Gesundheit

Alles zum Thema Gesundheit.

Alles zum Thema Gesundheit

Beiträge zum Thema Gesundheit

Leute

Hilfe im Morassina Gesundheitszentrum gefunden

Hilfe im Morassina-Gesundheitszentrum gefunden heute suchen immer mehr Menschen nach sanften, natürlichen Wegen, gesund zu werden und zu bleiben. Sie fragen nach Alternativen zur gängigen Schulmedizin. Unter allen Methoden der Naturheilkunde hat sich die Kneippsche Wasserbehandlung besonders bewährt, denn es ist bekannt, dass mit ihr zahllosen, teils schwerkranken Menschen geholfen werden konnte. Deshalb erleben die Methoden Sebastian Kneipps zu Recht eine Renaissance. Gesundheitliche Not...

  • Saalfeld
  • 26.11.11
  • 511× gelesen
Sport
„Wann kann ich wieder Fußball spielen?“ Louisa-Dorothee Hofmeister aus Wutha-Farnroda wird dank der Unfallchirurgen um Chefarzt Gregor Baumgarten die Verletzungen durch ein Foul bald überstanden haben.

Gegen Winterunfälle vorsorgen

Von Werner Kaiser EISENACH. Nicht nur, dass Straßen und Gehwege im Herbst und Winter tückisch glatt sein können, ob nun durch Schnee und Eis oder Laub, auch die veränderten Lichtverhältnisse, sprich die früher einsetzende und länger andauernde Dunkelheit bringen Gefahren mit sich. In dieser Zeit, so die Erfahrung von Gregor Baumgarten, dem Chefarzt der Unfall- und Wiederherstellungschirurgie am Eisenacher St. Georg Klinikum, steigt die Zahl der Fälle in seinem Bereich um etwa 10 Prozent. Auch...

  • Eisenach
  • 02.11.11
  • 450× gelesen
Ratgeber
In der DAK-Geschäftsstelle in Greiz stellt Alexander Schulze, Geschäfsstellenleiter, Amtsärztin Dr. Gudrun Böttger, Allgemeinmediziner Dr. Rainer Stöckigt und Gesundheitsberater Markus Weber den Gesundheitsreport 2011 des Landkreises Greiz vor.
30 Bilder

Mehr Kranke im Landkreis Greiz

Kreislauferkrankungen fast verdoppelt – Spezielle Gesundheitsprobleme bei jungen Arbeitnehmern Der Krankenstand im Landkreis Greiz ist 2010 gestiegen. Die Ausfalltage aufgrund von Erkrankungen nahmen um 0,1 Prozentpunkte zu. Mit 4,1 Prozent liegt der Kreis nur noch knapp über dem Landesdurchschnitt von 4,2 Prozent. Damit waren in der Region an jedem Tag des Jahres von 1.000 DAK-versicherten Arbeitnehmern 41 krankgeschrieben. Der niedrigste Wert im Land wurde mit 3,6 Prozent in Jena...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 24.10.11
  • 267× gelesen
  •  5
Ratgeber

Am 20. Oktober ist Welt-Osteoporose-Tag

Am 20. Oktober ist der internationale Welt-Osteoporose-Tag. Experten schätzen, dass in Deutschland derzeit knapp acht Millionen Menschen, also etwa 10 Prozent der Bevölkerung, an Knochenschwund erkrankt sind. Die Weltgesundheitsorganisation WHO zählt die Osteoporose zu den wichtigsten Erkrankungen überhaupt. Die Zahl der Betroffenen wird sich nach heutigen Voraussagen in den nächsten 20 Jahren verdoppeln. Bei der Osteoporose, einer Stoffwechselerkrankung der Knochen, ist das Wechselspiel...

  • Erfurt
  • 18.10.11
  • 331× gelesen
Leute
Telefonieren während eines Gesprächs? Bitte nicht! Deutlicher kann ich kaum zeigen, dass mir der Termin wenig bedeutet.
2 Bilder

Im Zweifel galoppieren

Etikette-Expertin Kristin Gräfin von Faber-Castell über Smalltalk, Duz-Gepflogenheiten und Napoleon Zum Termin zu spät ins Zimmer stürmen, ungefragt einen Platz entern und schnell noch eine SMS absenden – so lassen sich keine Sympathiepunkte bei anderen sammeln. Gute Umgangsformen gehören auch 300 Jahre nach Knigge zu den sozialen Spielregeln. Nur wer sich souverän benehmen kann, erreicht eine hohe Akzeptanz und ist ein gern gesehener Gast, sagt die Erfurter Etikette-Expertin Kristin Gräfin...

  • Erfurt
  • 11.10.11
  • 593× gelesen
  •  1
Ratgeber
Greifkrafttest

Das Robert Koch-Institut vor Ort: Bundesweite Gesundheitsstudie für Erwachsene (DEGS) in Weißensee

Das Robert Koch-Institut untersucht in einer bundesweiten umfassenden Studie die gesundheitliche Situation der erwachsenen Bevölkerung. Die letzte Studie diese Art war der Bundes-Gesundheitssurvey von 1998. In der aktuellen Studie mit dem Titel „Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland“ (DEGS) werden zwischen November 2008 und Ende 2011 insgesamt 7.500 Erwachsene in 180 Orten befragt und körperlich untersucht. Vom 8. bis zum 12. November 2011 kommt das RKI-Team nach Weißensee. Die...

  • Sömmerda
  • 07.10.11
  • 337× gelesen
  •  1
Leute
7 Bilder

Aktionstag Gesundheit von Jessica Piper

Von Jessica Piper, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Landratsamt Nordhausen Nordhausen (pln 288/11),28. September 2011. Pierre überlegt. Dann fühlt er noch einmal mit den Zehen. „Das sind Korken“, ruft er aus. Mit verbundenen Augen richtig erkannt. Der Barfußweg ist eine Station am heutigen Gesundheitstag in der Grundschule in Niedersachswerfen. Bis Mittag lernen die Schüler und die Kindergartenkinder, die nächstes Jahr in die Schule kommen, viel über gesunde Ernährung, warum man sich viel...

  • Nordhausen
  • 29.09.11
  • 777× gelesen
Ratgeber
Wohnen im Eigenheim.
5 Bilder

Unglückliche Thüringer

Die Deutschen sind glücklicher als gedacht. Sie sind trotz der Krise so zufrieden wie schon seit zehn Jahren nicht mehr. Nur Thüringen trägt zurzeit die „Rote Glückslaterne“ im Bundesgebiet. Mit einem Zufriedensheitswert von nur 6,45 liegt der Freistaat auf dem 19. und damit letzten Platz der Studie „Glücksatlas“ 2011. Die glücklichsten Deutschen – mit einem Wert von 7,04 – leben in Hamburg. Gesundheit Die Thüringer fühlen sich gesünder als die anderen Deutschen. Das ist allerdings der...

  • Erfurt
  • 24.09.11
  • 410× gelesen
Politik

Pflege darf nicht in die Armut führen

gende Angehörige Der Sozialverband VdK bekräftigt seine Forderung an die Bundesregierung, rasch eine Pflegereform auf den Weg zu bringen, die klare Verbesserungen für Pflegebedürftige und pflegende Angehörige mit sich bringt. VdK-Präsidentin Ulrike Mascher fordert Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr auf, Wort zu halten und noch im September die versprochenen Eckpunkte für eine Pflegereform vorzulegen. Häusliche Pflege entwickelt sich immer mehr zu einem Armutsrisiko für die betroffenen...

  • Saalfeld
  • 05.09.11
  • 360× gelesen
Ratgeber
10 Bilder

Kinderlachen

Nun mal ehrlich - wann habt Ihr das letzte mal so unbeschwert gelacht und euch über was gefreut. Auch wenn einem nicht immer danach ist sollte man der Heilkraft des Lachens vertrauen. Lachen öffnet, Lachen erleichtert, Lachen fördert die Glückshormonproduktion, Lachen spendet Energie. Wenn ihr nicht Lacht, Lachen andere - aber über euch! Also: Wenigstens einmal am Tag gelacht und Lachen wirkt wie ein Jungbrunnen! Dies ist ein kostenloser Gesundheitstipp! Bei Risiken und Nebenwirkungen...

  • Jena
  • 28.08.11
  • 619× gelesen
  •  21
Ratgeber
Fürs Fleisch am besten Kunststoff- statt Holzbrett und Metall- statt Holzklopfer verwenden.
3 Bilder

„Leben“ im Darm

Noroviren, Campylobacter und Salmonellen haben Hochkonjunktur, denn Sommer- ist auch Infektionszeit Wer meint, der Sommer könne ihm in punkto Infektionen nichts anhaben, der irrt gewaltig. Gerade mit höheren Temperaturen und veränderten Lebensgewohnheiten erhöht sich auch die Zahl der Lebensmittelvergiftungen, wie bakterielle oder virusbedingte Durchfallerkrankungen (Gastroenteritis) oft auch bezeichnet werden. Wir befragten Gabriele Drößler, die Leiterin des Fachgebietes Hygiene und...

  • Nordhausen
  • 03.08.11
  • 376× gelesen
  •  8
Leute
Schüler-Band und Schüler-Chor der SBBS Gesundheit, Soziales und Sozialpädagogik verliehen der diesjährigen Zeugnisausgabe wieder ein feierliches Flair.
99 Bilder

Mit Zeugnissen einen erfolgreichen Abschluss dokumentiert - Weitere 248 Absolventen der SBBS Gesundheit, Soziales und Sozialpädagogik verabschiedet

Gera. Nach der Zeugnisübergabe an die Absolventen der Fachoberschule Gesundheit und Soziales gab es zum letzten Schultag nun auch die Zeugnisse für die 248 Absolventen in den Fachrichtungen Berufsvorbereitungsjahr, Berufsfachschule Gesundheit/Soziales, Berufsfachschule Sozialbetreuer, Berufsfachschule Kinderpflege, Höhere Berufsschule Sozialassistent, Höhere Berufsfachschule Fachkraft für Hygieneüberwachung, Fachschule Sozialpädagogik, Gesundheits- und Krankenpflege, Medizinische...

  • Gera
  • 11.07.11
  • 2.593× gelesen
Ratgeber
Das Kühlen von Armen und Füßen stabilisiert den Kreislauf bei drückender Affenhitze.

Cool bleiben

Wider das große Schwitzen: Gegen die Hitze des Sommers kann man sich schützen Es ist heiß, schwül, stickig. Die Luft ist trocken. Das große Schwitzen beginnt. Doch die Sonne macht auch glücklich: Im Körper werden Glückshormone - die Endorphine - gebildet. Und die warmen Strahlen machen gesund: Durch UVLicht wird Vitamin D gebildet. Das festigt Knochen und Zähne. Doch ungefährlich ist ein Sonnenbad keinesfalls. Schon 30 Minuten pure Sonnenanbetung können zu viel sein. Der Allgemeine...

  • Erfurt
  • 10.07.11
  • 423× gelesen
Kultur
11 Bilder

Eine märchenhafte Welt "unter Tage"

Hinter dem Namen "Morassina" verbirgt sich ein ehemaliges Vitriol-Bergwerk in Schmiedefeld (Lichtetal, Landkreis Saalfeld-Rudolstadt). Seit 1993 befindet sich hier ein Schaubergwerk mit vielen Tropfsteinen von eindrucksvoller Farbenpracht und Formenvielfalt, das 1996 auf Grund seiner Einmaligkeit sogar in das Guinness-Buch der Rekorde einging. Es gilt heute zusammen mit dem „Sankt-Barbara“ Heilstollen und seinem Bergbaumuseum als ein Ort, der einen Bogen von Bildung, über Forschung, bis hin...

  • Saalfeld
  • 28.06.11
  • 394× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Dr. Raphael Shimshoni zum Thema: "Pro und Contra Amalgam"

Menschen mit Amalgamfüllungen sind durchschnittlich vier bis fünf Mal so stark mit Quecksilber belastet wie Menschen ohne diese Füllungen, behauptet Stefan Halbach, Toxikologe am Helmholtz-Zentrum München. Insgesamt bleibe die Belastung jedoch weit unter den Grenzwerten der Weltgesundheitsorganisation. Dr. Raphael Shimshoni vom Fachkrankenhaus für Dermatologie in Leutenberg ist bekennender Amalgam- Gegner und argumentiert damit, dass diese Art Zahnfüllung in Russland und Japan seit vielen...

  • Arnstadt
  • 15.06.11
  • 1.209× gelesen
Ratgeber

Schon gewußt...der 17.6. ist der "Tag des Cholesterins" ?

Am 17.06.2011 ist der bundesweite Tag des Cholesterins. Das Thema dieses Tages ist gerade für Deutschland von Bedeutung, zählt die Republik doch nach einer neuen internationalen Studie zu den Ländern mit den schlechtesten Blutfettwerten. Was ist Cholesterin? Cholesterin gehört zu den Grundsubstanzen des menschlichen Organismus und ist Bestandteil aller menschlichen Gewebe. Es löst sich schlecht in Wasser. Daher produziert der Körper sogenannte Lipoproteine aus Fett (Lipid) und Eiweiß...

  • Erfurt
  • 14.06.11
  • 453× gelesen
Politik

Gesundheit und Lebensmittelsicherheit <br /> Wer das liest, ist schon so gut wie gestorben!

Das Bayrische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit veröffentlicht einen Bericht zu "Prävalenz von Shiga Toxin-bildenden E. coli und thermophilen Campylobacter spp." Dieses Projekt wurde aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt und Gesundheit gefördert . . . http://www.lgl.bayern.de/gesundheit/ecoli_almbetriebe.htm Sofortige Kopfschmerzen garantiert! Das einzige Mittel was noch hilft, ist die Essenverweigerung!

  • Jena
  • 10.06.11
  • 223× gelesen
  •  6
Leute
KLARO wurde zur Symbolfigur der Aktion.                     Mit freundlicher Genehmigung des Projektes Klasse 2000

Mit "Klaro" gegen Sucht und Gewalt

Klasse 2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Gewalt- und Suchtvorbeugung im Grundschullalter, an dem sich nun auch die Grundschule Ost beteiligt. Die Sparkasse übernimmt die Patenschaft für zwei 1. Klassen. Spielerisch lernen die Kinder, wie schön es ist, gesund zu leben. Als Sympathiefigur führt „Klaro“, ein fröhliches Strichmännchen, die Kinder durch das Programm. „Gesundheitsförderung gehört zu den wichtigen Erziehungszielen in den Schulen. Man kann gar...

  • Nordhausen
  • 03.06.11
  • 534× gelesen
Politik
Gerd Altmann/dauni(lebensmittelfotos.com)  / pixelio.de

EHEC – keine Panik oder doch schlimmer als Grippe?

Nun ist es raus! Das Hamburger Hygiene-Institut hat an drei Spanischen Salatgurken den EHEC-Keim identifiziert. Es soll sogar eine Biogurke dabei gewesen sein. Jetzt, da wir wissen, wer das Übel verursacht hat, werden wir von allen Seiten mit Verhaltensregeln überschüttet. Wasch das Gemüse vor dem Verzehr, iss kein rohes Fleisch und ganz wichtig: die Hände waschen nach dem Toilettengang. Aber! Das machen wir doch (alle?) schon immer und trotzdem ist die Infektion über uns gekommen. Vor...

  • Nordhausen
  • 27.05.11
  • 826× gelesen
  •  9
Vereine

Pressemitteilung über den Verlauf des 2. Venen- und Lymphtages in Erfurt

2.Thüringer Venen-und Lymphtag 2011 in der Mensa der Helios Klinik Erfurt erfolgreich am 07. Mai 2011 von 10 bis 16 Uhr durchgeführt! Aus Anlass unseres 2. Thüringer Venen-und Lymphtages 2011 möchten sich die Organisatoren des Landesverbandes und Netzwerkes bei allen fleißigen Helfer recht herzlich bedanken. Ebenso gilt ein besonderer Dank allen, die bei dieser Veranstaltung zum Gelingen beigetragen haben, wie die Mitarbeiter der Helios Klinik um Frau Schwarz und Herrn Scharf, die...

  • Erfurt
  • 26.05.11
  • 728× gelesen
Ratgeber

Nahrung fürs Gehirn

Ist es möglich, Weisheit zu essen? Gibt es Lebensmittel, die unsere Gehirnzellen besonders gut ernähren und so aufnahmebereiter und leistungsfähiger machen? Gibt es Nährstoffe, die uns intelligenter machen? Heute weiß man, dass unser Gehirn tatsächlich auf das reagiert, was wir essen und trinken. Es arbeitet deutlich besser, wenn es optimal versorgt wird. Gehirnaktive Nährstoffe sind natürlicherweise in unserer Nahrung enthalten, wie etwa Vitamine, Mineralstoffe und mehrfach ungesättigte...

  • Erfurt
  • 25.05.11
  • 333× gelesen
  •  2
Ratgeber

Diabetes – mehr Lebensqualität durch Ernährungsumstellung

Seit Jahren sind spezielle Lebensmittel für Diabetiker auf dem Markt, da „Zuckerkranke“ nach gängiger Auffassung Zucker in ihrer Ernährung streng vermeiden oder durch Zuckeraustauschstoffe, wie Fructose, ersetzen sollen. Wie nun neueste Studien belegen, scheint dies überholt zu sein. Wer sich richtig ernährt, braucht keine besondere Unterstützung der Lebensmittelindustrie. Beim Diabetes mellitus produziert der Körper entweder kein Insulin mehr (Typ 1) oder zu viel, weil die Zellen resistent...

  • Erfurt
  • 22.05.11
  • 445× gelesen
Ratgeber
Foto: M. Großmann/pixelio.de
2 Bilder

Angriff der Quälgeister

Insektenalarm im Sommer: Wie man sich gegen die Umtriebe von Mücken und Co. schützt und Symptome nach Stichen lindert So macht Sommer Spaß: Sonnen, baden, picknicken. Wenn nicht die fiese Insekten-Armada gerade dann zum Angriff blasen würde, wenn es am schönsten ist. Nervfaktor: 100 Prozent. "Trotzdem helfen hastige Bewegungen oder Umsichschlagen gar nichts", sagt AOK-Beratungsarzt Andreas Winkler. "Mücken, Wespen und Bienen fühlen sich dadurch bedroht. Um sich zu verteidigen,...

  • Erfurt
  • 17.05.11
  • 769× gelesen
  •  2