Handwerk

Beiträge zum Thema Handwerk

Kultur
"Herzlich willkommen in der Residenzstadt Sondershausen", sagen Thomas und Maria von Schwarzburg-Sondershausen. Sie laden alle Gäste ein, Sondershausen mit fürstlicher Note zu erleben.

Sonntag großer Festumzug „Hör mal, wie das klingt“

Willkommen zum 14. Thüringentag in der Musik- und Bergstadt Sondershausen vom 7. – 9. Juni 2013 An diesem Wochenende begrüßen die Sondershäuser ihre Gäste „Mit fürstlicher Note“ zum 14. Thüringentag. Im Mittelpunkt stehen drei prägende Merkmale Sondershausens: Residenzkultur, Musiktradition und Bergbau. Unterhaltsame und informative Programme wecken alle Sinne der Besucher, denn „Hören-Sehen-Mitmachen“ ist das Motto auf den Straßen, Plätzen, Themenmeilen und in den Aktionsdörfern. ...

  • Nordhausen
  • 08.06.13
  • 373× gelesen
Ratgeber
Foto: PIXELIO

Vorsicht vor Neppern!

Handwerkskammer warnt vor teuren Eintragungen ERFURT. Regelmäßig erhält die Handwerkskammer Erfurt Hinweise von Handwerksbetrieben auf Brancheneinträge in verschiedenen Medien, die teure Abbuchungen zur Folge haben. Hinter den Abos, meist als "Korrekturabzug" getarnt, verbergen sich dann kostenpflichtige Verträge mit mehrjähriger Vertragslaufzeit. Die Handwerkskammer Erfurt warnt davor, unvorsichtig solche Verträge per Unterschrift zu bestätigen. Es können dabei schnell Kosten von...

  • Nordhausen
  • 22.07.11
  • 336× gelesen
Kultur
38 Bilder

Wie es früher war: Altes Handwerk in Kölleda

Zur 1225-Jahr-Feier Kölledas war die Zunftstraße fast ein Muss. Die Männer des Heimatvereins Ostramondras schwangen die Dreschpflegel. Schmied und Pillendreher gaben sich die Ehre. Und auch die Ritter schauten vorbei.

  • Sömmerda
  • 02.07.11
  • 437× gelesen
Kultur
Hannelore Kutscha vom Schlossmuseum präsentiert vor der Rotunde den Ananas-Taler, den es erstmals beim Schlossfest gibt. Jeder Besucher kann ihn sich prägen.
4 Bilder

Premiere für den Ananas-Taler

Ananas aus Sondershausen? Was sich heute kaum jemand vorstellen kann, war im 18. Jahrhundert zu Zeiten Christian Günthers III. beste höfische Gärtnertradition. Das 10. Sondershäuser Residenzfest vom 27. - 29. Mai rückt frühere Ananastreiberei am Fürstenhof in den Blick der Besucher. Rund 200 Jahre lang stand die exotische Frucht als fürstliches Mitbringsel bei Festen oder als Delikatesse bei Tisch hoch im Kurs. Erst im 20. Jahrhundert rechnete sich die Ananastreiberei gegenüber der...

  • Nordhausen
  • 25.05.11
  • 589× gelesen
Kultur
Weihnachten ohne Krippe? Für Christian Forkel undenkbar.
4 Bilder

Krippen, Engel und echtes Gold: Christian Forkel fertigt Weihnachtsfiguren

Maria wartet auf den nächsten Arbeitsgang. Ihr Gesicht wirkt bereits so lebendig, man glaubt fast, sie schaut den Betrachter an. "Bis die Krippenfigur komplett fertig ist, kann es noch einige Tage dauern. Hier ist alles Handarbeit", erklärt Christian Forkel. Seit 110 Jahren stellt seine Familie aufwändige Weihnachtsfiguren her. Das 12-köpfige Unternehmen aus Steinach exportiert Krippen und Figuren in alle Welt. "Das Besondere ist der Werkstoff Marolin. Er besteht aus Kaolin, Ton,...

  • Erfurt
  • 12.01.11
  • 2.166× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.