Alles zum Thema German Cycling Cup

Beiträge zum Thema German Cycling Cup

Sport
Start zum Schleizer Dreieck Jedermann 2015.

Marek Bosniatzki gewinnt die 6. Auflage des Schleizer Dreieck Jedermann auf dem „langen Kanten“

Über 700 Jederfrauen- und männer am „Dreieck“ – bei besten Bedingungen feierten Hobbyradsportler, Fans und Zuschauer wieder ein Radsportfest in Thüringen. Marek Bosniatzki vom Team Bürstner-Dümo sichert sich den Sieg nach 3:16:25 Std./Min./Sek. und drei schweren Runden am Schleizer Dreieck und übernimmt somit die Führung im German Cycling Cup 2015 von Daniel Knyss / merkur-druck.com, der in Schleiz nur Platz 42 belegt! Bosniatzki sprintet nach 130 km als Erster über die Ziellinie an der...

  • Erfurt
  • 08.06.15
  • 183× gelesen
Sport
Der Schleizer Bürgermeister Juergen K. Klimpke und TRF-Geschäftsführerin Vera Hohlfeld unterzeichnen den Vertrag.
4 Bilder

Schleizer Dreieck Jedermann 2013

. Verträge für das Radsportevent auf der Traditionsrennstrecke unterschrieben / Veranstalter rechnen mit 800 Startern „Schleiz hat ein sportliches Jahr vor sich. Vielleicht ist das 'Schleizer Dreieck Jedermann' ein Event, das für unsere Traditionsrennstrecke zukunftsweisend ist“, hofft Bürgermeister Juergen K. Klimpke nach Vertragsunterzeichnung Anfang April über das Radsportevent, das am 2. Juni zum vierten Mal an der Schleizer „Querspange“ gestartet wird. Denn ausgerechnet zum...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.04.13
  • 258× gelesen
Sport
Bereits seit 2011 trainiert das aus sechs erfahrenen Radsportlern bestehende „Löwen“-Rennteam um Kapitän Heiko Karus gemeinsam mit dem aufstrebenden Nachwuchs ihres Vereins.

Junge Löwen starten durch

Von Siegfried Schmidt Der neuen Wettkampfsaison fiebern jetzt die Radsportler des RFV 1990 „Die Löwen“ Weimar entgegen. Doch bis der Startschuss ertönt, vergehen noch einige Wochen. Recht zufrieden mit der sportlichen Ausbeute im vergangenen Jahr zeigt sich Vereinsvorsitzender Jens Nitschke. Denn einige Top-Ten-Platzierungen bei verschiedenen Lizenz- und Jedermann-Rennen erkämpften die Aktiven vom Rennteam. „David Machnitzky belegte beim Weimarer Rad-Kriterium ,Rund um das Schwanseebad‘...

  • Weimar
  • 15.01.13
  • 474× gelesen
Sport
Die Führenden im German Cycling Cup 2011: Sandro Kühmel (Team DKV Graakjaer) und Beate Zanner (RC Gera 92)

Sandro Kühmel startet in Bochum im Gelben Trikot - Team DKV-Graakjaer nach Halbzeit im German Cycling Cup auf Platz zwei

Gera. Eigentlich müsste man im Team DKV-Graakjaer jubeln. Nach der Hälfte der größten Radrennserie in Deutschland im nichtprofessionellen Bereich, im German Cycling Cup, liegt das Geraer Team in der Gesamtwertung auf Platz zwei und Sandro Kühmel (Chemnitz) fährt nach fünf von zehn Rennen als Führender im Gelben Trikot. Erklärtes Ziel bei der Teampräsentation war es, an den Erfolgen des Vorjahres anknüpfen, was bedeutete: Sieg im Einzelklassement und mindestens Platz zwei in der...

  • Gera
  • 30.07.11
  • 840× gelesen