Alles zum Thema Gewitter

Beiträge zum Thema Gewitter

Leute
Roman Lorenz in seiner Küche in Dienstedt.

Menschen
LPG-Chef, Sänger, Wetterfrosch, Kirchenretter - Roman Lorenz ist der Macher aus Dienstedt

Roman Lorenz sitzt am Küchentisch in seinem Haus in Dienstedt. Vor sich Papiere, Urkunden, Zeitungsberichte, Fotos. Chronologisch geordnet, in Klarsichthüllen verpackt. Es scheint, als habe er sich für ein Bewerbungsgespräch gewappnet. Doch Roman Lorenz ist 88. Die Prüfung für einen Job muss er wohl nicht mehr bestehen. Nüchtern betrachtet ­musste er sich nie groß ­bewerben. Irgendwie ­haben ihn andere immer haben ­wollen. ­Vielleicht, weil er ohne viele Worte anpackte. So wie 1953, als...

  • Arnstadt
  • 16.04.18
  • 72× gelesen
Natur
6 Bilder

"Alles in einem anderen Licht"!!
"reinigendes Gewitter"

Wie im Leben, als auch in der Natur sagt man so allgemein: nach einem heftigen,reinigendem Gewitter erscheint alles in einem anderen Licht"!! Während eines Spaziergangs zu einem Familienfest im Ort Wipperdorf gerieten wir in ein kurzes heftiges Gewitter mit Hagel, Regen, Sturm und allen Unannehmlichkeiten aber kurz danach entfaltete sich ein eimaliges Licht über die Landschaft und den Ort, so das es sich gelohnt hat das im Bild festzuhalten. Hier der Bahnhof und Umgebung von Wipperdorf....

  • Arnstadt
  • 06.04.18
  • 22× gelesen
Ratgeber
Gibt es Bäume, in die Blitze häufiger einschlagen als in andere? Und sind dies wirklich Buchen, die man deshalb suchen sollte?
2 Bilder

Nur eine Frage:
Soll ich bei Gewitter wirklich ­Buchen suchen?

Gibt es Bäume, in die Blitze nicht oder nur selten einschlagen? Und falls ja: Sind dies wirklich Buchen? Die Antwort weiß Prof. Dr. Michael Rock von der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik an der Technischen Universität Ilmenau. Sein Fachgebiet sind Blitz- und Überspannungsschutz. Er ist Vorsitzender des Ausschusses für Blitzschutz und Blitzforschung (ABB) im Verband der Elektrotechnik (VDE). Bei Gewitter rät der Volksmund: Eichen sollst du weichen, Buchen sollst du suchen....

  • Ilmenau
  • 20.10.17
  • 59× gelesen
Leute
7 Bilder

Dreinschlag 2017

Donnerschläge , flammendes Inferno und tausende Zuschauer an der Wachsenburg, Mühlburg und Burg Gleichen beim Dreinschlag 2017. 

  • Arnstadt
  • 20.08.17
  • 507× gelesen
Natur

Dauerregen über Deutschland

Zeulenroda-Triebes | Dauerregen über Deutschland Gefahr von Schlammlawinen und Überschwemmungen Der Dauerregen hat große Teile Deutschlands weiter fest im Griff. Thüringer sollten sich auf Dauerregen einstellen. Laut dem Deutschen Wetterdienst setzt ab Dienstag Dauerregen ein, der mit wechselnder Intensität, aber nur kurzen Unterbrechungen bis mindestens einschließlich Mittwoch anhalte. So könnten können Mengen ab Dienstag in Deutschland zwischen 40 und 60 Liter pro Quadratmeter bis...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 25.07.17
  • 35× gelesen
Leute

Worte zum Sonntag: "Sturm, Hagel, Blitz und Donner"

Die Schwüle des Tages hängt in der Luft. Es ist schweißtreibend warm. Von der Terrasse aus kann ich das Auftürmen der Wolken beobachten. Schwarz naht eine Gewitterfront. Fernes Grollen und Donnern. Blitze zucken.   Der Himmel sieht aus, als wolle die Welt untergehen. Künstler haben die letzten Momente der Menschheitsgeschichte mit dunklen Farben gemalt. Sturm, Hagel, Blitz und Donner. Die Bibel beschreibt den Weltuntergang mit finsteren Visionen. „Ihr werdet hören von Kriegen und...

  • Erfurt
  • 30.06.17
  • 68× gelesen
Ratgeber
Sind elektronische Geräte ungeschützt den sommerlichen Sonnenstrahlen ausgesetzt, können sie Schaden nehmen. Das gilt natürlich auch für das nachfolgende Gewitter.

Auch Smartphones können Sonnenbrand bekommen

(TRD/CID) Sand gilt als Feind von Smartphones und Tablets. „Feine Sandkörner können sich in den kleinsten Ritzen der Geräte festsetzen oder sogar Glaselemente verkratzen“, sagt eine Sprecherin des Teltarif.de-Magazins. Wer auf Nummer sicher gehen wolle, sollte entsprechende wasserdichte Hüllen verwenden. Diese gibt es für Smartphones und für Tablets. Hierdurch sollen sogar kleinste Sandkörner davon abgehalten werden, sich in den Ritzen des Handys festzusetzen. Sind elektronische Geräte...

  • Erfurt
  • 22.06.17
  • 59× gelesen
Natur

Kurz vor einem Tornado - Erfurt ist gerettet

O, das war knapp. Huch, Glück gehabt. Diese Gewitterzelle hat sich gefährlich gedreht. Vom Süden kommend gen Westen, dann nach Norden und Osten. Wenn das mal nicht knapp vor einem Tornado war!!!? Tschüß, Großtrombe.

  • Erfurt
  • 19.05.17
  • 221× gelesen
  •  2
Natur
2 Bilder

Regentropfen . . .

und an weiteren Orten . . . die an das Autodach klopfen . Es war bitternötig. Ein bischen sachter und dafür länger wäre wesentlich besser gewesen.

  • Apolda
  • 28.08.16
  • 79× gelesen
  •  2
Ratgeber
Endlich Wochenende und dann wieder Sauwetter. Woran es liegt, weiß der Deutsche Wetterdienst.
2 Bilder

Nur eine Frage, Herr Kreienkamp: Regnet es an Wochenenden häufiger als in der Woche?

Endlich Wochenende. Doch das Wetter ist wieder mies. Scheint es nur so oder regnet es an Wochenende tatsächlich häufiger als in der Woche? Die Antwort auf diese Frage kennt Dr. Frank Kreienkamp. Er arbeitet in der Klima- und Umweltberatung des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Endlich Wochenende! Schon wieder regnet es!? Warum gibt es das Gefühl, dass es am Wochenende häufiger regnet? Wie wäre ein solcher Unterschied zu erklären? Woher sollte die Atmosphäre wissen, dass es Wochenende ist? Gibt...

  • Erfurt
  • 01.07.16
  • 111× gelesen
  •  4
  • 1
  • 2