Alles zum Thema Hans Thiers

Beiträge zum Thema Hans Thiers

Kultur
Kriminalrat a. D. Hans Thiers mit seinem Verleger Michael Kirchschlager

Veranstaltungen im Januar und Februar 2019 in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld
Spektakuläre Kriminalfälle, Spielevormittag, Vorlesezeit

Passend zur dunklen Jahreszeit findet am 17.01.2018 um 19 Uhr in der Bibliothek eine kriminalistische Lesung statt. Kriminalrat a. D. Hans Thiers, ehemals Leiter der Morduntersuchungskommission im Bezirk Gera, stellt zusammen mit seinem Verleger, dem Historiker und Buchautor Michael Kirchschlager, das neue Buch „Serienmörder der DDR“ vor. Wie in seinen Büchern zuvor geht es dem Autor nicht vordergründig um Sensationslust. Seine 12 Fälle aus dem Zeitraum 1945 bis 1990 sind sorgfältig...

  • Saalfeld
  • 02.01.19
  • 45× gelesen
Kultur
Hans Thiers (l.) und sein Verleger Michael Kirchschlager.

Buchlesung in der Zeulenrodaer Bibliothek
Serienmörder der DDR

Der Erfolgsautor der beiden Bücher „Mordfälle im Bezirk Gera“ Hans Thiers spricht und liest zusammen mit seinem Verleger Michael Kirchschlager am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, um 19 Uhr in der Stadtbibliothek Zeulenroda-Triebesaus seinem neuen Buch „Serienmörder der DDR“. Beiden ist es gelungen, die Serienmörder der DDR erstmals in einem Buch zusammengefaßt darzustellen. In diesem Buch werden Ihnen grausame Mörderinnen und Mörder von1949 bis 1990 der DDR präsentiert. Diese kannten kein...

  • Zeulenroda-Triebes
  • 15.10.18
  • 276× gelesen
Kultur

Brahmenau 15.03.2017- „Die Nacht der Serienmörder“

Lesung mit Kriminalrat a.D. Hans Thiers über deutsche und thüringische Serienmorde Die Bücher über Morde aus Deutschland und der Osthüringer Region sind seit jeher beliebt und finden ein breites Lesepublikum. Der Verlag Kirchschlager aus Arnstadt, hat sich auf Kriminalgeschichte und die Herausgabe sogenannter Pitavals (Sammlungen historischer Kriminal- und Strafrechtsfälle) spezialisiert. Die Lesung “Die Nacht der Serienmörder” in Brahmenau im Haus der Generationen beginnt mit einer...

  • Gera
  • 07.03.17
  • 98× gelesen
Kultur
H. Thiers: Mordfälle im Bezirk Gera - II

Mordfälle im Bezirk Gera II – Autorenlesung mit Hans Thiers am 19.1.2016 in der Saalfelder Bibliothek

Schon vor knapp zwei Jahren waren die Stühle reichlich mit Besuchern gefüllt, als der ehemalige Leiter der Morduntersuchungskommission des Bezirkes Gera Kriminalrat a. D. Hans Thiers seinen ersten Band des Buches „Mordfälle im Bezirk Gera“ in der Stadt- und Kreisbibliothek vorstellte. Nun hat er seinen zweiten Teil herausgegeben und dieser ist nicht minder spannend und regionalgeschichtlich interessant. Beispielsweise wird von einem grausigen Mordfall in Könitz aus dem Jahr 1947...

  • Saalfeld
  • 04.12.15
  • 88× gelesen
Kultur
Ulrike Böhm

Autorenlesung, Schatzsuche und „Vorhang zu!“ - Frühjahrveranstaltungen in der Saalfelder Bibliothek

Für die ersten zwei Monate im neuen Jahr hält die Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld wieder ein interessantes Veranstaltungsprogramm bereit. Gleich zu nennen wäre für Erwachsene die Autorenlesung mit Kriminalrat a. D. Hans Thiers, der seinen zweiten Band „Mordfälle im Bezirk Gera“ am 19.1. um 19 Uhr in der Bibliothek am Markt, Eingang Brudergasse, vorstellt. Heiter dagegen geht es mit der Schriftstellerin Ulrike Böhm weiter, wenn sie am 23.2. um 19 Uhr aus ihrem Debütroman „Ein Engel...

  • Saalfeld
  • 04.12.15
  • 63× gelesen
Ratgeber
Verleger Michael Kirchschlager (links) bespricht mit Hans Thiers die bevorstehende Lesung.
3 Bilder

Drei zerstückelte Leichen im Garten. Mit Spannung erwarteter Band II von „Mordfälle im Bezirk Gera“ von Hans Thiers erschienen

Die älteren Einwohner von Könitz bei Saalfeld können sich noch erinnern. Dass Franz Schmidtke über Nacht von seiner Ehefrau, dem vierjährigen Stiefkind und der ebenfalls im Familienverband mitlebenden Schwiegermutter verlassen worden sein soll, wollte ihm keiner so richtig glauben. Sie wären in den Westen gegangen, beteuerte Schmidtke gegenüber den Ermittlern aus Saalfeld. Auch die Kripo schenkte der Geschichte vom schrecklichen Verlust wenig Glauben und nahm die Ermittlungen auf. Wie sich...

  • Gera
  • 27.10.15
  • 389× gelesen
Leute
Wie war das 1977 mit der Kindstötung eines Pädophilen im Geraer Stadtwald und 1979 mit der Transitleiche in Hermsdorf? Kriminalrat a.D. Hans Thiers liefert mit seinem Buch „Mordfälle im Bezirk Gera“ authentische Antworten bis ins kleinste Detail.
2 Bilder

Grauen und Tragödien. Kriminalrat a.D. Hans Thiers beschreibt in „Mordfälle im Bezirk Gera“ authentische Tötungsverbrechen

Ausverkauft. Ausverkauft. Ausverkauft. Kaum ist ein Termin für eine Buchlesung mit Hans Thiers bekannt, ohne dass er großartig beworben werden muss, sind die Plätze weg. Kein Wunder, der Geraer hat den Nerv der Leser getroffenen. Wenn er von drei Morden im kleinen Bürgel schreibt, dann ist kein Fakt davon erfunden. Oder von der Mutter in Neustadt an der Orla, die ihr eigenes Kind getötet hat. Wenn dabei jemand ein eiskalter Schauer den Rücken hinunterläuft, dann nicht nur, weil die Tat an sich...

  • Gera
  • 29.10.14
  • 1.384× gelesen
Kultur
Autorenlesung mit Kriminalrat a. D. Hans Thiers

Hexenblut und Krötenmilch – von Hexen, Rumpelstilzchen, dem kleinen Maulwurf und … Kriminalisten!

„Leseherbst“ in der Saalfelder Bibliothek vom 7. 10. bis 21.11.2014 So bunt wie der Herbst sind die diesjährigen Veranstaltungen für große und kleine Leseratten in der Stadt- und Kreisbibliothek Saalfeld. Für die ganz Kleinen bis 7 Jahre stellen Lesepaten ihre Lieblingskinderbücher vor. Wann? Immer, wenn es am ersten Dienstag eines jeden neuen Monats um 16 Uhr in der Kinderbibliothek heißt: „Vorhang zu!“. Aufgepasst Eltern: Das sind im Herbst der 7. Oktober und der 4. November....

  • Saalfeld
  • 19.09.14
  • 138× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.