Alles zum Thema Handel

Beiträge zum Thema Handel

Ratgeber
Der Warentrenner ist täglich im Einsatz und trägt so viele
Bezeichnungen.
3 Bilder

Nur eine Frage: Wie heißt das Ding auf dem Kassenband, Herr Heyer?

Das Ding nennt man Warentrenner, auch wenn es in unserem Bestellkatalog unter ‚Trennstab‘ steht. Das stabähn­liche Kunststoffgebilde wird dazu benutzt, um auf dem Förderband der Kasse liegende Waren verschiedener Kunden voneinander zu trennen.  Es gibt verschiedene Formen. Am gebräuch­lichsten sind gerade Prismen. Diese werden in der Schweiz auch als Kassentoblerone bezeichnet. Spaß verbreitet die ostfriesiche Variante „Miendientje“ – zwischen „meins“ und „deins“. Bei uns sind mehrere...

  • Erfurt
  • 29.05.15
  • 899× gelesen
  •  4
Vereine
6 Bilder

Locudemu: Weltladen ist nicht nur Verkaufsstelle, auch Bildungsangebote und ein Treffpunkt gibt es hier

Ihr Antrieb heißt Herzblut. Anders könnte sich der Weltladen in Sömmerda, für den sich rund 15 Ehrenamtliche engagieren, sicher nicht mit einem Café, mit fairgehandelten Produkten und als Bildungsstätte präsentieren. Die Gewinnorientierung ist zweitrangig. „Fair gehandelt“ heißt eben nicht, dass die Ware möglichst so billig wie möglich im Regal stehen soll. „Uns geht es darum, die Idee des fairen Handels zu verbreiten“, sagt Dorothea Schröder vom Kreisverband des Arbeiter Samariter Bundes. Und...

  • Sömmerda
  • 30.01.15
  • 264× gelesen
Kultur
Lecker Spekulatius.

Ansichtssache: Verwirrung mit Sternanis-Abgang

Okay Handel, du hast gewonnen. Ich, der Konsument, erlag. Und das auch noch mit Genuss. Dein Konzept ging auf - Glückwunsch. Mein Heißhunger auf Spekulatius wurde bereits Mitte Oktober - auch ohne Kerzenschein, Geschenke und Lametta gestillt. Ich komme mir vor wie ein Verräter an der saisonalen Tradition. Im Herbst gibt es Weißkraut, das auch manchmal Rot sein kann, aber nicht Weihnachtsgebäck. Die Natur kann man nicht betrügen, menschliche Schwächen schon. Die Tage werden kürzer, obwohl...

  • Erfurt
  • 18.10.14
  • 287× gelesen
  •  18
Politik
Knud Bernsen ist Landesgeschäftsführer des Handelsverbandes Thüringen. Der Verband repräsentiert eine Vielfalt von Branchen, Warensortimenten und Vertriebsformen. Zu den Mitgliedern zählen sowohl kleine Einzelhandelsgeschäfte als Filialbetriebe.

Knud Bernsen aus Erfurt spricht über Erfolgsfaktoren im Handel

„Thüringen kauft lokal“ heißt eine Aktion des Allgemeinen Anzeigers. Stapeln wir da zu hoch? Nein, wir haben vor allem in den größeren Städten einen gut funktionierenden Einzelhandel. Aber natürlich machen sich die Umsatzsteigerungen im Onlinehandel bei den Einzelhändlern in Thüringen bemerkbar. Die Auswirkungen sind im klassischen, stationären Handel in den Mittel- und Großstädten angekommen. Stärker ist aber der ländliche Raum betroffen. Der Onlinehandel kann derzeit eine Steigerung von 17...

  • Erfurt
  • 17.05.14
  • 414× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige
6 Bilder

Tag der offenen Tür mit Sektempfang bei Fröbei‘s Renovierungswelt

Am Samstag, den 25. Januar 2014, von 10 bis 16 Uhr, heißt es „Prost Neujahr“ bei Fröbel‘s Renovierungswelt in Gotha, Schlegelstraße 13 (alter Kraftverkehr). Zu diesem Tag der offenen Tür mit Sektempfang sind alle Kunden, Interessenten, Freunde und Geschäftspartner recht herzlich eingeladen.  Haben Sie Ihre alten, unerledigten Renovierungs- und Modernisierungsvorsätze von 2013 auch wieder mit ins neue Jahr genommen? Sie haben keine Ideen, keine Vorstellungen und die Lust fehlt auch so ein...

  • Gotha
  • 21.01.14
  • 194× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige

Ganz neu, ganz lecker

Wurstwelt Produktion und Vertrieb GmbH eröffnet neue Filiale in Erfurt Dort verkaufen, wo es produziert wird – das spart Zeit und Geld und kommt vor allem den Kunden zu Gute. Vor wenigenTagen hat die Wurstwelt in Erfurt, am Heckerstieg 5, ihren 2. Werksverkauf direkt am Produktionsstandort eröffnet. Hier bietet sie den Kunden Fleisch- und Wurstspezialitäten in großer Auswahl, bester Qualität und zu fairen Preisen an. Ergänzt wird das breite Sortiment z.B. durch Tiefkühlartikel,...

  • Erfurt
  • 28.10.13
  • 2.476× gelesen
Amtssprache

Geschäftsidee in Pößneck verwirklichen - Eigener Chef im Zentrum

Eigener Chef im Zentrum Existenzgründer können sich noch bis 30. April bewerben PÖSSNECK. Bald eigener Chef im Zentrum von Pößneck? – Der Wettbewerb um Erfolg versprechende Geschäftsideen für die Innenstadt geht weiter. Bis zum 30. April können sich Existenzgründer und Jungunternehmer für den Wettbewerb mit ihrer kreativen Geschäftsidee aus den Bereichen Handel, Dienstleistung, Gastronomie oder Handwerk bewerben. "Neue Service-Konzepte und ein auf die Bedürfnisse der Zielgruppe...

  • Pößneck
  • 04.04.13
  • 99× gelesen
Vereine
Der neue Stadtring von Rudolstadt. Von links: Schatzmeister Christian Engel, Vorstandsvorsitzender der Rudolstädter Werbegemeinschaft  Hendrik Püschel und Stellvertreter Horst Dieter Brömel.

Stadtring Rudolstadt hat einen neuen Vorstand - Eine Wahl für zwei Jahre

Eine Wahl für zwei Jahre Stadtring Rudolstadt setzt sich weiterhin für Entwicklung der Innenstadt ein RUDOLSTADT. "Ich gratuliere dem neuen Vorstadt zur Wahl und freue mich, dass durch die Aktivitäten des Stadtrings auch weiterhin die Entwicklung und Belebung der Rudolstädter Innenstadt im Mittelpunkt stehen wird ", so der Bürgermeister der Schillerstadt, Jörg Reich. Das Stadtoberhaupt fungierte während der Sitzung als Versammlungsleiter, betonte dabei auch nochmals die Bedeutsamkeit der...

  • Saalfeld
  • 04.03.13
  • 114× gelesen
Politik
Ulrich Ebert vom Nordhäuser Gewerbeverein begrüßt die Ansiedlung namhafter großer Märkte im neuen Einkaufszentrum und nannte mehr Pro als Kontra. Beinahe täglich verändert sich die größte Baustelle der Stadt.

Endlich Nahversorger

Erste Stimmen zur geplanten Belegung des neuen Einkaufszentrums – Nordhäuser Gewerbeverein sieht mehrheitlich Vorteile NORDHAUSEN. „Endlich“, freuen sich Nordhäuser, die am oder in der Nähe des Pferdemarktes wohnen. Mit der offiziellen Bekanntgabe der Haupt- und Ankermieter durch die Investoren des zukünftigen Einkaufszentrums (EKZ) geht für viele - gerade ältere - Anwohner ein langgehegter Wunsch in Erfüllung. Sie hatten mit dem Wegfall der letzten kleinen Nahversorger in der Kranich-...

  • Nordhausen
  • 11.12.12
  • 1.633× gelesen
Politik
Ein Jahr später, zur Rolandsfest-Erföffnung 2011, übergab die Rolandsgruppe das Modell für den "Inkaafmart" zur ständigen Erinnerung an Bau- und Wirtschaftsdezernentin Inge Klaan.
6 Bilder

Inkaafmart äs 2013 do

Neue Baugenehmigung macht Weg frei für Baubeginn am Pferdemarkt – Eröffnung im Herbst 2013 Endlich bäste do!“ – diesen Jauchzer wird die Rolandgruppe im Herbst 2013 von sich geben, wenn aus ihrem „Grundstein fär nüscht“ schließlich doch ein 30-Millionen-Einkaufszentrum wurde. Dass dies so wird, versprach am Montag Dirk Gubatz im Namen des Bauherren, der ITG Immobilien Treuhand GmbH & Co. KG aus Düsseldorf. Rüdiger Weitzel von der „Altstadtforum Nordhausen GmbH“ hatte die Düsseldorfer...

  • Nordhausen
  • 07.02.12
  • 1.203× gelesen
Kultur

Kindersachen- und Spielzeugbörse

BERKA. Bei der Feuerwehr Sondershausen-Mitte veranstaltet die Jugendfeuerwehr Berka am 4. Dezember von 10 bis 16 Uhr eine Kindersachen- und Spielzeugbörse. Im Angebot sind Baby- bis Jugendbekleidung, Bücher, Videos und Geschenke-Schnäppchen für das Weihnachtsfest. Standanmeldung bis 1. Dezember über 01 72 - 3 71 42 91.

  • Nordhausen
  • 30.11.11
  • 299× gelesen
Politik
Auf Bekleidung, Taschen, Schuhe oder modisches Beiwerk hoffen die gewerblichen Nachbarn für die Neubelegung der ehemaligen Boutique.
3 Bilder

Mode statt Versicherung

SWG versucht, passende Mieter für ihre Geschäfte zu finden – keine Versicherungen in Lauflagen Wieder sind zwei Läden in der Rautenstraße leer und lassen Kunden und Nachbarn rätseln. „Hoffentlich werden sie mit passenden Sortimenten bestückt“, wünschen sich die Inhaber umliegender Geschäfte. Gleiches hofft der Nordhäuser Gewerbeverein (NGV), um ein Ausbluten der Innenstadt zu vermeiden. Läden sollen dem Einzelhandel vorbehalten sein Nachhilfefirmen, Krankenkassen oder Versicherungen...

  • Nordhausen
  • 12.10.11
  • 414× gelesen
Politik
Gern hätte René Schröter-Appenrodt im nächsten Jahr hier im neuen Lebensmittelmarkt eingekauft. Doch der Beutel bleibt vorerst leer. Zwar platzte das Vorhaben am Standort Harzstraße, doch alle Beteiligten sind zuversichtlich, eine andere Lösung zu finden. "Wichtig nach dem Bürgerwillen ist, DASS gebaut wird", erklärte der Bürgermeister.
4 Bilder

Markt ist nicht vom Tisch

Bauen braucht Zeit. Die meiste verschlingen Planungen und Genehmigungsverfahren im Vorfeld, dann geht‘s relativ schnell. Schon fast am Bauen eines neuen Lebensmittelmarktes sahen sich Projektentwickler Karlheinz Böttcher und die Gemeinde Ilfeld. Doch kurz vor dem Startschuss kam das Aus. Was war passiert? "Bislang verfügt Ilfeld nur über einen Lebensmittelmarkt. Mit dem sind wir zwar sehr zufrieden", stellt Bürgermeister René Schröter- Appenrodt klar, "doch die Bürger wünschen sich einen...

  • Nordhausen
  • 28.09.11
  • 490× gelesen
Politik
Foto: Stadtmarketing
4 Bilder

20 Jahre Gewerbegebiet Pößneck - Ost

Eine Erfolgsgeschichte Gewerbegebiet ist wichtiger Arbeitgeber Im Jahr 2011 setzt sich eine Erfolgsgeschichte der Stadt Pößneck mit dem 20-jährigen Bestehen der Gewerbegebiete Pößneck Ost und im Tümpfel fort. Diese begann 1990 mit der Erschließung des Gewerbegebietes Lutschgen/ Im Tümpfel. Die 4,5 Hektar Fläche war schnell zu 100 Prozent ausgelastet. Heute findet man hier überwiegend mittelständische Handwerksbetriebe. Erstes Unternehmen im Lutschgen war übrigens die Dillinger...

  • Pößneck
  • 16.06.11
  • 906× gelesen
Vereine
Blick in den Weltladen in Saalfelds Knochstraße.

Fairer Handel mit Produkten aus der ganzen Welt

Der Weltladen ist ein besonderer Anlaufpunkt in der Kreisstadt und darüber hinaus. Angefangen hat alles am 29. April 1991 mit einer Aktionsgruppe und einem kleinen Laden in der Judengasse Saalfelds. Nach mittlerweile zwei Umzügen ist der Weltladen seit Dezember 2008 auf 147 Quadratmetern Fläche mit fairen Lebensmitteln, Kunsthandwerk sowie einem Caféund Veranstaltungsbereich vertreten. "Im Juli 2005 gründeten wir den Weltladen in der Schillerstadt Rudolstadt, im Mai 2010 den...

  • Saalfeld
  • 15.06.11
  • 296× gelesen
Kultur
Gaukler, Ritter, Handwerk und Feuershow bietet das mittelalterliche Spektakel zu Pfingsten auf der Burg Creuzburg.

Pfingsten wird heiß

Feuerspucker und Bauchtänzerinnen heizen den Thüringern mittelalterlich ein Thüringen hat zu Pfingsten eine Menge zu bieten. Da heißt es, runter von der Couch und mit der Familie einen entspannten Ausflug genießen. Hier die AA-Tipps: Mittelalterburgspektakel 12. und 13. Juni auf dem Oberschloss in Kranichfeld Akrobaten, Jongleure und Komödianten, feurige Bauchtänzerinnen und "Feuergeister" bevölkern das Oberschloss. Daneben sorgen Kampfkunst, buntes Händlertreiben und Märchenhaftes...

  • Erfurt
  • 08.06.11
  • 951× gelesen
  •  1