Geschichten

Beiträge zum Thema Geschichten

Kultur
Der mächtige versteinerte Körper liegt am Ufer, aber im Wasser spiegelt sich der Kopf vom Drachen Urban.

Moderne Heimat-Märchen
Der Drache vom Blauen See

(122)  - Es klingt wie ein Märchen und doch ist die Geschichte wahr! Unter dem Blauen See unweit der Rübeländer Höhlen schläft ein riesiger Drache. Ich habe ihn gesehen. Eine alte Prophezeiung, die schon fast in Vergessenheit geriet, erzählt vom Drachen URBAN aus dem Elbingetal [1]. Vor langer langer Zeit lebte er dort und beschützte die Berge und ihre zahlreichen Erzgänge und tief liegenden Bodenschätze. Kein Wesen sollte dort graben und seine Heimat zerstören. Doch dann traf ihn ein...

  • Nordhausen
  • 08.11.16
  • 159× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber
Naturfee Purpura (Malvorlage siehe azausmalbilder.com/ausmalbild/18429)

Traumzaubernacht

(109) - Von wegen Träume sind Schäume. Ich hatte einen Traum, der mich Tage später zu dieser Kurzgeschichte animierte. Wer Fantasiege- schichten mag, der wird sich meine Figuren sehr gut vorstellen können. Viel Spaß beim Lesen wünscht Annett Deistung aus Woffleben Traumzaubernacht im Südharz Eigentlich sollten meine Freundinnen mich begleiten. Doch in die Berge das ging ja gar nicht. Also brachten sie mich zum Zug mit den Worten: „Stella wir wünschen Dir viel Spaß. Und...

  • Nordhausen
  • 15.11.15
  • 124× gelesen
  •  2
Ratgeber

Woche vom 03. bis 09. März

Ostern kann kommen - von Martina Hanke aus Hermsdorf Eine Veranstaltungsankündigung für selbstgebastelte Osterdekorationen: Die Bilder aus dem vergangenen Jahr zeigen, dass in dieser Region Talente schlummern. Kaum zu glauben, dass die Kunstwerke an Bastelnachmittagen im Gemeindezentrum entstanden sein sollen. Wobei einige Profis die Ausstellung "Frau Creativ" im Holzlandsaal Bad Klosterlausnitz wohl unterstützen und aus den umliegenden Städten anreisen. Könnte auch in diesem Jahr sehr...

  • Jena
  • 07.03.14
  • 452× gelesen
Ratgeber
Die hängt neben meiner Ehrenamt-Urkunde.
9 Bilder

Sonderpreis für „Märchenhafte Geschichte"

(073) - Beim Wettbewerb „Märchenhaft! Wer schreibt phantastische Geschichten?“ des Städtenetz SEHN haben auch die Bürgerreporter Renato Pietsch und Annett Deistung mitgemacht. Bei der Preisverleihung am 13. Juli 2013 im Nordhäuser Kunsthaus Meyenburg war ich aus beruflichen Gründen nicht anwesend. Um so mehr war ich erfreut, als am darauf folgenden Freitag spät abends ein Paket ohne Namen auf mich wartete. Neugierig wie wir Frauen halt so sind machte ich es auf und scherzte noch: "Es...

  • Nordhausen
  • 24.07.13
  • 431× gelesen
  •  13
Kultur
Hoffen auf viele märchenhafte Geschichten: (von vorn nach hinten) Andreas Siebert (Bad Langensalza), Susanne Hinsching (Kunsthaus Meyenburg Nordhausen), Marion Kaps (Regionale Planungsstelle Nordthüringen, Leiterin des Arbeitskreises Kultur), Christa Hirschler (Sondershausen) sowie Birgit Adam (Stadtinformation Nordhausen).
2 Bilder

Richtig märchenhaft sollen sie sein
 - Städtenetz SEHN lädt kleine und große Autoren zum Geschichten-Schreibwettbewerb ein

Märchenhaft und phantastisch sollen sie sein, die geschriebenen Geschichten, welche vom Gestern, vom Heute oder vom Morgen erzählen. Das Städtenetz SEHN (Südharz-Eichsfeld-Hainich-Netz) initiiert in Zusammenarbeit mit dem Kunsthaus Meyenburg in Nordhausen und dem Verein Märchenpicknick e.V. den Wettbewerb „Märchenhaft! Wer schreibt phantastische Geschichten?“ Anlass ist das Grimm-Jahr 2013. Der Todestag von Jacob Grimm jährt sich am 20. September zum 200. Mal. 
Das „Märchenhaft“ ist...

  • Heiligenstadt
  • 26.03.13
  • 450× gelesen
  •  1
Leute

Annett Deistung - Kurzprofil

(039) - 8.Überarbeitung mit Direktlinks zu mir wichtigen Beiträgen: Wer mehr über meine Person erfahren will, kann auf meinanzeiger.de im E-Paper-Archiv Region Nordhausen nachlesen, was über mich am 03. August 2011 auf Seite 1 im Allgemeinen Anzeiger veröffentlicht wurde. Seit 2008 erstelle ich auf www.woffleben.de den Internetauftritt meines Heimatortes. Es gibt einen Facebook-Account und eine Facebook-Gruppe für Woffleben und Woffleber. Alle möglichen Wanderrouten rund um Woffleben...

  • Nordhausen
  • 09.04.12
  • 1.004× gelesen
  •  1
Leute

Weihnachten vor 60 Jahren

Weihnachten vor über 60 Jahren (1950) Damals, ging erst vor wenigen Jahren, der II.Weltkrieg zu Ende. Das ganze Land hatte noch stark unter diesen Folgen zu leiden. Es fehlte noch an Allem. Gerade uns in dem östlichen Teil Deutschlands. Es fehlte also noch fast an Allem. Lebensmittel und vieles gab es nur auf Zuteilung und Marken Aber es wurde Weihnachten und so hatte jeder versucht sich etwas abzusparen und sei es von der täglichen Nahrung. Man hatte es sich vom Munde...

  • Nordhausen
  • 21.12.11
  • 564× gelesen
Kultur
was singen wir jetzt?
8 Bilder

Ilfelder Senioren Weihnachtsfeier

Senioren Weihnachtsfeier im Ortsteil Wiegersdorf, des Ortes Ilfeld der neuen Südharz-Gemeinde „Harztor“ Die Weihnachtsfeier der Ilfelder Senioren fand heute am 15. Dezember, in der Gaststätte „Poppenberg Ruhe“ statt. Im gefüllten Saal herrschte eine gute vorweihnachtliche Stimmung. Schon kurz nach Mittag kamen die ersten Gäste und zum Beginn war der Saal gefüllt. Nach der Eröffnungsansprache wurde erst einmal „O du fröhliche“ gesungen. Danach durften sich die...

  • Nordhausen
  • 15.12.11
  • 384× gelesen
Leute
Lieber guter Nikolaus

Nikolausabend vor 60 Jahren

Der Nikolaus kam auch im Jahr 1950 Erst vor wenigen Jahren ging der Zweite Weltkrieg zu Ende. Das ganze Land hatte noch stark unter diesen Folgen zu leiden. Es fehlte an allem. Kaum Industrie im Land und von der Sowjetunion konnte man auch keine Hilfe bekommen. Die Menschen dort hatten selbst schwer unter den Folgen des Krieges zu leiden. Lebensmittel und vieles andere gab es nur auf Zuteilung und Marken. Wer selbst etwas hatte, dem wurde dieses von der Zuteilung abgerechnet. Es wurde...

  • Nordhausen
  • 29.11.11
  • 372× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.