Alles zum Thema Gericht

Beiträge zum Thema Gericht

Politik

Gerichtsbericht: Pech mit dem Wunsch-Drahtesel

Fast fünf Monate hatte er regelmäßig nach "seinem" Fahrrad geschaut. Die Besitzer eines Fachgeschäftes in Mühlhausen kannten diesen Kunden von wiederholten Besuchen. Anfang März 2011 tauchte er wieder auf. Eigentlich zum Nachschauen. Der 42-Jährige bemerkte, dass "sein" Drahtesel nicht mehr da stand, wo er ihn immer begutachtet hatte. Im ganzen Laden fand sich das Gebrauchtrad nicht. Es war verkauft. Ein ganz normaler Vorgang für einen Händler. Nicht aber für den Möchtegern-Käufer. Dem...

  • Mühlhausen
  • 17.08.11
  • 449× gelesen
Politik

Gerichtsbericht: Folgenschwere Ignoranz

Wer bei einem Gerichtstermin unentschuldigt fehlt, muss sich nicht wundern, wenn er in Abwesenheit verurteilt wird. Das Mühlhäuser Landgericht entschied auf Antrag einer Frau aus Bad Langensalza, dass der in ihrer Abwesenheit vom Amtsgericht in Bad Langensalza ergangene Strafbefehl von 800 Euro wegen Körperverletzung Rechtskraft erlangt hat. Der Anwalt der 45-Jährigen will nun diesen Thüringer Präzedenzfall dem Oberlandesgericht Jena vorlegen. Bisher gibt es nach Angaben des Mühlhäuser...

  • Mühlhausen
  • 17.08.11
  • 506× gelesen
Politik

Mordprozess: Vier Geliebte nebenher

Vier Geliebte, drei Kinder, zwei Wohnanschriften und eine Ehefrau. Mindestens vier Jahre lang hat der Eichsfelder ein Doppelleben geführt, das in der Katastrophe endete. Der 36- Jährige muss sich wegen Mordes und Schwangerschaftsabbruches vor dem Landgericht Mühlhausen verantworten. Er soll kurz vor Weihnachten 2010 eine 33-Jährige mit den Fäusten totgeschlagen haben. Die Geliebte aus dem Unstrut- Hainich-Kreis war schwanger, wollte eine Scheidung und ihn mit keiner anderen Frau teilen....

  • Mühlhausen
  • 17.08.11
  • 870× gelesen
Ratgeber

Gerichtsbericht: Alkohol im Rucksack

Weil er in einem Mühlhäuser Getränkeladen regelmäßig Alkohol an Kinder und Jugendliche verkaufte, muss ein 52- Jähriger aus Mühlhausen 1.200 Euro Strafe zahlen. Die Berufungskammer des Mühlhäuser Landgerichtes folgte der Auffassung der Staatsanwaltschaft, dass es sich bei den Delikten nicht nur um Ordnungswidrigkeiten, sondern um Straftaten handelt. Vor dem Landgericht hatte der Mann zugegeben, von Mai bis November 2009 regelmäßig an 13 bis 15-Jährige Schnaps und Bier abgegeben zu haben....

  • Mühlhausen
  • 17.08.11
  • 374× gelesen
Politik
Diskussionsrunde. von links: Oberstaatsanwalt Thomas Villwock, Polizeioberrat Gregor Zeh (Leiter der Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld), Andreas Abendroth (Redakteur Allgemeiner Anzeiger), Richter Andreas Spahn und Carola Nater vom Jugendamt.
3 Bilder

Die Polizei ist bürgernah, spricht brisante Themen an

Die Polizei zeigt sich bürgernah, möchte aktuelle Themen gemeinsam mit den Einwohnern der Region ansprechen. So luden jetzt die Polizeiinspektionen Rudolstadt und Saalfeld, die Polizeidirektion Saalfeld und die Kriminalpolizeiinspektion Saalfeld zur 1. Podiumsdiskussion in das Rathaus der Schillerstadt Rudolstadt ein. Auf der Tagesordnung stand eine Gesprächsrunde rund um die Thematik "Jugendkriminalität nach der Wende im Saalebogen". Auf hohe Kompetenz wurde bei der Auswahl der...

  • Saalfeld
  • 17.06.11
  • 1.168× gelesen
  •  2
Ratgeber

Kindesunterhalt steht an erster Stelle

Reaktion auf einen Artikel mit diesem Titel aus der TA vom 29. April 2011 Mit meiner Geschichte als Vater, über die Beziehung zu meiner seit Juli 2009 volljährigen Tochter und den Einfluss Ihrer Mutter möchte ich versuchen, ein immer wieder gleiches und schnell gefundenes Urteil, dem Leser aus der Sicht des „Bösen“ näher zu bringen. Nach dem sich meine damalige Frau, im Jahr 2000, von mir trennte, war für einige Jahre die Beziehung zu meiner Tochter die eines Vaters zu seinem Kind. Das...

  • Artern
  • 04.05.11
  • 1.138× gelesen
  •  5
Politik

Kurios: Frau haftet für ihren verstorbenen Mann

Inhaberin eines Internet-Zugangs haftet für toten Ehemann Richter: Wiederholungsgefahr im Verhalten der Witwe bleibt bestehen Nürnberg (D-AH) - Das Netz lässt selbst die Toten mit all ihren Sünden wieder auferstehen: Wer sich zu Lebzeiten auf krumme Weise im Internet herumgetrieben hat, kann noch nach seinem Tode den engsten Familienangehörigen ärgstes Ungemach bereiten. Und das auf Dauer. Diese "Erfahrung der anderen Art" musste jetzt eine Witwe machen, die als Inhaberin eines...

  • Erfurt
  • 13.04.11
  • 456× gelesen
Leute

Promi-Splitter: Cruz, Connery, Lohan, Weis, Beckham

Praktisch so eine Schwester: Weil der Babybauch von Penélope Cruz bei den laufenden Dreharbeiten zum neuen „Fluch der Karibik"- Film schon stört, springt Schwesterchen Monica als Körperdouble ein. Die beiden sehen sich nicht nur sehr ähnlich, sondern sind beide auch Schauspielerinnen. So bleibt es in der Familie. Einen Doppelgänger wünscht sich wohl gerade auch Sean Connery. Der 80-Jährige muss nämlich wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung in Spanien vor einem Gericht aussagen. Seine...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 348× gelesen