Granate

Beiträge zum Thema Granate

Blaulicht
Symbolbild

Fundmunition in Bad Salzungen
Kinder bringen Sprengkopf mit nach Hause

Am Mittwochabend fanden spielende Kinder einen granatenähnlichen Gegenstand im Wald im Bad Salzunger Ortsteil Möllersgrund und brachten diesen mit nach Hause. Informierte Polizeibeamte forderten den Kampfmittelbeseitigungsdienst an, der feststellte, dass es sich um einen russischen Sprengkopf einer Panzerfaust handelte. Der Kampfmittelbeseitigungsdienst transportierte den Sprengkopf ab. Die Polizei warnt ausdrücklich davor, Fundmunition liegen zu lassen und auf keinen Fall zu bewegen.

  • 25.04.19
  • 105× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Konnte gefahrlos abtransportiert werden
Sprenggranate bei Bauarbeiten gefunden

Gestern Nachmittag, gegen 16.45 Uhr wurde die Polizei über den Fund eines verdächtigen Gegenstandes auf einer Baustelle in der Schillerstraße informiert. Den ersten Informationen zu Folge sollte es sich um eine Granate handeln. Der angeforderte Kampfmittelräumdienst bestätigte, dass es sich um eine Sprenggranate von 60 Zentimeter Länge und 15 Zentimeter Durchmesser handelte. Der Zünder der Granate fehlte, sodass diese durch den Kampfmittelräumdienst gefahrlos abtransportiert werden konnte....

  • Gera
  • 29.08.18
  • 168× gelesen
Blaulicht
Sprenggranate aus dem Zweiten Weltkrieg

Hochexplosiver Fund bei Schwarzburg
Hund buddelt gefährliche Granate aus

Die Landespolizeiinspektion Saalfeld meldet am 8. Januar, dass der Hund eines Spaziergängers am Sonntag bei Schwarzburg eine alte, aber immer noch gefährliche Granate ausgebuddelt hat! Nach ersten Aussagen soll das Tier am Nachmittag gegen 15.30 Uhr unweit des Schwarzaufers gestöbert und dabei einen etwa 10 Zentimeter langen, runden und rostigen Gegenstand zu Tage befördert haben. Da das Teil nach Fundmunition aussah, verständigte der Hundehalter die Saalfelder Polizei, welche unverzüglich...

  • Saalfeld
  • 08.01.18
  • 185× gelesen
Amtssprache

Granatenfund in Sollstedt

In Sollstedt, im Landkreis Nordhausen, ist am 6. August eine Granate gefunden worden. Der Sprengkörper wurde einem leerstehenden Haus in der Dorf-straße gefunden. Wie lange sie schon dort gelegen hat, ist zurzeit noch un-klar. Der letzte Bewohner des Hauses ist bereits vor mehreren Jahren ge-storben. Vorsichtshalber war der Fundort abgesperrt worden. Der Munitionsber-gungsdienst identifizierte den zunächst unbekannten Gegenstand als Flie-gerhandgranate. Die Granate wurde ohne Zwischenfälle...

  • Nordhausen
  • 07.08.13
  • 111× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.