Gott

Beiträge zum Thema Gott

Leute

Worte zum Sonntag - 23. Oktober: "Ein stummer Schrei"

Meist kommen sie im falschen Moment: die Wassertropfen aus den Augen. Oft sind sie peinlich, die Tränen der Rührung, der Freude, der Trauer. Wir sollen das Gesicht wahren. Es war ein Erziehungsziel über Jahrhunderte: Vor allem Männer zeigen keine Schwäche. Selbst Freudentränen gehören sich nicht. Das wirkt nach. Die Bibel zeigt uns dagegen oft Menschen mit Tränen in den Augen. David, ein König, bekennt: "Ich bin so müde vom Seufzen; ich schwemme mein Bett die ganze Nacht und netze mit...

  • Erfurt
  • 21.10.11
  • 370× gelesen
  •  1
Leute

Wort zum Sonntag - 9. Oktober: "Vorsicht vor Weltverführern"

Wir werden es nicht ganz genau wissen. Niemand wird ihn oder sie kennen: jenen Menschen, der spätestens Ende Oktober die Weltbevölkerung über die Sieben-Milliarden- Marke bringen wird. Große Freude? Oder gedämpfte Freude mit der Frage: Wie geht es weiter? Jeder Mensch ist willkommen, ist er doch ein Wunder aus Gottes Hand. Und doch: Jeder Erdenbürger braucht Lebensraum, Lebensmittel und meist noch mehr. Es wird enger auf dem Globus. Manche Politiker fordern zur gerechten Verteilung der...

  • Erfurt
  • 07.10.11
  • 262× gelesen
  •  1
Kultur

Wort zum Sonntag - 14. August: "Es wird Friede sein"

Das ist eine unglaubliche Nachricht: Gott wird die Völker heilen. Dann wird eine Zeit anbrechen, die es in der Völkergeschichte noch nie gab: Es wird Friede sein. Zu der Zeit werden die Menschen Schwerter zu Pflugscharen schmieden, einer wird den anderen freundlich einladen, um gemeinsam die Früchte der Arbeit zu genießen. "Gott wird unter großen Völkern richten und viele Heiden zurechtweisen in fernen Landen. Sie werden ihre Schwerter zu Pflugscharen und ihre Spieße zu Sicheln machen. Es...

  • Erfurt
  • 12.08.11
  • 290× gelesen
  •  2
Kultur

Ein Leben im Eilzug-Tempo

Die Geraden macht er mit zweihundertsechzig. Ich sitze im ICE, dem InterCityExpress der Bahn. Der Zug fliegt an Dörfern und Wiesen vorbei. Er durchschneidet Städte und Wälder. Einige Fahrgäste genießen sichtbar die Reise. Ein älteres Ehepaar sitzt beim Frühstück. Sie hat Brote ausgepackt, er schneidet Äpfel. Das erinnert an die gute alte Zeit der Dampfeisenbahn. Personenzüge ruckelten verhalten durch das Land. Heute sind die Feuerrösser nur noch bei Traditions­fahrten auf den Schienen. Die...

  • Erfurt
  • 18.07.11
  • 428× gelesen
  •  3
Kultur

Unter den Teppich kehren

Das ehrt weder Hausfrau noch Hausmann, wenn "Dinge unter den Teppich gekehrt werden". Denn Dreck gehört auf die Schaufel und in den Müll, aber nicht unter teure Textilbeläge. Die zum Sprichwort gewordene Wendung will auch nicht nur unseren Umgang mit Staub beschreiben. Werden die Dinge unter den Teppich gekehrt, sind sie vor anderen versteckt. Wir leben in einer Zeit, in der es wichtig ist, dass der Schein stimmt. Die Fassade muss glänzen. Die Oberfläche soll leuchten. Darum kommt alles, was...

  • Erfurt
  • 27.06.11
  • 846× gelesen
  •  1
Kultur

Geistreich - Frohe Pfingsten!

Wer von allen guten Geistern verlassen ist, hat es schwer. Irgendwie will die Arbeit, will das Leben nicht so recht gelingen. Andere schütteln den Kopf und wenden sich ab: "Der hat sie nicht mehr alle!" Wer die guten Geister nicht mehr hat, ist arm dran. Doch Gott schenkt uns Menschen seinen Geist. Jesus hatte das im Gespräch mit seinen Freunden angekündigt: "Wenn aber jener, der Geist der Wahrheit, kommen wird, wird er euch in alle Wahrheit leiten. Denn er wird nicht aus sich selber reden;...

  • Erfurt
  • 14.06.11
  • 398× gelesen
  •  1
Kultur

Beten

Mobiltelefone bieten einen Notruf-Service. Ohne Eintippen der Geheimzahlen geht der SOS-Ruf an die Notruf-Zentrale. Von der Autobahn, aus der Wohnung und vom Wanderweg in den Bergen können wir einfach Hilfe erbitten. Die Technik ist so eingerichtet, dass es problemlos funktioniert. Nur telefonieren müssen Sie selbst, sonst nützt das beste Mobilteil nichts. SOS - save our souls - ist der internationale Notruf: Rettet unsere Seelen! Wussten Sie, dass auch die Bibel eine Notruf-Verbindung...

  • Erfurt
  • 30.05.11
  • 306× gelesen
  •  1
Ratgeber

Fundament

Wer bauen will, braucht einen Baugrund. Auch das Gefüge eines Menschenlebens wird ohne eine feste Basis nicht gelingen. Jeder legt ein Fundament für sein Leben: geprägt von Vorbildern, Erkenntnissen und Wünschen. Wir bauen auf Geld und Gesundheit. Gerade in bewegten Zeiten wird sichtbar, ob ein Mensch auf Sand oder auf Stein gebaut hat. Christus will der Grund für unser Leben sein und bleiben. Wer darauf baut, hat gut gewählt, erklärt uns die Bibel. "Das Fundament ist gelegt: Jesus...

  • Erfurt
  • 23.05.11
  • 337× gelesen
Kultur

Karfreitag

Es ist der wirklich schwarze Freitag der Geschichte. Die Welt hält den Atem an. In den Kirchen verstummen die Glocken und schweigen. Es ist laut Verordnung ein "stiller Feiertag" ohne Gaudi, dieser Tag der Wehklage - altgermanisch "kara": Karfreitag. Jesus stirbt. Er verblutet geschunden an einem Kreuz. Er wird hingerichtet wie ein Verbrecher. Alles ist aus. Gott hat der Erde den Rücken gekehrt. Das Licht der Hoffnung erlischt. Das Leben erstirbt. Gott richtet die Welt. Doch die Strafe...

  • Erfurt
  • 18.04.11
  • 810× gelesen
Kultur

Rauszeit

Unsere Zivilisation rotiert im 24-Stunden-Lauf, sieben Tage pro Woche, ohne Stopp. Der weltweite Verkehr und die Produktion rollen. Radio, Fernsehen und Internet machen keine Pause und halten uns auf Trapp. Wer dabei sein will, muss dranbleiben. Nur wer online ist, lebt wirklich - oder? Programme und Spiele begeistern und fesseln uns. Doch wer sich ständig fesseln lässt, ist nicht frei. Wer nur am Computer hängt, der ist gebunden. Freiheit sieht anders aus. Gott will uns Freiheit geben....

  • Erfurt
  • 08.04.11
  • 480× gelesen
Kultur

Briefmarken

Kürzlich kramte ich meine Briefmarken-Sammlung aus der Jugendzeit hervor. Meine Marken sind kein großer Reichtum, aber doch ein Schatz. Hübsche Motive: Blumen, Vögel, Städte. Da sind Briefmarken in Erinnerung an die erste Mondladung 1969, Gedenkmarken mit Köpfen von Künstlern und Politikern, Dreiecks-Marken aus afrikanischen Staaten, Marken aus dem Vatikan - eine bunte Sammlung. Mir kommt in den Sinn, dass Jesus ebenfalls ein Sammler ist. Jesus sammelt Menschen. Er sucht in der ganzen Welt. Er...

  • Erfurt
  • 29.03.11
  • 525× gelesen
Kultur

Fasten

Winterspeck? Es gibt ihn weder im Supermarkt noch im Fachgeschäft. Winterspeck wächst auf unseren Hüften. Ursprünglich als hilfreiche Energiereserve für den Winter gedacht, ist er heute ein hartnäckiges Problem. Die äußeren Lebensumstände passen nicht mehr zur inneren Jahresuhr. Spätestens mit der schweren Feldarbeit im Frühling gingen früher die Pfunde verloren. In unserer Zeit müssen Diäten helfen und unseren schlanken Schönheitsvorstellungen dienen. So ist das Fasten wieder Mode geworden....

  • Erfurt
  • 25.03.11
  • 672× gelesen
Kultur

Ärger

Gab es Ärger letzte Woche? Ärger mit dem Nachbarn, im Büro, in der Schule? Ärger in der Familie? Manchmal entzündet sich Streit. Vorwürfe prallen aufeinander. Verletzt gehen Menschen auseinander. Es bleibt tief sitzender Ärger. Der geht unter die Haut und schlägt auf den Magen. Zoff und Zorn fressen sich fest. Schlechte Laune trifft auch Unschuldige. Es verbreiten sich Gift und Galle. Plötzlich schießen tausend dumme Gedanken durch den Kopf. Man kann sich selbst nicht leiden. Was ist zu...

  • Erfurt
  • 07.03.11
  • 339× gelesen
  •  1
Kultur

Schlaglöcher

Sie waren sogar ein Thema im Deutschen Bundestag: Schlaglöcher. Der Winter wird uns in Erinnerung bleiben. Schnee und Frost haben unsere Straßen strapaziert und dort Spuren hinterlassen. Wasser und Minusgrade sind eine gefährliche Mischung. Schon kleine Risse im Asphalt oder im Beton genügen, um einen großen Schaden zu verursachen. Mit der Zeit entstehen breite Spalten und am Ende gefährliche Löcher. Ist das in unserem Leben ähnlich? Schuld beginnt oft mit kleinen Rissen im menschlichen...

  • Erfurt
  • 28.02.11
  • 294× gelesen
Ratgeber

Vertrauen

Ich sitze im Flugzeug. Flugangst habe ich nicht. Weit unten schweben einige Wolken über dem Mittelmeer. Nach einer Woche im Lande der Bibel geht es zurück nach Hause. Neben den Gedanken an die Erlebnisse der letzten Tage kommen Fragen hoch. Wer sitzt da vorn im Cockpit und steuert diesen Flieger? Wer ist der Mann, der sich zwischendurch kurz über den Lautsprecher meldet und Flugdaten ansagt? Hat er Erfahrungen mit dieser Maschine? Ist er ein guter Pilot? Hat er gute Laune oder Stress mit...

  • Erfurt
  • 21.02.11
  • 256× gelesen
Kultur

Lebenslinien

Die gerade Linie ist die kürzeste Verbindung zwischen zwei Punkten. Auf dem Papier ist der Strich schnell fertig. Beim Bau von Bahnstrecken und Straßen wird es schwieriger. Erst recht lässt sich unser Leben nicht wie am Reißbrett planen. Zeiten und Umstände ändern sich und sie ändern uns. Schicksalhafte Fügungen können unsere Vorhaben aus den Fugen geraten lassen. Krankheiten können uns lahm legen. Große Pläne können zu Sackgassen werden. Und doch: Gehört nicht gerade das zu unserem...

  • Erfurt
  • 07.02.11
  • 438× gelesen
Ratgeber
Blick auf die Klagemauer und den Felsendom mit Goldkuppel in Jerusalem. Die 3800 Jahre alte Hauptstadt ist allein die Reise wert: Drei Weltreligionen, Antike und Moderne, Weltkulturerbe innerhalb einer Stadtmauer.
8 Bilder

Dem Himmel so nah - Israel: Göttlich oder gefährlich?

Prustend taucht der Rotschopf wieder auf. Dreimal haben die beiden Männer die Frau rücklings unter Wasser gehalten. Nun malt ihr der Ältere mit seinem Daumen ein unsichtbares Kreuz auf die Stirn. "Halleluja!", jubelt sie, streckt ihre Arme zum Himmel, umarmt die Zwei vor Glück. Sie ist getauft. Im heiligen Wasser des Jordans, wo schon Johannes Jesus taufte. Wir, 21 Leser des Allgemeinen Anzeigers auf Bildungsreise in Israel, beobachten die US-Pilgergruppe in ihren weißen Taufhemden aus...

  • Erfurt
  • 25.01.11
  • 1.742× gelesen
Kultur

Gutschein

Ihnen wurden zum Weihnachtsfest auch Gutscheine auf den Gabentisch gelegt? Wo liegen die jetzt? Wann sollen die eingelöst werden? Achtung: Es gibt Verfallstermine! Und dann müssen wir mit dem Gutschein in den richtigen Laden gehen. Die fünf Wellness-Massagen bringen im Baumarkt nichts. Übrigens: Was wird aus dem Gutschein, der wie vom Himmel kam? Den hat jeder Mensch erhalten. Dieser Gutschein gilt für jeden ganz persönlich. Er steht für das große Geschenk des Christfestes: Für unsere...

  • Erfurt
  • 17.01.11
  • 356× gelesen
Ratgeber

Nachfreude

Den Spruch kennen wir: "Vorfreude ist die schönste Freude. " Vorfreude ist unser erwartungsvolles Hoffen auf frohe Feiertage oder eine langersehnte Begegnung. Und die Nachfreude? Was bleibt von den vergangenen Weihnachtstagen? Vielleicht klingen einige Erinnerungen nach und bleiben Fotos der Festzeit von Advent bis Dreikönigstag. Das war alles? Oder bleibt eine Nachfreude als Lebensgrundlage für das noch neue Jahr? Die Worte der Weihnachtsbotschaft sollen bleiben. Der Engel sprach zu den Hirten...

  • Erfurt
  • 10.01.11
  • 1.102× gelesen
Kultur
Die vorderen Bänke stehen bereits: Rund eine Million Euro sind in den vergangenen zwei Jahren in den Erhalt einer ältesten Kirchen der Stadt geflossen. Am Sonntag wird sie mit einem Festgottesdienst wiedereröffnet.

Was lange währt,... - Wiedereröffnung der Schottenkirche

Die letzten der 23 Holzbänke aus den 60er Jahren müssen noch festgeschraubt werden. Danach ist der schon länger als 25 Jahre währende Restaurierungsprozess abgeschlossen. „Der damalige Pfarrer beauftragte mich 1985 die dunkel gewordenen Wände zu streichen", erinnert sich der Architekt Jörg-Peter Gottstein an seine erste Aufgabe in der Schottenkirche. „Aber ich sagte ihm, dass man zuvor erst einmal das marode Dach in Angriff nehmen müsse". Vor einem viertel Jahrhundert gab es jedoch zu wenig...

  • Erfurt
  • 07.01.11
  • 1.058× gelesen
Kultur

Wegmarken

Wir finden sie auf Marktplätzen, vor alten Straßenkreuzungen oder nahe bei Kirchen: Postmeilen-Säulen. In Sachsen sind sie mit Wappen und Krone verziert. Doch wichtig sind vor allem die Streckenangaben und Reisezeiten. Pfeile weisen nach München, nach Prag, nach Hannover. Zahlen geben Meilen und Stunden an. Heutzutage haben wir ein Navigationsgerät im Auto oder im Mobiltelefon, um zielsicher zu reisen. Präzise werden Kilometer, Autobahnabfahrten und Sehenswürdigkeiten gezeigt. Wir brauchen...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 286× gelesen
Leute
Pfarrer Bernhard Schilling bei der Feier des Abendmahls.

Wie ist das Leben als evangelischer Pfarrer, Herr Schilling?

Bernhard Schilling ist seit 11 Jahren in Gräfenroda Pfarrer, einer von rund 24.000 evangelischen in Deutschland. Den Ausschlag für die Berufswahl gab ein Schlüsselerlebnis bei der Bundeswehr. Als ein Vorgesetzter euphorisch schilderte, wie wirkungsvoll das neueste Waffenmodell tötet, stand für ihn fest: Ich gehe den humanitären Weg, werde Pfarrer. "Zum Teil ist es ein Beruf und zum Teil mehr als das. Ich verdiene damit mein Geld. Aber Pfarrer zu sein, erfordert in manchen Dingen sehr viel...

  • Erfurt
  • 03.01.11
  • 1.526× gelesen
Kultur

Besuch an der Tür

Für viele Menschen ist Weihnachten das schönste Fest des Jahres. Auch Leute, die nicht so bibelfest sind, schmücken das Haus und die Wohnung, stellen den Christbaum auf und bereiten Geschenke vor, gönnen sich Kerzenschein und einen Kirchenbesuch. Wird so unsere Sehnsucht nach Licht und Leben spürbar? Kommt gerade in den dunklen Wochen alle Jahre wieder der Wunsch nach einem Neuanfang für unser Dasein? Weihnachten ist ein Fest für alle Menschen weltweit. Die Bräuche und Traditionen sind...

  • Erfurt
  • 27.12.10
  • 342× gelesen
Kultur

Licht

"Wenn das fünfte Lichtlein brennt, hat man Weihnachten verpennt." Der Adventskranz hat vier Kerzen, wenn alle brennen, kommt Heiligabend. Kerzen begleiten uns durch die dunklen Wochen des Jahres. Sie wirken auf unser Gemüt. Es geht uns besser, wenn es richtig gemütlich ist. Deshalb zünden wir gern die Adventskerzen an. Sie vertreiben die Nacht. Mediziner empfehlen Müden eine Lichttherapie. Die Bibel sagt: "Mache dich auf, werde licht; denn dein Licht kommt, und die Herrlichkeit des Herrn...

  • Erfurt
  • 27.12.10
  • 285× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.