Alles zum Thema Heidecksburg

Beiträge zum Thema Heidecksburg

Kultur
Dr. Christina Meißner (rechts im Bild) als Teilnehmerin des Barockfestes auf Schloss Heidecksburg.

Barockfest ist ein touristisches Highlight für Rudolstadt
Kulturelles Angebot macht Rudolstadt interessant

Interview mit Frau Dr. Christina Meißner zum Barockfest auf Schloss Heidecksburg Frau Dr. Meißner Sie sind seit Jahren Gast bei vielen barocken Veranstaltungen bundesweit und natürlich auch des Barockfestes auf Schloss Heidecksburg. Was fasziniert Sie besonders an Schloss Heidecksburg? Seit dem 22. Dezember 2018 ist die bezaubernde Ausstellung „Rococo en miniature“ auf der Heidecksburg in Rudolstadt um ein Exponat reicher. Immer wenn ich in dieser Ausstellung bin, führe ich doch stets mich...

  • Saalfeld
  • 12.02.19
  • 69× gelesen
  •  1
Kultur
Fürst Friedrich Anton zu Schwarzburg-Rudolstadt mit Gemahlin Christine und Hofmarschall Rudolf von Schwatzburg
4 Bilder

Barockevent der Extraklasse 2019 auf Schloss Heidecksburg startet Vorbereitung
Fürstlicher Barockball und höfische Festkultur in märchenhaft malerischer Kulisse

Schloss Heidecksburg/Rudolstadt. Die einzigartigen Barockfeste des Residenzschlosses Heidecksburg zu Rudolstadt gelten als exklusiver Geheimtipp und ziehen seit Jahren die internationale Fangemeinde des Rokoko magisch an. Im nächsten Jahr öffnen sich am zweiten Septemberwochenende wieder die Tore des Schlosses und weiterer Veranstaltungsstätten zu diesem barocken Event der Extraklasse. „Das schönste Barockfest Deutschlands" Die aus allen Teilen Deutschlands, der Schweiz, Spanien,...

  • Saalfeld
  • 30.11.18
  • 39× gelesen
Kultur
Maximilian Merkel als Hofmarschall Rudolf von Schwatzburg vom "theater-spiel-laden Rudolstadt e.V." und Annett Jahn als Herzogin Grundelinde vom Verein ”Barock in Dresden e.V.” verkörpern die bekanntesten Figuren der Miniaturausstellung ”Rococo en miniatur” und begeisterten bereits in den vergangenen Jahren die Barockfestgäste.
6 Bilder

Stadt Rudolstadt lädt zum 8. Barockfest in malerisch märchenhafter Kulisse
Barockevent der Extraklasse auf Schloss Heidecksburg zu Rudolstadt

Schloss Heidecksburg/Rudolstadt. Die einzigartigen Barockfeste in der malerischen Kulisse des Residenzschlosses Heidecksburg zu Rudolstadt gelten als exklusiver Geheimtipp und ziehen seit Jahren die internationale Fangemeinde des Rokoko magisch an. In diesem Jahr öffnen sich am dritten Septemberwochenende wieder die Tore des Schlosses zu diesem barocken Event der Extraklasse. ". . . eines der schönsten Feste Deutschlands"Die aus allen Teilen Deutschlands und darüber hinaus erwarteten Gäste...

  • Saalfeld
  • 31.07.18
  • 247× gelesen
Kultur
Dr. Daniela Danz ist Leiterin des Schillermuseums in Rudolstadt.
4 Bilder

Menschen
Wie sich die Thüringerin Daniela Danz um Kunst und Kultur verdient macht

Gedichte, Schiller und der Samowar des Zaren - Dr. Daniela Danz, Leiterin des Schillerhauses in Rudolstadt, hat dieses Jahr noch viel vor. Spannend wird es im September, wenn die Ausstellung zum 230. Jubiläum des Kennenlernens von Goethe und Schiller auf der Heidecksburg eröffnet wird. Die Akademie der ­Künste in Berlin verleiht jährlich Preise an Literaten, Musiker, Architekten, Vertreter von bildender und darstellender Kunst sowie Bau-, Film- und Medienkunst. 1948 stiftete der Berliner...

  • Jena
  • 12.06.18
  • 187× gelesen
Kultur
Blick in das Zeughaus: Im Zeughaus auf Schloss Schwarzburg wird den Besuchern die original erhaltene fürstliche Waffensammlung an ihrem historischen Standort präsentiert. Die Sammlung ist einzigartig im deutschsprachigen Raum. Sie wurde seit dem 18. Jahrhundert als Schausammlung der Fürsten von Schwarzburg-Rudolstadt angelegt.
8 Bilder

Fürstliche Erlebniswelten als Einladung ins Schwarzatal
Historische Waffensammlung kehrt ins Zeughaus zurück

Zeughaus Schwarzburg ist ab Samstage wieder zugänglich Von Andreas Abendroth Am Samstag, 12. Mai 2018 werden die „Fürstlichen Erlebniswelten“ auf Schloss Schwarzburg eröffnet. Damit kehrt nach rund 80 Jahren auch die kostbare Waffensammlung der Schwarzburger Fürsten an ihren Stammsitz in das Zeughaus zurück. Über elf Jahre haben der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, das Thüringer Landesmuseum, die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten sowie der Förderverein Schloss Schwarzburg – Denkort der...

  • Saalfeld
  • 08.05.18
  • 378× gelesen
Kultur
Im Spiegelkabinett des Schlossmuseums der Heidecksburg Rudolstadt ist dieses prächtige Deckengemälde zu bewundern.
3 Bilder

Serie Hohe Kunst
Ornamentales Kunstwerk im Spiegelkabinett der Heidecksburg

In der Rudolstädter Heidecksburg befindet sich ein vom Fußboden bis zur Decke prächtig ausgestattetes Spiegelkabinett aus der Zeit des Spätbarock. Dieses ließ Anna Sophia von Schwarzburg-Rudolstadt (1670  - 1728) etwa um 1720 errichten. Dieser Raum diente zur Präsentation ihrer wertvollen Schätze, vornehmlich der Porzellane und Gläser. Die Ausstattung des Raumes ist noch original erhalten, heute natürlich restauriert. Die Decke beeindruckt mit einer prachtvollen Gestaltung und ist mit...

  • Saalfeld
  • 09.01.18
  • 91× gelesen
Kultur
Blick in den prunkvoll ausgestatteten Großen Festsaal von Schloss Heidecksburg.
7 Bilder

Serie Mein Museum
Zeitreise in die Welt des Barock

"Das prachtvollste Thüringer Barockschloss, die Heidecksburg, befindet sich in Rudolstadt. Die Fest- und Wohnräume der Fürsten haben ihren einstigen Charme bis heute nicht verloren", erklärt Jeanette ­Lauterbach, wissenschaftlicheMitarbeiterin, Heidecksburg Rudolstadt.  Was gibt‘s Musehenswertes? Die Heidecksburg ist das prachtvollste Thüringer Barockschloss aus dem 18. Jahrhundert – das ehemalige Residenzschloss der Fürsten von Schwarzburg-­Rudolstadt. Zu sehen sind heute noch die...

  • Saalfeld
  • 09.01.18
  • 315× gelesen
Kultur
23 Bilder

Heidecksburg, Rudolstadt - 6. BR-Treffen

6. BR-Treffen Der Schluss unserer Reise war der Besuch der Heidecksburg in Rudolstadt. Hier ein paar Impressionen aus meiner Sicht. Der Tag war ganz schön anstrengend, besonders für meine Enkeline. Aus diesem Grund hatten wir uns die Miniaturen-Ausstellung nicht angesehen. Eigentlich schade. Aber meine Lina war im Auto gleich eingeschlafen. Alles in allem war es ein schöner Tag. Das Wetter hatte auch mitgespielt. Und natürlich einen großen Dank an Gunter und Uwe für die Organisation...

  • Saalfeld
  • 16.05.17
  • 90× gelesen
  •  3
Leute
Die Heidecksburg - Symbol und Wahrzeichen von Rudolstadt.
6 Bilder

Sommers Rudelschtadt - Wie Mundartdichter Anton Sommer in seiner Heimat Rudolstadt geehrt wird

Er liebte nur einen Sommer, dann nahm er die Dame seines Herzens mit nach Weimar. Aber um Friedrich Schiller geht's jetzt gar nicht, wenn sich Rudolstadt auch gern mit dem berühmten Dichter schmückt. In der Stadt verwurzelt hingegen war Mundartdichter Anton Sommer, der nicht nur seine Stadt, sondern auch den Christstollen liebevoll auf die mundartliche Schippe nahm. Dafür, dass Rudolstadt mit Friedrich Schiller lockt, hat D’r Altschtädter alias Gunter Linke ja Verständnis. Wer schmückt sich...

  • Saalfeld
  • 25.11.16
  • 636× gelesen
Kultur
Adolf Friedrich war zu Lebzeiten stadtbekannt in Rudolstadt..
2 Bilder

Der Urtyp: Adolf Friedrich war Maler mit Leidenschaft und tauschte aus Geldmangel Bilder gegen neue Farbe

Zwischen Adolf Friedrich und Christiana Bärwolf liegen drei Generationen. Sie ist ein Nachfahre des Malers, der schon zu Lebzeiten ein Rudolstädter Urtyp war. Christiana Bärwolf setzt sich aktiv dafür ein, dass Adolf Friedrich nicht in Vergessenheit gerät. Ab 22. Januar gibt es eine Ausstellung in der KulturDiele Rudolstadt. Christiana Bärwolf blickt aus ihrem Wohnzimmerfenster: Bäume, Häuser und die Dächer der Stadt liegen ihr zu Füßen. Fast majestätisch erhebt sich im Hintergrund das...

  • Saalfeld
  • 19.01.16
  • 643× gelesen
Kultur
Die Heidecksburg ist Dreh- und Angelpunkt der Barocktage in Rudolstadt.

Rudolstadt als kulturpolitisches Zentrum - Am Wochenende finden hier die Barocktage Mitteldeutschlands statt

Heute bleibt dem sechsjährigen Georg keine Zeit, um Kind zu sein. Die nächsten Stunden wird der Junge wohl am Klavier verbringen müssen. Da kennt sein Vater, Komponist Georg Gebel der Ältere, keine Gnade. Längst sind er und sein "gezüchtetes" Klavier und Orgel spielendes Wunderkind in der feinen Gesellschaft in aller Munde. Gut 14 Jahre später kann Gebel Junior erste große Kompositionen vorweisen. Seine Lebensstellung findet er schließlich 1746 in Rudolstadt, wo er sich zunächst...

  • Arnstadt
  • 13.05.15
  • 206× gelesen
  •  2
Kultur
Der Schalk war (fast) immer dabei: Hannes Grübler leitete bis Ende 2014 das Mandolinenorchester Rudolstadt.

Rudolstadt: Gestern lebte Hannes Grübler noch einmal auf, als sein Mandolinenorchester für ihn spielte

Hannes Grübler, der ehemalige musikalische Leiter des Mandolinenorchesters Rudolstadt, hätte sich gefreut, wenn er gesehen hätte, dass das Frühlingskonzert seines Orchesters wieder einmal ausverkauft war. Vielleicht hat er es ja auch gesehen, denn das Dach des Veranstaltungsortes - Porzellanmanufaktur Rudolstadt-Volkstedt - besteht aus Glas. Leider konnte Hannes nicht dabei sein: einen Tag vor Heiligabend 2014 ist er überraschend verstorben. Deshalb wurde aus dem Frühlingskonzert ein...

  • Arnstadt
  • 22.03.15
  • 252× gelesen
  •  1
Ratgeber
2 Bilder

Nur eine Frage: Seit wann essen wir mit der Gabel?

Es antwortet Kathrin Stern, Museumspädagogin im Thüringer Landesmuseum Heidecksburg in Rudolstadt. Sie kennt sich mit den herrschaftlichen Tafelsitten aus. Erst ab dem 16. Jahrhundert hatte jede Person an einer herrschaftlichen Tafel auch eine eigene Gabel beim Gedeck liegen. Zuvor wurde nur mit einem Messer und den fünf Fingern der rechten Hand gegessen. Über die Einführung der Gabel am französischen Königshof gibt es unterschiedliche Angaben in den historischen Quellen. Bereits Katharina...

  • Saalfeld
  • 26.01.15
  • 148× gelesen
Kultur

Barockfest Heidecksburg 2014 - Der Film

Was lange währt, wird endlich gut. Nachdem es schon die Einblicke ins 7. Barockfest auf Schloss Heidecksburg gab, ist es vollbracht, der Film zum 2014er Barockfest auf der Heidecksburg, dem Residenzschloss Rudolstadts ist fertig geworden und kann nun endlich angeschaut werden. Hier die offizielle Pressemitteilung des Veranstaltungsbüros "Andreas Dornheim" Heidecksburger Barockfest als farbenprächtige Filmkulisse Rudolstadt. Das diesjährige Barockfest in der malerischen...

  • Saalfeld
  • 19.11.14
  • 144× gelesen
  •  2
Kultur
Nur wenige der Kunstwerke von Joan Sallas sind nicht vergänglich, wie die Nachbildung eines Adlers von 1629 - symbol für die Habsburgischen Gäste.
7 Bilder

Hier sitzt jede Falte: Der bekannteste Serviettenfaltmeister Joan Sallas ist jetzt Thüringer

Joan Sallas sagt: „Ich bin ein Falter.“ Fliegen kann der Wahl-Thüringer nicht. Auch sonst hat er wenig gemeinsam mit dem gleichnamigen Insekt. Seine geschickten Fingern zaubern allerdings wunderschöne Schmetterling aus Stoff und Papier - oder auch eine Seerose, Lilie, Hecht, Schildkröte, Mütze oder einen Obelisk. Joan Sallas ist der bekannteste Serviettenfaltmeister der Welt, der sein neues Zuhause in Weimar gefunden hat. Die meist vergänglichen Kunstobjekte des Faltkünstlers haben schon...

  • Saalfeld
  • 01.07.14
  • 2.696× gelesen
  •  5
Kultur
Achtung, jetzt wird gezupft.
7 Bilder

Eine Frage des Taktes: Das Mandolinenorchester Rudolstadt probt für große Auftritte zum Tanz- und Folkfest

"Wir beginnen mit dem ersten Teil, damit wir in das Stück kommen! Habt ihr alle 'Belle Castilane'?" Und nach den ersten Akkorden anerkennend: "Das klingt doch gar nicht schlecht." Das Mandolinenorchester Rudolstadt www.mandolinenorchester-rudolstadt.de bei der wöchentlichen Probe. 13 Musiker haben sich eingefunden. Die Sommerversion seiner Truppe, kommentiert Dirigent Hannes Grübler lachend. Bei Vollbesetzung spielen hier knapp 40 Musiker. Viel Zeit zum Reden hat der musikalische Leiter heute...

  • Arnstadt
  • 18.06.14
  • 271× gelesen
  •  4
Kultur
Dietmar Görgmaier zeigt auf die aufwändige Stickerei auf einem Toravorhang aus kardinalrotem Seidensamt.
5 Bilder

Religion in Samt und Seide: Kleine Synagoge Erfurt zeigt wertvolle jüdische Betutensilien

Rudolstadt/Erfurt. Ein wenig paradox ist das schon: Die Heidecksburg www.heidecksburg.de in Rudolstadt hält seit dem 1. Weltkrieg wertvolle synagogale Textilien (jüdische Gebetsutensilien) www.erfurt.de unter Verschluss, weil es dort keinen Gebetsraum gibt, um sie dauerhaft auszustellen. Erfurt hat sogar eine Synagoge, aber keinerlei Ausstattung.Der promovierte Dietmar Görgmaier ist Vorsitzender des Fördervereins „Alte & Kleine Synagoge“ jüdisches-leben.erfurt.de und hat dieses Paradoxon...

  • Arnstadt
  • 02.04.14
  • 419× gelesen
  •  2
Kultur
Eileen Ludwig, FSJler im Schlossmuseum Heidecksburg, zeigt einen prunkvollen Caroussellschlitten aus der Zeit von Johann-Friedrich von Schwarzburg-Rudolstadt (1721-1767), der für Lanzenspiele im Schnee genutzt wurde.

Winter bei Hofe: Prunkvolle Geschenke für den Prinzen

Im Winter vertrieben sich die Adligen auf Schloss Heidecksburg gern bei Spielen die Zeit im Schnee. „Besonders begehrt waren zu der Zeit Johann Friedrich von Schwarzburg-Rudolstadt (1721-1767) Lanzenspiele im Schlosshof. Bei diesen hatten die Damen des Hofes mit angelegter Lanze einen Kranz oder Ring zu treffen, der an einem Seil zwischen zwei Stangen angebracht war. Die Dame saß im Schlittenkasten, während hinter ihr der Kavalier von der Sitzpritsche aus das Pferd lenkte“, erzählt Jeanette...

  • Saalfeld
  • 11.12.13
  • 156× gelesen
  •  1
Amtssprache

Nachrichten aus der Region

Unterstützung für Tschernobyl-Kinder GORNDORF. Am 29. Juni findet in der Zeit von 9 Uhr - 19 Uhr im Möbelaktionsmarkt in Saalfeld-Gorndorf ein Hausflohmarkt statt: Deren Erlös kommt den Tschernobyl-Kindern während ihres Erholungsaufenthaltes in Saalfeld im Sommer zugute. Einfach nicht mehr benötigte Gegenstände aus dem Haushalt mit „für Kinder von Tschernobyl“ gennzeichen und im Möbelaktionsmarkt in der Albert-Schweitzer-Strasse 132 abgeben. Dorfplatz feierlich eingeweiht AUE AM BERG....

  • Saalfeld
  • 27.06.13
  • 104× gelesen
Kultur
Annette Börger mit den druckfrischen Flyern zum Sommertheater. Foto: Claudia Leutemann
2 Bilder

Rudolstädter Sommertheater: Frauen sind in fast allen Lebenslagen sensibler als Männer oder raffinierter…

Frauen sind in fast allen Lebenslagen sensibler als Männer oder raffinierter… Das Rudolstädter Sommerthetaer / Im Gespräch mit Annette Börger vom Thüringer Landestheater RUDOLSTADT. Seit Jahren begeistert immer wieder das Sommertheater des Thüringer Landestheaters der Schillerstadt Besucher aus nah und fern. Und immer lassen sich die Theatermacher für das Open-Air-Event ein ganz besonderes, oftmals ausgefallenes Stück, einfallen. Aufführungen, bei denen die Darstellern und Akteuren auf...

  • Saalfeld
  • 11.06.13
  • 297× gelesen
Kultur
Florentine (re) hat eifrig an der Gestaltung des Kindermuseumsführers mitgearbeitet. Gemeinsam mit Freundin Stine präsentiert sie ihre Seite in der Broschüre. Foto: Andreas Abendroth
11 Bilder

Schloss Heidecksburg: Ein Museumsführer von Kindern für Kinder

Von Kindern für Kinder Ein Museumsführer durch das Naturhistorische Museum Von Andreas Abendroth RUDOLSTADT. „Das ist die Seite mit meinem Bild“, sagt voller Stolz die 11jährige Florentine Phiel. Danach nimmt sie, gemeinsam mit ihrer Freundin Stine, auf dem Löwen im Eingangsbereich des Schlosses Heideckburg Platz. Für ein Foto. Voller Lob für das neue Druckwerk sind auch Eltern und interessierte Bürger. In einem halben Jahr wurde der Kindermuseumsführer erstellt. „Es ist toll, dass...

  • Saalfeld
  • 12.12.12
  • 387× gelesen
Leute
3 Bilder

Moderne Chevaliers - Die Ritter von der Heidecksburg

Moderne Chevaliers Mittels Ritterschlag wird man in den edlen Stand erhoben Von Andreas Abendroth RUDOLSTADT. Es gibt sie noch, moderne Ritter. Nein, sie kämpfen nicht wie im Mittelalter hoch zu Ross, mit Schwert und Streitaxt, um Frauen, für den König und Lorbeeren, sondern sie setzen sich für die Erhaltung des Schlosses Heidecksburg ein. Ein Wegbereiter auf dem Weg zur Ritterschaft ist der Schwarzaer Andreas Dornheim. „Die edle Ritterschaft des Schlosses Heidecksburg zu...

  • Saalfeld
  • 05.09.12
  • 476× gelesen
Politik

Ansichtssache: Völkerverständigung

Völkerverständigung Das TFF Rudolstadt ist das größte Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands. Für vier Tage haben sich in der vergangenen Woche Musiker, Künstler, Menschen aus aller Herren Länder in der thüringischen Stadt unter der Heidecksburg eingefunden. Unterschiedliche Kulturkreise und Religionen trafen hier aufeinander. Und, es war ein friedliches Miteinander. Sprachbarrieren wurden überwunden, die Glaubenseinstellungen des Gegenübers wurden respektiert. Hier wurde...

  • Saalfeld
  • 18.07.12
  • 236× gelesen
  • 1
  • 2