Alles zum Thema Hanf

Beiträge zum Thema Hanf

Blaulicht
Zwei etwa 40 Zentimeter hohe Cannabispflanzen wurden an einer Pößnecker Bushaltestelle gefunden?

Ungewöhnlicher Pflanzenfund in Pößneck
Hanfpflanzen an der Bushaltestelle

Einen ungewöhnlichen Fund machte ein Zeuge gestern Abend in einer Pößnecker Bushaltestelle. Als er gegen 20.45 Uhr an der Haltestelle in der Julius-Fucik-Straße vorbeikam, sah er dort zwei Topfpflanzen stehen, die verdächtig nach Hanf aussahen. Und da keinerlei Personen in der Nähe waren, wandte sich der Zeuge an die Polizei. Die Beamten bestätigten vor Ort, dass es sich tatsächlich um zwei etwa 40 Zentimeter hohe Cannabispflanzen handelte und stellten diese umgehend sicher. Ob die...

  • Pößneck
  • 24.01.19
  • 268× gelesen
Blaulicht
Vorgefundene professionelle Cannabisplantage

"Hobbygärtner" mit besonderer Passion
Illegale Hanfplantage in Erfurt

Am Freitagabend kamen Beamte des Inspektionsdienstes Süd am Erfurter Johannesplatz zum Einsatz. Von dort hatte ein besorgter Bürger den Verdacht einer illegalen Hanfplantage gemeldet. Dieser Verdacht bestätigte sich recht schnell aufgrund des typischen Cannabiseigengeruchs im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses. Mit richterlicher Genehmigung erfolgte die Wohnungsöffnung. Hier konnte in einem separaten Raum eine professionell eingerichtete Hanfaufzuchtanlage vorgefunden werden. Da der dort...

  • Erfurt
  • 14.07.18
  • 958× gelesen
Amtssprache
Cannabispflanzen

Polizei findet Indooraufzuchtanlage für Hanfplanzen und weitere Meldungen der LPI Saalfeld vom 3. Mai

Hanfpflanzen sichergestellt Neuhaus-Schierschnitz, Landkreis Sonneberg: Diverse Drogen konnte die Sonneberger Polizei gestern in einem Mehrfamilienhaus in Neuhaus- Schierschnitz sicherstellen. Zeugen hatten am Nachmittag die Polizei informiert, als sie aus einem Kellerraum ungewöhnlich starke Gerüche bemerkten, die ihnen verdächtig vorkamen. Als die Beamten vor Ort eintrafen, erkannten sie die Düfte schnell als typischen Cannabisgeruch. Nach Einholung eines Durchsuchungsbeschlusses bestätigte...

  • Saalfeld
  • 03.05.17
  • 1.201× gelesen
Natur
Hanflabyrinth in Läwitz, Dr. Hans-Georg Pröckl
Pahren Agrar Kooperation.
6 Bilder

Mein Sommertipp 3 - Wohin in den Ferien? Heute: Nach Läwitz

Ich berausche mich im Hanf-Labyrinth - Marihuana und Haschisch im Überfluss: An der Straße von Pahren nach Läwitz, direkt am Thüringer Meer, traue ich meinen Augen nicht. Cannabispflanzen soweit ich blicke, kein Zaun und keine Polizei in der Nähe. Doch eine benebelnde Wirkung löst der Industriehanf nicht aus. Dafür kann sich der Besucher auf den Irrwegen im Hanf-Labyrinth berauschen. Die sind in diesem Jahr wichtigen deutschen Autobahnen nachempfunden. Und am "Randstreifen" findet der...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.07.16
  • 353× gelesen
Kultur
3 Bilder

Kann mehr als nur high machen - erstes Hanflabyrinth in Zeulenroda

Im Juli diesen Jahres öffnete das erste begehbare Hanflabyrinth in Zeulenroda seine Türen für neugierige Besucher. Diese, leider in Verruf geratene, Nutzpflanze kann mehr, als high zu machen und wurde bereits früher vielfältig genutzt - ob als Tee, in Schokolade oder die stabilen Hanffasern zur Verwendung in Textilien, Zellstoffen, Papier oder Seilen. Interessierte Gäste können allerhand Nützliches erfahren, begleitet vom typischen, wunderbar süßlichen Geruch der Hanfpflanze. Da es sich, wie...

  • Saalfeld
  • 15.10.15
  • 104× gelesen
Natur
19 Bilder

Zum Kiffen zu schade - Cannabis im Überfluss, aber nicht für einen Joint auf dem Acker in Zeulenroda

Berauschende Innovationen und Irrwege im Glückstaumel: Industriehanfanbau in Läwitz im Thüringer Vogtland 64 Hektar Hanf stehen am Zeulenrodaer Meer nahe Pahren. Von diesem Feld werden 450 Tonnen Hanfstroh geerntet und weiterverarbeitet. Größte Thüringer Hanfplantage mit 82,5 Millionen Pflanzen auf einem 33-Hektar-Feld in einem Ortsteil von Zeulenroda-Triebes entdeckt. Nein, das ist keine Polizeimeldung. Aber auch Kiffer brauchen sich ­keinerlei Hoffnung auf Tonnen von Gras zu...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 07.08.15
  • 1.028× gelesen
  •  18
Amtssprache

Hanfpflanzen, Marihuana und Crystal Meth bei 30-Jährigem in Bad Lobenstein gefunden

Verschiedene illegale Drogen stellte die Polizei am Dienstagabend (9.12.) bei einem jungen Mann aus Bad Lobenstein sicher. Der verdächtige Fußgänger fiel den Polizisten gegen 20.00 Uhr auf, als er unmittelbar vor dem Passieren einer Verkehrskontrollstelle eine Zigarettenschachtel fallen ließ. In der Schachtel fanden die Beamten der Thüringer Bereitschaftspolizei ein kleines Tütchen mit der synthetischen Droge Crystal. Aus diesem Grund untersuchten sie den jungen Mann nach weiteren...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 10.12.14
  • 370× gelesen
Leute

"Gras" geerntet

Professionelle Indoorplantage in Waltershausen||| Der Buschfunk hatte es vor mehreren Woche unüberhörbar berichtet, nun ist es offiziell: Nach etwa einem halben Jahr intensiver Ermittlungsarbeit schlug die Kriminalpolizei Gotha zu. In einem älteren Reihenhaus im Stadtkern von Waltershausen hatte eine kriminelle Bande von vietnamesischen Staatsangehörigen mit hohem technischem und organisatorischem Aufwand eine Plantage zur Aufzucht von Cannabis Pflanzen betrieben. Zum Zeitpunkt der...

  • Gotha
  • 08.03.12
  • 232× gelesen
  •  1
Politik
Die Landräte Sieghardt Rydzewski (l., Altenburger Land), Martina Schweinsburg (Greiz) und Frank Roßner (Salle-Orla) unterschreiben für die Fortführung des Bioenergieregion-Projektes.
14 Bilder

Bioenergieregion "Thüringer Vogtland" soll fortgeführt werden / Saale-Orla-Kreis und Landkreis Greiz holen Altenburger Land mit ins Boot

In der Bundesrepublik gibt es seit drei Jahren 25 so genannte Bioenergieregionen. Die Region "Thüringer Vogtland" mit dem Saale-Orla-Kreis und dem Landkreis Greiz ist eine davon. Unter Federführung der Pahren Agrar GmbH & Co. KG wurden in der „Bioenergieregion Thüringer Vogtland“ erfolgreiche Projekte umgesetzt. Verbunden damit ist eine Förderung, die am 31. Juli 2012 endet. Am 11. Januar haben die Landräte der Landkreise Altenburger Land, SOK und Greiz sowie die Vorsitzenden der drei...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 12.01.12
  • 368× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.