Alles zum Thema Heiligenstadt

Beiträge zum Thema Heiligenstadt

Sport

Neuer Rehasport-Kurs im Sportzentrum Ken Budo

Ab dem 5. November bietet das Sportzentrum Ken Budo Heiligenstadt als Übungsstätte des Rehasportverbandes ,,Reha-Sport-Bildung e.V.'' einen neuen Kurs für Krankheitsbilder im Bereich Orthopädie an. Dieser Kurs wird von der gesetzlichen Krankenkasse oder auch Rentenversicherung übernommen. Interessenten können mit Kräftigung, Mobilisation und verschiedenen Bewegungsformen ihr Wohlbefinden sowie die Konstitution verbessern. Der Kurs findet ab dem 05.11.2018 immer montags von 10:30-11:15 Uhr im...

  • Heiligenstadt
  • 26.09.18
  • 24× gelesen
Kultur
8 Bilder

Heiligenstadt aktuell
Buchvorstellung: "Eichsfeld - Fotoschätze aus den 70ern und 80ern"

Am 25. September stellte Dr. Torsten W. Müller vor einem breiten Publikum im Gemeindesaal der Heiligenstädter Ägidienkirche seinen letzten Teil der Triologie „Das Eichsfeld in Farbe“ vor. In diesem Buch zeigt Dr. Müller Fotoschätze aus den 70ern und 80ern Jahren, untergliedert in Großindustrie, Landwirtschaft, Lebenswelt, Grenze, Ideologie, Katholizismus und Revolution. Jede Abbildung wurde vom Autor kommentiert und mit geschichtlichen Daten versehen. Das Buch erschien im Sutton - Verlag und...

  • Heiligenstadt
  • 26.09.18
  • 141× gelesen
Sport

Sportler mit Handicap präsentieren Karate

Anlässlich des diesjährigen Raphael Familienfestes in Heiligenstadt war auch der Karateverein Ken Budo Heiligenstadt e.V. vertreten. Die Trainingsgruppe der Menschen mit Handicap durfte ein paar Einblicke in die Sportart Karate geben. Die Karateka unter der Leitung von Dr. Michael Schorr zeigten sich motiviert und präsentierten sowohl Kihon (einzelne Grundschultechniken), Kata (Formlauf aneinandergereihter Technikabfolgen) und Kumite (Partnerübungen). Stolz konnten sie den Tag beim...

  • Heiligenstadt
  • 27.06.18
  • 74× gelesen
Kultur
Das Bergtor nach einer Zeichnung des Pastors Fluk 1646
2 Bilder

Heiligenstadt im Wandel der Zeit
Das Berg- oder Kasseler Tor

Das Bergtor befand sich an der Straße „Kasseler Tor“ oberhalb der Steinstraße. Durch das Bergtor führte die Eschweger- und seit 1294 auch die Allendorfer Straße. Das Tor war mit zwei Torhäusern überbaut und wurde 1812 abgerissen. Johann Wolf schreibt 1800: „Das zweite gegen Südwesten hat von dem nahgelegenen Hügel, worauf die Stiftskirche steht, und welchen man schlechthin den Berg nennt, seine Benennung bekommen. An selbigen ist der h. Martin, Patron des Erzstifts, zu Pferde sitzend,...

  • Heiligenstadt
  • 28.01.18
  • 262× gelesen
Kultur
Ägidienkirche mit Fachwerktürmen um 1700
3 Bilder

Heiligenstadt im Wandel der Zeit
Die Heiligenstädter Ägidienkirche besaß 2 Türme

Wusstet ihr, dass die Ägidienkirche ursprünglich 2 Türme besaß? Noch heute ist der Turmansatz des nördlichen Turmes zu sehen. Der Grundstein für die Türme wurde am Veitstag des Jahres 1370 gelegt, dies geht aus einer Inschrift am Turm zurück. In der Übersetzung heißt es: „Das Fundament steht auf festem Fels und enthält 3000 Karren Steine. 20 Steine (ca. 6 m) ist es tief.“ Da man eine notwendige Höherführung der bisherigen Türme hinsichtlich ihrer Festigkeit nicht durchführen wollte,...

  • Heiligenstadt
  • 01.11.17
  • 168× gelesen
Natur
Herrlich ist der Ausblick, der sich von der Maienwand bietet, einem ­steilen Muschelkalksockel.
28 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg
Erlebnisweg Iberg in Heiligenstadt

WEG-Einstimmung:Der 453 Meter hohe Iberg – der Hausberg der ­Heiligenstädter – hat zu jeder Jahreszeit seine ­Reize. Wartturm, Lehrpfad, Info­tafeln an historischen Standorten und drei ­Kapellen ­machen die Strecke zum Erlebnisweg – und zu einem der Top-­Wanderwege im Eichsfeld. WEG-Länge: Der gesamte Rundkurs misst 20 Kilo­meter. Abkürzungen sind möglich. WEG-Schwierigkeit: Mal wandert man über naturnahe Pfade, mal über Forstwege. Wegen der Auf- und Abstiege gilt der Kurs als...

  • Heiligenstadt
  • 04.10.17
  • 187× gelesen
Leute
Einfach wir
4 Bilder

10 Jahre "Einfach Wir"

Im April 2007 kam Maximilian Lorenz (Gesang, Schlagzeug) auf die Idee mit seinem Song „Egoisten“ eine Band zu gründen. Einige Zeit später stieg der Heiligenstädter Adrian Föllmer (Gitarre) ein, im Jahr 2009 folgte Sebastian Hufnagel (Bass und Gesang). Ihre Titel handeln vom täglichen Leben. Die Band ist nicht unbekannt, sie ist fast jährlich auf dem Heiligenstädter Stadtfest der Möhrenkönige zu finden. Erfolge können sie auch aufweisen. Vor zwei Jahren belegten sie einen 2. Platz bei einem...

  • Heiligenstadt
  • 24.09.17
  • 178× gelesen
Kultur
7 Bilder

27. Fest der Heiligenstädter Möhrenkönige

Das 27. Fest der Heiligenstädter Möhrenkönige war wieder ein voller Erfolg! Trotz Regen strömten viele Besucher in die Innenstadt der Eichsfeldmetropole, um mit den "Möhrenkönigen" zu feiern. Mehr Bilder auf www.schuster-heiligenstadt.de

  • Heiligenstadt
  • 11.09.17
  • 105× gelesen
Kultur
Papiermühle um 1900
2 Bilder

Die Heiligenstädter Papiermühle um 1900 und die Stelle heute

Die Papiermühle in Heiligenstadt gehörte zu den ersten Papiermühlen Deutschlands. Aus einer Urkunde vom Jahr 1621 geht hervor: „Darneben (Leinemühle) steht die Papiermühle. Johann Zwehl Kanzleirath und Landschreiber hat sie im Jahr 1621 bauen lassen.“ 1817 pachtete Papiermachermeister Johann Christoph Lovis die Mühle, der sie 1828 für 8.500 Taler kaufte. 1854 erfolgte mit dem Kauf moderner Papiermaschinen die Umwandlung von einer Papiermühle zur Papierfabrik in der Flinsberger Straße. Am 13....

  • Heiligenstadt
  • 18.08.17
  • 252× gelesen
Kultur
"Schwarze Kreuz" an der L2022
2 Bilder

Das „Schwarze Kreuz“ am Schwedenfriedhof

Während des 30jährigen Krieges wurde das Eichsfeld von den Schweden schwer verwüstet. An der Straße zwischen Heiligenstadt und dem Forsthaus steht auf der rechten Seite das sogenannte „Schwarze Kreuz“. Die Schweden galten als besonders gefährlich, hart und brutal. Dieses Bild wurde von Generation zu Generation weitergegeben. Hier sollen schwedische Truppen ihre letzte Ruhestätte gefunden haben und noch heute nachts ihr Unwesen treiben. In einem Artikel des Eichsfelder Volksblatts des Jahres...

  • Heiligenstadt
  • 07.07.17
  • 288× gelesen
Kultur
Tannenburg vor dem Abriss im Jahre 1985
2 Bilder

Die „Tannenburg“ im Knickhagen in Heiligenstadt

Im Knickhagen in Heiligenstadt steht die sogenannte „Tannenburg“. Seit Bau der Stadtmauer im Jahre 1227 diente hier ein Gebäude als Kommandostand des Stadtkommandanten. Der Teil der Stadtmauer war von Tannen umringt, deshalb kam vermutlich auch im Volksmund der Name „Tannenburg“ auf. Der Stützpunkt besaß einen Wehrturm, dessen Fundamente noch heute erhalten sind. Nach dem 30jährigen Krieg wurde das Gebäude zum Wohnhaus umgebaut. 1924 und 1934 wird der Stadtarbeiter Christian Degenhardt als...

  • Heiligenstadt
  • 02.07.17
  • 592× gelesen
Kultur
Friedenskapelle auf der Alten Burg

Heiligenstadt im Wandel der Zeit
Die Eremitenklause auf der Alten Burg bei Heiligenstadt

Oberhalb der Gaststätte „Alte Burg“ bei Heiligenstadt befindet sich die Friedenskapelle aus dem Jahre 1723. Auf dem sogenannten Eichelkamp neben der Kapelle wurde 1724 ein Eremitenhaus errichtet, das später durch ein zusätzliches Haus erweitert wurde. Hier lebten zwei Eremiten (Einsiedler), die der Aufsicht des Pfarrers der Martinskirche (damals Chorherrenstift) unterstellt waren. Sie lebten abgeschieden von der Gesellschaft und sammelten ihren Lebensunterhalt in den umliegenden Dörfern. Ihre...

  • Heiligenstadt
  • 02.07.17
  • 88× gelesen
Vereine
Wanderung von Kammerforst nach Hörschel,                    24.6.17
3 Bilder

Waldverein Mühlhausen wandert nach Heiligenstadt

Mit seinen Mitgliedern und Gästen wandert der Waldverein Mühlhausen, am 29.6.2017 nach Heiligenstadt. Los geht es von der Burg Scharfenstein , die 480 m hoch liegt und 1209 erstmals urkundlich erwähnt wurde. Der damalige Besitzer war der Graf von Gleichenstein. Die zwölf Kilometer lange Wanderstrecke, führt oberhalb des Dünes , auf Waldwegen nach Heiligenstadt. Dieser Ort ist ein Sole - Heilbad , hat ca. siebzehntausend Einwohner und die urkundliche Erwähnung erfolgte im Jahr 973. Eine...

  • Heiligenstadt
  • 24.06.17
  • 165× gelesen
Kultur
Vorm Literatur­museum ­„Theodor Storm“ in Heiligenstadt steht der Dichter – als Bronze­statue.
13 Bilder

Mein Museum: Literaturmuseum "Theodor Storm" in Heiligenstadt

Gedichte, Märchen & Novellen: Siebeneinhalb Jahre lebte Theodor Storm in Heiligenstadt. Das Stormmuseum bringt diese Zeit nah. Eine Empfehlung von Dr. Regina Fasold. Was gibt‘s Musehenswertes? In sieben Räumen wird das Leben und künstlerische Schaffen Theodor Storms in seiner Heiligenstädter Zeit veranschaulicht. ­Politische Diskrepanzen hatten ihn 1856 mit Frau und Kindern von Husum ins Eichsfeld geführt, wo er bis 1864 als preußischer Kreisrichter arbeitete. Unser Literaturmuseum widmet...

  • Heiligenstadt
  • 25.01.17
  • 63× gelesen
Sport
vl. Maja Löffelholz, Jamila Weiß, Marcin Vögle, Ronja Weiß, Lara-Isabelle Apel, Joanne Simon und Linus Jüngemann
2 Bilder

Geschwisterpaar Weiß überzeugt auf Landesmeisterschaften

Ronja und Jamila holen Landesmeistertitel im Karate Die diesjährigen Landesmeisterschaften der Kinder, Jugend und Junioren fanden in diesem Jahr in Meuselwitz statt. Am 12. November nahm der Wettkampfkader mitsamt Eltern und Betreuer Peter Friedensohn den Weg auf sich, um sich bei den Titelkämpfen Thüringens zu messen. In sehr guter Form zeigten sich an diesem Tag Ronja (Jg. 2010) und Jamila Weiß (Jg. 2008), die ihren Gegnern in den Vorrunden keine Chance ließen. Mit gekonnten Fuß- und...

  • Heiligenstadt
  • 29.11.16
  • 132× gelesen
Sport
v.l. Marlon Henze, Amelie Lücke, Nele Hunold

Amelie Lücke erneut Deutsche Vize-Meisterin

Am 05.11.2016 fanden in der Harzland-Halle in Ilsenburg die diesjährigen Deutschen Meisterschaften der Schüler statt. Zusammen mit dem Thüringer Landeskader reisten drei Kämpfer des Heiligenstädter Karatevereins Ken Budo bereits am Freitag an. Nele Hunold, Marlon Henze und Amelie Lücke hatten sich bereits durch ihre guten Leistungen im Voraus für diese Meisterschaft qualifiziert. Unter lautstarken Anfeuerungsrufen der mitgereisten Eltern und Trainingskollegen starteten Nele Hunold (U14 -43...

  • Heiligenstadt
  • 11.11.16
  • 180× gelesen
Sport
hinten v.l. Marcin Vögle, Lara-Isabelle Apel, Jamila Weiß ; vorn v.l. Ronja Weiß und Joanne Simon

Karate-Nachwuchs überzeugt bei Thuringia Open

Dreimal Gold für Ken Budo Am Samstag, den 24. September reiste eine kleine Auswahl des Nachwuchs-Kaderteams des Heiligenstädter Karatevereins Ken Budo e.V. nach Wurzbach. Dort fanden die diesjährigen Thuringia Open statt. Auch Teilnehmer außerhalb des Bundeslandes nahmen den Weg auf sich, um an diesem Wettkampf teilzunehmen. Ken Budo durfte sich an diesem Tag über drei obere Podestplatzierungen freuen: Ronja Weiß (U6), Jamila Weiß (U9) und Lara-Isabelle Apel (U11 Allkat) ließen nichts...

  • Heiligenstadt
  • 01.10.16
  • 139× gelesen
Sport
Sarah Hunold (blauer Gürtel)
3 Bilder

Bronze für Sarah Hunold bei den Deutschen Meisterschaften

Von Samstag, den 11. Juni bis Sonntag, den 12. Juni fanden in der Messehalle der Thüringer Landeshauptstadt die Deutschen Meisterschaften der Altersklassen Jugend (U16), Junioren (U18) und U21 statt. Insgesamt nahmen 857 Athletinnen und Athleten aus 235 Vereinen an den Wettkämpfen teil und kämpfen um insgesamt 38 Deutsche Meistertitel, 6 davon blieben gleich in Thüringen. Insgesamt hat der Thüringer Verband ein sehr gutes Leistungsniveau gezeigt und damit Platz 2 im Medaillenspiegel hinter...

  • Heiligenstadt
  • 15.06.16
  • 216× gelesen
Leute
9 Bilder

Tag der Frau in Heiligenstadt

Am heutigen 11.06.2016 fand in Heiligenstadt "Kleines Paradies" der Tag der Frau statt. Er stand unter dem Motto "Wertschätzung leben.........entdecke die Perle in dir". Der heutige Tag sollte Anlass sein Anregungen zu geben, einen Lebensstil der Würde zu entdecken, sich wertgeschätzt fühlen im Umgang mit sich selber und mit anderen. Wertvoll sein/wertvoll leben. "Weil ich es mir wert bin!" Mit Vorträgen/Statements (u.a. von mir zu diesem Thema), einem Stationenweg, Schreibwerkstatt,...

  • Gotha
  • 11.06.16
  • 38× gelesen
  • 2
Leute
Im Wartburg 312 fährt der Kabarettist für "Steimles Welt" durchs Land. Aus dem Eichsfeld berichtet er am 15. November, 20.15 Uhr, im MDR. Foto: MDR/Axel Berger
2 Bilder

MDR-Sendung "Steimles Welt" führt Kabarettisten Uwe Steimle ins Eichsfeld

Der Kabarettist und Schauspieler Uwe Steimle gastiert gleich dreimal in Nordthüringen. Dabei war er erst kürzlich mit einem Kamerateam hier: für die Dreharbeiten zu „Steimles Welt“. Sendetermin ist der 15. November. Für „Steimles Welt“ reisen Sie zu Menschen, die sich ganz und gar einer Sache verschrieben haben. Diesmal bringt Sie der Wartburg 312 ins Eichsfeld und nach Nordhausen. Wen treffen Sie? Die Sendung beginnt mit der wunderbaren Erika ­Schirmer aus Nordhausen. Vor langer Zeit hat...

  • Nordhausen
  • 11.11.15
  • 1084× gelesen
Sport
vl: Matthäa Lücke, Sarah Hunold, Cornelius Wand, Eduard Quint (Hinten Trainer Peter Friedensohn)
6 Bilder

Eduard Quint und Sarah Hunold überzeugen bei den Deutschen Meisterschaften im Karate

Vize-Titel und Bronzerang für Ken Budo Heiligenstadt Erfurt/Heiligenstadt. Durch ihre im Vorfeld gezeigten und überzeugenden Leistungen qualifizierten sich vier Starter des Karatevereins Ken Budo Heiligenstadt e.V. für die Deutschen Meisterschaften der Jugend (U16), Junioren (U18) und U21 in Erfurt. In einem Teilnehmerfeld von 853 Karateka aus allen 16 Bundesländern traten die besten Athleten des Landes an zwei Wettkampftagen in der Erfurter Leichtathletikhalle auf die Kampfflächen....

  • Heiligenstadt
  • 02.07.15
  • 265× gelesen
Kultur
Kapellchen Heiligenstadt
5 Bilder

Tag der Frau 2015 in Heiligenstadt

Am gestrigen Samstag, 20.06.2015, fand der "Tag der Frau 2015" im Schönstattzentrum in Heiligenstadt statt. Es fanden sich über 100 Frauen hierzu in das "Kleine Paradies Heiligenstadt" ein. Das diesjährige Motto lautete "Was uns im Gleichgewicht hält - Balanceübungen für die Achterbahnfahrten des Alltags". Unser Alltag gleicht heute vielfach einer Achterbahnfahrt. Die rasante Bewegung kann Hochgefühle, aber auch massiven Schwindel bewirken und uns ins Ungleichgewicht bringen. Dieser Tag sollte...

  • Gotha
  • 21.06.15
  • 74× gelesen
  • 2