Alles zum Thema Grünschnitt

Beiträge zum Thema Grünschnitt

Amtssprache

Baum und Strauchschnitt entsorgen

Baum und Strauchschnitt darf ausnahmsweise vom 1. bis 31. März verbrannt werden EISENACH. Trockene und unbelastete pflanzliche Abfälle dürfen in der Stadt Eisenach vom 1. bis 31. März ausnahmsweise verbrannt werden. Das gilt jedoch nur für Grundstücke im Außenbereich - also außerhalb der zusammenhängenden Bebauung - und nur für solche Grundstücke, die nicht bei der regulären Grünschnittabfuhr angefahren werden. Wer Pflanzenabfälle verbrennen will, sollte Verschiedenes beachten. So ist...

  • Eisenach
  • 26.01.15
  • 188× gelesen
Amtssprache

Grünschnitt-Entsorgung

Kostenlose Grünschnitt-Entsorgung vom 11. bis 25. Oktober an sechs Annahmestellen MÜHLHAUSEN. Vom 11. bis 25. Oktober können die Mühlhäuser Bürgerinnen und Bürger wieder ihren Strauch-, Baum- und Grünschnitt in unverpackter Form und haushaltsüblicher Menge kostenfrei entsorgen. Dazu stehen von Montag bis Freitag zwischen 7 und 17 Uhr und an den Samstagen zwischen 8 und 12 Uhr folgende Annahmestellen offen: - Containerdienst Sittig, Industriestraße 17a - Containerdienst Zimmermann,...

  • Mühlhausen
  • 07.10.14
  • 810× gelesen
Amtssprache

Modellversuch zur umweltfreundlichen Grünschnittentsorgung war erfolgreich

MÜHLHAUSEN. Zum Beginn der neuen Gartensaison hat die Stadtverwaltung Mühlhausen ein freiwilliges Angebot zur ökologisch zeitgemäßen und gesundheitsverträglichen Entsorgung von Strauch-, Baum- und Grünschnitt geschaffen. Obwohl sich der Frühling in diesem Jahr sehr verspätet und die Gartenzeit noch gar nicht recht begonnen hat, haben viele Kleingärtner diese Möglichkeit genutzt. Insgesamt sind an den drei Sammelstellen gut 20 Container Grünschnitt zusammengekommen. "Ich danke noch einmal...

  • Mühlhausen
  • 08.04.13
  • 95× gelesen
Amtssprache

Keine Verbrennung von Bau- und Strauchschnitt

Annahmestellen im Landkreis nutzen Keine Verbrennung von Bau- und Strauchschnitt Saalfeld. Das Landratsamt Saalfeld-Rudolstadt informiert, dass eine Ausnahmegenehmigung zum Verbrennen von trockenem und unbelastetem Baum- und Strauchschnitt, wie bereits in den vergangenen Jahren, im Frühjahr nicht erlassen wird. In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, das im Landkreis ein ausgedehntes Netz von Grünschnittannahmestellen existiert, an denen zu den jeweiligen Öffnungszeiten der...

  • Saalfeld
  • 22.02.13
  • 309× gelesen