Alles zum Thema Glockenspiel

Beiträge zum Thema Glockenspiel

Kultur
Ulrich Seidel an der Tastatur des Carillons, dem "Stokkenklavier". Die Glocken werden auf rein mechanischem Weg angeschlagen.
6 Bilder

Der einsame Künstler: Ulrich Seidel spielt das Carillon im Erfurter Bartholomäusturm

Der Erfurter Autor Ulrich Seidel ist vielseitig: Er schreibt nicht nur Bücher, sondern spielt zum Beispiel das Carillon - ein Glockenspiel - in luftiger Höhe im Erfurter Bartholomäusturm. Es fühlt sich merkwürdig an. Ulrich Seidel nimmt vor der Tastatur Platz. Sie ist der eines Klaviers nachempfunden, nur rustikaler, mit großen hölzernen Tasten. Um sie zu spielen, braucht es Kraft. Doch das ist nicht das Merkwürdige daran: Beginnt er, den Glocken die Melodie zu entlocken, weiß er nicht,...

  • Erfurt
  • 09.01.16
  • 501× gelesen
Kultur
War Heiligabend das letzte Mal, dass Carillonneur Klaus Recknagel das Geraer Glockenspiel zum Klingen brachte? Es mangelt an einem Übungsspieltisch.
9 Bilder

Still geworden in Gera. Seit dem Verschwinden des Übungsspieltisches erklingt das Glockenspiel nur noch selten

Was machen Musiker gewöhnlich, bevor sie auf die große Bühne treten? Üben. Und das logischerweise im stillen Kämmerlein, ohne dass ihnen die halbe Welt zuhören kann. Kaum ein Künstler kommt auf die Idee, ohne sich einstimmen zu können, ohne jemals geprobt zu haben, vors Publikum zu treten. Aber wie soll das bei einem im Rathausturm installierten Glockenspiel funktionieren? Einfach mal proben ginge nur, wenn die halbe Stadt zuhört. Zum Glück gibt es hierfür eine technische Lösung: den...

  • Gera
  • 20.01.15
  • 605× gelesen
  •  1
Kultur
Knut Schieferdecker am Spieltisch vom Saalfelder Carillon.
12 Bilder

Glockenklang: Das Saalfelder Carillon wird von Knut Schieferdecker per Hand bespielt - drei Adventskonzerte

Thüringer Carilloneur Knut Schieferdecker ist Carilloneur, einer von wenigen in Deutschland. Seine Kunst ist reine Handarbeit. Und zwar ziemlich schwere. Der Musiker schlägt mit den Fäusten auf die Tasten des Stock-Klavieres. Über eine komplizierte Mechanik bringt er dadurch die 25 schweren, tongenau abgestimmten Bronzeglocken im Saalfelder Glockenturm auf dem Bergfried zum Erklingen. Zeitgleich sind auch seine Beine kraftvoll in Bewegung - per Pedal spielt er die größten Glocken an. Dadurch...

  • Saalfeld
  • 14.11.14
  • 917× gelesen
Leute
Ernst Fauer schreibt über Steinkreuze und Kreuzsteine.

Auf Kreuzwegen

Etwas Mittagsruhe gönnt sich Ernst Fauer gern mal, doch vom gemächlichen Ruhestand ist sonst nichts zu spüren im Alltag des 78-Jährigen. Dafür reitet er viel zu viele Steckenpferde. Als DiplomIngenieur für Maschinenbau und Lehrer für Mathematik und Physik war er jahrelang an der Ingenieurschule in Apolda beschäftigt. Die Leidenschaft fürs Konstruieren und Berechnen hat ihn bis heute nicht losgelassen. Das merkt man schnell, wenn er Besucher durch seinen Garten führt und seine selbst...

  • Weimar
  • 18.12.12
  • 194× gelesen
Leute
Dirk Fransen (roter Pullover), Piet Hendriks (blaue Jacke, rote Ärmel) und Kranfahrer Benedikt Völker montieren das Geläut an der Wand der Innungshalle.
38 Bilder

Adliges Glockenspiel

Neues Glockenspiel an der Innungshalle auf dem Unteren Hauptmarkt soll Einheimische wie Gäste erfreuen:|| „Süßer die Glocken nie klingen …“, in diesem Lied steht der Glockenklang als Symbol für Friede, Freude und Weihnacht. Zwar ist es noch Herbst, doch laufen bereits die Vorbereitungen für Weihnachten. „Auch wir sind dabei. Wir tüfteln an unserem Weihnachtsrätsel, tragen die schmackhaftesten Rezepte für das Festtagsmenü zusammen, und wir schaffen mit einer neuen Attraktion für Gotha...

  • Gotha
  • 09.11.11
  • 1.542× gelesen