Alles zum Thema Händler

Beiträge zum Thema Händler

Leute
Markttreiben

Verlegung des Wochenmarktes auf den Goetheplatz
Temporärer Standortwechsel

Während der Weimarer Weihnacht vom 27. November bis 5. Januar wird der  von Montag bis Samstag stattfindende Wochenmarkt vom Marktplatz auf den Goetheplatz verlegt und dort täglich von 9 bis 15 Uhr wie folgt öffnen: 19. bis 24. November: Goetheplatz-Nordseite 26. November bis 24. Dezember: Goetheplatz, Bereich vor dem mon ami 25. bis 1. Januar: kein Wochenmarkt 2. bis 8. Januar: Goetheplatz-Nordseite Voraussichtlich ab dem 9. Januar wird der Wochenmarkt wieder auf dem Marktplatz...

  • Weimar
  • 15.11.18
  • 31× gelesen
Kultur

„Advent bei Mauritius“ in Niedergrunstedt am 17. Dezember
Mit Volldampf Richtung Weihnachten

Mit einer sprichwörtlich besonderen Zugnummer startet der „Advent bei Mauritius“ in Niedergrunstedt. Während die Händler am dritten Adventssonntag locken, bieten sie den Kindern auf dem Anger Runden  Erlebniseisenbahn. Im Ortskern unterhalb der Mauritius-Kirche finden Gäste am 17. Dezember (11 bis 17 Uhr) das weihnachtliche Marktgeschehen mit Kulinarischem und handwerklicher Kunst. Neben Deftigem, Bonbons und Pralinen, Eierlikör und Zigarren, wird es Schmuck, Kosmetik und Handarbeiten...

  • Weimar
  • 07.12.17
  • 92× gelesen
Kultur
6 Bilder

1366-2016 10.-12. Juni 650-Jahrfeier in Noßwitz

Die Noßwitzer sind in vollem Festtagsfieber. Wimpelketten schmücken unser Dorf, Plakate und Flyer kündigen das große Ereignis an. In der neu eingerichteten Facebook-Seite „HKV Noßwitz“ ist Informatives zu finden. Auch in den letzten Zeit war im AA über unser 3-tägiges Fest berichtet worden. Diesmal ist folgendes Wichtiges mitzuteilen: Die druckfrische Noßwitzer Chronik ist eingegangen. Wir freuen uns auf den feierlichen Eröffnungsabend am Freitag im Festzelt. Sie sind herzlich dazu...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.06.16
  • 119× gelesen
Ratgeber
Die Eichsfelder Band "Ohrwurm" hat jede Menge Ohrwürmer im gut sortierten Repertoire und wird diese auch zum Herbstmarkt in Leinefelde mitbringen.

Einkaufsbummel mit Gute-Laune-Programm - 14. Herbstmarkt in der Leinefelder Bahnhofstraße und ein verkaufsoffener Sonntag

LEINEFELDE. Das derzeitige Wetter mit doch recht kühlen Temperaturen, Regen und viel Wind verrät es - der Herbst rückt an. Somit laufen durch den Leinefelder Stadtmarketingverein derzeit auch wieder die Vorbereitungen für eine Neuauflage des großen Herbstmarktes in Leinefelde. Der 14. Leinefelder Herbstmarkt wird vom 27. bis 29. September stattfinden und wieder die Bahnhofstraße als Schauplatz haben. Neben einigen Vertretern der Gilde der Marktschreier haben sich bereits rund vierzig...

  • Heiligenstadt
  • 24.09.13
  • 278× gelesen
Leute
23 Bilder

Ein Tag mit der Marktmeisterin

Der Allgemeine Anzeiger begleitete Heidrun Schinköth-Heise auf dem Sondershäuser Wochenmarkt Freitag, 6.37 Uhr, Markplatz. Seit gut 30 Minuten wirbeln Obst- / Gemüsehändler, Fischfrau und Backwarenverkäuferin. Sie sind die ersten auf dem Wochenmarkt. Das Thermometer zeigt auch an warmen Frühlingstagen jetzt nur wenige Grad über Null. Die Finger sind klamm. Da kommt Marktmeisterin Heidrun Schinköth-Heise aus ihrem Büro. Sie ist nicht nur optisch durch ihre bewusst Ton-in-Ton gewählte...

  • Sondershausen
  • 20.03.12
  • 674× gelesen
Politik
Ab sofort finden Kinder und Heranwachsende Hilfe in Geschäften, die mit dem Rettungsboot gekennzeichnet sind. Auf den Weg gebracht haben diese Aktion in Apolda Bürgermeister Rüdiger Eisenbrand und Gleichstellungsbeauftrage Sylvia Wille (rechts). Händlerin Ines Rabold lässt in ihrem Geschäft ein REBO ankern.

Rettungsboote für Kinder. Apoldaer Händler helfen bei kleinen und größeren Problemen helfen

Ein Projekt macht Schule: Seit Jahren schon gibt es in Weimar Hilfsangebote von Händlern für Kinder, die sich in schwierigen Situation wähnen. Eine kleine gelbe Ente in einem Boot steht für REBO, das Rettungsboot. Ab sofort ankert es auch in Apolda. 13 Apoldaer Händler haben sich bereit erklärt, ebenfalls solche kleinen Rettungsboote zu sein. Kinder und Heranwachsende fühlen sich oftmals auf ganz unterschiedliche Weise bedroht. Das zu Hause vergessene Handy oder pöbelnde Jugendliche können zu...

  • Apolda
  • 22.09.11
  • 469× gelesen
Leute
Claudia Frank im Gespräch mit Frank Krebs: In der Vorwoche hat die neue Citymanagerin alle Geschäfte in der Innenstadt besucht und sich vorgestellt. Dabei hat sie gleichzeitig noch einmal für den verkaufsoffenen Sonntag am 4. September im Weimarer Stadtzentrum geworben. Foto: Simone Schulter

Moderatorin sein: neue Citymanagerin für Weimar

Die Stadt hat eine neue Citymanagerin. Claudia Frank ist Nachfolgerin von Dirk Büttner, der sich neuen beruflichen Herausforderungen stellt. Ich sprach mit Claudia Frank über ihre Beziehung zu Weimar, ihre Ziele und ihre Sicht aufs neue Amt. Frau Frank, die heiße Vorbereitungsphase für den Zwiebelmarkt hat begonnen, der Weihnachtsmarkt ist nicht mehr allzu lange hin: Gibt es einen ungünstigeren Zeitpunkt, als Citymanagerin in Weimar zu starten? Gibt es für eine solche Position überhaupt...

  • Weimar
  • 31.08.11
  • 1.242× gelesen
Leute
Andreas Dötsch, MultiMedia-Store, und Manuela Seybt von Barrique wollen den langen Donnerstag in Gotha fest etablieren.

Langer Donnerstag: Mehr als 60 Geschäfte beteiligen sich und öffnen ihre Läden bis 20 Uhr

Was in großen Thüringer Städten Usus ist, soll nun auch in der Gothaer Innenstadt funktionieren – der lange Donnerstag. Schon vor Wochen eilte deshalb der Ruf: „Geld bitte bis 20 Uhr in Gothas Altstadt ausgeben“ durch Geschäfte und Filialen. „Wir wollen, dass viele endlich gemeinsam an einem Strang ziehen und etwas für die Belebung unserer Innenstadt tun“, sagt Andreas Dötsch, vom MultiMedia-Store in der Mönchelsstraße, einer der Organisatoren der Aktion. „Diesen Aufruf sich ab Ende...

  • Gotha
  • 26.08.11
  • 680× gelesen
Leute
Gothas Innenstadt

Der „Lange Donnerstag“ ist wieder da

Vor gut 20 Jahren noch als revolutionär empfunden, ist der „Lange Donnerstag“ seit Lockerung des Ladenschlussgesetzes in Vergessenheit geraten. In Gotha feiert er ab 25. August Wiederauferstehung. Bereits mehr als 60 Einzelhändler der Innenstadt haben sich bereiterklärt, ihre Geschäfte jeden Donnerstag bis 20 Uhr zu öffnen. Häufig muss der Einkaufsbummel in der Residenzstadt um 18 Uhr abgebrochen werden, weil dann vor allem die Inhabergeführten Geschäfte schließen. Das soll ab sofort...

  • Gotha
  • 18.08.11
  • 697× gelesen
  •  8