Gräfin Gerlinde von Westphalen

Beiträge zum Thema Gräfin Gerlinde von Westphalen

Kultur

20 Jahre Galerie in der Burg Großbodungen
Ein Ausstellungsrückblick 1998-2018

GALERIE IN DER BURG WURDE VOR 20 JAHREN ERÖFFNET – Ein Rückblick auf 20 Ausstellungsjahre In diesem Jahr feiert die Bodunger Burggalerie das 20. Gründungsjubiläum. Im Herbst 1998 wurde die Galerie mit einer Ausstellung Thüringer Künstler unter dem Titel „Kunst und Garten“ feierlich eröffnet. 2018 kann die Galerie auf 20 erfolgreiche Ausstellungsjahre mit insgesamt 60 Ausstellungen zurückblicken: Dazu zählen Personalausstellungen namhafter Thüringer Künstler, darunter Otto Paetz,...

  • Heiligenstadt
  • 03.02.18
  • 172× gelesen
Kultur

Kunsthandwerk auf dem Weihnachtsmarkt in der Großbodunger Kemenate
Kunst aus Ton und Bronze, Schönes aus Alpakawolle, Schmuck, Patchwork, Punsch und mehr

Kunst in Ton und Bronze, Schönes aus Alpaka-Wolle, Schmuck, Patchwork, Punsch und mehr Weihnachtsmarkt mit Kunsthandwerk IN DER KEMENATE Am 1. Adventssonntag, 3. Dezember 2017 öffnet die Galerie in der Burg / Historische Kemenate wieder ihre Pforten für einen Weihnachtsmarkt der besonderen Art. Zum 19. Mal in Folge stellen Kunsthandwerker in den geheizten Räumen der Galerie Handwerkliches, originelle Geschenkideen und traditionelle Weihnachtsdekoration aus. Im stimmungsvollen Café...

  • Heiligenstadt
  • 24.11.17
  • 60× gelesen
Kultur

SONNENGESANG - Malerei und Grafik von Jürgen Rennebach (Nordhausen)
SONNENGESANG - Malerei und Graf von Jürgen Rennebach (Nordhausen) in der Galerie in der Burg Großbodungen

Zum Besuch der Ausstellung SONNENGESANG– Malerei und Grafik von Jürgen Rennebach laden wir herzlich ein in die Galeriein der Burg Großbodungen.Die Vernissage findet am Sonntag, 1.Oktober um 16.00 im Beisein des Künstlers statt.Jürgen Rennebach, 1960 in Nordhausengeboren, absolvierte eine Ausbildung zum Werbegestalter. Von 1987 bis 1992 studierte er an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden.Danach war er als Bühnen- undKostumbildner tätig. Seit diesem Jahr ist Jürgen...

  • Heiligenstadt
  • 26.09.17
  • 122× gelesen
Kultur

Mein Lieblingsstück (1): Gerlinde Gräfin von Westphalen ist der «Loplop» von Heinz Scharr ans Herz gewachsen

In den Museen und Ausstellungen des Eichsfeldes ist so mancher Schatz versteckt. Der Allgemeine Anzeiger befragt die Leiter der Kultur­einrichtungen nach ihrem ganz persönlichen Lieblingsstück. Heute: Gerlinde Gräfin von Westphalen, Leiterin der Galerie in der Burg Großbodungen. Mitten im Raum der Galerie zieht sie die Blicke auf sich: eine vergoldete Skulptur namens «Loplop». Es handelt sich um ein Kunstwerk von Heinz Scharr, einem zeitgenössischen Grafiker und Bildhauer, der in...

  • Heiligenstadt
  • 30.06.14
  • 520× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.