hamburg

Beiträge zum Thema hamburg

Ratgeber
Die Hamburg Harley Days finden dieses Jahr wieder Ende Juni statt.

Auto und Motorrad
Harley Days steigen im Juni in Hamburg

(TRD/MID) Hamburg bietet einen besonderen Wohlfühlfaktor – und zwar nicht nur Besuchern der Elb-Philharmonie. Auch Gäste, die einen diametral anderen Sound schätzen, kommen gerne an die Elbe. Zum Beispiel Harley-Fahrer. Tausende Fans der Kultschmiede strömen Jahr für Jahr zu den Hamburg Harley Days, um drei Tage lang Party auf Europas größtem eintrittsfreien Motorrad-City-Event zu machen, „den gemeinsamen Lifestyle zu genießen und zusammen Motorrad zu fahren“, wie die Veranstalter das...

  • Erfurt
  • 06.05.19
  • 164× gelesen
Kultur
Sascha Köhler hat sein Leben gerastert – in heilende 
Neustarts.
15 Bilder

Lebens-Setups: „Ich therapiere mich mit Musik“, sagt SascH aus Apolda

Sascha Köhler tut ein Neustart richtig gut, dabei erneuert er sich doch seit über zehn Jahren stetig – so auch mit „Kapitel 2“ und dem Thüringentagsong „Ich habe mein Leben ­formatiert und starte neu durch“, sagt gelöst ­Sascha Köhler (32). Doch diese ­neuerliche Daseins-­Ausrichtung war wohl ein mehrjähriger Etappenweg. Jetzt hat der ­E-Gitarrist und Songschreiber einen musikalischen Berg erklommen – er ist ­Texter und Komponist des ­Thüringentag-Liedes 2017 und veröffentlicht sein erstes...

  • Apolda
  • 26.05.17
  • 397× gelesen
Kultur
Bühne frei für das Eastside Musikfestival in Zeulenroda
4 Bilder

Hamburger DJ Steve ES kommt nach Zeulenroda

Steve ES : Schon in frühester Jugend bastelte er an coolen Beats Hamburger DJ gastiert am Samstag (06. August) ab 20 Uhr beim Eastside-Festival in Zeulenroda Zeulenroda-Triebes | Blickt man auf Künstler wie David Guetta, Roger Sanchez, Stereoact, Niels van Gogh oder auch Paul van Dyk , fällt oftmals der Name Steve ES, Und das nicht ohne Grund: Bereits seit dem Jugendalter ist der Hamburger mit vielen Köpfen der Szene verbunden. Am Samstag 6. August gastiert er beim Eastside-Festival in...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 01.08.16
  • 337× gelesen
Kultur
Hans Peter Korff (links), Christiane Leuchtmann und Faust-Autor Alexander Abshagen freuen sich auf das Gothaer Publikum.

Zum Teufel mit dem Faust! Hans Peter Korff und Christiane Leuchtmann packen in Gotha ernste Literatur in einen vergnüglichen Abend

Dieser Drombusch - da fällt er uns wieder ein. Kein Wunder, dass die Sendung mit Hans Peter Korff im Gedächtnis bleibt. Es herrschten klare Strukturen - die Frau hatte das Sagen. Seinen Humor hat der 1942 Geborene noch immer. Was tut er jetzt? Mit Ehefrau Christiane Leuchtmann ernste Literatur in unterhaltsame Abende packen. Demnächst auch in Gotha. Denn: "Man spürt, dass Literatur im Osten geschätzt wurde." Briefe, die zwischen einem liebenden Paar hin- und hergehen, kann man vorlesen. Oder...

  • Gotha
  • 11.05.16
  • 227× gelesen
Leute
Schulgebäude mit EuroLam-Lamellenfenstern (Vitzhum Gymnasium in Dresden)

EuroLam-Lamellenfenster sorgen für frische Luft in Klassenzimmern

"Bildung ist Zukunft" – das ist das Leitmotiv der Messe SCHULBAU Hamburg (27.-28.4.2016). Schlechte, verbrauchte Luft und unangenehme Gerüche sind immer noch Standard in deutschen Klassenzimmern. Das ist jedoch nicht nur ungesund und unhygienisch, sondern beeinträchtigt zudem Konzentration und Aufnahmefähigkeit. Vor diesem Hintergrund präsentiert der Thüringer Spezialist EuroLam auf der SCHULBAU in Hamburg sein neustes Produkt, Lamellenfenster mit integriertem CO2-Messgerät, sowie...

  • Jena
  • 21.04.16
  • 21× gelesen
Kultur
Kaum hat Bernhard Prodoehl seine roten Schuhe an, gibt es kein Halten mehr.
12 Bilder

Der Große mit den roten Schuhen: Stepptänzer Bernhard Prodoehl aus Erfurt ist eine Sensation beim Arnstädter Winterball

Zum diesjährigen Arnstädter Winterball ist er eine der Sensationen: Der Erfurter Stepptänzer Bernhard Prodoehl. Er ging mit Magic of the dance auf Tournee, tanzte in Südafrika und Brasilien. Bernhard Prodoehl sollte man mit Besen, Geschirr, Besteck oder leeren Flaschen nicht allein lassen und dann erwarten, dass die Hausarbeit getan wird. Der begnadete Rhythmiker kann nämlich mit allem, was sich gegeneinanderschlagen lässt, geniale Rhythmen erzeugen und tut das auch leidenschaftlich gern....

  • Arnstadt
  • 22.01.16
  • 358× gelesen
Kultur
PanneBierhorst
45 Bilder

Panne Bierhorst bei den Songtagen Gera

Das war zweifelsohne das leckerste Songtage-Konzert. Hausgemachte Currywurst, Mini-Burger, und, und und. Was das téte á téte zum Gourmet Barbecue in Baldenhain auf die Beine gestellt, konnte sich sehen lassen, oder besser gesagt: schmecken lassen. Par excellence ergänzt wurde die Unterhaltung für alle Sinne mit den beiden Liedermachern Panne Bierhorst, die das Publikum mit musikalisch bestens verpackten Geschichten unterhielten. Weiter geht es bei den Songtagen Gera am 8. Mai, 21 Uhr, mit...

  • Gera
  • 08.05.15
  • 321× gelesen
Kultur
Klaus Elle
83 Bilder

Klaus Elle. Porträts. Fotografien und Installationen. - Kunstsammlung Jena

"Klaus Elle. Porträts. Fotografien und Installationen." nennt sich die aktuelle Sonderausstellung der Kunstsammlung Jena im Stadtmuseum Jena. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 17. August 2014. Klaus Elles Interesse an der immer neuen Definition des eigenen Befindens ist an den umfangreichen Folgen seiner Selbstporträts deutlich ablesbar. Er reiht sich damit ein in die Riege jener Künstler, die mit der Suche nach dem eigenen Selbst zugleich dessen Rolle in der Welt klärten. Von der...

  • Jena
  • 16.06.14
  • 537× gelesen
  •  1
Leute
Einst ein Stern am Schlagerhimmel:  Nino de Angelo.
2 Bilder

Promi-News: Nino de Angelo verurteilt

Bekannt geworden ist Nino de Angelo (50 Jahre) durch seinen Hit "Jenseits von Eden" (1984). Sein jüngstes Album nennt sich "Das Leben ist schön". Dabei dürfte sich der Schlagersänger derzeit weder wie auf Eden fühlen, noch wird er von einem schönen Leben sprechen. Heute wurde Nino de Angelo am Amtsgericht Hamburg-St. Georg zu einer Geldstrafe von 20 Tagessätzen zu je 70 Euro verurteilt, weil ein Streit um 10 Euro eskalierte. Das Gericht sah es nach der Beweisaufnahme als erweisen an, dass...

  • Gera
  • 27.05.14
  • 318× gelesen
  •  1
Kultur
Sven Büner bei den 7. Geraer Songtagen in der Stadt- und Regionalbibliothek.
22 Bilder

Bünger bei den Geraer Songtagen in der Stadt- und Regionalbibliothek

Seine bislang weiteste Anreise führt Sven Bünger von Hamburg nach Gera in die Stadt- und Regionalbibliothek zu den 7. Geraer Songtagen. Im Gepäck hat der Musiker seine Platte "Besser scheitern". "Schade, dass es so etwas nicht bei uns in Hamburg gibt", bedauert Sven Bünger. Aber das ist ja kein Problem, dann kommt er eben zu uns nach Gera. Denn hier gibt es die Songtage. Büngers Auftritt in der Stadt- und Regionalbibliothek entpuppt sich als kleines, feines Konzert in kuschliger...

  • Gera
  • 13.04.14
  • 283× gelesen
  •  1
Kultur

Ansichtssache: Man(n) bin ich wichtig!

Ich liebe zugfahrende Businessreisende. Sie beziehen mit ihrer Geschäftigkeit am Laptop und iPhone das gesamte Abteil, ja den ganzen Zug und oft auch den gesamten Bahnhof mit ein. Alle sollen sehen und hören: „Ich habe was zu sagen. Ich bin so wichtig!“ Das Telefonat: "Ich grüße Sie, gnädigste Frau ­Schlapper-Rammelmann. Wie geht es Ihnen? Ich habe gerade mit Hamburg telefoniert." Der redet zwar viel, hat aber nischt zu sagen, außer Blech. Wie macht er das bloß – mit der ganzen Hansestadt zu...

  • Erfurt
  • 03.02.14
  • 457× gelesen
  •  33
Leute
Das wird die erste große Aufgabe für Stephan Roth sein: Das Fahrwerk muss für schlechte Straßen verstärkt werden. Aber noch fehlt es an einem mindestens 20-jährigen Auto, dass ihn 7500 Kilometer von Hamburg über Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Russland, Estland, Lettland, Litauen, Polen zurück nach Berlin bringen wird.

Das Abenteuer ruft. 7500 Kilometer durch zehn Länder für einen guten Zweck: Stephan Roth fährt bei der Baltic Sea Circle mit

Eine offene, übel riechende Fischbüchse bei sommerlicher Hitze 200 Kilometer im Auto mitnehmen. Ein Beweisfoto zusammen mit einem salutierenden Matrosen in Murmansk schießen. Angeln ohne Angel und den Fisch anschließend räuchern ohne Räucherofen. Wo derart eigenartige Aufgaben gestellt werden? Bei der Rallye, bei der nicht Geschwindigkeit die Hauptrolle spielt. Die Rede ist von der Baltic Sea Circle. Die ist bis jetzt vier Mal über die Bühne gegangen und startet am 14. Juni nächsten Jahres in...

  • Gera
  • 11.12.13
  • 1.249× gelesen
  •  3
Kultur
25 Bilder

Hamburg

Heute gibt es ein paar Eindrücke von einem kurzen, aber lohnenswerten Trip nach Hamburg, Deutschlands Tor zur Welt... In einer Barkasse begann unsere Hafenrundfahrt an den St. Pauli Landungsbrücken, zuerst ging es in die Speicherstadt - dem größten zusammenhängenden Lagerhauskomplex der Welt. Weiter entlang der Hafencity mit der Elbphilharmonie, welche seit 2007 im Bau ist und deren Errichtung bereits ein stattliches Sümmchen gekostet hat. Bis zu ihrer Fertigstellung im Oktober 2016 soll sie...

  • Erfurt
  • 07.07.13
  • 203× gelesen
  •  3
Ratgeber

Morgens oder abends?

Wann trinken Deutsche gerne Kaffee? Kaffee ist besonders morgens und nachmittags bei deutschen Verbrauchern beliebt: Einer bundesweiten Umfrage zufolge starten 82 Prozent der Kaffeetrinker vor 10 Uhr morgens mit Kaffee in den neuen Tag. Fast die Hälfte der befragten Verbraucher genießt am späten Vormittag Kaffee. Zur Mittagszeit - zwischen 12 und 14 Uhr - trinken 41 Prozent Kaffee, dann steigt der Kaffeeverzehr unmittelbar danach wieder an: 70 Prozent der Befragten greifen am Nachmittag...

  • Erfurt
  • 04.07.13
  • 175× gelesen
  •  3
Kultur
Japanischer Minimalismus: Artist-in-Residence-Künstlerin Akane Kimbara präsentiert ihre Arbeiten in der Kunstsammlung Gera.
17 Bilder

Artist in Residence: Japanische Künstlerin Akane Kimbara präsentiert ihre Arbeiten in der Kunstsammlung Gera

Zeichnungen und Videoinstallationen der japanischen Artist-in-Residence-Künstlerin Akane Kimbara präsentiert die Kunstsammlung Gera bis 20. Mai in der neuen Sonderausstellung im Mittelpavillon der Geraer Orangerie. Die Ausstellung bildet den Abschluss ihres viermonatigen Künstleraufenthaltes seit Juli 2012 in Gera und gibt Einblick in ihr aktuelles Schaffen. Akane Kimbara, die in Berlin lebt, war durch eine Jury als Artist-in-Residence-Künstlerin 2012 der Stadt Gera ausgewählt worden. Anliegen...

  • Gera
  • 11.04.13
  • 567× gelesen
  •  3
Leute
16 Bilder

Drei tolle Tage in Hamburg

Im Juni, vom 04.06. bis 08.06.2012, fuhren Mitglieder des Behindertenverbandes Greiz und der Behindertensportgruppe des Hainberger SV für eine Woche nach Hamburg. Organisiert von Sportfreund Bernd M. verbrachten sie drei tolle Tage dort. Gefahren wurden sie vom Taxi- und Mietwagenbetrieb "Sommerfeld und Fritzsche" aus Greiz. Die Woche war mit einem vollen Programmplan ausgefüllt. Übernachtet wurde im Stadthaushotel in Hamburg-Altona, dass von Menschen mit und ohne Handicap geführt wird. So...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 09.07.12
  • 151× gelesen
Kultur
Nach dem großen Feuer von 1842 waren in Hamburg die Plünderer unterwegs.
15 Bilder

Mein Halloween-Countdown - Noch 14 Tage

Seid gegrüßt, meine Freunde des gepflegten Gruselns, ich war an diesem Wochenende in Hamburg auf Erschreckensexpedition. Für alle Horrorfreunde gibt es in der Hansestadt den Hamburger Dungeon. Ein heißer Reisetipp für alle Halloweenfreunde. Leider durfte man nicht fotografieren. Daher greife ich auf die offiziellen Fotos des Dungeons zurück. Der Dungeon existiert jetzt seit mehr als elf Jahren. Ich war damals kurz nach der Eröffnung dort und jetzt am Wochenende erneut. Es war sogar...

  • Erfurt
  • 17.10.11
  • 513× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.