HARZ...Berichte-und-Informationen

Beiträge zum Thema HARZ...Berichte-und-Informationen

Vereine
Bärlauchfreunde treffen sich
7 Bilder

Keine Knallerbse - sondern eine Frühlings-Platterbse

Die Wanderführergruppe Ilfeld/Wiegersdorf e.V. lud heute zu einer Bärlauchwanderung ein. Unsere "Kräuterhexe" I.Wittig begrüßte die Sammelfreunde und los ging es: an der Bere entlang zum Rosensteg - Richtung "Ochsenlioch". Im "Harzunger Hölzchen"- ein Ulmen/Eichenmischwald - gibt es ein Massenvorkommen von Bärlauch- man konnte es richtig riechen. Auf den Weg dorthin erfuhren wir viel Interessantes über die Pflanze "Bärlauch" als Gemüse/Gewürz/Heilpflanze. Bärlauch ist komplett essbar,...

  • Nordhausen
  • 06.04.12
  • 475× gelesen
  •  4
Kultur
Er kennt sich besonders gut aus in dieser Materie

Jede Menge tolle Pilze

Einige Mitglieder der Wanderführergruppe Ilfeld/Wiegersdorf e.V. haben heute auf dem Naturlehrpfad an der "Langen Wand" ein weiteres tolles Schild aufgestellt. Es stellt Pilze unserer Region dar. Wir freuen uns, dass dieses Schild noch pünktlich als Österüberraschung für unsere Gäste angebracht werden konnte. Unser Vereinsmitglied M. Hartmann beantwortet gern die Fragen zum Thema "Pilze unserer Heimat".

  • Nordhausen
  • 05.04.12
  • 174× gelesen
  •  12
Vereine
"Gustav Knotenstock" läd zum Wandern ein
8 Bilder

Erfolgreiches Jahr 2011 der WANDERFÜHRERGRUPPE Ilfeld/Wiegersdorf e.V.

Erfolgreiche Jahreshauptversammlung der Wanderführergruppe Ilfeld/Wiegersdorf e. V. Eine Jahreshauptversammlung ist für einen Verein die wichtigste Veranstaltung des Jahres. Von den 18 Vereinsmitgliedern waren 14 Mitglieder der Einladung gefolgt. Vier Mitglieder waren aus den verschiedensten Gründen entschuldigt. Mit einer über 2/3 Mehrheit war die Beschlussfähigkeit gegeben. Nach der Begrüßung folgte der Jahresrechenschaftbericht des Vorstandes, der Bericht des...

  • Nordhausen
  • 05.04.12
  • 249× gelesen
  •  4
Kultur
22 Kinder der Umweltschule Ilfeld auf den Weg zur Pflanzstelle
6 Bilder

3 Bäume -Wallnuss/Rosskastanie/Wildbirne werden gepflanzt

Ein gutes Team Mitglieder der Wanderführergruppe Ilfeld/Wiegersdorf e.V. und die Hortkinder der Umweltschule Ilfeld Ein kühler Apriltag, der 02.04.2012. 3 Bäume warten auf die Ferienkinder des Horts der Umweltschule Ilfeld. Es sind eine Walnuss, eine Rosskastanie und eine Wildbirne. Sie wurden mit weiteren Bäumen von der Staatlichen Forstbaumschule in Breitenworbis gesponsert. Hierfür ein großes „Dankeschön“. Heute ist Baumpflanztag gegenüber der „Langen Wand“ in Ilfeld. Gemeinsam...

  • Nordhausen
  • 02.04.12
  • 144× gelesen
  •  2
Kultur
Der Wegweiser zum Himmelreich
67 Bilder

Meine Sonntagstour: als Grenzgänger unterwegs.

Meine Sonntagstour, als Grenzgänger unterwegs. Mit der Sonntagstour, unterwegs im ehemaligen Grenzgebiet zwischen Ellrich und Walkenried. Heute wanderten wir in einer geschichtsträchtigen, geologisch- botanisch- interessanten Landschaft. Es ging in das Naturschutzgebiet des „Itel-Teiches“ und sein angrenzendes Waldgebiet. Dieses Gebiet und sein angrenzendes Umland haben seine ganz eigene Geschichte, dieses alles aufzuzeigen würde den Rahmen meiner Schilderungen um ein vielfaches...

  • Nordhausen
  • 01.04.12
  • 973× gelesen
  •  7
Vereine
18 Bilder

Rege Bautätigkeiten an der „Langen Wand“ in Ilfeld im Harztor

Rege Bautätigkeiten an der „Langen Wand“ in Ilfeld im Harztor Die Wanderführergruppe Ilfeld/Wiegersdorf e.V. ist in voller Aktion dabei die Sommersaison gut vorzubereiten. Es hat für den Verein keine Winterpause gegeben. Im Bergwerk wurde im Stollen 4 die Sohle ausgebaut um dieses interessante Stück des Bergwerks noch für die Befahrungen herzurichten. Eine provisorische Stromleitung wurde nun fest verlegt. Somit ist es jetzt möglich den Besuchern, mit Hilfe einer Speziallampe nun...

  • Nordhausen
  • 30.03.12
  • 341× gelesen
  •  10
Kultur
45 Bilder

Meine Sonntagstour zum Bärlauch

Meine Sonntagstour zum Bärlauch Auch das ist noch Südharz und Karstlandschaft, die Landschaft zwischen den Bergen und Nordhausen bzw. der Goldenen Aue. Heut war es sommerlich warm, also nur leichte Kleidung aber feste Schuhe einige Beutel ein Messer und mein Hund darf natürlich auch nicht fehlen und los ging es. Die Nebenstraße in Richtung Süden ins Gewerbegebiet, (eigentlich müsste es Solarzellen-Gebiet heißen oder ähnlich), runter, über die B4 den Radweg entlang ins Ochsenloch. Es sollte ja...

  • Nordhausen
  • 25.03.12
  • 674× gelesen
  •  16
Leute
Die Pinge Kalkofen
43 Bilder

Die Sonntagstour - Natur pur

Die Sonntagstour – Natur pur Natur pur zur Sonntagstour, könnte ich über unsere heutige Tour sagen. Eigentlich wollten wir im Harzvorland etwas unternehmen. Mein Freund aber hatte (Blut geleckt), denn er hatte in der letzten Woche eine zwar alte, aber starke Hirschstange gefunden, es war eine Abwurfstange von einem 14 Ender. So kam es das wir im Harz bei Stiege durch die Wälder streiften. Es war ein vielseitiger, erlebnisreicher, schöner Sonntagsausflug. Um 9,30 Uhr zog es uns in den Wald,...

  • Nordhausen
  • 18.03.12
  • 422× gelesen
  •  16
Vereine
Eingang Lange Wand
43 Bilder

Die "Lange Wand" in Ilfeld mit Nahtlosen Übergang vom Winter zum Frühling

Nahtloser Übergang von den Winterarbeiten zu den Sommerarbeiten Wir haben viel geplant; packen wir es an! Der Sohlenausbau in der Wasserstrecke ist abgeschlossen, und die Strecke kann nun trockenen Fußes befahren werden. Es war eine harte Arbeit den Schotter anzufahren und Steine rauszubringen, denn es waren Stufen und Gefälle zu überwinden. Deshalb konnte nur mit der Hälfte der Last gefahren werden. Erneuerung des Firstausbaues war notwendig geworden. ...

  • Nordhausen
  • 18.03.12
  • 389× gelesen
Kultur
MDR Aufnahmeteam im Südharzgelände
24 Bilder

Mit dem MDR unterwegs im Thüringer Südharz

Mit dem MDR unterwegs >im Thüringer-SüdharzThüringer Südharz< kann den Besucher auf kleinsten Raum sehr viel bieten. Bei diesem Überangebot war es nicht einfach eine Auswahl für die Sendung zu treffen. Aber auf den Punkt genau, werden diese Schönheiten am Sonnabend, den 24. März 2012 um 18.15 Uhr vom MDR Thüringen, ihnen direkt ins Wohnzimmer geliefert. Einen Tag lang durfte ich dieses Fernseh- Filmteam bei seiner Arbeit begleiten. Es ging gleich mit der Technik ins Gelände um höchst...

  • Nordhausen
  • 01.03.12
  • 686× gelesen
  •  14
Ratgeber
Gweo-Punkt Information zur Kelle in Appenrode am Ausgangspunkt
28 Bilder

Rund um die "Kelle" unsere Sontagstour

Rund um die „Kelle“ unsere Sonntagstour, von Appenrode zur Kelle über die Hügel nach Werna. Von Werna zum Osterfeuerplatz zur Jagdhütte ins Tal der Ellern, weiter im Tal abwärts nach Appenrode. Eine interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Tour. Hierbei ging es nicht nur auf Wegen sondern auch der Nase nach wie man so schön zu sagen pflegt. Bei Regen starteten wir und fuhren zum Friedhof in Appenrode auf den Parkplatz. Es ging die Platten und Feldstraße bis zum Waldstück in welchem...

  • Nordhausen
  • 26.02.12
  • 8.716× gelesen
  •  17
Leute
Mühlberg Niedersachswerfen
21 Bilder

Wandertag durch die Karstlandschaft der Gemarkung Harztor/Ellrich

Unser Sonntagsspaziergang durch die Karstlandschaft der Gemeinde Harztor. Vom Ortsteil Ilfeld über den Hummelkopf nach Niedersachswerfen, wo wir die Appenröderstraße überquerten und an Gärten vor bei den Mühlberg erreichten. Hier am Hang schlängelte sich ein schmaler Weg in Richtung Tanzteich. Am Weg schönes grünes Moos in verschiedenen Farben zwischen den Gipssteinblöcken. Es war ein sehr schöner Anblick, dass Moos auf und zwischen diesen weißen Gestein. Es ging weiter am Tanzteich vorbei...

  • Nordhausen
  • 20.02.12
  • 542× gelesen
  •  4
Ratgeber
Das Eis ist gebrochen
12 Bilder

Brechendes Eis auf der Behre

Vom Eise befreit . . . . . . Die fast zugefrorene Behre verliert ihren Eispanzer. Ob der Frühling nun bald kommen wird? Vor wenigen Tagen sah man dicke Eisschollen, welche sich zum Teil aufgetürmt und übereinander geschoben hatten. Nun ist das Eis gebrochen und das Flüsschen hat in der Mitte seinen freien Lauf. So kann die Wasseramsel auch wieder eintauchen in das Wasser. Nicht mehr lange und die Ränder sind dann auch vom Eise befreit.

  • Nordhausen
  • 17.02.12
  • 330× gelesen
  •  4
Ratgeber
3 Bilder

Große Fotovoltaikanlage geht in Ellrich im März ans Netz

Zweites modernes Kraftwerk geht im März ans Netz Ellrich. Die Grundstücksgesellschaft "Heliotron GmbH" aus Claußnitz in Sachsen erwarb fünf Hektar erschlossenes Land von der Stadt Ellrich und von der Kirche zu gleichen Teilen im Gewerbegebiet am Auwald. Darauf baute die Firma "Arctech" aus dem gleichen Ort bei Chemnitz für einen Investor seit Herbst 2011 eine große Fotovoltaikanlage. An der Walkenrieder Straße ist die Anlage nicht zu übersehen. 11 000 Solarmodule, jedes 1,55m mal 0,80m...

  • Nordhausen
  • 15.02.12
  • 271× gelesen
Leute
Der Katzenstein im Steinmühlental
29 Bilder

Zu Fuß durch den Winter im Südharz

Unser Sonntagsspaziergang! Unser Sonntagsspaziergang war mal wieder Spitze. Das Wetter war Super, die Landschaft abwechselnd, vielseitig und schön, bis hin zu einem schönen Erlebnis. Seht wie es heute wieder war. Die Natur kann man gar nicht so schön festhalten wie sie ist. Wir sagen uns immer raus in die Natur und dort was erlebt und wenn es auch nur die kleinen Schönheiten am Wegrand sind. Wir haben alles vor der Haustür und wissen oft nicht was wir für eine schöne Heimat und für ein...

  • Nordhausen
  • 12.02.12
  • 991× gelesen
Kultur
9 Bilder

V. Harzer Kulturwinter in Ilfeld/Wiegersdorf

V. Harzer Kulturwinter Erfolgreiche Veranstaltungen in Ilfeld zum V. Harzer Kulturwinter. In diesem Jahr standen zum Kulturwinter die Ilfelder Kirchen auf dem Programm. Die Geschichte und die Besonderheiten der Ilfelder Kirchen, lockten an beiden Tagen jedes Mal ca. 30 Zuhörer trotz grimmiger Kälte in die Kirchen. In Ilfeld war das Ziel die 1865 erbaute St. Georg Marien Kirche. Diese Kirche ist die dritte Ilfelder Kirche. Benannt nach...

  • Nordhausen
  • 09.02.12
  • 255× gelesen
  •  3
Vereine
Eingang Lange Wand
14 Bilder

Winterbaustelle "Lange Wand" in Ilfeld

Winterbaustelle „Lange Wand“ in Ilfeld So ein historisches Bergwerk, wie die „Lange Wand“ erfordert immer irgendwelche Arbeiten, welche erledigt werden müssen. Dieses wird in ehrenamtlicher Arbeit erledig, wo alle Mitglieder tatkräftig mit zufassen. Selbst unser Ältester, unser königlich, fürstlicher Bergmeister der Langen Wand, unser 80 zig jähriger Obersteiger Klaus Moldenhawer, lässt es sich nicht nehmen tüchtig mit Hand anzulegen. Selbst bei diesem Wetter wird fleißig gearbeitet....

  • Nordhausen
  • 08.02.12
  • 322× gelesen
  •  4
Leute
Winterspaziergang bei minus 11 C °
19 Bilder

Winterspaziergang

Ein echter Harzer friert nicht, sagten wir uns und zogen bei minus 12 C° los durch den Winterwald zum Carlsturm, wo wir zum Jahreswechsel waren. Klirrender Frost und Sonne, ein super Winterwetter. Am Anfang trafen wir kaum Leute. Das änderte sich jedoch, je näher wir unserem Ziel kamen. Eine Familie mit einem ca. drei jährigem Kind war mit dem Schlitten unterwegs. Hin und wieder kamen uns Skiläufer entgegen oder überholten uns. Kurz vor dem Carlsturm hörten wir Motorengeräusche, dann tauchte...

  • Nordhausen
  • 06.02.12
  • 288× gelesen
  •  10
Kultur
11 Bilder

Bergandacht und Fackelwanderung

Das Licht von "Mariä Lichtmess" hinaustragen in das Dunkel der Welt. Historisch untrennbar verbunden der christliche Glaube und der Bergbau. Gottes Schutz und Schirm und sein Segen auch im dunkel des Berges. Gebete vor und nach der Schicht, ohne Schichtsegen kein einfahren, und ohne sein Licht kann kein Bergmann einfahren in das Dunkel der Grube. Licht ist Hoffnung, Leben und Segen. Auch heute braucht der Bergmann den Segen, den Schutz und die Hoffnung, die Hoffnung auf das "Glück Auf"

  • Nordhausen
  • 04.02.12
  • 281× gelesen
  •  10
Ratgeber
5 Bilder

Kleiner Solar-Park bald in Betrieb

Neue Anlage noch nicht in Betrieb Ellrich. Ein Blick von den Gipsbergen über das sonnenüberflutete Südharzstädtchen zu den südlichen Ausläufern des Harzes lässt im Vordergrund die drei Hektar große Ein-Megawatt-Anlage erkennen, die bald für 250 Haushalte Strom produzieren soll. Noch müssen die letzten Endanschlüsse verlegt werden, welches bei den gegenwärtigen Minusgraden nicht so einfach ist. Die noch nicht umzäunte wertvolle Anlage wird rund um die Uhr von der Wach-und-Schließgesellschaft...

  • Nordhausen
  • 04.02.12
  • 391× gelesen
Vereine
Eingang ins Bergwerk "Lange Wand"
15 Bilder

Neuer Flyer für die "Lange Wand" in Ilfeld

Neuer Flyer für die „Lange Wand“ in Ilfeld Für das Besucherbergwerk „Lange Wand“ in Ilfeld gibt es ab heute neue Flyer. Diese aktuellen Prospeckte sind in einem Neuen Outfit gestaltet, abgestimmt auf die Angebote des montanhistorischen Bergwerks des Kupferschieferabbaues. Gestaltet mit dem Scherenschnitt und dem Logo des Harzer-Tourismus-Verbandes und dem Logo des Natur- und Geopark Thüringer Südharz, als Natur- und Tourismus- Partner. Dieser Anspruch voller Prospekt ist mit sehr vielen...

  • Nordhausen
  • 04.02.12
  • 402× gelesen
  •  8
Kultur
14 Bilder

Harzer Winterimpressionen

Mein Sonntagsspaziergang durch den Harzerwinterwald. Was man so rechts und links am Weg alles entdeckt. Eigentlich war etwas anderes geplant, aber es kam mal wieder anders. Da es um Mittag rum heller wurde und die Sonne versuchte durch die Wolken zu dringen, zog es mich hinaus in den Wald. Es war ein eigentümliches Wetter, etwas frostig, windstill aber merkwürdige Lichtverhältnisse. Die Sonne hing wie eine trübe Mondscheibe in den Wolken oder dem Hochnebel und verbreitete ein eigenartiges...

  • Nordhausen
  • 29.01.12
  • 278× gelesen
  •  2
Kultur
Dr.George erklärt den neuen Flyer
8 Bilder

Geopark neuer Flyer auf englisch

Neuer Flyer für den Geopark Harz und den Naturpark Thüringer Südharz Am Donnerstag, dem 26. Januar 2012, wurde der neue GEOPARK-FLYER der Landmarke 6 „Popperberg Tower“ in englischer Sprache eingeweiht und übergeben. Diese Übergabe und Vorstellung erfolgte durch Herrn Dr. George vom Regionalverband Harz e.V. und dem Nordhäuser Landrat Herrn Joachim Claus im Besucherbergwerk „Lange Wand“ in Ilfeld. Da die „Lange Wand“ gleich zwei Geotope aufweist und als besonderes Geotop ausgezeichnet...

  • Nordhausen
  • 26.01.12
  • 289× gelesen
  •  1
Kultur
7 Bilder

Winterliche Harzreise

- Der Harz – Thüringens Norden - Teil V - - Die I. Harzreise des „Malers Weber“ – Es war Ende November im Jahr 1777 , als ein 28 jähriger junger Mann, welcher am Hofe zu Weimar weilte, die Aufgabe zugeteilt bekam sich um die Bergwerke seines Herrn des Kurfürsten, Herzog Karl August von Sachsen – Weimar – Eisenach, zu kümmern. Es reifte in ihm der Plan in den Harz zu reisen, um die Bergwerke zu studieren. Darauf hin reiste der noch junge Maler Johann – Wilhelm Weber von Weimar aus in...

  • Nordhausen
  • 26.01.12
  • 249× gelesen
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.