 Millionen Jahren ein Meer. An dessen Grund lagerten sich nicht nur Reste von im Wasser lebenden Tieren ab, sondern auch Zweige, Früchte und Samen von Landpflanzen. Sie alle sind bis heute in seltenen Fällen fossil erhalten und lassen sich in den unter der Stadt befindlichen...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 427× gelesen
Kultur
Foto: -stewe

Kein Geld aus Haushalt für Kunsthaus - Ersatzlos gestrichen

Geras Oberbürgermeister Dr. Norbert Vornehm hat erneut bekräftigt, dass keine Haushaltsmittel für das Kunsthausprojekt der Otto-Dix-Stadt zur Verfügung gestellt werden. Er bedankt sich ausdrücklich bei Mitgliedern des Stadtrates, die ihn auf eine Position im Haushaltsentwurf 2011 mit der Bezeichnung "Spezielle Verwaltungs- und Betriebsausgaben" in Höhe von 80.000 Euro aufmerksam gemacht haben. Dr. Vornehm: "Diese Position wird selbstverständlich ersatzlos gestrichen". Wie es dazu kam und...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 220× gelesen
Leute
Freuen sich über ihre Erfolge beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert": Giulia Marie Schober (von links), Lydia Rotter, Annabell Heilmann, Jacob Werner.

Vordere Plätze für Geraer Musiker - 20. Landeswettbewerb "Jugend musiziert" in Sondershausen

14 Talente der Musikschule "Heinrich Schütz" überzeugten mit ihren ausgezeichneten Leistungen beim Landeswettbewerb "Jugend musiziert" in Sondershausen. Sie fanden mit ersten, zweiten und dritten Plätzen bei den Jurymitgliedern aus verschiedenen Bundesländern hohe Anerkennung. In der Solowertung Klavier erhielten Annabell Heilmann den ersten Preis, Lydia Rotter und Giulia Marie Schober den zweiten Preis. In der Bewertung Akkordeon-Ensemble nahmen Konrad Gustav Schopplich, Jonas Friedrich,...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 1.122× gelesen
Politik
Regelschullehrer aus Greiz und Gera in den Schaltzentralen politischer Macht. Teilnehmer an der Seminarreise vor dem Bundeskanzleramt.

Auf der Suche nach Antworten - Regelschullehrer aus Greiz und Gera auf Spurensuche im Bundesverteidigungsministerium

Von Reinhard Schulze Die Bundeswehr ist im Umbruch. Der Wehrdienst ist ausgesetzt. Nun heißt es: Freiwillige ran. Die Bundeswehr zeigt sich besorgt, dass mit der Umstellung der Streitkräfte von Wehrpflichtigen auf Freiwillige der Nachwuchs ausgeht. Bleibt es bei der bisherigen Resonanz, sind Lücken bei den Streitkräften absehbar. Derzeit gibt es gerade mal 7000 Interessenten für einen solchen Freiwilligendienst. "Gewiss, die Bundeswehr ist gesellschaftlich anerkannt. Aber was heißt das...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 871× gelesen
Politik
Steve Kneißel, Azubi im 1. Lehrjahr zum Kfz-Mechatroniker beim Verlesen des Grundsteinspruchs anlässlich der Grundsteinlegung für den Neubau des Werkstatt- und Laborgebäudes der Staatlichen Berufsbildenden Schule Technik in der Berliner Straße 157.

3,5 Millionen Euro für moderne Ausbildungsbedingungen

Von Reinhard Schulze Ob zum Ausweichquartier der Staatlichen Berufsbildenden Schule Technik nach Bieblach-Ost, in die Kfz- Lehrhalle auf dem Gelände der Strabag in der Theaterstraße oder zu seinem Lehrbetrieb, der AfA Autohaus Gera-Nord GmbH - Tag für Tag hatte Steve Kneißel das verwaiste Gebäude seiner ehemaligen Berufsschule vor den Augen. So verfolgte er den Abbruch der alten Tinzer Schwimmhalle im oberirdischen Bereich wie auch den im Januar beginnenden Abriss der im Erdreich...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 524× gelesen
Politik
Mittelstand pflegen, Netzwerke ausbauen, eine noch bessere Vernetzung von Wirtschaft und Wissenschaft. Mitglieder des BVMW, als Gäste im Mercedes-Autohaus Gera, berieten über den Wirtschaftsstandort Ostthüringen.

Ostthüringer Mittelstand gut aufgestellt - Wirtschaftliche Entwicklung in Gera bereitet Birgit Diezel Sorgen

Von Reinhard Schulze Thüringen hat im vergangenen Jahr mit drei Prozent das höchste Wirtschaftswachstum der Ost-Bundesländer erreicht. Damit sei die Wirtschaft im Freistaat nach der Krise gut aus den Startlöchern gekommen, so Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht. Deutlich gestiegen sei auch die Zahl der Erwerbstätigen. Eine Einschätzung, die auch Landtagspräsidentin Birgit Diezel teilt. Dennoch ließ sie einige Sorgenfalten erkennen, als sie kürzlich in der AUTOSCHOLZ- AVS GmbH & Co. KG...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 608× gelesen
Leute
Fam. Bergmann fühlt sich wohl in der Stadtteilbibliothek Gera-Lusan: Naya, Mutti Tina, Emily und Lesly.

Es ist lebendiger geworden - Lusaner Leseratten möchten ihre Stadtteilbibliothek nicht mehr missen

Von Reinhard Schulze Wer weiß es nicht - in öffentlichen Bibliotheken hat man still zu sein. Es war nicht mal so, dass man es jedem explizit gesagt hat oder dass man, möglichst noch durch ein Schild, darauf hingewiesen wurde. Es war einfach so und niemand hat dies je in Frage gestellt. Fiel dann doch ein lautes Wort, gab es sofort von allen Seiten Einspruch: Pst! Ganz so scheint es heute nicht mehr zu sein. Unsere Bibliotheken sind recht lebendig geworden, wenn auch nicht laut. Was...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 597× gelesen
Leute
Für rustikale und teilweise sehr skurril anmutende Kindernähmaschinen kann sich Peter Kretschmer aus Gotha begeistern.

Mit Nadel und Schlinge - Nähmaschinen sind sein Leben. Peter Kretschmer sammelt und repariert.

Es ist die feine Technik, die ihn so fasziniert - das präzise Zusammenwirken von mechanischen Bauteilen - die hohe Handwerkskunst, die am Ende eine höchst praktische Erfindung ergibt. Eine Nähmaschine. Peter Kretschmer liebt nicht nur die aktuell gängigen und modernen Hightec-Geräte, vorallem die historischen Nähmaschinen mit ihrer ausgefeilten Technik haben es dem Rentner angetan. Noch weit zu DDR-Zeiten hat er die damals auf dem Markt befindlichen Maschinen, die ihren Geist aufgaben, wieder...

  • Gotha
  • 26.04.11
  • 1.496× gelesen
  •  1
Kultur
Andreas Güldener (re.) und Paul Thiele sind voller Stolz auf das Geschaffene. Sie sind zwei der Jugendlichen, die an der Skulpturengruppe
7 Bilder

Das macht uns stolz - Skulpturengruppe "Dahlienstadt" offiziell übergeben

Paul Thiele fährt viel Fahrrad, auch auf dem Radweg zwischen Bad Köstritz und Gera entlang der Elster. Wenn er an der Skulpturengruppe "Dahlienstadt" Pause machende Radfahrer oder Wanderer sieht, würde er am liebsten anhalten und sagen, dass er daran mitgewirkt hat. Er begnügt sich damit, voller Stolz und Freude vorbeizuradeln. Er gehört zu den Jugendlichen der 8. Klasse des "Jugendhilfezentrums Geschwister Scholl Wendepunkt Bad Köstritz", die zum Gemeinwohl und unter fachlicher Anleitung...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 490× gelesen
Kultur
Li Erben inmitten ihrer Ausstellung.
8 Bilder

Ein Hauch internationaler Filmgeschichte - Ausstellung und Sommerfilmtage im Haus Schulenburg

Im Mittelpunkt des Projektes "Der deutsche Film der 60er Jahre" im Haus Schulenburg steht die Ausstellung der Fotografin und Künstlerin Li Erben "Gesichter, Szenen, Impressionen", die vergangenen Sonntag eröffnet wurde. Flankiert wird diese Ausstellung durch Sommerfilmtage mit Filmdokumenten der Zeit und Beispielen der Musikgeschichte. Die heute in Paris und Zwickau lebende Li Erben war 1958 Deutschlands jüngste Standfotografin. Regisseur Kurt Hoffmann erkannte ihr Talent und engagierte die...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 879× gelesen
Kultur
Sven Schmidt hat für sich seinen Beitrag gefunden, wie er die Entstehung des Kunsthauses Gera unterstützen kann. Förderer bekommen von ihm eine Originalgrafik.

Originalgrafik für Förderer des Geraer Kunsthauses

Förderer des Kunsthauses der Otto-Dix-Stadt Gera können sich auf Originalgrafiken des Geraer Künstlers Sven Schmidt freuen. "Jeder Spender ab einem Betrag von 250 Euro erhält vom Förderverein eine wertvolle Druckgrafik", informierte der Gründungsbeauftragte für das Kunsthaus, Frank Siegmund, am Freitag am Rande der turnusmäßigen Sitzung des Kuratoriums in Gera. Die Initiative des Künstlers, die Spendenaktion für das Kunsthaus Gera mit Grafiken zu unterstützen, sei ein weiteres positives...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 251× gelesen
Ratgeber
Snoopy ist bereits seit 2003 im Geraer Tierheim. Da freut sich der Großspitz natürlich, wenn Anika Reinhold zum Gassigehen kommt - egal ob es regnet oder schneit.
2 Bilder

Bei Wind und Wetter - Tierheim Gera kann auf die Gassigänger zählen

Ein schöner Frühlingstag nach dem anderen. Nur am Samstag war es kalt und feucht. Das hindert Katrin Meyer und Anika Reinhold nicht daran, pünktlich 14 Uhr im Tierheim zu erscheinen. Snoopy und Cora warten bereits. Jetzt geht‘s hinaus in die Natur. Eine willkommene Abwechslung für die beiden Hunde - sozusagen der Höhepunkt einer jeden Woche. Seit mittlerweile acht Jahren kommen die beiden Bieblacher Freundinnen mindestens einmal die Woche ins Tierheim, egal ob die Sonne scheint, es regnet oder...

  • Gera
  • 26.04.11
  • 1.646× gelesen
Sport

Erfolgreicher Start Erfurter Turnerinnen in der Landesliga

Nach mehrjähriger Vorbereitungszeit war es am vergangenen Samstag endlich soweit: Erstmals starteten Erfurter Turnerinnen in der Thüringer Landesliga. Folgerichtiger Weise beginnt der Einstieg in der niedrigsten Klasse. So fuhr die Mannschaft des Trainergespannes Mary Lang und Gundel Linse am Samstag nach Gera zum ersten von vier Wettkampftagen in der dritten Liga. Ein Mittelfeldplatz war das Ziel der jungen Mannschaft und konnte mit einem guten vierten Platz auch erreicht werden. Trainerin...

  • Erfurt
  • 29.03.11
  • 231× gelesen
Kultur
Das Hauptpostamt
17 Bilder

"Rund um den Anger"

Einer der Praktikumstage beim Allgemeinen Anzeiger: Anne, ihr Rucksack und eine Kamera allein in Erfurt..inclusive eine Menge Spaß!

  • Erfurt
  • 27.01.11
  • 370× gelesen
Sport
AA-Geschäftsführer Joachim Zaumsegel freut sich mit dem Jenaer Justin Schau über den Pokal als bester Turnierspieler. Fotos: Jens Lohse
2 Bilder

Dynamo gewinnt Premiere

Die D-Junioren der SG Dynamo Dresden haben sich als erstes Team in die Siegerliste beim Georg-Buschner-Gedenkturnier des Fördervereins „Kinder- und Jugendfußball des 1. FC Gera 03“ eingetragen. In einem dramatischen Endspiel bezwangen die Dresdner in letzter Minute den FC Carl Zeiss Jena mit 2:1. Marcel Hänsel hatte die Dynamos per Flachschuss in Führung gebracht, ehe Tim Rühling nach schöner Vorarbeit des als bester Spieler ausgezeichneten Justin Schlau egalisieren konnte. Doch Sekunden...

  • Jena
  • 13.01.11
  • 1.230× gelesen