Anzeige

Gesundheit

Alles zum Thema Gesundheit.

Alles zum Thema Gesundheit

Beiträge zum Thema Gesundheit

Ratgeber
Arian Henze schaut sich unter dem Mikroskop eine Probe an. Angela Flicke vom Labor erklärt ihm und den anderen Kindern, wie es aussieht, wenn sich Blut im Urin befindet. Foto: Mathias Zänker

Grundschüler auf Entdeckungstour

Theorie trifft Praxis: 80 junge Schülerinnen und Schüler lernen dieser Tage verschiedene Bereiche eines Krankenhauses kennen. Einer Einladung in die Helios Klinik Blankenhain folgen seit Dienstag täglich etwa 20 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Blankenhain. Innerhalb einer Projektwoche zum Thema „Körper“ und „Gesundheit“ lernen Sie die vielfältige Arbeit in einem Krankenhaus kennen. Aufregung lag in der Luft als die erste Gruppe der Sieben- bis Zehnjährigen das Krankenhaus...

  • Weimar
  • 15.03.18
  • 18× gelesen
Anzeige
Ratgeber
Sylvia G. hat durch die gute Beratung in der diabetologischen Schwerpunktpraxis des Helios MVZ Blankenhain und durch ihre Disziplin bei Sport und Ernährung deutlich an Lebensqualität gewonnen.

Diabetes
„Ich dachte, ich darf nie wieder etwas Süßes essen“

Diagnose Diabetes! Als Sylvia G. aus Weimar vor einem Jahr im Rahmen einer Routineuntersuchung mit erhöhten Blutzuckerwerten konfrontiert wurde, war das für die heute 54-Jährige ein Schock. Noch heute erinnert sie sich sehr genau an diesen Tag in der Vorweihnachtszeit: „Ich war zum jährlichen Check-up bei meinem Hausarzt. Er eröffnete mir, dass ich an Diabetes Typ-2 leide“. Damit hatte sie nicht gerechnet. „Ich hatte zwar Übergewicht und fühlte mich schlapp. Aber ich dachte nicht, dass...

  • Weimar
  • 09.01.18
  • 112× gelesen
Ratgeber
Priv.-Doz. Dr. med. habil. Torsten Prietzel eröffnet am 31. Januar 2018 die Vortragsreihe "Gesund in Blankenhain".

Gesund in Blankenhain
Interessante Vorträge für Patienten an neuem Ort

Im neuen Jahr wird die Patienteninformationsveranstaltung der Helios Klinik Blankenhain fortgesetzt – allerdings an einem neuen Ort: Im Blankenhainer Schloss. Die traditionsreiche Vortragsreihe startet am 31. Januar 2018 mit dem Thema: „Neue Trends in der Schulterendoprothetik“. Der Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie, Priv.-Doz. Dr. med. habil. Torsten Prietzel, wird über die verschiedenen Möglichkeiten des künstlichen Gelenkersatzes der Schulter sprechen. Der Vortrag beginnt 17 Uhr...

  • Weimar
  • 03.01.18
  • 69× gelesen
Ratgeber
Dr. Zaur Hamidov arbeitet in der Helios Klinik Blankenhain als Urologe.

Blut im Urin
Blankenhainer Urologe spricht über Harnwegserkrankungen

Über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten bei Blut im Urin informiert Dr. Zaur Hamidov am 18. Oktober 2017 zum nächstenGesundheits-Vortrag in der Helios Klinik Blankenhain. Blut im Urin kann viele Ursachen haben – nicht alle sind harmlos. Dr. med. Zaur Hamidov, Urologe an der Helios Klinik Blankenhain, informiert u.a. über Blasenentzündungen, Nierensteine und Krebs – alles Krankheiten, die den Harn verfärben können. Der Oberarzt zeigt Behandlungsmöglichkeiten auf und beantwortet gern...

  • Weimar
  • 17.10.17
  • 14× gelesen
Kultur
Die Bauernstube im Saline- und Heimatmuseum gibt Einblick in das Leben der einfachen Menschen. In Bad Sulza arbeiteten diese meist in der Saline und betrieben ebenher
Landwirtschaft.
11 Bilder

Mein Museum: Saline- und Heimatmuseum Bad Sulza
Sole, Salz und Gesundheit

Bauernstube, Konventsaal und Apotheke spiegeln die Stadtgeschichte Bad Sulzas wider. Was gibt‘s Musehenswertes? Salzgewinnung und Gesundheit kann man in Bad Sulza nicht trennen. Beide Bereiche fügen wir im Museum zusammen. Mit Dokumenten und kleinen Modellen zeigen wir, wie sich die Salzproduktion ab dem 16. Jahrhundert bis zu ihrem Ende im Jahr 1967 entwickelt hat und geben einen Eindruck, wie Salinebesitzer und Salinearbeiter lebten. Die Sole wurde ab Mitte des 19. Jahrhunderts zunehmend...

  • Weimar
  • 25.09.17
  • 53× gelesen
Anzeige
Anzeige
Ratgeber
Die Referenten der Helios Klinik Blankenhain: Dr. Ulrike Pfeiffer und Chefarzt Dr. Claus Schneider.

Probleme mit der Verdauung
Gesundheitsvortrag über ein Tabuthema

Ärzte der HELIOS Klinik Blankenhain laden am Mittwoch, den 20. September um 17 Uhr, zum Vortrag.   Wir nehmen alle eine ungestörte Verdauung als selbstverständlich hin. Doch bereits, wenn die Darmfunktion kurzzeitig gestört ist, beeinträchtigt das unseren Alltag. Chronische Verstopfung oder Durchfall sind für die Betroffenen umso belastender. Deshalb ist es wichtig, der jeweiligen Ursache auf den Grund zu gehen. In Ihrem Vortrag gehen die Internistin Dr. Ulrike Pfeiffer und der...

  • Weimar
  • 18.09.17
  • 49× gelesen
Anzeige
Ratgeber
Dr. Skaidre Paulauskiene freut sich auf ihre Patienten.

Generationenwechsel in Weimar

Im Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Weimar, das zur HELIOS Klinik Blankenhain gehört, praktiziert ab August eine neue Allgemeinmedizinerin. Seit Anfang der Woche gibt es im HELIOS MVZ Weimar mit Dr. Skaidre Paulauskiene eine neue Hausärztin. Die 39-Jährige löst Ulrich Pretel ab, der die Praxis übergangsweise übernommen hatte. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung“, so die Allgemeinmedizinerin, die mit ihrer Familie vor drei Jahren aus Litauen nach Deutschland kam. Ihr...

  • Weimar
  • 10.08.17
  • 614× gelesen
Leute
Christian Rembacz war von der Speisenauswahl bei seinem Krankenhausaufenthalt begeistert.
2 Bilder

Neuer Wahlleistungsbereich in Blankenhainer Klinik

„Ich fühle mich sehr wohl hier“, sagt Christian Rembacz aus Kahla. Der 75-Jährige ist in einem modern eingerichteten Einzelzimmer untergebracht, dass eher an ein Hotel- als ein Krankenhauszimmer erinnert. Der selbstständige Uhrmacher ist damit einer der ersten Patienten, die den gehobenen Komfort des neu geschaffenen Wahlleistungsbereichs in der Helios Klinik Blankenhain nutzen können. In Zusammenarbeit mit Unternehmen aus der Region entstanden auf der orthopädischen Station in den vergangenen...

  • Weimar
  • 18.06.17
  • 55× gelesen
Ratgeber

Aktiver am Leben teilnehmen dank künstlichem Kniegelenk

Interview mit dem Chefarzt der Orthopädie und Unfallchirurgie, Dr. Torsten Prietzel, zum Start der neuen Vortragsreihe "Gesund in Blankenhain" in der HELIOS Klinik Blankenhain am 22. März um 17 Uhr. Ein künstliches Gelenk (Endoprothese) ist immer der letzte Schritt, wenn Patienten unter fortgeschrittener Arthrose leiden. Bieten Sie in Blankenhain auch gelenkerhaltende Maßnahmen an? Natürlich setzen wir Kunstgelenke nur ein, wenn es wirklich medizinisch notwendig ist. In manchen...

  • Weimar
  • 21.03.17
  • 34× gelesen
Anzeige
Anzeige
Leute

Gestern war ich noch "gesund" . . .

und überall | Dass ich Probleme mit dem Blutdruck habe, weiß ich schon seit längerem und werde deswegen auch behandelt. Vor ein paar Tagen war ich mal wieder bei meiner Ärztin zur Kontrolle und um mal die Blutwerte checken zu lassen. Als die Werte vom Labor zurück waren, oh Schreck, der Zuckerwert sei sehr grenzwertig. ---> weniger süßes und vorbeugend Tabletten um den Grenzwert zu unterschreiten. Meinen Blutdruck, der stellenweise relativ hoch war, konnte ich mittlerweile schon mit...

  • Gera
  • 04.03.17
  • 98× gelesen
  • 1
Ratgeber
Das Knacken im Knie ist mnachmal unangenehm.
2 Bilder

Nur eine Frage... Muss ich mir Sorgen machen, wenn es im Knie knackt, Herr Dr. Mann?

AA-Redakteure suchen nach Antworten auf alltägliche Fragen. Manchmal sind es skurrile Fragen, manchmal skurrile Antworten. Was wollten Sie schon immer wissen? Muss ich mir Sorgen machen, wenn es im Knie knackt, Herr Dr. Mann? Nein, müssen Sie nicht. Das hat wohl jeder schon einmal erlebt, egal ob jung oder alt, dass es plötzlich einmal im Knie knackt. Selten muss man befürchten, dass irgendetwas kaputt sein könnte. Im Kniegelenk bewegen sich knorpeltragende Gelenkflächen. Zwischen...

  • Erfurt
  • 14.02.16
  • 260× gelesen
  • 7
Leute
4 Bilder

Auf diese Erkenntnis haben wir lange warten müssen!

Endlich ist es amtlich: der 'frühe Mensch' ist ausgestorben weil er zu viel Fleisch gegessen hat. Bereits vor 20000 bis 10000 Jahren bestand die Ernährung vor allem aus Gemüse, Fleisch (vom Wild), Fisch, Meeresfrüchten, Schalentieren, Eiern, Obst sowie Kräutern, Pilzen, Nüssen, Esskastanien und Honig. Also, bis auf den Honig alles ungesunde Sachen und der war eigentlich auch noch zu süß. Gemüse - Nitratbelastet, Fleisch - siehe WHO, Fisch, Meeresfrüchte und Schalentiere - Quecksilber...

  • Gotha
  • 30.10.15
  • 144× gelesen
  • 13
Ratgeber
13 Bilder

Der Ginkgo-Mythos - Der Baum heilt, schützt, wirkt aphrodisierend und vermehrt sich wieder, nicht nur in Weimar

Auf den Spuren des sagenumwobenen Baumes aus einer anderen Welt. AA-Redakteur Thomas Gräser las Goethe – der vor 200 Jahren ein Gedicht dazu schrieb, befragte den „Ginkgo-Papst” in Weimar und unternahm eine Zeitreise. Nicht erst, als ein wahrhaftiger Scheich aus den Vereinigten Arabischen Staaten sein Geschäft und Museum in Weimar betrat, weiß Heinrich Georg Becker um die globale Wirkung des Ginkgo-Baumes. Die fremdländische Eminenz war wohl auf Bildungsmission und fragte: Was ist Ginkgo?...

  • Weimar
  • 04.08.15
  • 395× gelesen
  • 5
Leute
heute Weltblutspendetag ist?

Wussten Sie eigentlich, dass . . .

Welt | Europa | Deutschland | Thüringen | Weimar Heute, am 14.6.2014 wird der Weltblutspendetag begangen. Zum Glück habe ich noch keine Blutkonserve gebraucht. Trotzdem gehe ich regelmäßig zum Blutspenden. Das muß nicht einmal mit Aufwand verbunden sein. Im Kindergarten, wo ich sowieso meine Enkeline abhole, findet die Abnahme statt. Sie darf auch zuschauen und möchte alles genau erklärt haben. Im Anschluss gibt es einen Imbiss und dann fahren wir nach Hause.

  • Weimar
  • 14.06.14
  • 111× gelesen
  • 5
Leute

Im Alter sicher am Steuer?

ganz Deutschland Was sollten den ältere Autofahrer nicht alles überprüfen lassen . . . Sehtest ab 40, Hören und Reaktion ab 60 und, und, und . . . Fahrsicherheitstrainig und Fahrkompetenz spielen auch keine untergeordnete Rolle. Wo wird aber überprüft, ob ich ab 60 noch voll arbeitsfähig bin. Vielleicht wäre jedes Jahr eine Kur zur Auffrischung der Arbeitskraft vorteilhaft, zwei Monate Urlaub wären auch nicht schlecht. Gerade ältere Leute (60+ bis 67-) stehen vor dieser...

  • Weimar
  • 26.10.13
  • 175× gelesen
  • 8
Leute
Das Sepsis-Team mit Mitarbeitern der Weimarhalle und des Universitätsklinikums Jena. Foto: weimar GmbH/Uta Kühne

Sepsis-Kongress startet: Experten debattieren zur Senkung der Sterblichkeit

Mit 600 Ärzten, 250 Intensivpflegekräften, 150 Referenten und 50 Ausstellern beginnt am 4. September das „weimar sepsis update 2013“ in der Weimarhalle. Gemeinsam mit der Deutschen Sepsis Gesellschaft und der Deutschen Gesellschaft für Fachkrankenpflege organisiert die weimar GmbH diese Großveranstaltung, die sich bis zum 7. September in den 6. Internationalen Kongress „Sepsis and Multiorgan Dysfunction“ für Ärzte und in den 8. Intensivpflegekongress für Intensivpflegepersonal aufteilen....

  • Weimar
  • 03.09.13
  • 200× gelesen
Ratgeber

Worte zum Sonntag: Spritze verhilft zum Sportrekord

Hier schreibt ein Sportmuffel. Fußball im Fernsehen schalte ich ab. Sportberichte im Radio veranlassen mich zum Programmwechsel. Zu lange schon und zu häufig ist von Wettskandalen, Bestechung und Doping die Rede. Kürzlich veröffentlichte Berichte bestätigen alle Befürchtungen. Mancher Sportrekord kommt mehr aus dem Medizin- oder gar dem „Giftschrank“ gefährlicher Substanzen und weniger vom schweißtreibenden Training. Deutschland einig Dopingland? Sicher gab esUnterschiede in diesem...

  • Erfurt
  • 02.09.13
  • 236× gelesen
  • 2
Kultur
Klaus Müller bei der Befahrung eines Bergwerkbereiches. Er war maßgeblich mit daran beteilig, dass die Farbenpracht und Formenvielfalt der "Morassina" als einzigartiges Wunder der Natur eingestuft wurden und heute Bereiche für Besucher zugänglich sind. Foto: Andreas Abendroth

Schaubergwerk "Morassina": Vom Zufall zum Besuchermagneten

Vom Zufall zum Besuchermagneten Seit 20 Jahren können Gäste in die einmalige Untertagewelt des Schaubergwerkes „Morassina“ eintauchen / Erinnerungen von Klaus Müller Von Andreas Abendroth SCHMIEDEFELD. „Es ist mehreren Umständen zu verdanken, dass seit nunmehr 20 Jahren Gäste in die in ihrer Farbenpracht und Formenvielfalt als einzigartiges Wunder der Natur eingestuftes Reich der „Morassina“ eintauchen können“, beginnt Klaus Müller über die Entstehung des Besucherbergwerkes zu...

  • Saalfeld
  • 03.07.13
  • 550× gelesen
  • 2
Ratgeber
. . . irgendjemand war sich da nicht so ganz sicher . . .
10 Bilder

Ist das Universum unendlich?

Kristallklangwelt Natürlich nicht! Es beginnt und endet in Jena-Winzerla in der "Salzgrotte 'Meeresbrise'". Hunderte oder tausende(?) Sterne und Sternlein wurden mit UV-reflektierender Farbe in mühevoller Kleinarbeit an die Decke gemalt und geben dem Raum eine gewisse Unendlichkeit, hier kann man sich fallen lassen, entspannen und sich dem herrlichen Klang der Kristallinstrumente und Elfenharfen hingeben. 15 t reines Steinsalz aus Pakistan in Form von 'Ziegelsteinen' wurden hier auf dem...

  • Jena
  • 26.05.13
  • 518× gelesen
  • 3
Politik
Der Grießbrei kommt bei Antje Störzner nicht aus der Tüte. Im Kindergarten in Keßlar wird das Mittagessen aus frischen Zutaten gekocht.

Spinat statt Pferdefleisch

Lasagne essen die Kleinen im Kindergarten in Keßlar besonders gern. Doch sollte das die Eltern der Kinder derzeit nicht verunsichern. Tiefkühlprodukte, die mit Pferdefleisch gestreckt wurden, kommen hier nicht auf den Tisch. Dafür sorgt Antje Störzner. Sie arbeitet als Hauswirtschaftskraft in der Einrichtung und versorgt Kinder und Erzieherinnen täglich mit frisch gekochtem Mittagessen. „Wir legen großen Wert auf gesunde Ernährung“, erklärt Simone Dudda. Sie leitet die Christliche...

  • Weimar
  • 27.02.13
  • 119× gelesen
  • 1
  • 2