Alles zum Thema Hass

Beiträge zum Thema Hass

Politik
Bild: MDR

Rechtsradikalismus
Die Story im Ersten: "Rechtsrockland"

Leipzig (ots) - Seit einigen Jahren steigt die Zahl rechtsextremer Konzerte in Deutschland deutlich an. Im Film "Rechtsrockland" analysieren die Autoren am Montag, 1. Oktober um 22.45 Uhr im Ersten die Netzwerke, die Neonazis in Thüringen, Deutschland und ganz Europa miteinander verbinden. Themar 2017: 6000 Neonazis aus ganz Europa marschieren in dem kleinen Südthüringer Ort auf. Es ist das größte Nazi-Festival in der Geschichte der Bundesrepublik. Vorbereitet wurde es von Thüringer...

  • Erfurt
  • 28.09.18
  • 86× gelesen
  •  1
Politik

Ein bisschen Hass muss sein
"Gesunder Hass"

Vor wenigen Tagen las ich in der Printversion des Allgemeinen Anzeigers über ein junges Musiker-Duo namens "Aika Akakomowitch". "Wir sind eigentlich eine Partyband [...]" "Der Spaß steht im Vordergrund und wir wollen niemanden runterziehen." [...] "Gegenüber Rassisten, Faschisten, aber auch Burschenschaften und ProloStudenten hegen wir einen gesunden Hass", ergänzt Sänger Benni. So Benni, und du legst also fest, welchen Personenkreis zu hassen gesund, ergo richtig und moralisch hochwertig...

  • Erfurt
  • 26.02.18
  • 30× gelesen
  •  2
Kultur
Martin Luther
7 Bilder

Eisenach: Zweitägiger Luthermarkt beschließt das Reformationsjubiläum
Luther geht

Mit einem mittelalterlichen Markttreiben und einem Programm aus Musik, Gaukelei, Puppen- und Stegreiftheater endet in Eisenach am 30. und 31. Oktober das Festjahr zum Reformationsjubiläum. Das Geschehen auf dem Schiffsplatz erinnert an den 500. Jahrestag des Anschlags der 95 Thesen von Martin Luther an die Tür der Schlosskirche zu Wittenberg.  Beim Eisenacher Thesenanschlag vor der Kirche St. Annen an der Katharinenstraße können alle Besucher des „Luthermarktes“ ihre eigene These zum Thema...

  • Eisenach
  • 25.10.17
  • 509× gelesen
Politik

Deniz Yücel: Ehrung für einen Deutschlandhasser

Deniz Yücel sitzt seit mehreren Monaten in der Türkei im Gefängnis. Nun wurde er vor gut 2 Wochen in Abwesenheit mit dem renommierten Theodor-Wolff-Preis gewürdigt. Die Jury wolle damit ein Zeichen für die Pressefreiheit setzen. Wer von denen aber, die Herrn Yücel so euphorisch hofieren, ist sich dessen Bösartigkeiten bewusst? Wenige nur werden Deutschland verachtenden Texte ein Begriff sein, ebenso wie die an Thilo Sarrazin Zeilen, in denen er ihm einen "zweiten Schlaganfall" wünscht. ...

  • Erfurt
  • 06.07.17
  • 337× gelesen
  •  4
Leute

Pegida: Warum Deppenlisten nicht zielführend sind

Die besinnliche Weihnachts- und Adventszeit gilt ja gemeinhin als eine familiäre Belastungsprobe. Mehr als sonst ist man geneigt, sich gegenseitig einmal vorzuhalten wie „Scheiße“ man sich findet. Dieses Jahr, so scheint es, sind mit Pegida große Teile der Gesellschaft von diesem Phänomen betroffen. Allerorten wird Position für oder gegen Pegida bezogen. Ein Facebook-„Freund“, ein Journalist und Blogger, der vor Jahren für seine Formulierung „Bratwurstjournalismus“ und der damit verbundenen...

  • Jena
  • 24.12.14
  • 221× gelesen
  •  1
Ratgeber

Hoffnung ist keine Strategie

Hoffnung ist keine Strategie ... vielleicht ist es vorbestimmt, vielleicht gewollt oder es ist einfach nur dumm gelaufen. Ein vierteljahrhundert Leben, reduziert auf ein bisschen Freiheit und viel eingesperrt sein. Zum Stark sein gezwungen, zur Brutalität genötigt. Gewalt buchstäblich in die Wiege gelegt bekommen, die Katastrophe vorgelebt. "... und ach welch' Glück geliebt zu werden, und Lieben, Götter, welch' ein...

  • Saalfeld
  • 25.11.14
  • 77× gelesen
Kultur

Gewalt ist Scheiße - Sie wollten schlichten, zeigten Zivilcourage und starben: Tuğçe in Offenbach (2014) Dominik Brunner in München (2009) Jonny K. (Jonny Deipabba) in Berlin (2012) - Es ist genug!

Resolution Keine Gewalt, Grobheit, Hartherzigkeit, Kompromisslosigkeit, Lieblosigkeit, Rücksichtslosigkeit, Unbarmherzigkeit, Erbarmungslosigkeit und Härte, von keinem, von keiner politischen Seite, von keinem Menschen: - in der Familie - an Kindern - an Mitmenschen - an der Umwelt - an Andersdenkenden - an Ausländern - an Flüchtlingen - in Pflegeheimen - in der Schule - auf Arbeit - in Moscheen - an Asylanten - unter Christen, Politikern, Fanatikern - in Syrien,...

  • Erfurt
  • 18.11.14
  • 306× gelesen
  •  2
Kultur

Filmvorstellung " BLUT MUSS FLIESSEN " in Anwesenheit des Regisseurs P. Ohlendorf

Undercover unter Nazis Am 19. Mai 2014 stellt Peter Ohlendorf seinen Film " BLUT MUSS FLIESSEN " im Cinema 64, in Sondershausen, vor. Die Vorstellung beginnt 20 Uhr , - der Eintritt ist frei -. Dieser Film wurde während der Berlinale 2012 mit dem alternaiven Medienpreis ausgezeichnet. Dieser Film wurde teilweise mit versteckter Kamera gedreht und zeigt ein genaues Bild der Aktivitäten der " Nazis" , nicht nur in den eigenen Reihen sondern auch mitten in unserer Gesellschaft. Sie...

  • Sondershausen
  • 13.05.14
  • 151× gelesen
Kultur
Zerbrochenes herz.

Wie „tötet“ man eine Liebe?

Wie „tötet“ man (s)eine Liebe? Ein Traum, ein Leben, eine Liebe! Verzehrt, verkehrt, verdreht, vertieft. Ein Mensch, eine Seele im Gefühls-Getriebe, besiegelt, gelebt, geliebt, verbrieft. Ein Hadern, ein Nehmen, ein Geben! Vergällt, verfärbt, vergebens, verloren? Ein Rad, eine Kurbel, ein Segen, geblufft, gespielt, gehört und erkoren. Und wie tötet man eine Liebe? Durch Vernunft, Einsicht, Spiel, durch Vergeben, Vergessen, Hiebe, durch Lüge, Theater und ohne...

  • Erfurt
  • 20.07.12
  • 353× gelesen
  •  3