Alles zum Thema Handy

Beiträge zum Thema Handy

Blaulicht
Symbolbild

Die Meldungen der Polizei Apolda vom 12. September
Fassadenbeschmutzer, eine dreister Handydiebstahl und mehr

Im Zeitraum vom 8. bis zum 11. September bewarfen unbekannte Täter die Fassade eines Wohnhauses am Apoldaer Heidenberg mit Äpfeln bzw. Essenresten. Hierbei wurde der Putz so stark beschädigt, dass ein Sachschaden von mindestens 1.000 Euro entstand. Gegen 20.30 Uhr am 10. September lief ein 16-jähriger mit Freundinnen in der Apoldaer Promenadenstraße. Plötzlich überholte sie eine unbekannte männliche Person und vernahm eine Bemerkung, die er auf sich münzte. Daraufhin ging der Unbekannte auf...

  • Apolda
  • 12.09.18
  • 614× gelesen
Blaulicht

Zeugen gesucht
LPI-GTH: Mehrere Mobiltelefone aus Sporthalle gestohlen

Kreisfreie Stadt Eisenach (ots) - Während die Auszubildenden gestern Vormittag in der Berufsschule im Palmental am Sportunterricht teilnahmen, verschaffte sich ein Unbekannter Zugang um Umkleideraum der Sporthalle. Mehrere Taschen und auch Bekleidungsstücke wurden abgesucht. Der Dieb machte reiche Beute. Er brachte sich in den Besitz von sechs Mobiltelefonen der Marken IPhone, Huawei und HTC im Gesamtwert von fast 1000 Euro. Es fehlt außerdem der Personalausweise eines 18-Jährigen. Wer hat am...

  • Eisenach
  • 01.09.18
  • 210× gelesen
Ratgeber
Besteht eine Gefahr, wird sie direkt aufs Smartphone gemeldet.
8 Bilder

Sirene in der Tasche
Die App NINA warnt vor Gefahren und gibt Tipps für Notfälle

Wenn ein Unwetter naht, Hochwasser droht, sich nach einem Unfall giftige Stoffe ausbreiten oder ein Großbrand entfacht ist, warnt NINA. So lautet die Abkürzung der Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe. Besteht eine Gefahr, wird sie direkt aufs Smartphone gemeldet. Auch in Thüringen sind Rettungsleistellen der Landkreise und Städte an das System angeschlossen, um im Ernstfall Gefahrenmeldungen zu versenden. „Als zuständige...

  • Erfurt
  • 12.06.18
  • 1.127× gelesen
Blaulicht

Am Freitag in Rudolstadt
Handy eines elfjährigen Kindes gestohlen

Unbekannte entwendeten am Freitag zwischen 14 und 14:30 Uhr im Rudolstädter Heinepark einem elfjährigen Jungen sein schwarzes Handy der Marke Samsung Galaxy J7 im Wert von 350 Euro. Der Junge befand sich mit weiteren Kindern auf dem dortigen Spielplatz und legte sein Handy während des Spielens auf eine Schaukel. Die Unbekannten nutzten die Gelegenheit und verschwanden mit dem Handy. Hinweise hierzu nimmt die Polizei unter Telefon 03671-560 entgegen.

  • Saalfeld
  • 06.05.18
  • 179× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Jugendlicher Brillenträger mit bunter Jacke und blauen Stoffschuhen gesucht
Unbekannter stiehlt 14-Jähriger während ihres Training das Handy

Der Polizei Altenburg wurde am Montag, 27.11.2017, der Diebstahl eines Mobiltelefons aus der Sporthalle in der Bonhoefferstraße gemeldet. Die 14-jährige Besitzerin bewahrte ihr Mobiltelefon während eines Sporttrainings in der Zeit zwischen 16 und 18 Uhr in der Umkleidekabine auf. Ein bislang unbekannter Täter stahl schließlich das Handy. Der Trainer des Mädchens nahm im Tatzeitraum im Bereich der Umkleidekabine einen ihm unbekannten Jungen im Alter zwischen 14 und 15 Jahre wahr. Dieser...

  • 28.11.17
  • 293× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Diebstahl aus Patientenzimmer
Unbekannte stehlen Handy von Patienten

Am Freitagabend zwischen 19:00 Uhr du 19:30 Uhr entwendeten unbekannte Täter ein Mobiltelefon eines Patienten des Krankenhauses Gera aus dem Patientenzimmer.  Durch die Polizei Gera wurde eine Strafanzeige gefertigt. Die Landespolizeiinspektion Gera bittet Patienten, persönliche Wertgegenstände nicht unbeaufsichtigt zu lassen und diese zu Verhinderung von Diebstählen wegzuschließen.

  • Gera
  • 22.10.17
  • 420× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Zeugen gesucht
Versuchter Handy-Raub am Jenaer Westbahnhof

05.10.2017 – 08:02 Uhr,  Jena (ots): Mittwoch Abend gegen 20.20 Uhr kam es am Westbahnhof in Jena zu einem versuchten Raub. Ein 31 Jahre alter Mann kam vom Zug aus Erfurt und wollte seiner Freundin auf dem Bahnhofsvorplatz eine Nachricht schreiben. Ein Unbekannter trat auf ihn zu und forderte das Handy. Er hielt es dem Angreifer zum Schein entgegen, ließ es aber fallen kurz bevor der zugreifen konnte. Beim anschließenden Gerangel verdrehte der 31-Jährige dem Angreifer den Arm....

  • Jena
  • 05.10.17
  • 360× gelesen
  •  1
Ratgeber
Das Hauptmotiv sollte nicht in der Bildmitte liegen, sondern etwas seitlich oder versetzt ­angesetzt werden, damit das Foto harmonischer erscheint.
43 Bilder

Bessere Urlaubsfotos: Mit diesen zehn Tipps werden die Bilder aus den Ferien noch schöner

Fast zu keiner Zeit fotografieren wir mehr als in den Ferien. Der Gothaer ­Fotograf Jürgen Creutzburg hat zehn Tipps, wie die Erinnerungen noch besser aufs Bild gebannt werden können. Vorbereitet sein Vor einer Reise legt sich Jürgen Creuzburg immer einen Plan zurecht. „Stell dir vor dem Urlaub die Frage: Was willst du fotografieren?“ Da hilft schon ein Blick in den Reiseführer. Auch bei Google Earth lassen sich im Vorhinein interessante Fotomotive erkunden. Die gute Vorbereitung hilft,...

  • Gotha
  • 14.07.17
  • 188× gelesen
  •  6
Kultur
Die Kamera als stiller Wächter im Kühlschrank.

Ansichtssache: Wenn die Küche online ist - Der Anti-Fress-Agent in Erfurt

Richtig geil, die Kühlschränke, die bei jedem Schließen ein Foto vom Inhalt machen und versenden. So kann man unterwegs per Handy sehen, was fehlt und nachkaufen. Andere Frigidärs bestellen auch Waren online und lassen sogar liefern.  Noch werden von computervernarrten Küchenhelfern Fotos von ihren Benutzern vernachlässigt. Was für eine Marktlücke: Sie würden registrieren, wann wer zur Buttermilch greift. Ob jemand nachts noch nach Champagner lüstert. Wer Wurst, Ge­müse, Käse oder Joghurt...

  • Erfurt
  • 11.05.17
  • 122× gelesen
  •  1
Ratgeber
Spannende Netzwelt: Es ist Aufgabe der Eltern, den Medienkonsum ihrer Kinder kompetent zu begleiten.
2 Bilder

So können Eltern ihre Kinder für die digitale Welt stärken

Ingo Weidenkaff von der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Kinder- und Jugendschutz Thüringen e.V. empfiehlt Eltern die Nutzung medienpädagogischer Angebote und einen Internetvertrag mit ihrem Nachwuchs. 95 Prozent der Zwölf- bis 19-Jährigen besitzen heute ein Smartphone (JIM-Studie 2016). Konnten Eltern am heimischen Computer die Internetnutzung ihres Nachwuchses noch ­ziemlich genau beo­bachten und ihn begleiten, gehen Kinder und Jugendliche mit dem mobilen Alleskönner jetzt von unterwegs...

  • Nordhausen
  • 11.01.17
  • 53× gelesen
Ratgeber
Müssen Sie Dienst­anrufe im Urlaub annehmen? Und ab welchem Zeitpunkt handeln Sie unkollegial?

Rangehen oder nicht, wenn der Boss im Urlaub anruft?

Darf der Chef oder dürfen die ­Kollegen Sie im Urlaub mit Problemen der Firma ­belästigen? Müssen Sie Dienst­anrufe im Urlaub annehmen? Diese Woche las ich in einer überregionalen Tageszeitung, dass zwei Drittel aller Arbeitnehmer im Urlaub beziehungsweise in der Freizeit für ihren Chef erreichbar sind. Dank Smartphone, Tablet & Co. – täglich überall zu sehen – ist die Problematik der permanenten Erreichbarkeit ein diskussionswürdiger Bestandteil der Arbeits- und Lebenswelt geworden. Anfang...

  • Erfurt
  • 08.07.16
  • 68× gelesen
Ratgeber
3 Bilder

Tippen bis zum Tod - ACE zählt bis zu 90 Handy-Verstöße pro Stunde

Immer mehr Deutsche können auch am Steuer die Finger nicht vom Smartphone lassen. Das bestätigt eine aktuelle Verkehrssicherheitsaktion des ACE Auto Club Europa. Der Club hatte 2015 dazu bundesweit an 600 neuralgischen Punkten das Verhalten von Kraftfahrern unter die Lupe genommen, unter anderem an städtischen Ein- und Ausfahrtstraßen, Berufsschul- und Einkaufszentren. Das Ergebnis: Im Schnitt alle 2,9 Minuten beobachteten die ACE-Tester einen Verstoß gegen das Handyverbot. Bruno Merz,...

  • Saalfeld
  • 29.11.15
  • 80× gelesen
Leute

Vorsicht, neuer Banking-Trojaner!

"Über sorgfältig verfasste deutschsprachige Spam-Nachrichten werden Android-Nutzer zum Installieren eines angeblichen Paypal-Updates aufgefordert." Näheres dazu erfahren Sie auf dem Internetportal der Zeitschrift 'computerwoche'

  • Jena
  • 06.10.15
  • 101× gelesen
  •  1
Leute
Es gab eine Zeit, da hatten nur Bodyguards, Callcenter-Agenten und TV-Moderatoren einen Knopf im Ohr. Mittlerweile laufen sie überall herum und reden drauf los.

Ansichtssache: Ruf mich an! - Über die neue verwirrende Art zu telefonieren

Ich falle immer wieder darauf herein. Ständig denke ich, wildfremde Menschen würden urplötzlich ein Gespräch mit mir beginnen, indem sie mir etwas mitteilen, das völlig aus jedem Zusammenhang gerissen ist. Dann erkenne ich: Sie reden gar nicht mit mir, sondern telefonieren über ein verdecktes Mikro und einen Knopf im Ohr, geheim verkabelt wie ein Polizeispitzel Dann gibt es noch eine andere Gruppe. Sie tragen ihr Handy vor sich her, als würden sie es dem Nächstbesten in die Hand drücken...

  • Erfurt
  • 29.08.15
  • 128× gelesen
  •  1
FirmenAnzeigerAnzeige

Immer den besten Empfang haben

Gerade Handybesitzer oder vielmehr heute sind die Smartphones eines der Lieblingsverbindungsmöglichkeiten, sind immer darauf bedacht, die beste Verbindung zu erhalten. Hierbei sollten allerdings die verschiedensten Anbieter entsprechend verglichen werden, denn nicht jeder Anbieter verfügt über eine gute Netzqualität. Diese ist allerdings bei der Nutzung des Smartphones als Kommunikation oder für die Internetnutzung von großer Bedeutung. Schnell kann man als Konsument in ein Funkloch geraten und...

  • Erfurt
  • 11.08.14
  • 166× gelesen
FirmenAnzeigerAnzeige

Sparen und doch gewinnen

Gerade in Zeiten wo sparen in fast allen Bereichen angesagt ist, findet der Verbraucher immer noch Möglichkeiten neben dem erwünschten Sparen noch zu gewinnen. Und selbst wer nicht jeden Cent mehrmals umdrehen muss, nutzt die super Angebote, welche neben dem eigentlichen Artikel noch als Zugabe gibt. Sehr beliebt sind hierbei vor allem Handyverträge, die einen immer größeren Spielraum für Geschenke freisetzen. So kann der spätere Kunde zwischen den verschiedenen Tarifen und Zugaben wählen und...

  • Erfurt
  • 31.07.14
  • 97× gelesen
Leute
Mit seinem Messgerät prüft Baubiologe Lothar Backhaus die Strahlenbelastung in seiner Umwelt.
4 Bilder

Aber bitte mit Kabel: Der Gothaer Baubiologe Lothar Backhaus kämpft für eine Gesellschaft ohne WLAN und schnurlose Telefone

Tack-tack-tack-tack-tack... Im Arbeitszimmer von Lothar Backhaus lärmt es, als hätte sich ein Specht den Holztisch seines Arbeitszimmers als neue Nisthöhle ausgesucht. Das Gerät, das so einen Krach schlägt, ist ein Hochfrequenz-Analyser. Es misst den Elektrosmog, seit der Gothaer Baubiologe den Stecker am Internetrouter gezogen hat. "Dieses Tacken ertragen wir ununterbrochen 24 Stunden. Man muss nicht meinen, der Körper kriegt das nicht mit, nur weil man es normalerweise nicht...

  • Gotha
  • 03.05.14
  • 861× gelesen
  •  5
FirmenAnzeigerAnzeige

Steigende Anzahl von angebotenen Handytarifen

Angebote gebündelt darstellen Gerade der Bereich von Handys und Smartphone wird täglich größer und umfangreicher, sodass es für den Kunden nicht immer einfach ist, das Richtige zu wählen. Ein Grund mehr warum sich immer mehr Partner zusammentun um den Kunden eine bestmögliche Information und Angebotsvielfalt unterbreiten können. Sehr wichtig hierbei sind die unterschiedlichsten Tarife, die für jeden Verbraucher übersichtlich dargestellt werden. Viele Mitarbeiter helfen dabei War zu...

  • Erfurt
  • 20.03.14
  • 160× gelesen
Amtssprache

Ältere Bürger mischen den Verkehr auf - ein Junge stiehlt Handys

In Sömmerda kam es 13. Dezember um 10.35 Uhr „Am Bürgergarten“ zu einem Verkehrsunfall. Eine 73 Jahre alte Fahrerin eines Pkw Mercedes wollte vorwärts in eine Parklücke einparken. Hierbei verschätzte sich beim Einlenken und touchierte die Stoßstange eines bereits parkenden Pkw Honda. An diesem Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 100 Euro. Ein 53 Jahre alter Mann beabsichtigte in Sömmerda, „Am Kraftwerk“ mit seinem Lkw Citroen nach links in die Wielandstraße abzubiegen. Hierzu...

  • Sömmerda
  • 20.12.13
  • 229× gelesen
Ratgeber
3 Bilder

Die Unkaputtbaren

Beim Winterfestmachen der Gartengeräte ist mir doch aufgefallen, dass da einige alte Stücke darunter sind: > die ehrwürdige Schubkarre ist seit 1967 im Dienst. Und sie rollt und rollt... > mit der Zinkgießkanne hat schon mein Vater als Kind hantiert und später damit ganze "Erdbeerfelder" befeuchtet. Die wird wohl gut 70 Jahre auf der Gießkannentülle haben. Und noch eine Besonderheit: Sie fasst 13 Liter. > Und dann ist da noch die gußeiserne Hacke. Damit zog mein Opa wohl schon in den ...

  • Erfurt
  • 10.10.13
  • 316× gelesen
  •  1
Ratgeber

Neuer Nokia-Werbespot stellt iPhone-Nutzer als Zombies dar

Werbespots von namhaften Herstellern, in denen Produkte von Mitbewerbern mit einem mehr oder weniger groß ausfallenden Augenzwinkern attackiert werden, haben sich in jüngster Vergangenheit zu einer häufig verwendeten Marketingstrategie entwickelt. Nun feuert auch Nokia gegen seinen Konkurrenten Apple und lässt Nutzer einer iPhone-Kamera als kreidebleiche Zombies mit rot leuchtenden Augen dastehen. Zombie-Werbespot soll auf lichtstarke Kamera des neuen Lumia 925 hinweisen Der finnische...

  • Jena
  • 02.07.13
  • 114× gelesen
Amtssprache

Smartphone geraubt

Ein 20-Jähriger wurde am 04.02.13, gegen 17.30 Uhr, vom Domplatz bis zum Verkehrsgarten des Petersberges durch zwei Jugendliche verfolgt. Am Tor zur Zitadelle wurde er nach der Uhrzeit und ob er ein Handy hat, befragt. Kurz darauf wurde er unter Androhung von Schlägen aufgefordert, das Handy herauszugeben. Anschließend flüchteten die Jugendlichen mit ihrer Beute in Richtung Gutenbergplatz und Adam-Ries-Straße. Zur Personenbeschreibung ist derzeit bekannt, dass beide Täter ca. 14 Jahre...

  • Erfurt
  • 05.02.13
  • 187× gelesen
  • 1
  • 2