GutsMuths-Rennsteiglauf

Beiträge zum Thema GutsMuths-Rennsteiglauf

Sport

Rennsteiglaufgeschichten
Nach der Fußform von Alfred Rhode

Eine der am häufigsten zitierten Geschichten in unserer Serie im Jahr 2018 war „Ein Rennsteigschlüpfer für die Postfrau“ (Nr. 590), die auch im 6. Sammelband der „Jenaer Beiträgen zum Sport“ abgedruckt wurde und noch im Jenaer Pressehaus am Holzmarkt und der Buchhandlung Max Steen erhältlich ist. Dort wurde u. a. erwähnt, dass das einzige Mitglied des Zentralkomitees der SED unter den aktiven Teilnehmern des Rennsteiglaufs der Wismut-Parteichef Alfred Rhode (1921-1990) gewesen war. Er hatte den...

  • Jena
  • 05.04.19
  • 42× gelesen
Sport

GutsMuths-Rennsteiglauf
Traditionen des GutsMuths-Rennsteiglaufs

Wie schon häufig beschrieben, liegen die Wurzeln des GutsMuths-Rennsteiglaufs bei den Orientierungsläufern der BSG Lokomotive Weimar und der Hochschulsportgemeinschaft (HSG, heute USV) Uni Jena. Bei der ersten Auflage 1973 war es die HSG, die die vier Gründungsläufer vor allem finanziell unterstützte. 1974 war dann schon der Bereich Sportmedizin der Sektion Sportwissenschaft der Uni unter Leitung von Dr. Jochen Scheibe an der Vorbereitung und medizinischen Kontrolle der Jenaer Teilnehmer...

  • Jena
  • 03.03.19
  • 218× gelesen
Sport
2 Bilder

Pressemitteilung des Forums für Sportgeschichte
Horst Milde Award an Dr. Hans-Georg Kremer verliehen

Sehr geehrte Damen und Herren, Anlässlich des Berlin-Marathons wurde am vergangenen Wochenende in einer Feierstundeim Internationalen Club Berlin der diesjährige Horst-Milde-Award an den langjährigen Renndirektor des Rennsteiglaufes in Thüringen, Dr. Hans-Georg Kremer (Jena), verliehen. Der 72-jährige Sportwissenschaftler und Historiker hat sich wie kein anderer für denRennsteiglauf als einem der bekanntesten und größten Landschaftsläufe der Welt verdient gemacht und diesen als Erfinder...

  • Jena
  • 21.09.18
  • 70× gelesen
  •  1
Sport
5 Bilder

Rennsteiglauf 2017 Nachlese

Zum zweiten Mal „nur“ Zweiter Als der aus Jena stammende, international erfolgreiche Triathlet Steffen Justus beim diesjährigen Rennsteiglauf nach 1.11.12 Stunden ins Ziel kam, musste er sich mit dem zweiten Platz, wie beim Kinderlauf 1993, diesmal beim Halbmarathon begnügen. Gewonnen hatte Samsom Tesfazghi Hayalu der aus Eritrea stammt. Vielleicht hätte Justus sogar gewinnen können, wenn er, wie bei internationalen Wettkämpfen üblich, als Favorit in der erste Startreihe gestanden hätte. Bei...

  • Jena
  • 27.05.17
  • 96× gelesen
Sport

Rennsteiglaufgeschichten

Warum der Rennsteiglauf kein Maskottchen hat Die Ursprünge des GutsMuths-Rennsteiglaufs liegen bei der Hochschulsportgemeinschaft Uni Jena (HSG, heute USV). 1973 wurde von drei Studenten und einem Assistenten der Jenaer Uni der erste Lauf „am Stück“ über den Rennsteig organisiert, der heute als I. GutsMuths-Rennsteiglauf zählt. Aus diesem entwickelte sich ab 1975 ein volkssportlicher „Massenlauf“. Bis 2015 war der USV immer im Präsidium und wichtigen Ausschüssen vertreten, so dass er die...

  • Jena
  • 17.05.17
  • 25× gelesen
Sport
3 Bilder

Dem Medailleur Helmut König aus Zella-Mehlis zum Gedenken

Helmut König (1.10.1934 – 24.3.2017) zum Gedenken Der namhafte Prägemedailleur Helmut König verstarb 82jährig in seiner thüringischen Heimatstadt Zella-Mehlis. Helmut König hatte viele Jahre eine enge Bindung zum GutsMuths-Rennsteiglauf. Den gelernten Graveur, der anfangs vor allem Jagdwaffen mit seinen Gravuren veredelte, lernte ich bereits 1974 durch Herbert Weiß aus Heidersbach kennen, als wir gemeinsam den III. GutsMuths-Rennsteiglauf vorbereiteten. Herbert Weiß war der technische Leiter...

  • Jena
  • 19.04.17
  • 397× gelesen
Sport

Geschichten zur Geschichte des Rennsteiglaufs

Rennsteiglauforganisatoren mit Westernhüten Ob sich in der letzten Juliwoche 2017 jemand vom Präsidium des GutsMuths-Rennsteiglaufvereins auf die Wartburg zum 117. Deutschen Wandertag verirrt, wird die Zukunft zeigen. 1983 war das damalige Organisationskomitee des Rennsteiglaufs, das höchste Gremium der Lauforganisation, auf jeden Fall fast geschlossen auf der Wartburg. Hintergrund war die offizielle Eröffnung des Internationalen Weitwanderweges Eisenach - Budapest. Hauptinitiator dafür...

  • Jena
  • 03.02.17
  • 67× gelesen
Sport
Alle guten Dinge sind drei! Rennsteiglauf bleibt beliebtester Marathon Europas.

Alle guten Dinge sind drei! Rennsteiglauf bleibt beliebtester Marathon Europas

Schmiedefeld, 12.01.2017: Zum dritten Mal in Folge ist der GutsMuths-Rennsteiglauf beim großen Voting des Laufportals "Marathon4you.de" zum Marathon des Jahres gewählt worden. Mehr als 13.600 Wähler haben sich an der Wahl beteiligt. "Den zweiten Platz belegt der Frankfurt Marathon vor dem Jungfrau Marathon. Das Podest teilen sich also ein anspruchsvoller Landschaftslauf, ein stimmungsvoller Citymarathon und ein Bergmarathon. (…) Zwar sind der Rennsteiglauf und der Jungfrau Marathon in...

  • Erfurt
  • 13.01.17
  • 20× gelesen
Sport

Zur Geschichte des GutsMuths-Rennsteiglaufs

Wie der Rennsteiglauf zu GutsMuths kam Wenn am Samstag der 44. GutsMuths-Rennsteiglauf gestartet wird, ist in diesem Jahr nach Prognoserechnungen mit einem neuen Melderekord zu rechnen. Der bisherige Rekord lag bei 17601 Anmeldungen zum 40. GutsMuths-Rennsteiglauf im Jahre 2012. Alle Mitglieder vom 115 Jahre alten USV Jena e. V. können mit großem Stolz auf dieses Ereignis blicken, ist doch der Rennsteiglauf das größte Sportereignis in Thüringen an dem der USV durch seine Mitgliedschaft im...

  • Jena
  • 19.05.16
  • 97× gelesen
Sport

Zur Geschichte des GutsMuths-Rennsteiglaufs

Neue Zielgruppen Für das geplante Denkmal für Hermann Peter, dem Mitbegründer des modernen Sports in Jena, verkaufen der Supporters Trust e. V. und die Stiftung Jenaer Universitätssport Stifterbriefe in Gold und Silber. Einen solchen hat Steffi Oertel erworben, Fördermitglied des USV Jena e. V. und Absolventin des Instituts für Sportwissenschaft. Unter ihrem Mädchennamen Steffi Rüdiger war sie Anfang der 1990 Jahre nicht nur als erfolgreiche Teilnehmerin auf der Marathonstrecke beim...

  • Jena
  • 05.05.16
  • 89× gelesen
Sport

Gruppenlauf zum GutsMuths-Rennsteiglauf „44 laufen zum 44.“

„44 laufen zum 44.“- Eine Aktion von LAUFZEIT & CONDITION zum GutsMuths-Rennsteiglauf 2016 Es war für Dr. Hans-Georg Kremer, dem "Vater" des Rennsteiglaufs, und den Sportjournalisten und Laufreiseorganisator Klaus Weidt kein Problem, 44 Läuferinnen und Läufer zusammen zu bekommen, die in diesem Jahr den Halbmarathon von Oberhof nach Schmiedefeld gemeinsam als Gruppe absolvieren wollen. Beide hatten gemeinsam mit dem Journal "LAUFZEIT & CONDITION" zur 44. Auflage des...

  • Jena
  • 28.04.16
  • 44× gelesen
Sport

Nachlese zum 40. GutsMuths-Rennsteiglauf

Doreen Ullrich gewinnt Rennsteig-Supermarathon Beim 40. GutsMuths-Rennsteiglauf konnten sich Jenas Frauen auf der Königsstrecke von 72,7km gut in Szene setzen. In der Hauptklasse kamen sechs Frauen der Rennsteiglaufgruppe des USV Jena unter die ersten 15. Doreen Ullrich konnte ihren Altersklassensieg vom Vorjahr wiederholen. Sie verbesserte ihre Laufzeit gegenüber dem Vorjahr um 15 Minuten auf 6:33:54. Weitere gute Plätze gab es durch Friederike Preuß (5.), Madeleine Holzschuh (7.), Karoline...

  • Jena
  • 22.05.12
  • 912× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.