Alles zum Thema Gnocchis

Beiträge zum Thema Gnocchis

Ratgeber
12 Bilder

Ratgeber
Wildschwein Medaillons,Sepia Gnocchis

Wildschwein Medaillons,Sepia Gnocchis Medaillons: Lende waschen,parieren,in Medaillons schneiden,in Butter von beiden Seiten kuz scharf anbraten,würzen mit Salz,Pfeffer Sauce: Vom Bratenansatz eine Sauce herstellen,etwas Brühe angießen aufkochen, würzen mit Salz,Pfeffer, und mit etwas Sahne verfeinern Rosenkohl: Rosenkohl gar dämpfen,mit einem Stück Butter und Gewürzen (Salz,Pfeffer,Muskat) fertig stellen Sepia Gnocchi: Nach Anleitung kurz aufkochen Beilage: Salat

  • Weimar
  • 25.12.18
  • 15× gelesen
  •  2
Ratgeber
22 Bilder

Kürbis-Kartoffel Gnocchis
Kürbis-Kartoffel Gnocchis,Tomatensauce,Gurkensalat

Kürbis-Kartoffel Gnocchis:Kartoffeln,Hokkaido,Mehl,Speisestärke,Parmesan,Eigelb,Salz,MuskatKartoffeln kochen ,durch die Kartoffelpresse drücken,Hokkaido im Backofen garen, kerne entfernen, Kürbis pürieren,Kartoffel und Kürbis vermengen, Mehl,Stärke Parmesan,Salz,Muskat und Eigelb zu einem Teig verarbeiten, zu einer Rolle von ca 1-2 cm rollen , 1 cm Stücke abschneiden und mit der Gabel ein Rille eindrücken, in Salzwasser kochenTomatensoße und BärlauchpestoGurkensalat:

  • Weimar
  • 31.08.17
  • 10× gelesen
Ratgeber
17 Bilder

Oliven Gnocchis mit Tomatensoße,Salat

Oliven Gnocchis: Kloßteig mit pürierten schwarzenOliven (ca 300gr schwarze Oliven mit dem Zauberstab pürieren)vermengen ,Aus dem Teig Gnocchis zubereiten,in siedendem Wasser kochen,wenn sie aufsteigen noch einige Zeit ziehen lassen Tomatensauce: Dose gehackte Tomaten,(gehackt),Coctailtomaten,Chillisalz,Pfeffer,Zucker,Knobi, Zwiebel,Thymian,Rosmarinzweig,Lorbeerblatt,Weißwein, Olivenöl Zubereitung: Öl erhitzen,Zwiebel,Knobi anschwitzen,Dosentomaten,Gewürze zugeben,. köcheln.ca...

  • Weimar
  • 21.07.17
  • 8× gelesen
Ratgeber
21 Bilder

Lachs,Gnocchis,Zitronen-Kresse Sause,pescetarisch

Gnocchi: Zutaten: Kartoffeln (mehlig kochend),Ei,Mehl, Backpulver,Salz, Zubereitung: Kartoffeln kochen,pellen,durch die Presse drücken (wahlweise zerstampfen),ein Brett mit Mehl bestreuen, die zerstampften Kartoffeln darauf,das Ei und eine Messerspitze Backpulver dazu und mit bemehlten Händen durchkneten bis der Teig nicht mehr klebt,den Teig in Rollen formen und kleine Stücke abschneiden,diese in Mehl wenden,je weniger Mehl man verwendet,desto lockerer werden die Gnocchis. Mit einer...

  • Weimar
  • 11.02.16
  • 42× gelesen