Großbreitenbach

Beiträge zum Thema Großbreitenbach

Kultur
Mit historischen Geräten lassen sich auch heute noch Thüringer Klöße fertigen. Im Museum gibt es Kloßkochkurse.
21 Bilder

Mein Museum: Klöße im Museum? In Großbreitenbach keine Seltenheit

Das Thüringer Wald-Kreativ Museum hat sich Thüringer Traditionen, wie der Herstellung des echten Thüringer Kloßes und dem traditionellen Handwerk in und um Großbreitenbach verschrieben. "Im Museum finden auch Kloßkochkurse statt. Wir nutzen dazu die Gerätschaften unserer Großeltern", erklärt Annelie Wilhelmi, Museumsleiterin. Was gibt‘s Sehenswertes? Die Vielfalt auf kleinem Raum macht dieses Museum aus. In der Ausstellung gibt es Sehenswertes zum Thüringer Nationalgericht – mit dem 1....

  • Ilmenau
  • 30.11.16
  • 205× gelesen
Natur
9 Bilder

Bunt und schön

Der Sommerflieder in Großbreitenbach ist viel besucht und begehrt, wie man an den Bildern erkennen kann. Es war etwas windig, doch ließen sich die Besucher nicht abschrecken immer wieder zu naschen. Es war ein Strauch, der so intensiv besucht wurde.

  • Erfurt
  • 13.08.16
  • 62× gelesen
  •  5
Vereine
Seit 15 Jahren hält Steffen Lier im Verein das Ruder in der Hand.

Eine Handbreit Wasser unterm Kiel! - Am Wochenende große Modellschau im Schwimmbad Großbreitenbach

Steffen Lier liebt das nasse Element und alles, was sich über und unter der Wasseroberfläche bewegt. Wer sein Büro in Großbreitenbach betritt, wird sofort von einem überdimensionalen Aquarium mit afrikanischen Raubfischen in Bann gezogen. In einem wesentlich kleineren Aquarium an der gegenüberliegenden Wand tummeln sich Neons. Obenauf steht das Modell der "Gorch Fock". Liers Bildschirmschoner zeigt natürlich ein Segelschiff und als sein Handy klingelt, ertönt die Titelmelodie aus "Das...

  • Arnstadt
  • 12.05.15
  • 215× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige

Stelleangebot Region Ilmkreis als Werkzeugmechaniker/CNC-Fräser/Mitarbeiter maschinelle SMD- Bestückung

Für unser modern eingerichtetes, zukunftsorientiertes Unternehmen suchen wir ab sofort einen: • Werkzeugmechaniker (m/w) oder • CNC Fräser(m/w) mit Programmierkenntnissen sowie • einen Mitarbeiter (m/w) für die maschinelle SMD- Bestückung Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an: StandexMeder Electronics GmbH Ilmenauer Straße 7i 98701 Großbreitenbach E-Mail: lihle@standexmeder.com Weitere Stellenangebote finden Sie auf unserer Internetseite www.meder.com

  • Ilmenau
  • 19.06.14
  • 582× gelesen
Sport
Sensei Martin Buchstaller ( 5.Dan, DJKB-Präsident )beim diesjährigen Zeltlager in Großbreitenbach

Shotokan - Karate in Blankenhain

Der Blankenhainer Karateverein blickt auf fast zwanzig Jahren traditionelle japanische Kampfkunst in Blankenhain zurück. Durch intensive und erfolgreiche Trainings- und Vereinsarbeit im Zusammenspiel mit dem Deutsch-Japanischen-Karate-Bund (DJKB) konnte ein sehr hohes Leistungsniveau erreicht werden. Damit ist Blankenhain, stellvertretend für das Land Thüringen, einmal mehr Ausbildungsstätte sportlicher Höchstleistung. Neben den sportlichen Aktivitäten nimmt der Verein die soziale Aufgabe des...

  • Weimar
  • 15.07.11
  • 975× gelesen
Kultur
Die Stadt Großbreitenbach ehrte am Samstag ihre berühmte Tochter mit einem Empfang. Fotos: C. Vogel
6 Bilder

Start frei! - Große Ereignisse in Großbreitenbach: Henkel-Empfang und neue Skirollerstrecke Am Hammertor

Von Christoph Vogel Der Empfang zu Ehren der Biathletin Andrea Henkel in ihrer Heimatstadt hat sich zur Tradition entwickelt. Ist die Großbreitenbacherin doch Jahr für Jahr in der Lage, Medaillen bei internationalen Großereignissen zu gewinnen. Mit Staffel-Gold und Silber in der Mixed-Staffel kehrte sie von der letzten WM zurück - zudem ein zweiter Platz in der Weltcup-Gesamtwertung. "Der Ilmkreis kann stolz auf solche Personen sein", sagt Georg Juchheim, der die Glückwünsche des Landrats...

  • Arnstadt
  • 15.06.11
  • 695× gelesen
Ratgeber
René Kodura zeigt die Flaschenrohlinge (im Vordergrund), aus denen die PET-Flaschen hergestellt werden.

Wie ist das Leben als Verfahrensmechaniker, Herr Kodura?

Sie zeigen Farbe und Figur, sind gerade oder tailliert, haben einen kurzen oder langen Hals. PET-Flaschen sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. "Das Kunststoffmaterial fasziniert mich. Ohne große Kräfte bieten sich unendlich viele Möglichkeiten bei der Werkstoffbearbeitung", sagt René Kodura, Verfahrensmechaniker für Kunststoffund Kautschuktechnik. "Bei einem Praktikum erkannte ich, wie interessant und abwechslungsreich der Beruf des Verfahrensmechanikers sein kann." Physik und...

  • Erfurt
  • 21.02.11
  • 807× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.