Geschichte

Beiträge zum Thema Geschichte

Leute
2 Bilder

"Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme!"
Über die Arbeit eines Hobby-Historikers

Im täglichen Leben begegnen uns vielfach Menschen, die auf ein großes Wissen zum Thema Geschichte zurückgreifen können, dieses Wissen aber nicht durch ein Geschichtsstudium haben, sondern sich in ihrer Freizeit mit Geschichte, vor allem auch verstärkt mit Heimatgeschichte, befassen. So auch Herr Peter Köllner aus Friedrichroda. Peter Köllner ist 1955 geboren und seiner Heimatstadt Friedrichroda stets treu geblieben. Schon in seiner frühen Kindheit strapazierte er seine Umgebung mit vielen...

  • Gotha
  • 01.09.18
  • 357× gelesen
Sport
Fussballzeitreise e.V. Bad Tabarz

Fussballzeitreise e.V. holt Fußballweltmeister von 1990 nach Bad Tabarz
Andreas Brehme, Weltmeister von 1990 kommt nach Bad Tabarz zum Fussballzeitreise e.V.

Mit einer Fußballlegende verabschiedete sich der Fussballzeitreise e.V. im letzten Jahr aus seiner Talkserie. Unser Gast war im Oktober 2017 Horst Eckel, ein Weltmeister von 1954. Im Jahr der Fußball WM beginnen wir die Talkserie mit einem Weltmeister von 1990. Wir freuen uns, am 26. März 2018, Andreas Brehme in Bad Tabarz begrüßen zu dürfen. Er hat das entscheidende Tor im WM-Endspiel gegen Argentinien geschossen und hat sich damit in der Fußballgeschichte unsterblich gemacht. In der...

  • Gotha
  • 21.02.18
  • 380× gelesen
Kultur
Gothaer Gassenspiele: Eine interessante geschichtliche Reise mit Johanna, Daniel und Katharina quer durch das historische Gotha.

Gotha aktuell: Laiendarsteller laden zu einer spannenden Schauspielführung ein
Geheime Erlebnisse in Gothas historischen Gassen

Von Andreas Abendroth Die fünfte Jahreszeit steht sprichwörtlich vor der Tür. Narren und närrisches Volk ziehen durch die Straßen, übernehmen das Regiment, sagen oftmals gut verpackt kritische Wahrheiten. Im Mittelalter war dies auch die Zeit der Fastnachtsspiele, des improvisierten Theaters in den Gassen und auf öffentlichen Plätzen. In dieser Tradition wollen die Akteure der „Gothaer Gassenspiele“ ihre Gäste – Einheimische und zeitlich Zugereiste - in die Welt des mittelalterlichen Gotha...

  • Gotha
  • 30.10.17
  • 170× gelesen
Sport

EIN WELTMEISTER IN BAD TABARZ
Horst Eckel, Fußballweltmeister von 1954 kommt nach Bad Tabarz

27.10.2017 um 19:00 Uhr imKUKUNA – Zentrum für Kur, Kultur und Natur, Lauchagrundstraße 12a in Bad Tabarz Eintritt: 19 Euro Eintrittskarten in der Touristinformation Bad Tabarz (036259/5600) oder direkt bei der Fussballzeitreise 0163/1745072. Die Touristinfo in Bad Tabarz ist von Montag bis Sonntag von 10 Uhr-12.30 Uhr und von 13 Uhr-17 Uhr geöffnet. Horst Eckel, ein Weltmeister von1954 ist am 27.10. unser Talkgast und wird sich an diesem Tag auch ins Goldene Buch von Bad Tabarz...

  • Gotha
  • 30.09.17
  • 44× gelesen
Politik
9 Bilder

Überwachung, Bespitzelung, Repressalien – Einblicke in die Aufgaben und Funktion des Ministeriums für Staatssicherheit in der DDR

Die aktive Auseinandersetzung mit der Geschichte der DDR und der SED-Diktatur ist auch 27 Jahre nach der friedlichen Revolution und der Deutschen Einheit aktuell. Jugendliche müssen wissen, wie das Alltagsleben in der DDR aussah und welche Schattenseiten es in der DDR gab, die viele ihrer Eltern miterlebt haben. Auch wir, Schüler der 10. Klasse der Arnoldischule, machten es uns im Rahmen der Sozialkunde-Projekttage am 27. und 28. März 2017 zur Aufgabe, einen Teil der DDR-Geschichte näher zu...

  • Gotha
  • 03.04.17
  • 208× gelesen
Kultur
7 Bilder

„Vergiss Deinen Namen nicht!“

Alwin Meyer stellt sein Buch über die Kinder von Auschwitz in der Arnoldischule vor „Immer wieder aufs Neue hab ich meine kleine Tochter in Auschwitz flehentlich gebeten: Vergiss deinen Namen nicht, vergiss deinen Namen nicht, vergiss ihn nicht...“. Kinder wurden mit ihren Familien nach Auschwitz verschleppt oder kamen dort unter unvorstellbaren Bedingungen zur Welt. Nur wenige haben überlebt. Zeit ihres Lebens tragen sie die Spuren des Erlittenen auf dem Körper und in ihren Seelen....

  • Gotha
  • 17.01.17
  • 83× gelesen
Kultur

Ach ja

Nach langem Zögern entschloss Grit sich, die Einladung zur Sylvester-Party ihrer Freundin Antje anzunehmen. Seit fast zwei Jahren mied Grit jeden Kontakt mit ihren alten Freunden. Die junge, hübsche Frau mit den langen blonden Haaren und den kristallblauen Augen zog damals fluchtartig von Leipzig weg und ließ ihre Bekannten, ihre gerade erst begonnene Arbeit, eigentlich ihr ganzes Ich in der Großstadt zurück. Nur Antje kannte den Grund für diese überstürzte Handlung. Nachdem sie Grit...

  • Gotha
  • 31.12.16
  • 55× gelesen
  •  2
Kultur

Montag morgen im Bus

Als ich in den Bus stieg, schien die Sonne. Bei einem Blick aus dem Fenster des 134ers zeigte sich freilich der Berliner Winter von seiner schmutzigsten Seite – kahle Bäume, Schneematsch, die Autos voller Steusalzsplitter. Der Bus fuhr mehrere Kilometer durch trübe Straßen an grauen Fassaden entlang, aber niemand schaute hinaus. Wir, die Fahrgäste, saßen in dicken Mänteln dicht nebeneinander und dösten zum eintönigen rattern des Motors in der stickigen, überheizten Luft. Kein Mensch sprach. Das...

  • Gotha
  • 16.12.16
  • 56× gelesen
  •  3
Kultur

Seit wann trägt der Weihnachtsmann rot?

Viele Experten behaupten der rote Mantel des Santa Claus sei ein Produkt der Coca-Cola-Werbung. Das stimmt nicht. Bereits 1927 standardisierte die New York Times Santa Claus mit rotem Gewand, Mütze und weißem Bart. In Thüringen kleidete sich der Weihnachtsmann noch vor fünfzig Jahren konservativ, was ich aus fachkundiger Quelle bestätigen kann. 24. Dezember 1967. Gitti (4 Jahre alt) spielte mit ihrem älteren Bruder unterm Weihnachtsbaum. Ihre Mutter war mit der neugeborenen Schwester noch...

  • Gotha
  • 10.12.16
  • 148× gelesen
  •  8
Kultur

Mutter, Vater, Kind

(Schon 2012 geschrieben, aber heute sehr aktuel) Sie kamen durch die große Tür und zitterten am ganzen Körper. Sicher erhofften sie, dass es hier drinnen wärmer ist als draußen. Das kleine Kind, das die Hand seines Vaters hielt, sah mich großen Augen an. Es schien doch tatsächlich irgendetwas von mir zu wollen. Doch ich kümmerte mich nicht weiter darum. Ich ließ meine Augen durch den Raum schweifen. Sie blieben bei der Mutter mit dem Säugling stehen. Sie wiegte ihn sanft. Allerdings konnte ich...

  • Gotha
  • 07.12.15
  • 49× gelesen
  •  3
Leute
Die Titelseite des ersten Allgemeinen Anzeigers, der im August vor 25 Jahren in Erfurt erschien.
6 Bilder

Wir feiern Geburtstag: 25 Fakten zu 25 Jahren AA

1) Der erste Allgemeine Anzeiger erschien am 1. August 1990 in Erfurt mit einer Auflage von 100000 Stück. Ein Interview mit dem damaligen Oberbürgermeister Manfred Ruge war das Titelthema. 2) Seit dem 1. Oktober 1995 wird der AA farbig gedruckt. Das Bunte blieb vorerst den Anzeigenkunden vorbehalten. Zeitungsbilder waren nur im Ausnahmefall farbig. 3) Am 16. August 1998 gab der Allgemeine Anzeiger seine Sonntagsausgabe unter anderem in Erfurt, Nordhausen, Weimar, Jena und Gera...

  • Erfurt
  • 22.09.15
  • 391× gelesen
Leute
Uwe Weiß sucht Gleichgesinnte, die mit ihm die Sanierung und den Wiederaufbau von Bismarcktürmen befördern wollen.

Gegen den Verfall: Thüringer Initiative will sich für den Wiederaufbau von Bismarcktürmen engagieren

Uwe Weiß aus Mellingen faszinieren Bismarcktürmen. Nicht nur aus architektonischer Sicht. Vielmehr ist der gebürtige Jenenser beeindruckt von den Leistungen und der Persönlichkeit Otto von Bismarcks. „Er muss zu seiner Zeit eine Kultfigur wie Michael Jackson gewesen sein.“ Deshalb sei es auch so wichtig, die Türme als Denkmale zu bewahren. Weiß will sich aktiv einsetzen für die Sanierung und den Wiederaufbau einzelner Bauwerke. Derzeit ist er auf der Suche nach Mitstreitern. Auf seine...

  • Weimar
  • 11.09.15
  • 280× gelesen
Leute
Sechs der Van-Hellemont-Geschwister bei einem Besuch 2005 in Ohrdruf, der siebente, André, hat fotografiert.
3 Bilder

Die Geschichte einer deutsch-belgischen Freundschaft, die in Ohrdruf begann

Hartmut Ellrich aus Ohrdruf pflegt seit Jahren die Freundschaft zu einer belgischen Familie, die mit dem Ort verbunden ist. Einst war der Vater der Familie im Zweiten Weltkrieg hier ums Leben gekommen. Eine Zufallsbegegnung “Für Jean, Nadine & Familien...“ Seinen gerade erschienenen Stadtführer über Ohrdruf ziert diese Widmung. Hartmut Ellrich nickt. Ja, Nadine, Jean, André und all die anderen liegen ihm sehr am Herzen. Längst sind sie Freunde geworden, die Ellrichs aus Ohrdruf...

  • Erfurt
  • 07.01.15
  • 414× gelesen
Kultur

Geschichtspreis 2014 an Arnoldianerinnen verliehen

PREISÜBERGABE DER REGIONALSTIFTUNG DER KREISSPARKASSE GOTHA Eine Vielzahl von Arbeiten durfte sich die Jury des diesjährigen Geschichtspreises der Regionalstiftung der Kreissparkasse Gotha ansehen. Am 30. September 2014 nun kam es zur Preisverleihung in der Aula der Salzmann-Schule Schnepfenthal. Um die Teilnahme von Schülern und Studenten zu fördern, wurden auch drei Preise für die besten eingereichten Schüler- und Seminarfacharbeiten verliehen. Der 1. Preis in dieser Kategorie ging dabei...

  • Gotha
  • 15.10.14
  • 253× gelesen
Leute
2 Bilder

Mir ging es nie besser ...

Voller Dankbarkeit blickt Rosemarie Klosch aus Georgenthal auf ihr Leben zurück: GEORGENTHAL. Meckern oder sich beklagen ist nicht das Ding von Rosemarie Klosch. Die heute 83-Jährige blickt stattdessen voller Freude auf ihr Leben zurück und ist dankbar für die kleinen Dinge des Lebens, die für mich einfach Alltag sind. „Ich bin glücklich mit dem, was ich habe. Mir geht es jetzt richtig gut“, erzählt die rüstige Dame, die mir frisch frisiert, sehr gut angezogen und mit diesem Lächeln auf...

  • Gotha
  • 30.01.13
  • 203× gelesen
Kultur

Torheit schützt vor Strafe nicht

Torheit schützt vor Strafe nicht 07.08.1884 – Donnerstagnachmittag. Die Bauern waren auf ihren Feldern. Sie ernteten das Korn. Frauen, Kindern, alle mussten mithelfen. Wer konnte schwang die Sense. Die anderen banden Garben und Stellten sie zusammen. Im Dorf herrschte eine idyllische Stille. Gustav Zickler trat aus der Tür. Den Vormittag hatte er in der Stadt verbracht und nun war er in Eile. Seine Hände wurden dringend gebraucht. Seine Sense trug er über die Schulter. Mit großen Schritten...

  • Gotha
  • 28.06.12
  • 265× gelesen
  •  6
Kultur
Bad Langensalza
17 Bilder

Die Spur der Steine: Postmeilensteine zeugen von einer Zeit, in der Ortsumfahrungen noch nicht erfunden waren

Von Wolfgang Rewicki MÜHLHAUSEN. Sie sind stumme Zeitzeugen am Straßenrand: Meilensteine, allgemein Postmeilensteine genannt. Im 18. und 19. Jahrhundert wurden sie in Deutschland aufgestellt. Sie dienten zunächst der Post, die nach festgesetzten Entfernungen die Beförderungszeiten sowie das Paket- und Geldporto regelte. Einige Exemplare findet man heute auch noch im Unstrut-Hainich- Kreis. Sie wurden entlang der Poststraße Leipzig-Kassel beziehungsweise Erfurt-Heiligenstadt errichtet....

  • Eisenach
  • 25.05.12
  • 650× gelesen
  •  1
Kultur

Erotik-Literaturpreis wird in der kleinen Gemeinde Wandersleben vergeben

Wandersleben/Gemeinde DreiGleichen: Zum vierten Mal seit 2006 loben Kirchgemeinde und Förderkreis den Erotik-Literaturpreis aus. Der Menantes-Preis für erotische Literatur wurde benannt nach dem galantesten Dichter des Barock, der als Christian Friedrich Hunold (1680-1721) in Wandersleben zur Welt kam. Dieser Preis wird alle zwei Jahre ausgeschrieben und die Resonanz ist ungebrochen. Am 31. März ist Einsendeschluss. Meines Wissens gingen bereits hunderte von Zuschriften ein. Neben deutschen...

  • Gotha
  • 29.03.12
  • 396× gelesen
  •  3
Vereine

Geschichte und Geschichten auf der Insel in Günthersleben-Teil2

Am heutigen Sonntagnachmittag hatten die Mitglieder des Geschichtsvereins wieder Ihre Ausstellung im GeoInformationszentrum Wasserburganlage Günthersleben geöffnet. Über 20 Besucher nutzten das frühlingshafte Wetter zu einem Spaziergang über die Wasserburganlage. Sie bestaunten die alten Fotos und Ausstellungsstücke. Bei Kaffee und Kuchen wurde in Er-innerungen geschwelgt und Geschichten ausgetauscht. Auch der Grillplatz war gut besucht und bei Glühwein und Bratwurst wurden Geschichten erzählt....

  • Gotha
  • 26.02.12
  • 305× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.