Alles zum Thema Handspinnen

Beiträge zum Thema Handspinnen

Leute
4 Bilder

Handspinnen
Handspinngruppe in Weimar & Weimarer Land hat noch freie Plätze

Faden verloren? Hier findest du ihn wieder Handspinntreff hat noch freie Plätze Komm in die Gruppe Was erwartet dich? Erlernen der Spinntechniken  Erwerben von Kenntnissen über die Rohwollverarbeitung 2 Treffen im Monat in Weimar und München /Thür. (Do18:00) Aktionen mit der Gruppe im Bereich Schauhandwerk  Beratung beim Erwerb einer Handspindel oder eines Spinnrades Du hast kein Spinnrad? Macht nichts, mit einer Handspindel geht es genauso gut und die haben wir immer...

  • Weimar
  • 10.02.18
  • 215× gelesen
Leute
2 Bilder

Hobby, Handarbeit, Handwerk
Handspinngruppe "Weimar & Weimarer Land" hat noch freie Plätze

Faden verloren? Hier findest du ihn wieder Handspinntreff hat noch freie Plätze Komm in die Gruppe Was erwartet dich? Erlernen der Spinntechniken  Erwerben von Kenntnissen über die Rohwollverarbeitung 2 Treffen im Monat in Weimar und München (Thür) (Do18:00) Aktionen mit der Gruppe im Bereich Schauhandwerk Beratung beim Erwerb einer Handspindel oder eines Spinnrades Du hast kein Spinnrad? Macht nichts, mit einer Handspindel geht es genauso gut und die haben wir immer...

  • Weimar
  • 24.11.17
  • 38× gelesen
Kultur
7 Bilder

Museum
Handspinngruppe Weimar beendet Sommerpause am 5. August 2017 zum Schäfertag in Hohenfelden

Ein bißchen wurde uns ja der Sommer ohne gemeinsame Arbeit schon lang, bemerkt ein Mitglied der Handspinngruppe Weimar & Weimarer Land. Jeder von uns hat so vor sich hingewerkelt, einige haben Schafschur gewaschen, andere haben sich mehr im Garten beschäftigt doch die Zusammenkünfte und das gemeinsame Tun haben alle vermisst. Der letzte Termin vor der Pause war wegen des Unwetters ausgefallen, sodass uns allen die Zeit ewig vorkam. Jetzt kanns aber wieder losgehen und das tut es auch und...

  • Weimar
  • 25.07.17
  • 74× gelesen
Kultur
6 Bilder

Archäologie
Weimarer Spinnerin ist Mitarbeiterin eines Projektes experimenteller Archäologie in Schweden

Es war im Jahre 1936, da arbeitete der 11jährigeThure G. Johansson aus Rolfstorp mit Pferd und Egge auf dem schwedischen Hochmoor Bockstens mosse als sich ein Knochen in seiner Egge verhakte. Schnell wurde klar, dass es sich hierbei um menschliche Überreste älteren Datums handelte. Der Bockstensmann (auch Bocksten-Mann, schwedisch Bockstensmannen) war gefunden worden, eine Moorleiche aus dem Mittelalter. Die Besonderheit an diesem Fund ist, dass die Kleidung aus dem Spätmittelalter nahezu...

  • Weimar
  • 19.07.17
  • 220× gelesen
Leute
7 Bilder

Freizeit
Weimars Handspinngruppe traf sich zum Arbeiten am Tag der Arbeit im Rittergut zu München / Thür.

Wie erwartet trug gutes Wetter erheblich zum guten Gelingen des Feiertages am 1. Mai 2017 bei. Weimars Handspinngruppe hatte sich im Stammhaus des Rittergutes zu München eingefunden und ließ fleißig die Räder schnurren. Neben der Schauhandwerkerei konnte auch hier Selbstgesponnenes und - gestricktes erworben werden oder selbst die Spinnerei an der Handspindel erlernt werden. Insgesamt ein gelungener Tag für alle, dem sicher noch viele folgen werden. Das Rittergut München ist mittlerweile...

  • Weimar
  • 02.05.17
  • 91× gelesen
Leute
6 Bilder

Freizeit
Weimars Spinngruppe ist kein Aprilscherz

Vergangenen Samstag, den 01.04.2017 konnte man zum ersten Mal Weimars Handspinngruppe "Spinnen in Weimar & Weimarer Land" öffentlich kennenlernen. Das Rittergut zu München bei Bad Berka hat an diesem Tage seine Saison eröffnet, insgesamt 5 Spinner und Spinnerinnen waren dem Lockruf gefolgt und zeigten, wie mit Spinnrad und Handspindel gearbeitet wird. Unter großem Interesse versuchten sich Besucher an den ersten Spinnhandgriffen und spannen so manches lange Fädchen. Begleitet vom...

  • Weimar
  • 05.04.17
  • 296× gelesen
Leute
Gabi Mewes hat das Spinnen für sich entdeckt. Die Handspindel ist mit ein wenig Übung einfach zu handhaben - und passt in fasst jede Handtasche.
7 Bilder

Mit Handspindel in der Tasche: Gabi Mewes entdeckte ihre Leidenschaft für das Spinnen

„Männer können nicht spinnen? Von wegen - unser Pfarrer hat mich vor vielen Jahren erst dazu gebracht!“, erzählt Gabi Mewes schmunzelnd. „Sein kaputtes Spinnrad, welches mein Mann in der Tischlerwerkstatt reparierte, weckte bei mir das Interesse, mehr über diese alte Handwerkstechnik zu erfahren.“ Schon bald darauf nannte Gabi Mewes ein Spinnrad und eine Handspindel ihr Eigen - gefertigt von ihrem Mann. Seitdem hat die Eliasbrunnerin viel Ehrgeiz und Zeit in das neue Hobby investiert - die...

  • Saalfeld
  • 08.02.17
  • 241× gelesen
  •  1