Alles zum Thema Handwerkskammer

Beiträge zum Thema Handwerkskammer

Ratgeber
"Geschafft! Ich hab' den Job!" - Davon träumen wohl die meisten Jugendlichen. Aber auch wenn es nicht so glatt läuft, ist das kein Grund zu verzweifeln. Organisationen wie die zuständigen Industrie- und Handelskammern und die Handwerkskammern bemühen sich sehr, um jedem Jugendlichen, der das will, eine Perspektive zu ermöglichen.

Thema Ausbildung
Den Kopf nicht hängen lassen – es gibt Hilfe

Fragen an Thomas Fahlbusch, Abteilungsleiter Aus- und Weiterbildung bei der IHK Erfurt Wie viele Stellen sind derzeit im Kammerbezirk der IHK beziehungsweise in ganz Thüringen im Bereich der IHK noch unbesetzt? Laut der letzten Meldung der Agentur für Arbeit gibt es in ganz Thüringen noch 4 070 unbesetzte Ausbildungsplätze für dieses Jahr. Dem stehen noch 1 494 unversorgte Bewerber gegenüber. Unsere Lehrstellenbörse zeigt zwischenzeitlich allerdings einen deutlichen Rückgang an Angeboten...

  • 21.09.18
  • 40× gelesen
Ratgeber

Grundausrüstung für Baumeister oder solche die es werden wollen

Die meisten Leute besitzen ein Haus oder eine Wohnung, auf die sie stolz sein können. Natürlich will man sein Heim dann auch nach einigen Jahren noch im Top-Zustand haben. Dafür sollte man alle paar Jahre seine Zimmer neu streichen, einen jährlichen Frühjahrsputz durchführen und hin und wieder sein Zuhause an die neueste Technologie anpassen. Gerade für diesen Fall ist es eventuell empfehlenswert sich so manche hilfreiche Bauausrüstung anzuschaffen. Welche Hilfsmittel dabei wichtig sein...

  • Weimar
  • 17.05.18
  • 9× gelesen
Leute
Meister ihres Faches: Die elf Tischlermeister nach ihrer erfolgreich bestandenen Meisterprüfung in den Teilen I und II in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Zeulenroda.

Vom Aquariumschrank bis Schaukelstuhl: Tischler überzeugen bei Meisterprüfung

. Von André KühneSie haben es geschafft: Nach dem fast zweieinhalbjährigen Meisterlehrgang und der anschließenden Prüfung konnten elf junge Männer ihrer bestandenen Meisterprüfungen in den Teilen I und II feiern. Im Rahmen einer kleinen Festveranstaltung in der Bildungsstätte der Handwerkskammer für Ostthüringen in Zeulenroda erhielten sie ihre Prüfungszeugnisse. Zehn von ihnen haben damit den Meisterbrief in der Tasche, während einer noch die Teile III und IV der Meisterprüfung absolvieren...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.04.16
  • 227× gelesen
Leute
15 Bilder

Tony Siegmund liebt jede Stunde

Was auch immer die Stunde schlägt - Tony Siegmund aus Herschdorf weiß es. Als Uhrmachermeister ist der 25-Jährige Herr über die Zeit. An seinem Arbeitsplatz tickt es - und zwar richtig. Fast auf die Sekunde genau gehen die Stand-, Tisch- und Kaminuhren, die sein Büro schmücken und zugleich Zeugnis seiner Fertigkeit sind. Und das, obwohl einige von ihnen gut 200 Jahre auf dem Pendel haben. Der junge Mann mag es stilvoll. Wer sein Büro betritt, merkt schnell, dass das Uhrmacherhandwerk...

  • Arnstadt
  • 14.10.15
  • 337× gelesen
Politik
Die Jungen Männer nach der Gesellenfreisprechung mit der Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft, Stefanie Fischer, Kreishandwerkermeister Gottfried Floß und den Präsidenten der Handwerkskammer Ostthüringen, Klaus Nützel.
56 Bilder

Handwerk gut aufgestellt: 21 Junggesellen und Jungfacharbeiter in Zeulenroda freigesprochen

21 Junggesellen und Jungfacharbeiter verschiedener handwerklicher Berufe wurden am 2. September 2015 in der Bildungsstätte Zeulenroda der Handwerkskammer freigesprochen bzw. erhielten ihre Facharbeiterbriefe. "Der heutige Tag ist Höhepunkt und Abschluss Ihrer Ausbildung", begrüßte Kreishandwerksmeister Gottfried Floß, der die Freisprechung vornahm, die jungen Männer und gab ihnen mit auf den Weg: "Ihnen steht die Welt offen, lassen Sie sich nicht entmutigen und gehen Sie Ihren eingeschlagenen...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 03.09.15
  • 362× gelesen
Leute
Dr. Thomas Heyn (M.) erhielt vom Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer, Hans Joachim Reiml (l.) und dem Kammerpräsidenten Klaus Nützel die Ehrennadel und - urkunde.

Ehrennadel für Dr. Thomas Heyn

Dr. Thomas Heyn erhielt heute (31. August) in Zeulenroda die "Ehrennadel der Handwerkskammer für Ostthüringen in Silber". Der gelernte Tischler absolvierte ein Studium an der TU Dresden als Diplom-Ingenieur-Pädagoge und promovierten im Jahr 1976 erfolgreich. Anschließend arbeiteten er von 1977 bis 1991 als Berufsschullehrer in Zeulenroda. Am 1. September 1992 begannen Thomas Heyn seine Tätigkeit als Ausbilder für Meister und Umschüler sowie als Stützlehrer für Benachteiligte bei der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 31.08.15
  • 255× gelesen
Ratgeber
Noch bleibt die Heizung aus. Aber bald läuft sie wieder. Warum sie unterm Fenster angebracht ist, hat auch thermische Gründe.
3 Bilder

Nur eine Frage: Warum sind Heizungen meist unterm Fenster angebracht, Herr Reichenbach?

Meist sind Heizkörper immer unter dem Fenster angebracht. Warum ist das so? Die Antwort auf diese Frage kennt Installateur- und Heizungsbauermeister Roland Reichenbach, Vollversammlungsmitglied der Handwerkskammer Erfurt. Heizkörper sind vor allem aus einem Grund überwiegend unter dem Fenster angebracht: primär nach den physikalischen Gesetzen der Thermik. Warme Luft steigt immer nach oben. Vom Fenster kommt kalte Luft in die Wohnung. Selbst bei modernsten energetischen Fenstern lässt sich...

  • Erfurt
  • 21.08.15
  • 479× gelesen
  •  1
Ratgeber
Neue Nachbarn werden gerne mit Brot und Salz zum Einzug begrüßt. Warum ist das so?
2 Bilder

Nur eine Frage: Warum ­verschenkt man zum ­Einzug Brot und Salz?

Die Antwort auf diese Frage kennt Stefan Lobenstein, Präsident des Thüringer ­Handwerktags und der Handwerkskammer Erfurt. Es ist ein guter Brauch, willkommenen Gästen, Menschen beim Einzug in eine Wohnung oder bei der Hochzeit Brot und Salz zu schenken. Warum wohl? Brot ist das Grundnahrungsmittel schlechthin. Im Vaterunser heißt es: „Unser tägliches Brot gib uns ­heute.“ In Kriegszeiten ist Brot das Überlebensmittel. Brot ist die Metapher für das Lebensnotwendige. Eine alte...

  • Erfurt
  • 12.06.15
  • 609× gelesen
  •  3
Leute
Lehrer Klaus Förster mit der Urkunde der Zweitplatzierten. Jetzt macht er zwei neue 8. Klassen für den HWK-Wettbewerb fit.
5 Bilder

Fachkräftemangel? Thüringer Handwerkskammern steuern mit Schülerwettbewerb dagegen!

Neusitz ist ein kleines Dorf unweit von Rudolstadt. Hier passiert nicht viel, wenn der Tag lang ist. Ab und an pflügt ein Traktor über die Landstraße. Dreimal am Tag kommt der Bus, um die 250 Schüler aus 48 Orten in die Regelschule zu bringen und mittags wieder abzuholen. "Kurz nach 14 Uhr ist hier nichts mehr los", bedauert Klaus Förster, Lehrer für Sport und WRT (Wirtschaft, Recht, Technik). Der hübsche im Fachwerkstil gehaltene Bau mit seinem Sportplatz und der Turnhalle liegt ruhig und...

  • Arnstadt
  • 17.02.15
  • 377× gelesen
  •  1
Leute
Ingrid Böckel vor ihrem Gesellenstück:  „Die Schrift Fraktur habe ich besonders gern auf Stein gehauen.“

Ingrid Böckel aus Jena ist seit 50 Jahren Steinmetzmeisterin

Sie kann es nicht lassen. Auch mit knapp 80 Jahren geht Ingrid Böckel noch immer fast täglich zur Arbeit. Im kleinen Büro in der Dornburger Straße kümmert sie sich um die Buchhaltung in der familieneigenen GmbH. „Man muss ja ein Ziel haben“, erklärt sie und findet ihren Fleiß nicht verwunderlich. Schließlich kennt sie es nicht anders. Schon früh hat sie ihrem Onkel im Steinmetzbetrieb geholfen, ist schließlich in seine Fußstapfen getreten. Von 1958 bis 1960 hat sie selbst den Beruf der...

  • Jena
  • 22.08.14
  • 208× gelesen
Leute
Konditorin Petra Rosenkranz mit süßem Naschwerk.

Jobprofil: Wie ist das Leben als Ausbilderin, Frau Rosenkranz?

"Als mich meine Lehrer in der 5. Klasse nach meinem Berufswunsch fragten, stand fest: Ich werde Konditor. Bei uns auf dem Dorf wurde immer viel gebacken." Petra Rosenkranz blieb sich treu: Sie backt mit Leib und Seele und gibt ihre Erfahrungen gern weiter. In den Achtzigerjahren lernte Rosenkranz Konditor, legte anschließend den Industriemeister der Teig- und Backwarenindustrie ab und arbeitete als Ausbilderin im Konsum. Nach der Wende war sie in einer privaten Bäckerei tätig. Seit 18 Jahren...

  • Erfurt
  • 20.08.14
  • 212× gelesen
  •  2
FirmenAnzeigerAnzeige
Kammerpräsident Klaus Nützel und Andreas Hartmann von der Geraer Bank eG gratulieren dem besten Jungmeister aller Absolventen, Zimmerermeister Enrico Müller aus Pörmitz, im Beisein von Verleger Alexander Holzmann und Mario Fökel von der Signal-Iduna-Gruppe (v.r.). Foto: Kühne

Meisterfeier: Handwerkskammer Ostthüringen vergibt Wertpapiere für die Berufselite des Handwerks

131 Jungmeisterinnen und Jungmeister sowie 36 Betriebswirte des Handwerks erhielten im Rahmen der Meisterfeier der Handwerkskammer für Ostthüringen ihre Meisterbriefe bzw. Zeugnisse. Als bester Jungmeister konnte Zimmerermeister Enrico Müller aus Pörmitz bei Schleiz geehrt werden und den Preis der Geraer Bank eG entgegen nehmen. Als Vertreter der Gewerke wurde Yves Poltermann aus Erfurt, Meister im Drucker-Handwerk, mit dem Preis der IKK classic ausgezeichnet. Bester Betriebswirt des...

  • Gera
  • 05.05.14
  • 312× gelesen
Leute
Toni Köferstein präsentiert seine Schlummerschale.
56 Bilder

Himmlische Träume: Junge Tischlermeister aus ganz Thüringen und ihre Meisterstücke

Eine junge Dame und zehn junge Herren aus Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt haben den Meisterkurs für das Tischlerhandwerk in der Bildungsstätte Zeulenroda der Handwerkskammer für Ostthüringen erfolgreich abgeschlossen. Zur Zeugnisübergabe am 8. April stellten sie ihre Meisterstücke vor, deren Ausführung, Funktionalität und Originalität der Beauftragte im Qualitätsmanagement der Handwerkskammer und Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Dr. Thomas Heyn, lobte: "Die meisterliche Verarbeitung...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.04.14
  • 3.766× gelesen
  •  1
Leute
Bäckermeister Ben Kowalsky mit seinen Dominosteinen.

Es duftet nach Weihnachten: Wie lange es regionale Spezialitäten noch geben wird, ist angesichts sinkender Bäckerzahlen ungewiss

Ausnahmezustand in der Backstube von Ben Kowalsky in Plaue. Der Bäckermeister steckt bis zu den Ellbogen im Pfefferkuchenteig - es ist Saison. Der Duft von Kuvertüre, mit der Lebkuchen und Dominosteine zum Schluss bestrichen werden, zieht durch das Haus. Den Grundteig für die köstliche Weihnachtsspezialität hat Bäcker Kowalsky schon Ende August angesetzt. „Mindestens vierzehn Tage sollte der Teig stehen“, sagt der Lebkuchenbäcker in dritter Generation. 1925 hatte Großvater Karl Kowalsky in...

  • Arnstadt
  • 06.12.13
  • 153× gelesen
  •  1
Ratgeber
Kevin Wöllner zeigt auf die Intarsienarbeit in seinem Gesellenstück.
24 Bilder

Aus Liebe zum Holz - Gesellenfreisprechung eines „richtig guten Jahrganges“

„Das ist ein richtig guter Jahrgang“, schwärmt Dr. Thomas Heyn. Der Beauftragte im Qualitätsmanagement der Handwerkskammer für Ostthüringen meint damit die elf Tischler und fünf Holzbearbeiter sowie zwei Maler/ Lackierer und den Bauten-Objektbeschichter, die im September 2013 in Zeulenroda ihre Gesellenbriefe erhielten. Nicht nur, dass alle 19 Absolventen, die an den Abschlussprüfungen teilgenommen haben, diese auch bestanden. Die Junggesellen und Jungfacharbeiter haben diese auch mit durchweg...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 18.09.13
  • 1.424× gelesen
Amtssprache

Kurse an der Kreisvolkshochschule Eichsfeld – Leinefelde-Worbis

Prüfungsvorbereitung Rechnungswesen An der KVHS Eichsfeld beginnt am 12. Februar um 17:00 Uhr in Leinefelde ein Kurs zur Vorbereitung auf die Prüfungen im Rechnungswesen für Büroberufe. Der Kurs ist für Auszubildende in einer kaufmännischen Ausbildung (Automobil-, Büro-, Bank-, Einzel-, Groß-, und Außenhandels- und In-dustriekaufleute...) geeignet. Es werden die Inhalte für die IHK/HWK-Abschlussprüfungen sowie die schulischen Abschlussprüfungen behandelt. Prüfungsvorbereitung...

  • Heiligenstadt
  • 04.02.13
  • 279× gelesen
Leute
11 Bilder

Außergewöhnliches Meisterstück

Wie aus einer Speisetafel ein Billardtisch wird Da staunten die Anwesenden nicht schlecht: Bei der Präsentation der besten Meisterstücke des Tischlerhandwerks in Zeulenroda zeigte Eric Schannwell, wie sich sein Multifunktionstisch mit wenigen Handgriffen von einer massiven Speisetafel aus amerikanischen Nussbaum in einen Billardtisch verwandeln lässt. Nachdem der Jungmeister aus Bad Elster sein aufwändig konzipiertes und handwerklich hervorragend umgesetztes Meisterstück als Speisetisch für...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 29.04.12
  • 3.049× gelesen
  •  1
Leute
Die sieben jungen Tischlermeister an einem der Meisterstücke.
27 Bilder

Sieben starke Meisterstücke: Eine runde Pendeluhr aus Ahorn, Lichtspiele am Ehebett, ein wandelbarer Billardtisch und mehr

ZEULENRODA. „Wir sind mit dem abgeschlossenen Lehrgang sehr zufrieden. Sie sehen hier sieben außergewöhnliche Meisterstücke, die sich durch ihre brillante Verarbeitung auszeichnen“, begrüßt Dr. Thomas Heyn die Kursteilnehmer, ihre Eltern und Partner, Arbeitgeber und offizielle Vertreter zu einer kleinen Feierstunde in der Bildungsstätte Zeulenroda der Handwerkskammer für Ostthüringen. Hier endete am 4. April 2012 der Meisterkurs für das Tischlerhandwerk und hier waren die Meisterstücke der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 04.04.12
  • 5.896× gelesen
Politik
2 Bilder

700. Ausbildungsvertrag übergeben. Sicherung der Fachkräfte

Das Handwerk in Ostthüringen Der 700. Lehrvertrag im Ausbildungsjahr 2011/2012 im Ostthüringer Handwerk wurde gestern an Isabell Büchner aus Saalfeld übergeben. Mit der Lehre als Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Fleischerei, setzt die junge Frau die 32jährige Tradition des Familienbetriebes fort. Bisher wurden seit 1990 insgesamt 20 Lehrlinge im Familienbetrieb ausgebildet. "Erfreulich dabei, dass kein Lehrling seine Lehre vorzeitig abgebrochen hat. Dies zeugt von...

  • Saalfeld
  • 19.10.11
  • 615× gelesen
Kultur
3 Bilder

Die Wirtschaftsmacht von nebenan

Deutschland ist handgemacht – Thüringer Handwerk feiert überall – und ganz groß in Eisenach Oldtimer sind Autos mit einer Seele. Sie benötigen viel Pflege und ab und zu, wenn das Wetter nicht zu schlecht ist, eine Ausfahrt. Die Oldtimerfreunde Erfurt freuen sich jetzt schon auf eine neuerliche Fahrt. Nach Eisenach. Viele von ihnen sind Handwerker. Und wenn der Handwerkstag e.V. zum ersten bundesweiten Ehrentag eine Sternfahrt organisiert, dann sind viele dabei. Ab 14 Uhr rollen aus ganz...

  • Erfurt
  • 24.08.11
  • 295× gelesen
Ratgeber
Foto: PIXELIO

Vorsicht vor Neppern!

Handwerkskammer warnt vor teuren Eintragungen ERFURT. Regelmäßig erhält die Handwerkskammer Erfurt Hinweise von Handwerksbetrieben auf Brancheneinträge in verschiedenen Medien, die teure Abbuchungen zur Folge haben. Hinter den Abos, meist als "Korrekturabzug" getarnt, verbergen sich dann kostenpflichtige Verträge mit mehrjähriger Vertragslaufzeit. Die Handwerkskammer Erfurt warnt davor, unvorsichtig solche Verträge per Unterschrift zu bestätigen. Es können dabei schnell Kosten von...

  • Nordhausen
  • 22.07.11
  • 328× gelesen