Alles zum Thema Haustiere

Beiträge zum Thema Haustiere

Leute
"Onkel Jürgen" - ein Findelkind hat ein neues zu Hause gefunden am 20.8.2017 !
5 Bilder

"Onkel Jürgen" - ein Findelkind hat ein neues zu Hause gefunden !

"Onkel Jürgen" - ein Findelkind hat ein neues zu Hause gefunden ! Einsam und allein lief er ein paar Tage im Dorf herum, bis sich meine Tochter "erbarmt" hat und ihn adoptiert hat ! Nach längeren Nachfragen weiß niemand wo oder woher er gekommen ist, nun hat er sich inzwischen schön ein gelebt,er ist sehr zutraulich und vorallem schon Stubenrein - unsere Enkel waren natürlich sehr begeistert von dem neuen Hausbewohner ! Ich werde natürlich ein neue Serie machen so wie damals von...

  • Artern
  • 26.08.17
  • 31× gelesen
Ratgeber
Tina - Die Chinaseuche, RHD2 hat bei uns zugeschlagen und meinen Enkel ihre geliebten Kaninchen hingerafft - 2.8.2017 !
3 Bilder

Die Chinaseuche, RHD2 hat bei uns zugeschlagen und meinen Enkel ihre geliebten Kaninchen hingerafft !

Eine der gefährlichsten Kaninchenseuchen ist der RHD-Virus, er führt bei nahezu 100% der betroffenen Kaninchen zum (meist plötzlichen) Tode. Gestern sind "Bibi,Tina und Charlie" plötzlich ins Regenbogenland gehoppelt, aber leider sind es nicht die einzigen,im Dorf alleine sind es fast einhundert und in den umliegenden Dörfern sind ganze Bestände betroffen ! Habt Ihr auch schon von solchen Fälle in eurer Nähe gehört ??? Erste Auffälligkeiten sind meist plötzlich verstorbene,...

  • Artern
  • 07.08.17
  • 278× gelesen
  •  2
Amtssprache

Polizeibericht der Landespolizeiinspektion Saalfeld vom 2. April, 7.30 Uhr - Haustiere wecken Bewohner wegen eines Feuers

Bewohner konnten rechtzeitig evakuiert werden Wurzbach. Saale-Orla-Kreis: Wegen der Unruhe ihrer Haustiere wurde eine 58-jährige Mieterin eines Mehrfamilienhauses in der Straße Oßlaberg gegen Mitternacht geweckt. Grund für das Anschlagen der Tiere war ein Brand und die bereits verqualmte Wohnung der 58-Jährigen. Das Feuer war aus bisher unbekannter Ursache im Bad der Wohnung im Erdgeschoss ausgebrochen. Einige der 10 Hausbewohner mussten von der Feuerwehr und anderen Helfern erst noch...

  • Saalfeld
  • 05.04.13
  • 352× gelesen
Ratgeber
Schützens- oder vernichtenswert: Stadttauben

Stadttauben: Vernichtenswerte fliegende Ratten oder zum Stadtbild gehörend?

Ein Thema, das polarisiert. 500 Millionen Stadttauben soll es weltweit geben. Tauben zählten schon immer zum Stadtbild. Mit der nach dem 2. Weltkrieg explosionsartig gestiegenen Population ist die Toleranz gegenüber diesen Tieren gesunken. Die einen halten sie für schützenswerte Kreaturen, für andere sind es einfach nur die Ratten der Lüfte. Kein anderes Tier ist so symbolträchtig wie die Taube. Wohl jeder kennt den Begriff Turteltaube. Seit 1949 ist die Taube als Friedenstaube das Symbol...

  • Gera
  • 27.02.13
  • 272× gelesen
  •  8
Natur
37 Bilder

Auge in Auge. Tierpark Gera lockte 2011 deutlich mehr Besucher. Tierbestand weiter aufgefrischt – Auch mehr Fahrgäste bei Parkeisenbahn

Der Geraer Tierpark lockte im vergangenen Jahr deutlich mehr Besucher an. Mit fast 103.200 großen und kleinen Gästen kamen rund 7.800 mehr als im Jahr zuvor. Ein deutliches Plus verzeichnete auch die Parkeisenbahn. Nutzten sie 2010 annähernd 32.000 Gäste für eine Fahrt durch den Martinsgrund, waren es im vergangenen Jahr rund 5.000 mehr. Diese positive Bilanz konnte der Fachdienst Kultur ziehen. Damit ist der Tierpark eine der beliebtesten Freizeiteinrichtungen der Otto-Dix-Stadt. Besonders...

  • Gera
  • 06.01.12
  • 747× gelesen
  •  30
Politik
Dank eines Mikrochips konnte Tierheimleiterin Bärbel Zimmer die Schäferhündin Tina schnell ihren Besitzern zuordnen und zurückgeben. Leider ließen bisher nur wenige Hundebesitzer ihre Vierbeiner „chippen“ und registrieren.

Ab September gilt Chippflicht für alle Thüringer Hunde

Ab 1. September tritt eine Chippflicht für Hunde in Thüringen in Kraft. Sechs Monaten haben Tierhalter Zeit ihren Vierbeinern einen Mikrochip einsetzen zu lassen auf dem, eine dem Hund zugeordnete Nummer, hinterlegt ist, die sich elektronisch auslesen lässt. Mittels einer zentralen Datenbank kann über die Kennnummer Name, Adresse und Telefonnummer des Halters ausfindig gemacht werden. Der etwa Reiskorn-große Chip wird dem Hund eingespritzt. Eine Maßnahme, die jeder Tierarzt ausführen kann...

  • Gera
  • 24.08.11
  • 5.718× gelesen
  •  2
Ratgeber

Seltsame Brutpflege der einiger Barsche aus dem Tanganjikasee

Die Balz und der Ablaichvorgang sind bei Maulbrütern aus den ostafrikanischen Seen ein sehr imposantes Schauspiel. Wie der Name schon sagt, brüten die Elterntiere ihre Eier im Maul (meist das Weibchen) aus. Das Männchen wählt in seinem "Revier" einen geeigneten Platz aus, meist eine ebene Fläche oder er gräbt sich eine Kuhle bis zur Grundscheibe des Aquariums. Dorthin lockt er das auserkohrene Weibchen, indem er sich quer vor sie stellt und ihr zitternd seine Afterflosse presentiert....

  • Erfurt
  • 27.05.11
  • 1.071× gelesen
  •  4